weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 21:51
ISF schrieb:Der wird sicher nicht nur ernsthaft mit dem Simulator geflogen sein, ich habe auch schon öfter probiert mit ner B737-800 auf einer kleinen Schotterpiste zu landen.
Die geübten Pisten passen potentiell alle in die mögliche Flugroute von MH 370 am 8. März. Nicht eine davon lag im Bereich Europa, Afrika Amerika usw.


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 21:53
@Tecschnorcheln

Es wird ja nur der AP mit den Daten gefüttert um die Mühle auf Kurs zu halten und gleichzeitig zu sinken...bei CATIII muss die Kiste noch selbständig aufsetzten und Bremsen können.

Wenn der AP aus ist geht da auch nix mehr.


Ich hoffe das war grob richtig.

Ich denke @Klausbaerbel wird darüber besser bescheid wissen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 21:53
@Tecschnorcheln

Du hast recht. War von mir dann auch zu unklar ausgedrückt. Mit einem Autopiloten kann man ja auch landen, theoretisch.

Das Kernproblem ist und bleibt jedoch der vollständige externe Entzug der Kontrolle für den Piloten. Sowas ist technisch einfach nicht drin wenn man nicht die Maschine vorher dafür präpariert hat.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 21:55
@clubmaster

Die Medien werden auch nur die weitergeben die Relevant wären...der wird mit Sicherheit auch ganz andere Destinationen in den Daten haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 21:55
@Seduction

Das ging ja nicht gegen Dich, sondern nur um das nicht zielführende Geschwurbel des Herren im Video. Das verwässert die eh schon schwierige Diskussion nur noch mehr. Nur deswegen wollte ich Dich von einer Übersetzung abhalten. Das ist eine Totgeburt.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:01
Ich habe mich nochmal mit der Expertenmeinung über den Dopplereffekt beschäftigt.
Wegen der Aussage, dass die Südroute den besten Fit ergibt, konzentriert sich die Suche südwestlich von Australien im Indischen Ozean.


Was mir nicht einleuchtet ist, dass von der geostationären Position des Satelliten über dem Äquator und der zuletzt angenommen gesicherten Position die Laufzeit des Signal vom Flugzeug bis zum Satelliten gleich lang ist, egal ob man südlich oder nördlich fliegt. Der Doppler Effekt zeigt doch nur an ob sich ein Sender vom Empfänger nähert oder entfernt.
In diesem Fall bei der Aussendung eines Signals pro Stunde hat sich das Flugzeug immer vom Äquator weiter entfernt.
Aus meiner subjektiven Sicht heraus kann also das Flugzeug ebenso gut die Nordroute genommen haben.
Der Fehler liegt m.E. in der Annahme einer Richtungsänderung von der bereits eingeschlagenen Nordroute in Richtung Süden. Wohlgemerkt, dies ist eine Annahme, wie auch das Schaubild siehe Quelle zeigt.

http://www.airliners.de/doppler-effekt-beweist-suedlichen-flugkurs-von-malaysia-airlines-boeing/31940

Kann das jemand erklären, weshalb die Experten sich auf die Südroute festgelegt haben?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:04
@DearMRHazzard
Jup.
Es geht ja darum ob fernsteuern des Flugzeuges möglich ist oder nicht.
Dabei spielt es eine entscheidende Rolle, ob die Technik vorhanden ist oder nicht.
Da die Technik vorhanden IST und ich alles für -hackbar halte was dafür notwendige an Netzwerkanbindung mitbringt.
Daher halte ich eine Fernsteuerung einer Maschine wie der 777-200 für im Bereich des Möglichen.
Ich sage nicht das es je gemacht wird oder wurde. Ich schließe es nur nicht aus.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:10
Für mich sieht es nach einem persönlichem Drama aus


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:16
@medibibi

Diese Frage habe ich mir auch mehrfach gestellt. Ich vermute, dass man die Pings verglichen hat... einmal mit den Pings nach Norden fliegender Maschinen und einmal mit nach Süden fliegenden Maschinen. Eventuell gab es es neben der Charakteristik des Dopplereffektes noch zusätzlich Charakteristika. Blödes Beispiel: Nach Norden fliegende Maschinen haben im Ping zusätzlich ein Echo vom der Südwand des Himalaya. ;-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:30
Enterprise1701 schrieb:Für mich sieht es nach einem persönlichem Drama aus
Das ist nach wie vor am wahrscheinlichsten, seh ich auch so.

@medibibi
Was mir nicht einleuchtet ist, dass von der geostationären Position des Satelliten über dem Äquator und der zuletzt angenommen gesicherten Position die Laufzeit des Signal vom Flugzeug bis zum Satelliten gleich lang ist, egal ob man südlich oder nördlich fliegt.

Aus meiner subjektiven Sicht heraus kann also das Flugzeug ebenso gut die Nordroute genommen haben.
Ganz genau. Im Süden sucht man nur aufgrund der Ausschlussmethode. Die Behörden sind der Ansicht das die Anrainer im Norden am 08.03. kein UFO auf ihren Primary-Radar-Schirmen hatten. Darauf wird vertraut das dem auch wirklich so ist. Da darüber hinaus auch keine Lande-/Absturzmeldungen über dem Festland vorliegen konzentriert man die Suche ausschliesslich nur noch nach Süden.

Das ist der einzige Grund für dieses derzeitige Suchgebiet. Allein durch Mathematik ist das also nicht zu erklären.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:34
@DearMRHazzard


Wieso begründen es dann Mathematiker mit dem Doppler Effekt?


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:34
@plus
Die Topographie kann man getrost ausschließen, weil sich das Signal (Welle) nur in der Tropossphäre/Exossphäre ausbreitet und nur zwischen dem Empfänger und Sender gemessen wird.

Die Aussage mit dem Vergleich der nördlich und südlich fliegenden Maschine muss identisch sein, wenn man Jetstream, Wetterphänomene, und andere Störparameter ausschließt. Der Graph zeigt sogar bei Ping 6 einen Schnittpunkt zwischen der tatsächlich gemessenen und der Nordroute. Das heisst, ohne die Annahme einer (völlig unlogischen) Richtungsänderung von Nord nach Süd hätte die Nordroute eine höhere statistische Wahrscheinlichkeit.

Sind den irgendwo die Berechnungen und Annahmen veröffentlicht worden? Ohne dass ich das selber nachrechnen kann vertraue ich der Aussage nicht. Da spricht die Physik, so wie ich sie kenne dagegen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:36
medibibi schrieb:Sind den irgendwo die Berechnungen und Annahmen veröffentlicht worden?
Nein. Nicht mal die Experten, die immer auf CNN sprechen dürfen, kennen die Berechnungen. Also mach dir mal keine Hoffnungen :-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:43
john-erik schrieb:Wieso begründen es dann Mathematiker mit dem Doppler Effekt?
Da gibt es alle möglichen Stellungsnahmen in verschiedenen Foren die das nicht verstehen können. Da ich selbst ebenfalls kein Mathematiker bin denke ich daher lieber etwas einfacher und gehe davon aus das die Anrainer keinen Kontakt hatten zu MH370 also muss die Maschine im indischen Ozean liegen und fertig.
Ist ja auch logisch, denn hätte ein Anrainer Kontakt gehabt mit Flugrichtung Norden und hat den Kontakt dann verloren dann würde man ja auch noch weiter im Norden suchen, tut man aber nicht. Das aktuelle Suchgebiet schliesst auch schon allein aufgrund der Reichweite eine "Tour" nach Norden über die Anrainer aus.

Ich gehe auch davon aus das der Süden richtig ist nur ist das Suchgebiet verkehrt. Aber warten wir mal ab was die neuen "vielversprechenden Hoffnungen" zu Tage fördern. Anscheinend hat man ja aktuell Hoffnung das man tatsächlich Wrackteile von MH370 gesichtet hat. Sie müssen nur noch geborgen werden. Hoffentlich schon heute Nacht. Glaub ich aber nicht ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:52
Huch,

Die BILD-Zeitung erzählt ab Mitternacht die Geschichte von MH370. Dort will ein BILD-Reporter die Route von MH370 nachfliegen. Ähm, okay ;-). BILD-Zeitung halt, weiss alles noch bevor es alle anderen wissen, na dann bin ich ja mal gespannt.

Quelle : Bild.de.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:52
@DearMRHazzard

lol xD

Die haben wohl auch den Simulator entdeckt :)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:53
DearMRHazzard schrieb:Die BILD-Zeitung erzählt ab Mitternacht die Geschichte von MH370. Dort will ein BILD-Reporter die Route von MH370 nachfliegen. Ähm, okay ;-). BILD-Zeitung halt, weiss alles noch bevor es alle anderen wissen, na dann bin ich ja mal gespannt.
Der Reporter fliegt von KL nach Peking. :-)


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 22:55
Ich habe nochmal auf den Graph geschaut.
Um 2:15 war der letzte Militärkontakt. 7 Pings sind bekannt. Weshalb sind dann bei Ping 2 innerhalb von wenigen Minuten 3 Messpunkte eingezeichnet. Die Pings werden doch einmal pro Stunde abgesetzt und auch nur ein Ping.
Nein, das muss mir mal einer erklären. Ist das bisher niemand aufgefallen?

@DearMRHazzard
Das die Anrainer keinen Kontakt gehabt haben könnte auch darin begründet sein, dass 1. die Kennung nicht gesendet wurde und 2. im Radarschatten eines anderen Linienfliegers die Nordroute genommen werden konnte.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 23:02
@medibibi

Graph ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

30.03.2014 um 23:04
also ich weiß ja nicht ob jemand schon diesen link gepostet hat, aber für mich sind hier die besten Grafiken zusammengefasst.
Gerade die Bewegungen der Trümmerteile die mit Bojen gekennzeichnet wurde ist sehr interessant.

http://www.nytimes.com/interactive/2014/03/17/world/asia/search-for-flight-370.html?smid=pl-share&_r=0

Wenn ich mir die Wind und Wellenbewegungen der letzen Wochen anschaue, muss ich leider sagen, falls die Maschine da unten runter ist, wird man wahrscheinlich nie mehr auch nur irgendetwas von ihr finden!


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden