Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:25
@DearMRHazzard

Danke :)

Hab den Australier nicht richtig verstanden ^^


Dank diesen Rauchbojen müssten die ja hoffentlich bald an der richtigen Stelle sein.


melden
Anzeige
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:26
@MissFortune


Ja das hatte ich auch gelesen, erschreckend oder? Aber da sieht mann in den ländern herrschen eben andere gesetzte als bei uns, das kann mann als Deutscher staatsbürger wirklich kaum nachvollziehen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:28
@MissFortune
MissFortune schrieb:aber das angeblich NIE mit Interpol gearbeitet wurde, gibt mir schon zu denken... Natürlich heißt das nicht, dass es nun doch eine Entführung gewesen sein muss, es kann nach wie vor alles mögliche gewesen sein, aber vielleicht sollte nun doch noch einmal die Passagierliste genauer untersucht werden? Was meint ihr?
Angenommen werden kann, dass diese Sicherheitslücke einigen Gruppierungen bekannt gewesen ist, organisierten internationalen Schleuserbanden, international arbeitenden Terroristenorganisationen und den Geheimdiensten.

Natürlich muss noch einmal alles ganz genau untersucht wserden, da pflichte ich Dir bei.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:29
@meermin

Und nicht nur denen, denke mit so etwas kann oder muss mann leider rechnen... Verrückte Welt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:29
meermin schrieb:Interessanter Gedanke. Es sollte also zu keinem Unfall mit einer anderen Maschine kommen.
So könnte man das werten, warum auch nicht ? Die Frage ist aber, aus welchem Grund wollte der Pilot kein Risiko eines Zusammenstosses riskieren ? Wegen technischer Probleme oder weil er als "Geisterfahrer" unterwegs war der nicht entdeckt werden wollte ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:30
@MarcoW.
Wirklich erschreckend, da stimm ich dir voll und ganz zu!

@meermin
Und genau das gibt mir zu denken. In Artikel heißt es weiter, dass diese Sicherheitslücke wohl schon seit Jahren (!) bestand und sich nun auch Interpol den Vorwurf gefallen lassen muss, wie denn diese Tatsache so lange unentdeckt bleiben konnte. Das frag ich mich allerdings auch :/


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:31
@MarcoW

Die können froh sein das sie noch nicht NSA mässig ausspioniert werden, wie es in DE üblich ist.
Also wenn du das gut findest ausspioniert zu werden ? ich nicht.

Umgekehrt wollte man Malaysia jetzt zwingen, sich der NSA Kontrolle unterzuordnen ?
Und bei dieser Aktion ist was gewaltig schiefgelaufen ???

Immerhin eine Möglichkeit von vielen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:32
@DearMRHazzard
Das waren genau mein Gedanken.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:33
@travelmystery


Nein das finde ich natürlich nicht gut aber alle mal besser als in einem land zu leben wo die sicherheitslücken so eklatant sind. Gruß

@MissFortune

Mal ganz unabhängig von dem jetzigen unglück stell dir mal vor was da hätte alles passieren können und ich nehme mal an in den ländern liegt so vieles im argen da würden wir nur noch mit dem kopf schütteln. Gruß


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:35
ISF schrieb:Dank diesen Rauchbojen müssten die ja hoffentlich bald an der richtigen Stelle sein.
Naja, ich gehe davon aus das sie auch GPS-Bojen abgeworfen haben, alles andere wäre sehr unprofessionell. Rauchbojen wirft man nur dann ab wenn die Schiffe schon in Sichtweite sind, dies kann schon der Fall sein, oder auch nicht. GPS-Bojen sind auf jeden Fall sicherer.


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:36
Da müsste mann eigentlich einen eigenen thread draus machen denn für mich ist das der große skandal wenn mann sieht was in den ländern alles abläuft


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:37
DearMRHazzard schrieb:ich gehe davon aus das sie auch GPS-Bojen abgeworfen haben, alles andere wäre sehr unprofessionell.
Aber es wäre auch nicht wirklich überraschend, wenn es Rauchbojen wären... Mich schockt in der Geschichte nichts mehr, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden -.-


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:38
@MarcoW
Hier wo ich bin sind die Sicherheitslücken noch viel grösser und es geht uns prima hier !
Freiheit ist nicht mit Kontrolle möglich.

Also ich spinne einfach mal etwas weiter.

Man hatte vorgehabt Malaysia unter seinen NSA Schirm zu bekommen, die wollten aber nicht.
Nun sollte es eine kleine Entführung geben, das waren die beiden "Iraner".

Bei der ganzen Aktion ist dann aus einem unerklärlichen Grund aber etwas aus dem Ruder gelaufen.
Nun muss unbedingt verhindert werden das jemand merkt, das hier Geheimdienste involviert waren. Dieses vertuschen war aber garnicht vorgesehen, also geschieht es recht chaotisch.
In etwas so wie wir es gerade erleben.

Ist eine andere Überlegung.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:38
@MarcoW.
Bzw. NICHT abläuft ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:38
meermin schrieb:Angenommen werden kann, dass diese Sicherheitslücke einigen Gruppierungen bekannt gewesen ist, organisierten internationalen Schleuserbanden, international arbeitenden Terroristenorganisationen und den Geheimdiensten.
Man kann auch annehmen das dem Piloten von MH370 bekannt war das die malaysische Luftwaffe schwach ist in ihrem Handlungsgrad. Shah war begeisterter Anhänger der Opposition und Parteimitglied. Die Opposition kann Informationen gehabt haben wie es um die heimische Luftwaffe bestellt ist. Sowas muss die Opposition wissen um evtl. für Reformen werben zu können.


melden
Kutschi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:39
Guten Morgen,

nur ein kurzes Statement von mir, da ich gleich auch wieder verschwinden muss.



@Seduction

Schade, dass bisher niemand auf deinen letzten Beitrag hier etwas zu gesagt hat, denn wird diese Meldung anscheinend ja auch über asiatische Fernsehsender ala ntv verbreitet. So wie ich es mit meinem schlechtem Englisch und einem www-Übersetzer mitbekommen habe, ist da eine Frau, die behauptet, am 11.3. und am 13.3. Anrufe auf ihrem Handy verpasst zu haben, welche von ihrem Bruder waren, welcher sich in der 777 befand. Du hattest die Meldung in einer mir unbekannte Sprache verlinkt. In englischer Sprache wurde sie aber auch verbreitet:

http://peopleinsider.blogspot.de/2014/03/one-of-mh370-passenger-family-received.html

Screen-shot-2014-03-28-at-10.19.21-PM



@FlipFlop

Du hast meine Intension leider nicht gut genug nachvollzogen. Es ging mir sicher nicht um die Verbindung zu den Rothschilds und bin ich mir auch sicher, dass diese Personen auch nichts damit zu tun haben. Auch ist mir schon klar, welche Art von Patent da eingereicht wurde. War ganz sicher nicht das "Ei des Kolumbus". Du kannst dir ja einfach mal meine Beiträge in der Übersicht anschauen. Dort kannst du in etwa erkennen, was meine Gedanken dazu sind. Das Wort Verschwörung hat immer so etwas böses wie ich finde. Man kann das auch mit treffenderen Worten umschreiben. Ich bin daher kein "wirrer" VT´ler, wie du es so in den Raum geworfen hast.



@travelmystery

Danke für deinen Hinweis, die Passagierliste mit der Patenturkunde abzugleichen. So wie ich das sehe, ist da kein Rückschluss raus zu ziehen, dass besagte 4 Personen mit an Bord waren. Existieren tut aber eine Meldung der Firma Freescale, bei welcher über ihre 20 Mitarbeiter berichtet wurde.

http://media.freescale.com/phoenix.zhtml?c=196520&p=irol-newsArticle&ID=1907348&highlight=
Denke eher nicht das dieses Wissen/Patent es lohnt solchen Aufwand zu betreiben.
Da hast du absolut recht. Solch einen Aufwand betreibt man ganz sicher aus einem bedeutenderem Grunde.



Wer hier meint, die Passagiere einfach so, ohne Wrack und Leichen ins Grab zu legen, könnte sich vermutlich sehr getäuscht haben. Ich gehe auch aus noch anderen Gründen, als nur der 2 verpassten Telefonanrufe, davon aus, dass alle Insassen des Fluges MH370 noch am leben sind.

Aber nun muss ich auch gleich los. Bis heut Nachmittag. :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:42
travelmystery schrieb:Man hatte vorgehabt Malaysia unter seinen NSA Schirm zu bekommen, die wollten aber nicht.
Das wollen mindestens 100 andere Nationen auch nicht. Das interessiert die NSA aber einen feuchten....


melden
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:43
@MissFortune

Ja oder so grins.

@travelmystery

Ja das glaube ich dir , nur ist es trotzdem ein riesen risiko wenn ein land solche Sicherheitslücken hat. Und klar finde ich das nicht toll wenn wir von der nsa ausgespäht werden nur in prinzip ist es mir egal da ich nichts zu verbergen habe so sehe ich das zumindest. KLar kann mann das auch sehr kritisch sehen da gebe ich dir recht. Gruß


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:46
MarcoW. schrieb:Und klar finde ich das nicht toll wenn wir von der nsa ausgespäht werden nur in prinzip ist es mir egal da ich nichts zu verbergen habe
Werte wie Freiheit und Bürgerrechte sind dir also egal ? Interessant.


melden
Anzeige
MarcoW.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

29.03.2014 um 10:49
nein das nicht nur interessiert es mich im alltag kaum da ich wie gesagt nichts zu verbegen habe, ich für mich sehe darin so hart es klingt kein nachteil vielleicht argumentiere ich deswegen in der sache zu dem auspähen der nsa so.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden