weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 08:49
Ich kann mich der Diego Garcia Theorie noch nicht anfreunden...


melden
Anzeige
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 08:52
Guten Morgen :)
DearMRHazzard schrieb:MH370 soll den letzten Ping um 08:11 Uhr gesendet haben, das sind exakt 7.5 Stunden nach dem Take-Off. Dann soll noch ein sogn. Offline-Ping gesendet worden sein um 08:19 Uhr welcher als "Absturzzeitpunkt" vermutet wird. Das sind dann 7:38 Stunden nach Take-Off.
MH370 hatte für ca. 8 Stunden Sprit an Bord.
Vergessen sollte man aber trotzdem auch nicht die Sichtung der Kudahuvadhoo´s von den Malediven. Dortiger Tiefflug soll sich um 9:15 ereignet haben!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 08:57
DearMRHazzard schrieb:Was ich leider überhaupt nicht verstehe ist folgendes :

MH370 soll den letzten Ping um 08:11 Uhr gesendet haben, das sind exakt 7.5 Stunden nach dem Take-Off. Dann soll noch ein sogn. Offline-Ping gesendet worden sein um 08:19 Uhr welcher als "Absturzzeitpunkt" vermutet wird. Das sind dann 7:38 Stunden nach Take-Off.
MH370 hatte für ca. 8 Stunden Sprit an Bord.

Was ich nur nicht verstehe ist, wie kann sich nun plötzlich die Flugstrecke verkürzt haben ? Können die doch nicht richtig die Entfernungen berechnen mit ihren Pings oder wie muss ich das jetzt verstehen ?
Eine Möglichkeit für einen höheren Spritverbrauch wären starke (Gegen-)Winde.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:17
Alvac schrieb:Ist die Maschine, nach dem Sie auf unter Reiseflughöhe ging (12.000ft?!) eigentlich wieder hoch auf 35.000ft gestiegen oder ist sie auf 12.000ft geblieben?
Muss sie, sonst hätte sie diese Strecke nicht geschafft wo sie jetzt suchen.
Alvac schrieb:Eine Möglichkeit für einen höheren Spritverbrauch wären starke (Gegen-)Winde.
In 35.000ft ?
Alvac schrieb:Und die Inmarsat-3 Daten mit dem Nördlichen bzw. Südlichen Korridor nach dem letzten Ping sind nun auch nicht korrekt?
Doch, ich habe mal nachgeschaut. Das neue Suchgebiet liegt nur etwas höher aber immer noch im Bereich der roten Linie.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:20
Nur mal so am Rande. Dort wo jetzt gesucht wird kann mir niemand erzählen das Australien dort keine Primärradarabdeckung besitzt. Eine weitere Frage die es zu klären gilt warum die Australier keinen "Blip" auf ihren Radarschirmen registriert haben. Oder wird etwa wieder an der falschen Stelle gesucht ? Absichtlich ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:21
@DearMRHazzard

alvac schrieb:
Eine Möglichkeit für einen höheren Spritverbrauch wären starke (Gegen-)Winde.


In 35.000ft ?
Ja, der sogenannte Jetstream.

Wikipedia: Jetstream#Luftfahrt


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:28
robbytobby schrieb:Das ganze bekommt langsam den Charakter einer Schnitzeljagd...
9:15 Uhr

missing-mh370-maldives

Schnitzeljagd :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:29
@Kutschi
was ist mit "Reported flight path" gemeint?


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:31
Der Wikipedia Eintrag bezüglich der 777 enthält schon eine Liste von spezifischen Zwischenfällen. Irgendwas stimmt an dem Vogel nicht. Feuer an Bord und Probleme mit den Triebwerken scheinen-leider-recht normal zu sein.

Wikipedia: Boeing_777#Zwischenf.C3.A4lle


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:31
@Alvac
Alvac schrieb:"Reported flight path"
Die durch die Sichtung rekonstruierte Flugrichtung.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:41
DearMRHazzard schrieb:Nur mal so am Rande. Dort wo jetzt gesucht wird kann mir niemand erzählen das Australien dort keine Primärradarabdeckung besitzt. Eine weitere Frage die es zu klären gilt warum die Australier keinen "Blip" auf ihren Radarschirmen registriert haben. Oder wird etwa wieder an der falschen Stelle gesucht ? Absichtlich ?
Das ist die geschätzte Abdeckung des Aussi Frühwarnsystems.
Da die Installation Fix ist, hat sie keine Rundumsicht sondern eine Ausrichtung nach Norden, wo der potentielle Feind herkommt.
300px-JORS.svg

Da es ein militärisches Radar ist, gilt auch hier wie immer Geheimhaltung. Wenn Sie jetzt nach 3 Wochen möglicherweise in den Aufzeichnungen etwas entdeckt haben, passt das ja ins gesammt Bild.


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 09:58
Wenn man von einer Schnitzeljagd ausgeht, und wir alle werden wohl als Kids mal an solcher teilgenommen haben, dann würde ich vermuten, dass die oben in grüne rekonstruierte Flugrichtung auf einen bestimmten Punkt verweist. Gut vorstellen könnte ich mir daher den Punkt, welchen die Schweizer in ihrem Artikel aufgezeigt haben.

Ein merkwürdiges Bild, welches da als Satellitenbild "verkauft" wurde.

bild span12

http://www.srf.ch/news/international/flug-mh370-bilder-zeigen-122-moegliche-truemmerteile


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:02
Dass jetzt wieder ganz woanders gesucht wird zeigt nur, dass man überhaupt keine Ahnung hat von wo die letzten beiden Ping Signale gesendet wurden.

Was macht die Behörden so sicher, dass kein Treibstoff abgelassen wurde? Wenn dies geschehen wäre wären die Ergebnisse der ganzen schönen Berechnungen nicht mehr das Papier wert auf dem sie geschrieben stehen, denn es gibt keine sicheren Daten die beweisen, dass Flug MH370 gesteuert von einem Autopiloten ständig schnurgerade geradeaus Richtung Süden geflogen sein muss.

Falls es anfangs noch einen handlungsfähigen Piloten an Bord von MH370 gegeben hätte und dieser nach einem Ereignis an Bord versucht hätte einen Fluplatz anzusteuern um dort notzulanden, dann wäre ein Ablassen von Treibstoff über dem Meer durchaus eine Option gewesen.

Die Verantwortlichen Offiziellen in Malaysia scheinen aber davon auszugehen, dass eine Notlandung nie eine Option gewesen zu sein scheint. Die Annahme scheint zu sein, dass nach der Umkehr ein Zickzackflug mit dem Ziel südindisc her Ozean eingeleitet wurde und dass es nie eine andere Option an Bord gab. Eine schnellstmögliche Notlandung als geplante Option scheint völlig ausgeschlossen zu werden.

Ich persönlich gehe mit den Angehörigen konform, die mittlerweile gar nichts mehr von dem glauben, was da Tag für Tag verlautbart wird.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:05
Ein merkwürdiges Bild, welches da als Satellitenbild "verkauft" wurde.
Mann sollte auch Schweizern nicht alles abkaufen. Was willst du von einen Binnenland auch erwarten, wir suchen auf hoher See !?
travelmystery schrieb:Das Vietnamisische Cargo Schiff MY THINH fährt im zick zack mit nur 2kn vor den Christmas Islands herum. So einen Kurs fährt doch vermutlich ein Cargo Schiff nicht und auch die Geschwindkeit ist von 9kn auf 2kn gesenkt worden als sie in die Nähe der Inseln gekommen sind.

Könnte zu deiner Info passen bezüglich Sumatra. Die suchen wohl dort.
Nee das Schiff fährt den Hafen an, Kreuzkurse sind durchaus üblich bei so großen Schiffen.
Die Dinger brauchen Meilen um abzubremsen daher fahren Sie ungerne direkt auf Untiefen zu.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:05
@subgenius
Das Radar müsste doch demzufolge die potentielle Flugroute streifen. Haben die Aussies da auch geschlafen oder warum haben die keinen Kontakt bestätigt? Ist 3 Wochen nicht auch etwas lange, um Radardaten auszuwerten? Hab da keine Vorstellung wie so eine Auswertung abläuft.


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:08
subgenius schrieb:Mann sollte auch Schweizern nicht alles abkaufen. Was willst du von einen Binnenland auch erwarten, wir suchen auf hoher See !?
Ist doch nicht relevant. Tatsache ist, dass der SRF ein Bild vorliegen hatte, auf welchem die 122 Trümmerteile gezählt worden sind. Waren es nicht die Franzosen, welche diese Meldung ursprünglich herausgaben? Gibt doch sogar eine französisch sprechende Schweiz.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:09
@robbytobby
Angenommen werden könnte, dass es eine Relation zwischen der Veröffentlichung von Auswertedaten und der Sendezeit der Blackbox geben könnte.

Es drängt sich der starke Eindruck auf, dass Zeit geschunden werden soll, solange bis die Blackbox endlich schweigt. Sie könnte vielleicht noch Aufschluss geben über das was an Bord von MH370 und ausserhalb von MH370 geschah.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:09
robbytobby schrieb:@subgenius
Das Radar müsste doch demzufolge die potentielle Flugroute streifen. Haben die Aussies da auch geschlafen oder warum haben die keinen Kontakt bestätigt? Ist 3 Wochen nicht auch etwas lange, um Radardaten auszuwerten? Hab da keine Vorstellung wie so eine Auswertung abläuft.
Das ist eine Frage die ich Dir unmöglich beantworten kann.

Diese Überhorizontradare arbeiten über Bande mit Reflexionen an der Oberfläche und in der Atmosphäre. Es braucht massig Rechenpower um aus den Empfangenen Signalen für den Operator sinnvolle Daten zuberechnen.
Da theoretisch alles mögliche Erfasst wird muß das System filtern.
Aus militärischer Sicht war der Flug auch für die Aussis unproblematisch, da offensichtlich kein direkter Kurs auf Ihren Luftraumbestand.

Aber ich halte es für gut möglich das sie sich aus den Aufzeichnungen des Radars weitere Hinweise gewinnen konnten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:11
Kutschi schrieb:Ist doch nicht relevant. Tatsache ist, dass der SRF ein Bild vorliegen hatte, auf welchem die 122 Trümmerteile gezählt worden sind.
Dieses Bild lag Ihnen also vor ?
So.. so.. lag das Bild nicht eher im Archiv vo und verwendet. weil sie wie alle anderen Medien kein Bild bekommen haben ?

Wenn das Bild 'echt' wäre, hätten es andere Medien doch übernommen.. die wissen schon warum nicht.
Wir haben das hier im Forum doch bereits diskutiert und waren Durchgängig der Meinung das es sich um eine Symbolfoto handelt (von einen Radarschirm)


melden
Anzeige
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

28.03.2014 um 10:15
@subgenius

Unbestritten lag ihnen dieses vor, denn sonst hätten sie es nicht in ihrem Artikel gezeigt. Dort verweisen sie auch darauf, dass die 122 Trümmerteile in gelb dargestellt sind. Meinst du der SRF bastelte sich das selbst zusammen, oder kramte es aus den tiefen seines Archives hervor. Kann ich mir bei den Eidgenossen nicht vorstellen, dass sie solch eine journalistische Elster in ihren Reihen sitzen haben.


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden