weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

1.193 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Kind, Polizei, Erschossen, Spielzeugwaffe

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:46
@blutfeder
Verschiedene Staaten/Städte begrenzen sogar Kaliber als auch Magazingrößen, das nichts konkurriert mit Law Enforcement Equipment. Deshalb haben viele die alten 45er Pistolen oder Revolver.

mfg
Eye


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:47
@Bone02943
die bekommst du wenn du 18 bist und den Perso dabei hast in ejdem waffenladen, ab ca 80 euro


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:48
@blutfeder

Ja schon klar, wollte eigentlich auch nur mal sichergehen, dass ich die noch im Schrank rumliegen haben darf. :D


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:49
@blutfeder
Transport gilt aber, wie bei scharfen Waffen, ohne Umweg von A nach B. Nix mit Kneipenbesuch zwischendrin.

Theoretisch müsstest du sogar große Messer nach dem Einkauf im WMF wegschließen und so nach Hause transportieren, statt noch durch den Konsumtempel zu schlendern...

mfg
Eye


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:50
@Bone02943
Müssen auch gegen den Zugriff unbefugter geschützt/verwahrt sein...


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:50
@PrivateEye
sowas reicht doch auch um haus udn hof zu schützen
ein Gewehr braucht man auch nur(meiner meinung anch) zur jagd und ein Sturmgewehr ist da unvorteilhaft

in deutschland sind für Halbautomatische gewehre die Magazingröße stark limitiert und zwar auf 3 Patronen
das reicht auch für die Jagd, ichhabs noch nie erlebt, dass ein Jäger mehr als 2 Patronen kurz hinter einander verschossen hat(außer bei der entenjagd und in die üblichen, hier vebreiteten Flinten (doppelflinte, Doppelbockflinte und drilling) passen nur 2 Schrotpatronen auf einmal


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:51
@PrivateEye

Meinen Schrank verteidige ich mit eiserner Faust! Nee spaß, hier gibt es keine unbefugten(Kinder) oder ähnliches.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:52
Angenommen man will das Teil mal iwann los werden, wie und vorallem wo entsorgt man so ne Schreckschusswaffe?

sry fürs ot


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:52
@StUffz
Wenn mir jemand eiskalt sagt
StUffz schrieb:Dann drücke ich ab.
dann gehe ich davon aus das er es so meint, bzw das er will das ich ihm das so abkaufe. Es befinden sich genügend Tasten auf deiner Tastatur um mir das verständlicher zu machen.

Es haben sicher schon genug Menschen andere Menschen getötet, aber keiner davon hat, sofern er kein Soziopath war, eiskalt den Entschluss gefasst dieses Leben nun zu beenden. Erst recht nicht wenn es sich dabei um ein Kind Handelt wie in dieser Diskussion weswegen ich auch in die Richtung argumentiere.

Und trozdem werden in 20 Minuten spätestens die nächsten behaupten der Polizist hätte dies oder das tun können. Hätte er eben nicht da er nicht nachgedacht hat, sondern gehandelt hat, wie du selber bestätigt hast
StUffz schrieb:Beim Drill werden Handgriffe und Handlungsweisen verinnerlicht, so dass sie im Falle der Notwendigkeit automatisch ablaufen um (lebenswichtige) Zeit zu sparen.
Einen Befehl zu verweigern muss nicht zwingend bedeuten einen Tötungsbefehl (man kann ja nicht nur durchs erschießen sterben) zu verweigern, aber es kann in einer Ausnahmesituation durchaus der Fall sein dass du Befehle erhältst die das töten beinhalten, vielleicht weil dein Vorgesetzter mit der aktuellen Situation selbst nicht(mehr) klarkommt. In solch einem Fall musst du in der Lage sein dich diesem Befehl zu widersetzen.


Du kannst aber auch den Befehl verweigern dich in eine bestimmte Richtung zu bewegen wenn du dir sicher bist dass es dich und/oder deine Gruppe in gefahr bringt.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:54
@blutfeder
Kommt ja auch auf den jeweiligen Zweck an.

@Bone02943
Ok. Aber eine normale Stahlkassette sollte schon drin sein. Muss ja kein echter Waffenschrank sein.
Stell dir einen Wohnungseinbruch vor und mit deiner Knifte macht einer Scheiße, weil sie zwischen den Tshirts lag... Wenn er was aufbrechen musste dafür, bist du auf der sicheren Seite!

mfg
Eye


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:55
@Bone02943
LRA oder Polizeirevier abgeben. Oder besser: Abholen lassen! Nicht das dir aus dem Transport noch ein unberechtigtes Führen ausgelegt wird, vor allem, wenn du in Dienstgebäude gehst damit... Oder einfach mit der Flex/Schneidbrenner drüber! :D


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:56
@PrivateEye

Alles klar, danke. ;)


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:58
@blutfeder
blutfeder schrieb:Ich finde eine Waffe zum schutz des eigenen Hauses/der eigenen Wohnung zu besitzen ist an und für sich nichts schhlimmes und wird auch von mir befürwortet, jedoch ist es, was anderes, wenn man seine Waffe überall mit hinschleppen will mit der gleichen Agumentation
Wobei es da auf die Verhältnismässigkeit ankommt. Meines Erachtens birgt die stand-your-ground-Gesetzgebung massig Ansätze zur Überreaktion.

Aus Wikipedia: Stand-your-ground_law:
Eine Person, die nicht in eine ungesetzliche Handlung verwickelt ist und an einem Ort attackiert wird, an dem sie das Recht hat, sich aufzuhalten, hat nicht die Pflicht, zurückzuweichen und hat das Recht, nicht von der Stelle zu weichen und Gewalt mit Gewalt zu begegnen, einschließlich tödlicher Gewalt, wenn diese Person vernünftigerweise glaubt, diese sei notwendig, um ihr Leben oder das anderer zu schützen oder sich oder andere vor schwerer körperlicher Verletzung zu schützen oder die Begehung eines Gewaltverbrechens zu vermeiden.
So, wie es sich mir erschließt: Hätte eine Privatperson in Florida den Jungen auf seinem Grundstück erschossen, hätte diese gute Chancen, damit ungeschoren davon zu kommen.
blutfeder schrieb:Das gibt es hier genauso
man kann leicht über die Grenze nach Polen oder Tschechien fahren dort auf nem "Flomarkt" waffen zu kaufen und wieder zurück. solange man nicht auffällt bei der rückfahrt hast du dann ne illegale waffe, von denen es in deutschland etwa doppelt so viele wie legale gibt (wobei viele auf dem Dachboden evrschimmeln, da es KK oder Flobbert gewehre sind, aus der Zeit, als diese frei erhältlich waren
Ich bin kein Experte im Erwerb illegaler Waffen :-), aber mir scheint es doch ein Unterschied, ob ich innerhalb eines Landes vergleichsweise preiswert an eine Waffe kommen kann, oder ob ich dazu einen längeren Wag beschreiten muss. Wobei: wer eine illegale Waffe haben will, bekommt sie auch hierzulande. Es ist halt nicht so selbstverständlich.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:58
@PrivateEye
natürlich vorher entladen, also magazin raus einmal durchladen
sonst kann was passieren

kannst die auch weiterverkaufen
über eGun.de zum beispiel

ja sone stahlkassette gibts kür kleines Geld, oder halt, den Plastikkoffer indem du das ding bekommst mit nem vorhängeschloss sichern


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 14:59
schmowky schrieb:Es haben sicher schon genug Menschen andere Menschen getötet, aber keiner davon hat, sofern er kein Soziopath war, eiskalt den Entschluss gefasst dieses Leben nun zu beenden.
Es gilt schneller zu sein, entweder er oder ich. Und wenn ein Kind dein Leben ausschalten will dann schieße ich schneller.


Mein Ausbilder sagte mir das damals so...dass man damit rechnen muss Kinder zu erschießen wenn es die Situation verlangt.

"Wenn ein Kind mit einem Sprengstoffgürtel auf dich zu läuft, bleibt dir keine Wahl."


Genau so ist es hier, der Polizist hat alles richtig gemacht, er sah sein Leben und das anderer Menschen in Gefahr nachdem der 12 Jährige zur Waffe griff, also schießt man eher.

Polizisten, Soldaten usw sind sich dessen bewusst...wenn sie es nicht könnten dann hätte sie den falschen Beruf gewählt.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 15:01
@ISF
Aber genau darauf wollte ich die ganze Zeit hinaus, es kommen aber immer wieder welche die dem Polizisten unterstellen falsch gehandelt zu haben.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 15:02
Aus Wikipedia: Stand-your-ground_law:

Eine Person, die nicht in eine ungesetzliche Handlung verwickelt ist und an einem Ort attackiert wird, an dem sie das Recht hat, sich aufzuhalten, hat nicht die Pflicht, zurückzuweichen und hat das Recht, nicht von der Stelle zu weichen und Gewalt mit Gewalt zu begegnen, einschließlich tödlicher Gewalt, wenn diese Person vernünftigerweise glaubt, diese sei notwendig, um ihr Leben oder das anderer zu schützen oder sich oder andere vor schwerer körperlicher Verletzung zu schützen oder die Begehung eines Gewaltverbrechens zu vermeiden.
Im deutschen Recht ergibt sich daraus der gültige Grundsatz, dass das Recht nicht dem Unrecht weichen muss. Was meiner Meinung nach völlig ok. Natürlich kommt es auf eine mögliche, gegebene Verhältnismässigkeit dabei an.
Lalaburg schrieb: Wobei: wer eine illegale Waffe haben will, bekommt sie auch hierzulande. Es ist halt nicht so selbstverständlich.
Dies beinhaltet aber zugleich auch schon einen kriminellen Vorsatz.

mfg
Eye


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 15:03
@ISF
er war nicht in gefahr, jedoch hatte alles den anschein und somit waren die schüsse gerechtfertigt, aber ob sie richtig waren, das ist ne andere frage


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 15:03
schmowky schrieb:es kommen aber immer wieder welche die dem Polizisten unterstellen falsch gehandelt zu haben.
Vielleicht, oder gar ganz sicher, haben sie nicht falsch gehandelt. Dennoch ist es menschlich sehr fragwürdigt so zu handeln.


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

25.11.2014 um 15:04
blutfeder schrieb:er war nicht in gefahr
Lese meinen Satz:
ISF schrieb: er sah sein Leben und das anderer Menschen in Gefahr nachdem


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden