Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

190 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Geld, Gesellschaft, Krankheit ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 07:30
Jeder Mensch kann krank werden. Durch einen Unfall oder durch Erkrankung. Angenommen man ist so ein "Pech-Mensch" und wird chronisch krank, nicht mehr arbeitsf√§hig. Wenn man viel in die Rentenkasse eingezahlt hat, kann man Gl√ľck haben, aber was ist, wenn man mit grade mal 30 Jahren krank wird?

Dann reicht die Erwerbsminderungsrente sicher nicht, man ben√∂tigt Aufstockung vom Sozialamt. Warum ist das System nicht so geregelt, dass jeder Kranke genauso viel Geld wie ein Durchschnittsverdiener bekommt (1.300 EUR ca.) ? Schlie√ülich k√∂nnen kranke Menschen doch nichts daf√ľr, dass sie krank werden.

Klar w√ľrde das dann Missbrauch anziehen, so eine Regelung, aber dann m√ľsste halt auch noch intensiver gepr√ľft werden von √§rztlicher Seite aus. Ich finde es jedenfalls nicht fair, dass -nur weil man Pech im Leben hatte und krank wurde- man mit wenig Geld (Hartz 4 Niveau) auskommen muss.

Man kann zwar eine Berufsunfähigkeits-Versicherung abschließen, jedoch sind manche Menschen ja schon von Geburt an chronisch krank.

Wie seht ihr die Sache?


2x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 07:38
@Shadow_84
ich verstehe jetzt nicht ganz, was der Unterschied sein soll zwischen einem unschuldig arbeitslos gewordenem Menschen, der ja offenbar ruhig auf Hartz 4 Niveau d√ľmpeln kann, sobald er kein Arbeitslosengeld mehr erh√§lt und einem krank gewordenem Menschen? Beide k√∂nnen doch nichts f√ľr die Situation, oder sehe ich das falsch?


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 07:39
@Tussinelda
Da hast du nat√ľrlich Recht. Diese arbeitslosen Menschen m√ľssten auch mehr Geld bekommen.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 07:41
Zitat von Shadow_84Shadow_84 schrieb:Klar w√ľrde das dann Missbrauch anziehen
Ooooh ja, das w√ľrde es.
Zitat von Shadow_84Shadow_84 schrieb:Diese arbeitslosen Menschen m√ľssten auch mehr Geld bekommen.
Dann gehen wieder weniger in die Arbeit, weil "wieso soll ich arbeiten, wenn ich zuhause das gleiche bekomme?" :)


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 07:42
@Bodo
das ist aber zu vereinfacht gedacht, Du stellst es dar, als sei jeder nur Schmarotzer.....


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 07:44
@Tussinelda
Nein, definitiv nicht :)
Es gehen dann eben wieder weniger zur Arbeit. Dass alle schmarotzen hab und wollte ich nicht damit ausdr√ľcken :)


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 08:15
Immer dieser Hilferuf nach dem Staat, ich finde das furchtbar. Man hat doch kein Geburtsrecht auf Hilfe von anderen. Man sollte froh sein, dass man √ľberhaupt etwas bekommt.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 08:22
@Shadow_84
Nat√ľrlich, alle m√ľssen mehr Geld bekommen.
Sollen wir einfach ein wenig mehr drucken, oder wo soll es herkommen?


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 08:33
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das ist aber zu vereinfacht gedacht, Du stellst es dar, als sei jeder nur Schmarotzer.....
Ich finde auch das es widerspr√ľchlich ist, wenn man so einen Thread er√∂ffnen darf, auf der anderen Seite aber praktisch gezwungen ist, beim Verlinken von Webseiten nur mainstream Material verwenden darf zum verlinken.
Zitat von Shadow_84Shadow_84 schrieb:Klar w√ľrde das dann Missbrauch anziehen
Und du glaubst echt, wo der Bundestag still und heimlich w√§hrend des German Wings Hypes das Fracking und die umstrittene Autobahn Maut durchgedr√ľckt hat, das kranke Menschen √ľbervorteilt werden?

Also ich glaube das nicht.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 08:43
Ich bin chronisch krank - ich w√ľnschte ich h√§tte vorher eine berufsunf√§higkeitsversicherung abgeschlossen :(


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 08:49
@HeurekaAHOI
Zitat von HeurekaAHOIHeurekaAHOI schrieb:Ich finde auch das es widerspr√ľchlich ist, wenn man so einen Thread er√∂ffnen darf, auf der anderen Seite aber praktisch gezwungen ist, beim Verlinken von Webseiten nur mainstream Material verwenden darf zum verlinken.
Welches "Nicht-Mainstream-Material schwebt dir denn da vor, dass man hier nicht verlinken darf?
Was hier regelmässig gebannt wird sind Seiten aus dem rechten Schmuddelmilieu und die haben sich bisher meines Wissens noch nicht durch nennenswerte wirtschaftliche Kompetenz ausgezeichnet.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:18
Ich denke es m√ľsste vielleicht auch mal generell √ľber den Arbeitsalltag nachgedacht werden.

Eine 40 stunden Woche ist meiner Meinung nach viel zu viel. Eigentlich hat man fast nichts mehr vom Tag, und nur das Wochenende was leider viel zu schnell um ist. bei einem 8 Stunden Tag kommt dann auch noch die Pause dazu, so das es ja eigentlich 8,5 Stunden oder noch mehr sind.

Man muss fr√ľh aufstehen und ist jeden Tag erst sp√§t wieder zuhause. Da kann ich manche schon verstehen die das nicht auf ewig m√∂chten, und lieber ausschlafen usw.
Im Winter ist es besonders schlimm wenn man sein Zuhause nur im Dunkeln sieht.

Eine 30 Stunden Woche oder ein 6 Stunden Arbeitstag wären doch optimal. Am besten noch so das man es sich zeitlich einteilen kann. Entweder gleich um 8 anfangen und dann schön bis um 2.
oder auch erst um 10, aber dann trotzdem nur bis 16 Uhr.

H√§tte auch den Vorteil das dann viel mehr Menschen Arbeit h√§tten da man ja mehr Stellen br√§uchte. die notorischen Langschl√§fer w√ľrden auch nicht mehr meckern da man es sich ja wie gesagt frei einteilen kann.

In anderen L√§ndern ist das meiner Meinung nach auch schon voll √ľblich oder so. Denke da bspw. an Frankreich, die haben doch glaube nur 30h Woche oder?
Warum muss das mit den 40 Stunden hier so weiter durchgezogen werden? Liegt das eventuell an der deutschen Mentalität?
Wenn es in anderen Ländern auch geht wäre es zumindest einen Versuch wert.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:23
@palemoon
Aber nat√ľrlich m√∂chtest du bei weniger Arbeitszeit das gleiche verdienen wie jetzt oder? :)

EDIT: Mir gehts schon auf die Eier, dass man da nicht l√§nger als 10 Stunden am Tag arbeiten "d√ľrfte".


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:23
Wenn einer gerne nur 30 Stunden arbeiten möchte, ist das doch hierzulande auch möglich. Kann man verhandeln, man muss aber damit leben, dass man weniger verdient.

Die Franzosen haben 35, die meisten machen aber √úberstunden....


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:27
@Bodo

nein nicht das gleiche. Nur irgendwie gleicher verteilt, weil Deutschland ja eigentlich reich ist.
Vielleicht jeder 1400 Euro netto, als Grundgehalt.
Voraussetzung sind 6 Stunden Arbeit, sonst bekommt er es nicht. Ich denke das ist locker machbar.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:28
@palemoon
Das sind mir einfach zu utopische Forderungen. Sorry :)


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:29
So macht das alles doch gar keinen Sinn.
Ich fordere die 20 Stunden Woche bei vollem Lohnausgleich.
Die Steuern m√ľssen gesenkt werden und die Strassen verbessert. Jeder sollte selbst entscheiden k√∂nnen wann er an welchem Tag wie lange arbeitet, oder ob er sich mal einen freien Tag nimmt.
Alle m√ľssen nat√ľrlich √ľberbetrieblich bezahlt werden und die Rundfunkgeb√ľhr muss auch fallen.
Irgendetwas vergessen?
Ach ja, freie Burger f√ľr freie B√ľrger!


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:32
@palemoon
Und wer soll das bezahlen?


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:33
@Bodo

denke ich nicht wenn man sich mal ansieht wie viel manche verdienen.
VW ist ja da immer ein gutes Beispiel, die scheinen irgendwie Geld ohne Ende zu haben.

Also utopisch ist das nicht,. Ich denke das wird nur immer vorgeschoben und einfach so gesagt.
Wie gesagt Deutschland ist ein sehr reiches Land und hat genug Geld, um sich das leisten zu können.


2x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 11:34
Zitat von palemoonpalemoon schrieb:Wie gesagt Deutschland ist ein sehr reiches Land und hat genug Geld, um sich das leisten zu können.
F√ľr wie lange, wenn man deine Idee umsetzen w√ľrde? ;)


melden