Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

218 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Technik, ALT ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 18:08
@slobber
Ist das etwa eine minox Kamera?


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 18:10
@Draiiipunkt0
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Ich frage mich nur, woher dieses Verhalten mancher Grufties kommt.
... und woher kommt nun dein Verhalten, ältere Mitmenschen über einen Kamm zu scheren und pauschal zu behaupten, daß alle Älteren vollkommen verblödet und verstockt seien, sich gegen jeglichen Fortschritt zu sträuben und in der Steinzeit verharren zu wollen?


1x zitiertmelden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 18:21
@emz

Sowas kann man aber nicht nur beim Essengehen bzw Essen beobachten.

Vor mir lief mal eine Familie, Mutter, Vater, zwei größere Mädels und ein Zwerg in seinem Bobby car.
Jeder von den vier Großen starrte, wischte, tippte unentwegt auf seinem Smartphone rum.
Wenn der Kleine auf die Fahrbahn gerollert wäre, hätten sie das wohl erst bemerkt, wenn er unterm Auto gelegen hätte - vielleicht hätten sie ja beim Quietschen der Bremsen mal aufgeschaut ;) .
Irgendwie bin ich den Verdacht nicht losgeworden, daß das zuhause nicht viel anders abläuft, bei denen - später saßen sie dann alle, bis auf den Kleinen, verteilt auf den Bänken am Spielplatz und der Zwerg langweilte sich sichtlich alleine im Buddelkasten.
Aber wenigstens waren sie mit ihm an der Luft :D .


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 19:24
@emz
Ich weiß es nimmer...
Es war jedenfalls eine Kamera die echt klasse aussah (könnt man vom Design her auch heute in die Läden stellen), die sehr klein war und die mein Opa sich ein ganzes Stück vor meiner Geburt gekauft hatte.

Vor 8 Jahren dann bekam mein damaliger Lebensabschnittsgefährte diese Kamera von meinem Vater geschenkt (nachdem er sich zufällig genau diese Kamera auf Ebay ersteigern wollte und sich 2 Wochen später über extrem flache Briefpost wunderte.... schon doof wenn man in der Beschreibung überliest das es sich nur um die Gebrauchsanleitung handelt).

Egal, worauf ich hinaus wollte:
Eine Begeisterung für Technik hat nix mit dem biologischen Alter zu tun.
Technik gibts nicht erst seit 20 Jahren, auch früher gab es schon echt geile Sachen die einem das Leben erleichterten.

Und: Unsere Eltern wurden von ihren Eltern vom Plattenspieler weggeholt, heute holen diese eben ihre Kinder vom MP3 Player weg


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 19:44
Alte Menschen stellen sich nicht gegen den Fortschritt. Sie sind nur besser in der Lage, Sinnvolles vom Unfug zu trennen.


2x zitiertmelden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 19:51
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Ich reg mich doch nicht auf...
Ich frage mich nur, woher dieses Verhalten mancher Grufties kommt.
Vielleicht solltest du mal persönlich (Auge in Auge) solche Leute wo dir dies auffällt ansprechen und fragen, natürlich nur wenn dir danach ist und wenn wirkliches Interesse deinerseits besteht (wieso es so ist, wie du hier beschrieben). Und vielleicht könntest gleich mal so nebenher ihnen erklären, dass Technik gar nicht so schlimm und kompliziert, wie vielleicht gedacht. Ich denke mal, viele ältere Leute wären dir dankbar für diese neue Erfahrung. (Jung und Alt reden mal miteinander)


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 19:56
@slobber
War es vielleicht die http://lippisches-kameramuseum.de/Minox/Minox_35_GT.htm die habe ich nämlich.
Das mit der Bedienungsanleitung ist natürlich ganz übel.

Nur, weil die Älteren nicht mit der gleichen Hingabe allüberall mit dem Smartphone herumspielen, sollte man nicht davon ausgehen, dass sie nicht damit umgehen können.


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 19:58
@Agnodike
Habe ich schon mehrfach probiert, vielleicht steckt auch eine Art Altersstarrsinn dahinter? Manche wollen von ihrem Standpunkt partout nicht abrücken, mit der Begründung: "Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben!"

Was soll man da machen?


1x zitiertmelden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 20:02
Zitat von StreckenläuferStreckenläufer schrieb:Habe ich schon mehrfach probiert, vielleicht steckt auch eine Art Altersstarrsinn dahinter? Manche wollen von ihrem Standpunkt partout nicht abrücken, mit der Begründung: "Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben!"

Was soll man da machen?
Also, bei diesen Leutchen kannste echt nix machen, da heißt es dann: „Leben und leben lassen“, sie fühlen sich wohl so wie es ist und gut.
Ich denke mal das ist der „harte Kern“ der Älteren. :D


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 20:05
Die Frage ist wohl auch, ob sie überhaupt noch Interesse an Neuem haben oder ob sie vielleicht schon irgendwie resigniert haben.


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 20:10
Voll Pauschalisiert die Überschrift.
Wenn es mehr Sinnvoll Fortschrittliche Dinge gebe würden sich Allgemein weniger gegen Ihn stellen.
Des weiteren stellen Sie sich aus Weisheit u. Lebenserfahrung in mancher hinsicht dagegegen.
Einige Jugendliche denken nähmlich weil Sie Handys oder Computer bedienen können wären Sie Intelligenter als Ältere Menschen^^
Mit nichten ist das so.


melden
Draiiipunkt0 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 20:12
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:und woher kommt nun dein Verhalten, ältere Mitmenschen über einen Kamm zu scheren und pauschal zu behaupten, daß alle Älteren vollkommen verblödet und verstockt seien
Hab ich nirgends behauptet.
Lern lesen ^^


1x zitiertmelden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

27.12.2014 um 21:02
@Draiiipunkt0
Stimmt, du hast nicht von älteren Mitmenschen sondern von Klappergestellen (?) geschrieben.


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 10:33
@Draiiipunkt0
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Lern lesen ^^
Heheeeeeeee, andern Ton bitte!
Dann lies dir mal deinen respektlosen und schon diskriminierenden EP durch, oder muß man dir die Stellen nochmal kopieren?


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 11:14
Zum Thema: Ich glaube, dass alte Menschen das was sie in ihrer Jugend hatten idealisieren, weil die Jugend eine schöne, behütete Zeit für viele ist. Mein Stiefvater z.B. findet alles gut was es so bis 1975 gab. Da war er ca. 25 und das war eben seine Zeit der Jugend und Entdeckung. Da war er körperlich top in Form, wurde noch behütet durch die Eltern, war aber schon frei. Und das was es damals gab inkl. Politik, Gesellschaft und Technik, das ist für ihn heute noch das ideale. Aber vermutlich einfach nur deshalb weil er sich damals wohl gefühlt hat.

Meine Oma dagegen sagt dass es unter Hitler ganz toll war. Das mit den Juden und Kriegen sei zwar falsch gewesen aber ansonsten sei das ne knorke Zeit gewesen. Klar...es war ihre Jugend in der sie behütet war aber auch schon frei. Das Beispiel zeigt, dass manche sogar die größte Scheiße idealisieren wenn sie nur in deren Jugend stattfand. Es ist einfach die Zeit in der man sich im Leben am wohlsten gefühlt hat, am meisten Kraft hatte, die Welt gerade für sich entdeckte. Und das idealisieren viele dann einfach total unpassend.


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 11:16
@jimmy82
die Jugend während dem Krieg war "knorke"? Das habe ich noch nie gehört.....


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 11:21
@Tussinelda:

Dazu kann ich dir jetzt nichts sagen. Ich war nicht dabei. Jedenfalls hat meine Oma ihre Jugendzeit immer idealisiert obwohl die damals recht arm waren und auf dem Feld Knochenarbeit verrichten mussten.


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 11:25
Ich glaub nicht das die sich wirklich gegen den fortschritt stellen. Ich vermute mal die brauchen das einfach nicht. Das merk ich ja schon bei mir selber und ich bin erst 28 Jahre alt.

z.b. Die Sprachfunktionen bei Smartphones womit man Waths App Nachrichten verschicken kann oder bei google was suchen benutze ich auch nicht und finde es überflüssig. Andere finden das aber sehr praktisch und würden nun wohl sagen das ich mich auch gegen den fortschritt stelle weil ich es nicht nutze und für überflüssig halte.


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 11:30
Also ich persönlich stelle mich garnicht gegen den Fortschritt. Wenn irgendwelche neue Technik raus kommt bin ich der erste der sie kauft :D


melden

Warum stellen sich so viele alte Menschen gegen den Fortschritt?

28.12.2014 um 11:56
@martok

Es sollte ja wohl jedem selbst überlassen sein und werden, was er/sie braucht und sich anschafft.
Wir haben zum Beispiel nichtmal mehr eine Kaffeemaschine, weil wir einfach keinen "Maschinenkaffee" mögen, ich habe meine beiden Maschinen schon vor Jahren dem Müll überantwortet, so wie sie waren, fast noch unbenutzt :D .


melden