Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

1.193 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Kind, Polizei, Erschossen, Spielzeugwaffe

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:45
@vincent
Den Ernstfall kann man nicht trainieren.

Davon abgesehen müsste es sich bei dem Polizisten um einen Soziophaten handeln, wenn er tatsächlich in der Lage wäre sich in so einer Situation über sein ganzes handeln im klaren zu sein.

Es ging darum jetzt sofort ein Kind angriffsunfähig zu machen um nicht selber zu sterben und in so einem Moment ist es nur menschlich einfach abzuschalten und instinktiv zu handeln.


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:46
@ahri
Verbieten wäre auch ein wenig albern,... der verstand sollte sowas eigentlich schon von alleine regeln ;)


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:46
@ahri
Für den ernstfall kann man nicht ausgebildet werden, erst recht nicht wenn der Ernstfall das töten eines Kindes beinhaltet.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:47
@OddThomas
Jau, finde ich auch super, wie fortschrittlich die Medizin doch mittlerweile ist.. :troll:


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:47
schmowky schrieb:Es ging darum jetzt sofort ein Kind angriffsunfähig zu machen um nicht selber zu sterben und in so einem Moment ist es nur menschlich einfach abzuschalten und instinktiv zu handeln.
Naja es ist schon ein ganz deutlicher Unterschied, ob man für solche Situationen ausgebildet wurde, oder ob man nun einfach Zivilist ist, der sowas zum ersten Mal begegnet.

Trotzdem kann man davon ausgehen, dass es eine Stresssituation für den Polizisten war und er sicher nicht vollkommen rational und logisch gehandelt hat.
schmowky schrieb:Für den ernstfall kann man nicht ausgebildet werden, erst recht nicht wenn der Ernstfall das töten eines Kindes beinhaltet.
Da frag mal @StUffz :Y:


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:48
@schmowky
der Polizist wurde nicht bedroht, der Junge soll zur Waffe gegriffen haben, er hatte sie nicht in der Hand, zielte nicht, der Polizist hatte die Waffe im Anschlag, es hätte keine Millisekunde länger gedauert, in den Fuß zu schiessen, als Beispiel und hätte dies nicht ausgereicht, dann hat er ja noch einen Kollegen, auch mit Waffe im Anschlag, der hätte ja dann den "finalen" Schuss setzen können, meinst Du nicht?


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:48
@vincent
Hängt vielleicht auch damit zusammen, dass nicht alle Treffer, auch die im Torso, tödlich sind.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:49
schmowky schrieb:Es ging darum jetzt sofort ein Kind angriffsunfähig zu machen um nicht selber zu sterben und in so einem Moment ist es nur menschlich einfach abzuschalten und instinktiv zu handeln.
Ähm, das bezweifel ich ganz stark, das Gegenteil wird der Fall sein. Man wird eher darauf trainiert eben nicht einfach abzuschalten.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:49
@ahri
Der wurde auch nicht zum Kinder töten trainiert. Und der Polizist hat auch nicht schon öfter Kinder erschossen, das wäre in den Nachrichten zu hören gewesen.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:49
@vincent
Das trifft im Falle ein Kind zu erschießen aber nicht zu.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:50
@schmowky
Und? Hätte er anders reagiert, wäre es ein Erwachsener? Weiß jetzt nicht, was du mit dem Argument bezwecken willst..


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:51
n schuss in die schulter oder ins bein, oder erstmal n warnschuss in den Boden hätte doch wohl gereicht aber ist wohl zu viel verlangt.
So etwas verlangt nicht einmal das deutsche Notwehrrecht. Niemand muss abwarten, bis ihm (eventuell) ein Übel oder Schaden zugefügt wird. Stellt sich später heraus, dass es eine überzogene Notwehr bzw keine solche, die so erkennbar war, wäre, greift somit die Putativnotwehr.

Klingt zwar hart, aber dumm gelaufen.

(Bei uns damals wäre niemand so blöde gewesen, mit einer Spielzeugknifte rumzufuchteln, wenn der Dorfsheriff die Ecke rum kam... Aber da gabs auch noch Respekt vor der Amtsperson an sich.)

Hat mal einer nachgedacht, das es auch schon Zwischenfälle gab, wo die Kiddies Moms oder Dads Knarre gefunden hatten und zum "Spielen" mitnahmen? Und das dann dort was passiert ist? Oder das gewiss auch der eine oder andere so ein Teil schon mal zielgerichtet mitnahm?

Manche mögen jetzt über die bösen Polizisten jammern. Wäre es ein Amoklauf an einer Schule geworden, würden jene gewiss auch meckern, warum die Polizisten vielleicht nicht schneller geschossen haben um mehr zu verhindern!

So oder so, es ist eine vertrackte Situation. Und last but not least: Ich kenne da zwar keine Statistiken, aber es wird gewiss auch dort Gesetzeshüter geben, die nach einem (gerechtfertigten) Waffengebrauch selber psychisch am Ende sind und den Dienst quittieren. Sind nicht alle Dirty Harry...

mfg
Eye


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:51
@schmowky

Sag mal willste mich verarschen?! :D

Es geht gar nicht darum ob Kind oder nicht. Es geht darum, dass Polizisten für solche Situationen ausgebildet werden, damit sie wissen wie sie handeln sollten und somit besser mit der Situation umgehen können, als ein normaler Zivilist.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:52
@vincent
Ein Erwachsener hätte zum ersten einen viel größeren Körper gehabt und ein Erwachsener hätte schon von weitem sagen können dass es sich um keine echte Waffe handelt.
Ein Kind ist von sowas eher paralysiert als ein ausgewachsener Mensch.
Es sind also nicht wenige und nicht unwichtige Unterschiede vorhanden.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:55
@ahri
Und Polizisten werden nicht dazu ausgebildet bewaffnete Kinder zu entwaffnen.
Da der Polizist um sein Leben bangen musste, musste er das was er tat aus der Not heraus tun.

Wie erwachsen das Kind letzten Endes war kann man nicht sagen, es war aufjedenfall noch nicht sehr reif wie es manche hier gerne hätten, sonst hätte es auch reifer gehandelt.

Es kann also Niemand schuld sein.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:55
@schmowky
joa, Erwachsene Menschen sind größer als Kinder und reagieren bewusster. So hab ich das noch gar nicht betrachtet..^^


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:55
@vincent
Das habt ihr offensichtlich nicht.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:56
@schmowky
Absolut, danke für die völlig neue Perspektive.. :Y: :D


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:57
@vincent
Mit deinem schlechten Versuch mich subjektiv zu verhönen machst du nur dich selbst lächerlich weil du diese offensichtliche Tatsache wohl wircklich nicht bedacht hast.


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 13:57
... :D

Ach ich hab keine Lust mehr, das ist sinnfrei..

Manchmal frag ich mich ob meine Beiträge hier überhaupt gelesen werden.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden