Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

1.193 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Kind, Polizei, Erschossen, Spielzeugwaffe

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:11
@OddThomas
Pauschale Anschuldigungen von Rassismus finde ich auch ziemlich unsinnig. Liegt einfach nichts vor, was das stützt. Und eine reine Zuschreibung aufgrund der Hautfarben ist eigentlich selbst schon rassistisch.

Aus drei Metern in die Hand schießen etc. gebe ich dir auch recht. Nur was mich halt wundert - um mal bei den Spekulationen zu bleiben -, ist, wieso man sich bei einem doch recht weitläufigem Gelände (siehe Video) und der Information, es handle sich um einen möglicherweise bewaffneten Täter (über das Alter wurden glaube ich gar keine Aussagen gemacht am Telefon) einfach mal so nah rankommt.
Man muss doch erst mal aus größerer Entfernung den vermeintlichen Täter konfrontieren. Als ungefährlich einschätzen, bei der Infolage, halte ich dann für fahrlässig. Da muss sich der "Rookie" mMn schon einiges anhören müssen und mit Konsequenzen rechnen.


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:13
OddThomas schrieb:Wenn man zu einem EInsatz gerufen wird, bei dem mutmaßlich von Schusswaffen die Rede ist, würde ich auch auf meine Schusswaffe vertrauen, um ein Gleichgewicht oder Überlegenheit an Feuerkraft zu schaffen.
Abgesehen davon ist es durchaus üblich, dass man im Falle eines elektrischen Schlages krampft. Das ist schlecht, wenn der Finger schon am Abzug ist.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:13
@vincent
Aus der Entfernung spielt es auch keine Rolle ob er die Hand nun trifft oder nicht, da geht der Schuss durch und landet trozdem im Bauch, da das Kind ja nach der Waffe im Hosenbund griff.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:14
@vincent
vermutlich wurde die situation von den beamten erst (zurecht) als ungefährlich eingestuft und es eskalierte dan als der junge zur waffe griff.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:15
@interrobang
Dann muss die Dienststelle, die den Anruf bearbeitet und den Beamten weiterleitet aber Mist gebaut haben..


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:15
@Juvenile
Das war, zumindest von mir, keine Anfeindung, sondern ein Versuch aufzuzeigen, wann ein Taser sinnvoll ist. Und da gehören auch Infos zum möglichen Einsatz dazu. Z.B. Jugendlicher zielt mit Schusswaffe, evtl. Spielzeugwaffe auf Personen. Da gehe ich lieber von schlimmeren aus und lasse Taser, soweit überhaupt vorhanden, im Auto.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:16
@OddThomas
Sorry ich meinte auch nicht dicht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:16
@vincent
wieso das? mist gebaut hat soweit ich das momentan sehe vor allem der tote junge.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:18
@interrobang
Wieso? Lass mich mal ganz scharf nachdenken, da ist ein Typ, Alter unbekannt, der auf einem öffentlichem Spielplatz mit einer Waffe rumspielt und auf Passanten zielt. Da könnte man doch vielleicht davon ausgehen, dass das eine durchaus gefährliche Situation sein könnte und die Polizisten dementsprechend vorwarnt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:20
@vincent
und dan? soweit ich das mitbekommen habe ist der irgentwo gesessen. also keine gefahr in verzug.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:21
Gefahr bestand ja erst dann als der Junge die Waffe ziehen wollte und darauf mussten die Polizisten entzsprechend reagieren.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:21
@interrobang
Hmm, du meinst also, dass die Beamten die zum Tatort fahren, über die aktuelle Befindlichkeit und die Tätigkeit desjenigen auf dem Laufendem gehalten werden? Und jemand der mit einer Schusswaffe, die er kurz zuvor auf Menschen gerichtet hat, sich nun plötzlich hinsetzt, stellt keine Gefahr mehr dar?


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:22
@vincent
Ich glaube Gefahr steht hier für akute Lebensgefahr.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:22
@vincent
in diesem moment eher weniger. oder warst du vor ort und weist dinge die ich nicht weis?


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:24
@interrobang
Nein, ich war nicht vor Ort, wie du dir vorstellen kannst. Trotzdem bleibt es Schwachsinn, was du schreibst.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:32
Es ist erstaunlich, wie emotional diese Diskussion geführt wird.

Dabei könnte man sie sachlich mit wenigen Sätzen klar umreißen.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:35
@vincent
Nicht unbedingt.
Polizisten kommen am Spielplatz an, sehen niemandem mit Waffe.
Erkennen nach einer gewissen Zeit des Beobachtens die Jugendlichen und wollen sie befragen, ob sie was gesehen haben. Gehen drauf zu und der Junge macht hastigen Griff zur Waffe.
Lediglich der Ausgang ist bekannt.
Ohne Video und glaubwürdigen, unabhängigen Zeugenaussagen bleibt aber auch das bei Spekulation.

Ich ging neulich zu St. Martin mit meinem Patenkind in einer kleineren, ruhigen Stadt zum Kindergarten. Da standen 2 Polizisten, die sich mit einem Mann unterhielten. Ich habe mitbekommen, dass sie gerufen wurden, weil jemand mit einem Luftgewehr vom Balkon auf etwas zielen würde. Die standen seelenruhig vor dem Mehrfamilienhaus mit den Balkonen, ohne Weste, ohne alles und befragten einen Anwohner, ohne einen Anschein zu vermitteln, dass eine Gefahr bestünde.
Dabei hab ich mir auch gedacht, die müssen vertrauen zu dem haben, der angerufen hat, dass der das auf eine gewisse Entfernung als Luftgewehr ausgemacht hat, hätte ja genauso gut ein größeres Kaliber sein können.
Ich bin dann vorsichtshalber mit meinem Patenkind an der Hand etwas schneller an dem Haus vorbei gegangen. :D Macht der Gewohnheit, bei der Erfahrung mehrerer Auslandseinsätze. Lieber einmal vorsichtiger sein, als einmal zu gleichgültig.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:37
Was an dem ganzen Fall natürlich bitter aufstößt, ist der letzte Abschnitt im Artikel:

Die Polizei in Cleveland stand bereits in den vergangenen Jahren unter Beobachtung des Justizministeriums. Nach einigen Vorfällen wurden die dortigen Praktiken und der Einsatz von Gewalt überprüft.


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 11:39
@Aldaris
Das kommt aber auch immer auf das Umfeld an.
Die Kriminalität ist in Cleveland im Laufe der letzten Jahre beinahe stetig zurückgegangen. 2009 wurden rund 20 % weniger Delikte verzeichnet als noch rund zehn Jahre zuvor.[40] Dennoch gehört Cleveland immer noch zu den vergleichsweise gefährlichen Großstädten der USA. 2008 kamen statistisch gesehen 23,5 Morde auf 100.000 Einwohner, das waren mehr als etwa in Chicago (18,0), aber immer noch deutlich weniger als beispielsweise in den Problemstädten St. Louis (46,9) und Detroit (33,8) oder auch in Washington, D.C. (31,4).
Wikipedia: Cleveland#Kriminalit.C3.A4t


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden