weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:25
@SEP7

Bitte nicht so technisch, hier sind nur Laien um Dich herum vergiss das nicht ;-). Wichtig ist nur zu wissen ob man die Besatzung und Passagiere auf 16.000ft ausser Gefecht setzen kann wenn man die Sauerstoffversorgung deaktiviert und die Kabinendruckregelung manipuliert/deaktiviert, was auch immer.

Geht das ? Ja oder Nein ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:28
@DearMRHazzard
Sorry, aber mit einem einfachen Ja oder Nein kann ich diese Frage so nicht beantworten. Wenn es wer kann, gerne :)
Wie gesagt, wie bei allem, das eine Rolle spielt, sind es auch hier die Umstände oder in dem Fall der Faktor X, wie man sagt, der zu berücksichtigen/nicht auszuschließen ist, bei Begründungen; Fehleranalysen oder eben Bewertungen, speziell jetzt in dem Punkt Kabinendruckhöhe..
Berechnungen, die ich nicht machen möchte, da mir dazu mehr die wahren Fakten fehlen..


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:32
@SEP7

Würde es denn plausibel sein wenn ich sage man deaktiviert auf 16.000ft die Sauerstoffversorgung und die Kabinendruckregelung und schon wird es ernst für alle an Bord ausser für die Piloten im Cockpit die ja ihre eigene Sauerstoffversorung benutzen ?

Und weiter, ist so eine Maßnahme sicherer für das Flugzeug hinsichtlich Fluglage auf 16.000ft als auf 35.000ft ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:32
Aber die wahren Fakten fehlen uns ja leider allen..


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:35
Der Kabinendruck wird über Überdruckventile gesteuert um die Struktur des Druckkörpers zuschützen.
Die Ventile gleichen nicht den Druck vollständig aus, sondern nur soweit das die Druckdifferenz nicht zu groß wird. Der Ausflug in die Höhe hat wenn nur kurz stattgefunden.
Für die gewünschte unkontrollierte Dekompression braucht es schon nen offenes Fenster.

Expertise by subgenius.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:37
@subgenius

Nene, bei Helios-Flug-522 war es auch so das die Passagiere an Bord alle keine Luft mehr bekamen weil die Kabinendruckregelung falsch eingestellt/versagt hat. Dort ist auch kein Fenster geborsten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:42
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Würde es denn plausibel sein wenn ich sage man deaktiviert auf 16.000ft die Sauerstoffversorgung und die Kabinendruckregelung und schon wird es ernst für alle an Bord ausser für die Piloten im Cockpit die ja ihre eigene Sauerstoffversorung benutzen ?

Und weiter, ist so eine Maßnahme sicherer für das Flugzeug hinsichtlich Fluglage auf 16.000ft als auf 35.000ft ?
"Ernst" bei 16.000ft und genau darauf wollte ich auch gerade hinaus, ist eben "relativ"...Folgendes ist zu beachten: das "Drop Out Oxygen System" wird entweder manuell vom Cockpit aus deaktiviert, die Klappen fallen/öffen sich automatisch bei einem Kabinendruck von < 14.000ft oder man öffnet die Klappen mit einem spitzen Gegenstand direkt vom Sitz aus..aktiviert werden die Generatoren ausschließlich durch das "ruckartige Ziehen" an der MASKE..sind eben diese Generatoren einmal aktiviert (über jeder Sitzreihe) sind sie unabhängig am "agieren/produzieren ein O2-Luftgemisch, das etwa 12- 15 zur Verfügung steht"..
Bei 16.000ft ist die TUC auch noch "relativ" O.K. verglichen bei einer Höhe von 35.000ft oder höher..


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:42
DearMRHazzard schrieb:Helios-Flug-522
Beim Heliosflug wurde unabhängig von igend einer Extremen Flughöhe die Druckreglung Falsch eingestellt und die Besatzung über einen langen Zeitraum mit Sauerstoff unterversorgt.
Ich schliesse nicht Hypoxie aus sondern das dazu ein FLugmanöver nötig war, ein Regler an der Druckversorgung hätte dazu bei der Höhe in der MH370 war ausgereicht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:48
@SEP7
@subgenius

Okay, vielen Dank für die Erklärungen Euch beiden. Die Passagiere und Besatzungsmitglieder ausser Gefecht zu setzen per Sauerstoffunterversorung ist elementar wenn man von einem Suizid-Flug spricht. Alles andere wäre unlogisch denn man kann nicht davon ausgehen das 238 Menschen an Bord einfach dabei zusehen während man dem Sonnenaufgang ohne Wiederkehr entgegen fliegt.

Alles kompliziert, naja, kennt man in diesem Fall auch nicht anders, gute Nacht ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:57
@DearMRHazzard
Dito, jutes Nächtle, bis morgen in alter Frische und hoffentlich wissen wir dann etwas mehr, auch wenn es wahrscheinlich nicht die Wahrheit sein wird..


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 00:58
DearMRHazzard schrieb:Alles kompliziert, naja, kennt man in diesem Fall auch nicht anders, gute Nacht ;-).
Oh nein, lieber keine gute Nacht wünschen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:00
Den Passagieren hätte der Pilot, falls er die Maschine entführt haben sollte auch einfach erzählen können, dass ein Defekt am Flugzeug es erfordere vom Kurs abzuweichen und zurückzufliegen.

Und wenn er vorgehabt hätte, sich umzubringen hätte er das auch schneller haben können.

Anders hätte es bei einer gewaltsamen Übernahme des Cockpits durch einen anderen Entführer ausgesehen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:03
Diese Höhenänderung hat womöglich nie stattgefunden, bestätigt wurde sie meines wissens nicht ?
Der Radar hat womöglich auf die Entfernung keine belastbaren Höhendaten geliefert.. wer weis.

Andererseits könnte der Pilot um Zeit zur Untersuchung einer Fehleranzeige die Höhe gewechselt haben um aus der 'Verkehrshöhe' rauszukommen (nach oben .. das ist viel Platz) . Der Pilot hat via Youtube Anleitungen zur Reperatur von Klimanlagen eingestellt, womöglich ein Mann der einer Anzeige erstmal auf den Grund geht ehe er 'Feuer' ruft ?
Nachdem klar ist das die Anzeigen richtig liegen, ändert der Pilot sofort KUrs (zurück) und Höhe (diesmal für einen Landeanflug passent unter der Verkehrshöhe).

Wie man es dreht und wendet, irgendwie passen alle Schuhe nur fast.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:03
SEP7 schrieb:Dito, jutes Nächtle, bis morgen in alter Frische und hoffentlich wissen wir dann etwas mehr, auch wenn es wahrscheinlich nicht die Wahrheit sein wird..
So wie es aussieht jedenfalls keine Wrackteile. Die Australier starten nicht, schlechtes Wetter. Auch das Schiff das heute im Suchgebiet eingetroffen ist wird dieses wieder verlassen weil der Wellengang zu stark ist.
Ja, da hat jemand ganze Arbeit geleistet den Flieger am A.....der Welt zu versenken.
clubmaster schrieb:Oh nein, lieber keine gute Nacht wünschen.
Warum nicht ? Passiert doch nichts mehr heute Nacht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:05
@DearMRHazzard
@clubmaster

glaube er hat auf den Funkspruch "allright, good night" angespielt ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:06
Auf jedenfall haben die Suchmaschinen GPS-Sender zu den Treibobjekten geschmissen. Wenn sie die jetzt wieder verlieren brech ich ab, echt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:06
@abstrahiert-
jetzt,wo Du es sagst, versteh`ich es auch :)
@DearMRHazzard
@clubmaster


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:11
Bei Inmarsat antwortete ein Verantwortlicher auf die ihm von einer Journalistin von CNN gestellte Frage , ob man sich absolut sicher sei, dass MH370 im südindischen Ozean abgestürzt wäre: "No".

Es wäre lediglich die am ehesten anzunehmende Variante. So ähnlich hat er sic h ausgedrückt.

Also könnte MH370 auch Ping-Signale von einem möglichen Landeort innerhalb des Inmarsat Korridors gesendet haben. Die Ping-Signale dürften gesendet worden sein, solange die Maschine in Betrieb war, egal ob in der Luft oder auf dem Boden.

Diese Variante ist nicht sehr wahrscheinlich, aber möglich wäre sie dennoch.

Verbraucht eine auf dem Boden stehende Maschine mehr Kersosin als ein Flugzeug in der Luft oder weniger?


melden
leapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:14
Gerade eine harte Ansage einer Moderatorin bei CNN aus China.
Für China ist die Sache "definetly" nicht abgeschlossen, wie die malaysische Regierung es mit der Trauer SMS versucht.
Angehörige und Regierung werden nicht so einfach locker lassen.

Mal ne andere Frage:
Wären dort noch irgendwo Überlebende entdeckt worden, würden die genau so lange brauchen diese zu bergen? :)))


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

25.03.2014 um 01:14
Um 05:30 Uhr (MEZ) hält Malaysian Airlines eine Pressekonferenz.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden