Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

1.193 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Kind, Polizei, Erschossen, Spielzeugwaffe
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 20:55
@Interested

Weil du unter Streß nicht mehr so gezielt schießen kannst, erst recht mit Pistolen, und die Gefahr zu groß ist, Unbeteiligte zu treffen. Außerdem will man den Polizisten nicht noch das Risiko aufbürden, so komplex abzuwägen, in Bruchteilen von Sekunden. Daher ist der Standpunkt, dass Schusswaffeneinsatz die letzte Eskalationsstufe darstellt, und dann auch "shoot to kill" angesagt ist. Wären niedrigere Eskalationsstufen (ergo Entwaffnungsversuch) angemessen gewesen, ist der Schusswaffeneinsatz an sich schon justiziabel.


melden
Anzeige

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 20:57
bennamucki schrieb:Das Video aus dem EP habe ich nun angesehen. Den Hergang sieht man darin allerdings nicht.
Man sieht aber deutlich wie der Junge zur Hose greift, und der Polizist nach ca. 2 sek. ihn erschießt.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 20:58
Aiming at an arms or legs, which move fast, could result in a misfire that fails to neutralize the threat and may even hit the wrong person, he said. "The likelihood of success is low."
Come on @Rho-ny-theta da war keine wrong person!
Officers are trained to assess the risk before firing,
Das hat hier doch gar nicht stattgefunden, weil es einfacher ist,
Firman said, but often a situation escalates quickly
so zu argumentieren!


http://www.huffingtonpost.com/2014/08/19/police-deadly-force_n_5693020.html
bennamucki schrieb:Du oder ich.
@Bone02943 und das hat er bereits getan.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:00
Rho-ny-theta schrieb:Wären niedrigere Eskalationsstufen (ergo Entwaffnungsversuch) angemessen gewesen, ist der Schusswaffeneinsatz an sich schon justiziabel.
Das haben die Polizisten mit ihrer nahen herangehensweise leider ausgeschlossen... :(


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:00
Bone02943 schrieb:Man sieht aber deutlich wie der Junge zur Hose >greift, und der Polizist nach ca. 2 sek. ihn erschießt.
nein, in dem Video im EP ist nichts davon zu sehen.

Da werden Personen interviewt, der abgesperrte Tatort und die Pistole gezeigt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:01
@Interested

Dass da im konkreten Fall niemand war, ändert ja am Training nichts.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:03
@klausbaerbel

Ich meinte das in diesem Blogbeitrag verlinkte Video einer Überwachungskamera: http://blog.simplejustice.us/2014/11/27/dead-wrong-about-tamir-rice/


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:03
@Rho-ny-theta

Was aber nützt das ganze Training, wenn es im entscheidenden Moment gar nicht angewendet wird?
guide from his association on officer-involved shootings states that deadly force is legally justified "to protect the officer or others from what is reasonably believed to be a threat of death or serious bodily harm; and to prevent the escape of a fleeing violent felon who the officer has probable cause to believe will pose a significant threat of death or serious physical injury to the officer or others."
Ebenfalls aus dem link.

Der Junge, selbst wenn er hätte "fliehen" wollen, stünde zwei Beamten mit echten Schusswaffen gegenüber und dem Fahrzeug.

Die Erklärung ist mir persönlich zu dünn. Wir reden ja hier über den konkreten Fall und nicht über welche, wo solche Maßnahmen durchaus auch angebracht sein können.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:04
@klausbaerbel

Ich meinte das Video:

http://www.liveleak.com/view?i=100_1417033544


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:05
@Interested

Der konkrete Fall ist sicherlich tragisch und die Polizisten haben sicher nicht optimal gehandelt, ich kann nur den Mythos nicht mehr lesen, dass man mal so nebenbei jemanden durch einen gezielten Pistolenschuss entwaffnet.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:05
@Rho-ny-theta
@Bone02943
@Interested
@Lalaburg

Daß man beim Schusswaffengebrauch auf die Körpermitte zielen soll lernt man auch bei der BW.
Unter Anderem mit der Begründung, daß unter Stress ein Fehlschuss schon sehr warscheinlich ist, man beim Versuch auf Arme oder Laufbeine zu zielen wertvolle Zeit verbraucht und diese dann ohnehin sehr warscheinlich beim ersten Schuss nicht treffen wird.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:06
Rho-ny-theta schrieb:ich kann nur den Mythos nicht mehr lesen, dass man mal so nebenbei jemanden durch einen gezielten Pistolenschuss entwaffnet.
Das versteh ich sogar :) Ich wäre auch niemals so dumm, sowas zu behaupten. Mir ging es eben darum, dass man hier hätte durchaus der Situation angepasst verfahren können. Hat man nicht. Tragisch.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:07
@Interested

Naja, was das vielleicht ein bisschen verständlicher macht: genau einen Monat vorher war der letzte Schulamoklauf, und da war der Täter auch gerade mal 14.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:09
@Rho-ny-theta

Ok..aber nur weil es dort viele Amokläufe gibt, muss man die jeweiligen Situationen einzeln betrachten. Das wäre korrekt und nicht einfach immer davon auszugehen, dass es einer ist/wird. Und wen hätte der Junge auf dem Spielplatz abknallen sollen? Die Rutsche?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:12
@Lalaburg
@Bone02943

Danke für den Link.

In dem Video erkenne ich nicht viel. Nur den Jungen und das Polizeiauto, sowie die aussteigenden Polizisten. Wann da genau von wem geschossen wurde kann ich absolut nicht erkennen.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:18
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Daß man beim Schusswaffengebrauch auf die Körpermitte zielen soll lernt man auch bei der BW.
Unter Anderem mit der Begründung, daß unter Stress ein Fehlschuss schon sehr warscheinlich ist, man beim Versuch auf Arme oder Laufbeine zu zielen wertvolle Zeit verbraucht und diese dann ohnehin sehr warscheinlich beim ersten Schuss nicht treffen wird.
Das ist vollkommen richtig, aber darum geht es mir nicht. Die gesamte Vorgehensweise der Polizei ist grob eskalierend. Der Junge sitzt am Tisch unter dem Pavillon, was er dort macht, ist nicht genau ersichtlich, aber er bedroht keine anderen Menschen mit einer Waffe. Eine Gefährdung Dritter scheint mir deshalb nicht vorzuliegen. Dann steht er auf, wahrscheinlich aufgrund des herannahenden Streifenwagens. Inwiefern eine Kontaktaufnahme durch die Polizisten stattgefunden hat, ist strittig. Was bittschön hält die Streifenwagenbesatzung davon ab, in gebührender Distanz anzuhalten, meinetwegen die Waffen zu zücken und in Deckung zu gehen und den Jungen aufzufordern, seine Waffe wegzuwerfen und mit erhobenen Händen stehen zu bleiben. Durch die Verkürzung der Distanz und die Vehemenz des Auftretens kommt es doch erst zu der unübersichtlichen Situation.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:18
@klausbaerbel

Der Beifahrer hat wohl geschossen. Leider wie ich finde viel zu übereifrig. :(


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:18
Interested schrieb:guide from his association on officer-involved shootings states that deadly force is legally justified "to protect the officer or others from what is reasonably believed to be a threat of death or serious bodily harm;
Also man hatte mir damals schon vor vielen Jahren gesagt, wenn Du in den USA von einem Polizisten angehalten wirst, mache keine Bewegung ohne Aufforderung und halte Deine Hände immer so daß der Polizist sie sehen kann. Weiterhin kündige jede Deiner Bewegungen an und mache sie langsam.
Weil machst Du das nicht, bist Du ein toter Mann.

Wenn da nun der Junge zu seiner Schusswaffe unaufgefordert flott gegriffen hat, wird der nächstgelegene Polizist unverzüglich schießen.

Beruhend auf dem von Dir oben zitierten Text.
@Bone02943

Das ist dort schon seit Jahren so und das wird sich mit Sicherheit auch nicht ändern.


melden

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:19
Lalaburg schrieb:Das ist vollkommen richtig, aber darum geht es mir nicht. Die gesamte Vorgehensweise der Polizei ist grob eskalierend. Der Junge sitzt am Tisch unter dem Pavillon, was er dort macht, ist nicht genau ersichtlich, aber er bedroht keine anderen Menschen mit einer Waffe. Eine Gefährdung Dritter scheint mir deshalb nicht vorzuliegen. Dann steht er auf, wahrscheinlich aufgrund des herannahenden Streifenwagens. Inwiefern eine Kontaktaufnahme durch die Polizisten stattgefunden hat, ist strittig. Was bittschön hält die Streifenwagenbesatzung davon ab, in gebührender Distanz anzuhalten, meinetwegen die Waffen zu zücken und in Deckung zu gehen und den Jungen aufzufordern, seine Waffe wegzuwerfen und mit erhobenen Händen stehen zu bleiben. Durch die Verkürzung der Distanz und die Vehemenz des Auftretens kommt es doch erst zu der unübersichtlichen Situation.
Völlig richtig.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kind mit Spielzeugwaffe wird von Polizist erschossen

28.11.2014 um 21:23
@Lalaburg

Bist Du Dir sicher, daß die Polizisten den Jungen im Pavilion geshen haben, als sie darauf zu fuhren?
Wo haben sie denn aufgrund der Meldung den Bewaffneten vermutet?
@Bone02943

Man sieht in dem Video viel zu wenig. Es könnte auch gut sein, daß die einfach dahin gebrettert sind und den Jungen erst dann gesehen haben. Der greift sofort zur Waffe und da zögert kein Polizist mehr zu schießen.

Natürlich kann es auch gut sein, daß die Polizisten keine Lust mehr hatten und nur schnell alles abhaken wollten und übereilt in die Situation fuhren.


Viele Möglichkeiten ergeben sich aus dem Video. Und der Phantasie sind da kaum Grenzen gesetzt.


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden