weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ritalin gegen ADS/ADHS

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 17:50
@vocoder
wenn du nen "MÜLL" mal lesen würdest, könntest du dir solchenverbalen
dünnschiss sparen.... Danke.


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 20:03
Was soll ich sagen Vocoder hat ansich recht richtig dosiert ist von Ritalin in denmeisten Fällen keine Abhängigkeit bekannt.


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 20:51
hab jetzt nicht alles so genau durchgelesen, aber warum kriegen hyperaktive kinderamphetamine? da sind die doch noch aufgedrehter. wäre was beruhigendes net besserangebracht?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 21:33
Link: www.win-future.de (extern)

Hab nen interessanten Link dazu gefunden, der deine Frage beantwortet. Grob gesagt gehtes bei der Gabe von Amphetaminenen um die Wirkung auf den Dopamindefizit, der bei ADSKindern vorliegt !


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 21:35
danke danke.


melden

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 21:39
Nee ,torgarant , was anderer Leute ihr Speed(Ritalin auf dem Schwarzmarkt)
wirkt beiden Betroffenen dämpfend, also paradox.
Hoffe , muß keine biochemischeZusammenfassung bringen , habe die Theorie mit der Überflutung der Synapsen nur noch ganzDunkel in Erinnerung.


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 21:40
schon klar, wenn man lang genug was nimmt wirkt es halt irgendwann nimmer. dachte halt,dass es bei den kids noch so wirkt.


melden

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 22:18
Ich weiß nicht wieso. Aber bisschen Alk hilft bei mir die Konzentration zu steigern. Undich habe ADS ,aber sehr schwer ! Kriege kein Ritalin leider, da ich 19 bin. Sucheverzweifelt nach Ärzten. Habe mir Zappelin neulich gekauft aber das Zeug bringt fastnichts.

MfG

The_Sorcerer


melden

Ritalin gegen ADS/ADHS

15.11.2006 um 22:20
Versuch es mit Koffein , bei mir wirkt es !


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 00:31
@Sorcerer
Ich bin 18 und die Ärzte haben mir Ritalin haufenweiße hinterhergeworfen.


melden

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 13:53
1. Ritalin ist ein Stimulanz gemäß Verzeichnis II, das strukturell und pharmakologischden Amphetaminen und Kokain ähnelt und dasselbe Abhängigkeitsprofil aufweist wie Kokainund andere Stimulantien.

2. Ritalin verursacht dieselben Folgeeffekte wieAmphetamine und Kokain, einschließlich einer erhöhten Rate von Euphorien undDrogenmissbrauch.

3. Beim Menschen erzeugt Ritalin bei chronischem Gebraucheinen Gewöhnungseffekt und zeigt eine Kreuztoleranz mit Amphetaminen und Kokain.

4. In Studien, in denen Primaten die freie Auswahl hatten, bevorzugten sie Ritalingegenüber Kokain.

5. Ritalin verursacht verhaltensbezogen, physiologisch undfolgebezogen ähnliche Wirkungen wie Amphetamine.

6. In wissenschaftlichenStudien zeigte sich eine Kokain und Amphetamin substituierende (ersetzende) Wirkung desRitalins.

7. Kinder, die mit Ritalin behandelt wurden und Kokain nahmen,zeigten eine stärkere Drogenabhängigkeit als nicht mit Ritalin behandelte Kinder.

8. Ritalin-Missbrauch ist weder harmlos noch selten, sondern wird als schwereAbhängigkeit genau beschrieben.

9. Schweden verbot Ritalin bereits 1968 wegenweitverbreiteten Missbrauchs.

10. Die Zahl der High-School-Schüler, die Ritalinmissbrauchen, ist höher als die Zahl derer, die es medizinisch verordnet bekommen.

11. Nebenwirkungen des Ritalins sind: Steigerung von Blutdruck, Herzfrequenz, Atmungund Temperatur; Appetitstörungen, Gewichtsverlust, Wachstumsstörungen, Gesichtstics,Muskelzucken, zentralnervöse Erregung, Euphorie, Nervosität, Irritation und Agitation,psychotische Episoden, gewalttätiges Verhalten, paranoide Vorstellungen, Halluzinationen,bizarres Verhalten, Herzrhythmusstörungen, Herzklopfen, Gewöhnung, psychischeAbhängigkeit und Tod.

12. Ritalin beeinflusst normale Kinder und Erwachsenegenau so wie solche mit Aufmerksamkeits- und Verhaltensstörungen. Die Wirkung von Ritalinbeweist keine Diagnose.

13. CHADD, eine Non-Profit-Organisation, die denVerbrauch von Ritalin fördert, erhält sehr viel Geld vom Hersteller des Medikaments.CHADD informiert seine Mitglieder nicht über die Missbrauchsgefahr von Ritalin. CHADDstellt Ritalin als mildes, wohltätiges Stimulanz dar, das keine ernsten Nebenwirkungenoder eine Missbrauchsgefahr habe. Stellungnahmen von CHADD decken sich nicht mit derwissenschaftlichen Literatur.

14. Das Internationale Narcotics Control Boardäußerte sich bestürzt darüber, dass CHADD den Ritalineinsatz bei Kindern aktiv bewirbt.

15. Ritalin rangiert unter den Top-10 bei Drogendiebstählen und wird beiAngehörigen des Gesundheitssystems ebenso wie bei Straßensüchtigen missbraucht.

Weil Adderall und Dexadrine auch Amphetamin-Abkömmlinge sind, gilt für sie wohldasselbe.

Quelle: http://www.blockcenter.com/Articles2/ritalin_dea.htm


melden
sternenlicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 14:40
Ibis: hast Du schon mal die Wirkungen von Schlafmitteln oder Hustensäfte mit Codein alsWirkstoff gelesen?..Wie oft noch Opoide als analgetika in Krnaknhäusern verabreichtwerden??...gut.


<12. Ritalin beeinflusst normale Kinder und Erwachsenegenau so wie solche mit Aufmerksamkeits- und Verhaltensstörungen. Die Wirkung von Ritalinbeweist keine Diagnose.<

Das ist Schwachsinn! Es wirkt bei ADSler genauumgekehrt was in jeder Schlafklinik nachgewiesenwerden kann.

Wusstest Du dasADS-Betroffene non stop Informationen aufnehmen? Auch im Schlaf, das Gehirn im Hochtourenläuft? Weisst Du wie es ist, sich vor Kopfschmerzen zu zerreissen, nicht in der lage zusein eine Füller zu halten??

Welchen Preis würdest Du zahlen um Dich fünfMinuten zur Ruhe zu bringen??

Wir leben Hier nicht in den Staaten, hier läuftdie Ausgabe von Ritalin anders.

Weisst Du das WENN dieses Medikament"verschrieben" wird( denn in der Regel verabreicht es der Arzt heut zu tage nur noch inder Praxis), der Arzt Dir lediglich die Dosis verschreibt die für 2-3 Tage reicht?? Undin der Apotheke diese Medakamente niemals vorrätig sind sondern EXTRA bestellt undAusgabe-Namenslisten geführt werden?

Das Du alle 14 Tage zurBlutkontrolle/Gehrinschrift musst??

Und das Ritalin nur in absoluten Notfällenverschrieben wird und schon nach 2 Wochen ein komplimentäres Medikament die Dosismindert, bis dieses dann völlständig die Einnahme ersetzt..

bei Kindern wirdfast nur noch "Zappelin" verschrieben und das macht NICHT abhängig und hat KEINENebenwirkungen....hier die Infos darüber..

http://www.spitzner.de/zappelin/homoe_behandlung.htm

es ist ja nicht so dases nix anderes geben würde.

Und über die Notwendigkeit eines Medikamentes lässtsich streiten bei..Kopfschmerzen..oder Zahnschmerzen..oder..Übelkeit..--
Allerdingskann man auch nur dann mitstreiten wenn man weiss worüber man redet.

alles klar?

Lg sternenlicht


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 17:42
ads un adhs ist das gleiche =P


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 18:26
gibts hier ein paar adlser ohne hyperaktivität....denen die wörter...vergesslich...leichtabzulenken und zerstreutheit ein begriff sind.

ich suche nach einer hilfe füreinen kleinen freund von mir. der arme kerl, neun jahre alt, hat ads und wenn der kopfnicht angewachsen wäre, dann würd der den auch irgendwo vergessen....seine mutter hatschon unzählige jacken, mützen, turnbeutel...etc...gekauft...er vergisst anweisungenhausaufgaben ja und sogar das eintragen der selben. das ist für ihn und die mutterziemlich anstrengend...weil er sich in der situation nicht wohlfühlt und seine mutterlangsam verzweifelt. er nimmt keine medis .

ich mein habt ihr tricks für denjungen mann damit er im alltag besser zurecht kommt?


melden

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 18:33
@ PaRaNoiD.
Nein , nicht dasselbe :
ADS : Träumerkinder ,leben in ihrer eigenenWelt, unauffällig
ADHS : Hypies, ständig aktiv, ecken an
Die Gemeinsamkeit istdie gestörte , nämlich ungefilterte Aufnahme von Reizen, d.h. wichtiges wird vomunwesentlichen nicht getrennt.Das wirft Probleme auf :
Im Alltag sieht das so aus:Der Träumer auf dem Weg zur Schule schlurft langsam über die Straße , sieht bei halberÜberquerung ein Flugzeug in der Luft und bleibt stehen , um es zu beobachten.Die Hupeeines Autos reißt ihn in die Wirklichkeit zurück ,verstört geht er seinen Weg weiter ,rätselnd , was für ein Problem der Autofahrer hatte.
Der Hypie auf dem Weg zur Schulehüpft und rennt im Zick-Zack , an jeder Ecke etwas zu entdecken ,schnell noch einmalumgedreht und - upps ,Omi umgerannt . Nachbarschaft versammelt sich ,schimpft auf den"respektlosen Lümmel" ein, nichts sei vor ihm sicher und überhaupt - kein Benehmen!
Natürlich außer sich vor Wut , mal wieder beschuldigt zu werden , streckt er denNachbarn die Zunge entgegen und brüllt : Ihr könnt mich alle mal..."
Ah -und wiederanderer Leute Vorurteile gerecht geworden.
In der Schule sitzt der Träumer,angestrengt versucht er bleistiftkauender Weise der Stimme des Lehrers zu folgen , abersie verfliegt in einem sing-sang in den Hintergrund , und da...? Hörte er nicht eineTaube ?
Angestrengt aus dem Fenster schauend, in der Hoffnung den Vogel zu erspähen ,reißt die Stimme seines Lehrers ihn in die Wirklichkeit zurück:
"Schläfst du dennschon wieder ? Ich hatte dich gerade gefragt....
immer dasselbe mit dir , Mitarbeit6!"
Unser Hypie kommt in die Klasse gerannt , schmeißt seine Schultasche unter denTisch und er selbst über den Tisch gesprungen , weil - der kürzeste Weg zum Stuhl.Dieerste Ermahnung folgt.
Der Lehrer stellt nun eine Frage , Hypie meldet sich , kommtnicht ran , Hypie platzt gleich vor Spannung und brüllt das Ergebnis in den Klassenraum.
Der Lehrer tadelt ihn zugleich :"Keine 5 Min. hier und du störst schon wieder !"Hypie ist sich keiner Schuld bewußt, setzt zur Diskussion an und wird gleich überfahren:"Jetzt reicht es ,ab zum Rektor !" -Mal wieder...

Konnte ich dir unsere Weltnäher bringen ?


melden

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 19:07
@h.c.b.
Das kenne ich von meiner Tochter und ja , ich lauf auf dem Zahnfleisch.
Eine neunjährige Therapie hat zwar die Wahrnehmung geschult (sensorische Integration)aber die "Vergesslichkeit" ist nur mit eisener Disziplin zu kompensieren.
DasHausaufgaben aufschreiben am besten von der Klassenlehrerin gegenzeichnen lassen, Regelnfestsetzen , wie Sporttasche an den Ranzen knoten.Statt Mützen Kapuzenjacken kaufen ,diese vergessen? Sofort zurück und holen (kotzt die Kinder gewaltig an , Jacke wirdkünftig mitgebracht)
Kleinkram verloren ? Das Taschengeld wird für den Ersatzkaufherhalten!
Einmal die Woche die Mama des Schulfreundes kontaktieren , obKlassenarbeiten , Ausflüge o.ä. anstehen.
Mal an alles gedacht --> loben und belohnen(nur 'ne Kleinigkeit zur Anerkennung)
Handschuhe kommen IMMER nach dem Ausziehen indie Jackentasche, der Schal in den Ärmel gestopft. Das geht irgendwann in denAutomatismus über , also : Geduld .....


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 21:00
ich danke dir herzlich xy, werde diese tipps an die mutter des jungen weiterleiten.
in welcher art der therapie werden sensorische integration bearbeitet. ist das eineverhaltenstherapie oder unter welchen begriff fällt das....fänd ich für ihn auch nichtschlecht.

irgendwie muss er ja damit umgehen lernen.


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 21:15
Link: www.adhs.de (extern)

@ xy

erst denken , dann reden =)


ADS AufmerksamkeitsDefizitSyndrom
oder der neuere Begriff:
ADHS
AufmerksamkeitsDefizit-/ HyperaktivitätsStörung


MFG PaRanoiD


wenn du mir nich glaubst schau link dann auf der Website oben links falls du es nichtsiehst =)


melden
paranoid.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 21:18
ach und des ritalin ist schwachsinn =P


melden
Anzeige

Ritalin gegen ADS/ADHS

16.11.2006 um 21:27
@paranoid.
Ich weiß nicht warum, nur hast du gerade den Beitrag von xy bestätigt,falls dir das bewusst ist.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tod im Traum21 Beiträge
Anzeigen ausblenden