Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

1.193 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Kind, Polizei, Erschossen, Spielzeugwaffe

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:41
@ISF
und manche reagieren eben falsch, wenn 2 Polizisten mit gezogener Waffe einen anbrüllen.....vielleicht wollte der Junge die Waffe einfach nur den Polizisten geben.......oder sie wegwerfen, oder zeigen, dass es eine Spielzeugwaffe ist, er muss doch nicht davon ausgehen, dass er, wenn er spielt, mit einer Spielzeugwaffe, als potentieller Killer behandelt wird......und dann auch noch, in so einer Situation, total richtig reagieren.......


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:41
Es wird hier mit zweierlei Maß gemessen, einerseits ist das Kind mit 12 Jahren swhr wohl in der Lafe mit einer Waffe zu "spielen" und auf Menschen zu zielen, andererseits wird dem Kind von einigen hier abgesprochen die Gefahr zu erkennen, wenn ein Polizist es auffordert die Hände hochzustrecken?
Also wie jetzt? Ich will zwar "spielen" ( das ist wahrlich ein falscher Ausdruck ) aber wenns hart auf hart kommt nicht die Konsequenzen tragen? In diesem Fall ist die Konsequenz ein totes Kind, welches auf Passanten gezielt hat, sich der Aufforderung eines Polizisten widersetzt hat.
Weiters ist es keineswegs normal mit Waffen zu spielen. Mir kann keiner erzählen, dass alle Jungs und viele Mädels sich Waffen wünschen. Normalerweise sollten Kinder bis zu einem gewisssen Alter weder Actionfilme noch solche PC-Spiele zu Gesicht bekommen. Dafür haben in erster Linie die Eltern zu sorgen.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:42
ISF schrieb:Wir sind aber nicht hierzulande, wenn man nicht schwerbehindert und/oder völlig zurückgeblieben ist , dann ist es klar das man die Situation ernst nehmen sollte, das sagt einem schon der gesunde Verstand.
Das denke ich mir zwar auch, aber man kann gerade bei einem 12-Jährigem ne Kurzschlussreaktion nicht ausschließen. Manchmal handelt man halt einfach total bescheuert, auch weil man die Gefahr nicht wirklich einordnen kann.
Einfach mal an einen besoffenen Erwachsenen denken. Selbst der bekommt nicht ohne Grund eine Schuldminderung..


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:43
Es war einfach ein dummer Umstand.
Ich kann mir schon vorstellen, dass sich das 12 jährige Kind der Konsequenzen nicht bewusst war und einfach Spass machen wollte. Aber ich versteh auch die Situation des Polizisten. Dennoch wurde hier ein 12 Jähriger mit einer Spielzeugwaffe erschossen und meiner Meinung nach ist es halt fahrlässige Tötung... aber ich streite mich nicht deswegen.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:43
Ich finde es zumindest schwierig von "Kind" mit "Spielzeugpistole" zu reden. Ein 12 jähriger ist junger Mann und die Pistole eine Softair, also die originalgetreue Replika einer halbautomatischen Waffe.

Die Polizisten haben den Notruf selbstverständlich nicht persönlich angenommen, konnten daher auch nichts von den Vermutungen des Passanten wissen.

Nichts desto trotz sind das Begleitumstände. Die Tatsache dass soetwas überhaupt möglich ist, liegt an den Waffengesetzen, der grassierenden Verelendung der amerikanischen Städte, dem latenten Rassismus, der Paranoia einer weissen Mittelschicht und der Unfähigkeit und der Frustration darüber dies zu beenden.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:43
@Glünggi
Glünggi schrieb:Es war einfach ein dummer Umstand.
GENAU DAS!


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:43
@nanusia
komisch dann, dass es schon immer Waffen als Spielzeuge gibt......


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:43
@nanusia
Du warst sicherlich noch nicht auf'n Karnevalzug oder?


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:45
Vielleicht gibt dieser Fall einigen Eltern zu denken. Im Sinne von: ich kauf meinem Kind keine Waffe zum spielen bzw bringe meinem Kind Respekt ggü Polizisten etc bei. Btw, Respekt sollte man auch als Erwachsener haben.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:46
@Tussinelda

Ich weiß nicht, was daran komisch ist? Nur weil man es kaufen kann, heißt es noch lange nicht, dass ich es als Elternteil kaufen muß/soll.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:47
Glünggi schrieb:Wenn mir ein Kind vors Auto rennt bin auch ich schuld...
Es interessiert dann niemanden dass es aus nem toten Winkel vors Auto rannte.
Nein, das ist eine Lüge.
Wenn ein Kind auf die Straße rennt und du es umbügelst, dann wird zwar erstmal ermittelt, aber wenn herauskommt, dass du "alles richtig gemacht hast" dann bist du sicherlich nicht Schuld.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:47
Wer sagt, dass es die Eltern gekauft haben müssen. Kann mir gut vorstellen, dass auch 12-Jährige sowas erwerben können; also auch ganz legal.. :ask:


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:47
@Glünggi
Glünggi schrieb:Es war einfach ein dummer Umstand.
Ich kann mir schon vorstellen,
Naja ob es nur ein dummer Umstand war, kannst Du auch nur vermuten.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:49
@nanusia
na das ist doch dann schön, die Eltern haben jetzt wenigstens etwas "zu denken" bekommen.......man weiß übrigens gar nicht, ob es seine war, vielleicht gehörte die ja seinem Freund? Naja, entweder ist das Kind selbst schuld oder die Eltern......so einfach kann es sein.....


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:49
@vincent

Anscheinend ist alles möglich.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:49
@StUffz
Da heisst es doch meist "nicht Beherrschung des Fahrzeuges" ? Ganz Straffrei kommste da doch nicht weg? Gibt höchstens mildernde Umstände.
Aber der Vergleich soll ja eh hinken..
@ThunderBird1
Ja ich kanns nur vermuten.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:50
Tussinelda schrieb:.vielleicht wollte der Junge die Waffe einfach nur den Polizisten geben.......oder sie wegwerfen, oder zeigen, dass es eine Spielzeugwaffe ist,
Das weiß doch niemand!

Vielleicht wollte er auch mit der "echten" Waffe als letzte Tat um sich ballern und andere Menschen gefährden.

Der Polizist hat völlig richtig gehandelt.

Es ist nur dumm für den Jungen gelaufen. Die Situation war aus Sicht der Polizisten erstmal soweit klar.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:50
@DeadPoet

Ich sehe es eigentlich genau wie du. Auch wenn ich in diesem Fall keine Lanze für die Polizei brechen will, so muss man auch bedenken, dass nicht selten auf diese geschossen wird. In Gang-Vierteln besitzen schon die jüngsten Mitglieder echte Schusswaffen, die sie auch bereit sind einzusetzen.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:50
@Tussinelda

Würde dir das nicht zu denken geben?

Jetzt kann man natürlich infrage stellen wessen Waffe das war, wer diese gekauft hat etc. Fakt ist, das Kind ist tot und hätte es der Aufforderung Folge geleistet, wäre es nicht tot.


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 09:50
@ThunderBird1
ThunderBird1 schrieb:Naja ob es nur ein dummer Umstand war, kannst Du auch nur vermuten.
Was machen alle anderen hier?

Und das es ein dummer Umstand war ist ein Fakt, selbst wenn man davon ausgeht das jemand bestimmtes Schuld hat, handelte es sich dabei um das genaue Gegenteil von günstigen Umständen, für Niemanden.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden