Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalf├Ąlle Spiritualit├Ąt Verschw├Ârungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTr├ĄumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-├ťbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl├╝sselw├Ârter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur├╝cksetzen).

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

190 Beitr├Ąge Ôľ¬ Schl├╝sselw├Ârter: Geld, Gesellschaft, Krankheit Ôľ¬ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:08
@Ilvareth

Warum sollte das gerecht sein, vor allem wenn man vorher selbst schon sehr viel Geld in die Kassen eingezahlt hat?


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:13
@El_Gato
Diese "Kassen" sind keine Sparb├╝cher.
Deine Argumentation l├Ąuft auf "wer arbeiten muss, hat nun mal Pech" hinaus.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:13
Zitat von FrauLehrerinFrauLehrerin schrieb:Jeder hat ein menschenw├╝rdiges Leben verdient, allerdings nicht auf Kosten anderer. Das ist der Punkt. Willst du ein sch├Ânes Leben, sorge vor f├╝r den Notfall.
Dazu mu├č man aber einen gutbezahlten Job haben!!!


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:17
@Ilvareth

Die sind aber eigentlich dazu da, da├č man im Falle einer Erwerbsunf├Ąhigkeit abgesichert ist. Wer eingezahlt hat, sollte auch gen├╝gend aus dem Pott kriegen damit er ├╝ber die Runden kommt.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:17
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Warum sollte das gerecht sein, vor allem wenn man vorher selbst schon sehr viel Geld in die Kassen eingezahlt hat?
Damit greifst du doch genau das auf, was ich auch unfair finde. Warum sollen diejenigen, die noch nie etwas geleistet haben (Gr├╝nde ERSTMAL egal) genauso viel bekommen, wie solche, die schon flei├čig eingezahlt haben? Das ist ungerecht.
Wer nun von Anfang an nicht einzahlen konnte oder erwerbsunf├Ąhig ist, da z.B. behindert, stellt dann wieder eine andere Ausnahme dar, bei der der Einzelfall betrachtet werden muss.
Zitat von IlvarethIlvareth schrieb:Diese "Kassen" sind keine Sparb├╝cher.
Richtig, f├Ąnde ich allerdings besser. Siehe oben.

@borabora
Ich finde den Hartz 4 Satz ehrlich gesagt nicht menschenunw├╝rdig. Die Bude und Krankenkasse wird schlie├člich auch noch bezahlt.
Mit den 400 Euro kommt man als vern├╝nftig wirtschaftender Mensch eigentlich prima um die Runden, WENN (und da ist die Einschr├Ąnkung) man keine anderen Altlasten oder zig Rechnungen oder Kredite abzuzahlen hat.
Aber allein zum Leben, also f├╝r Lebensmittel und Kleinigkeiten ist es mehr als genug.

MenschenUNW├ťRDIG muss meiner Meinung nach in diesem Land niemand leben.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:19
@BirneMaja

Dann h├Ąttest du das vorher auch so schreiben sollen, denn es kam folgenderma├čen r├╝ber:

"Wer nicht arbeitet, scheissegal warum, hat nichts anderes verdient als in der Gosse zu landen."

Ich f├╝r meinen Teil bekomme meine Rente und Kindergeld, das macht summa summarum rund 425 ÔéČ im Monat, die ich zur freien Verf├╝gung habe. Nach mehr habe ich auch niemals geschrieen.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:20
@El_Gato
Abgesichert bist du doch, hier muss niemand verhungern, weil er nicht mehr arbeiten kann.
Dann rechne doch mal aus, wie viel du in Summe eingezahlt hast und wie viel du dir bei einer Lebenserwartung von 75 Jahren monatlich aus dem Topf nehmen darfst, bis "deine" Beitr├Ąge aufgebraucht sind.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:22
@Ilvareth

Gar nichts. Ich konnte nie wirklich arbeiten und ich beklage mich ja auch nicht ├╝ber mein monatliches Einkommen.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:23
@El_Gato
Aber dar├╝ber, dass du nicht genauso viel bekommst wie jemand, der arbeitet. Oder hab ich das falsch verstanden?


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:24
@Ilvareth

Nein. Wer gearbeitet hat und daher eingezahlt hat, sollte genausoviel kriegen. Von mir hab ich nie was gesagt.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:26
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Nach mehr habe ich auch niemals geschrieen.
Der TE aber.

Ich habe auch nie gesagt, dass alle nicht Erwerbst├Ątigen in der Gosse landen sollen, das war deine Interpretation. Einzelschicksale m├╝ssen immer ber├╝cksichtigt werden, insbesondere bei Behinderungen.
Mir ging es um den Missbrauch, schrieb ich auch von Anfang an. Und unter Missbrauch verstehe ich, dass es Leute gibt, die das Prinzip unseres Staates eben - wie das Wort schon sagt - missbrauchen und sich auf die faule Haut legen, da sie ja eh durchgef├╝ttert werden und DIE k├Ânnen meinetwegen gerne in der Gosse landen.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:27
@BirneMaja

Wird es immer geben, daran l├Ąsst sich nichts ├Ąndern. Es bringt aber auch keinen um, die auch mit durchzuf├╝ttern. Unser Staat hat ja auch genug Milliarden f├╝r Griechenland ├╝brig, also was solls?


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:28
@BirneMaja
Zitat von FrauLehrerinFrauLehrerin schrieb:Aber allein zum Leben, also f├╝r Lebensmittel und Kleinigkeiten ist es mehr als genug.
Da bin ich anderer Meinung. Bei einem Einkauf sind bei mir ca. 60 Euro weg und ich habe da fast nichts im Einkaufskorb.
Kleidung und Hygieneartikel mu├č man auch von den 400 Euro kaufen. Und was ist mit Obst und Gem├╝se usw.?

400 Euro mehr als genug? Eine Farce!


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:28
@Shadow_84

Jemand der eine abgeschlossene Ausbildung hat und krank wird, der soll auch Fr├╝hrente bekommen. F├╝r eine Krankheit kann man in der Regel nichts und je nachdem, was man hat ist dies auch nicht mehr r├╝ckg├Ąngig zu machen. Jedoch sollte man die Krankheit auch nachweisen k├Ânnen und man sollte das Geld nur mit einem Gutachte bekommen um Missbrauch vorzubeugen.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:29
@borabora

Also ich komme mit meinen rund 425 ÔéČ IMMER gut ├╝bern Monat. Essen ist billig wenn man nicht gerade beim Rewe oder Edeka einkauft sondern beim Lidl und dergleichen. Ich bin Raucher und dennoch reicht mir die Kohle.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:31
Zitat von boraboraborabora schrieb:Da bin ich anderer Meinung. Bei einem Einkauf sind bei mir ca. 60 Euro weg und ich habe da fast nichts im Einkaufskorb.
Kleidung und Hygieneartikel mu├č man auch von den 400 Euro kaufen. Und was ist mit Obst und Gem├╝se usw.?

400 Euro mehr als genug? Eine Farce!
Tut mir leid ich bin Student und habe nach abzug von Miete und Versicherungen noch ~200ÔéČ im Monat.

Und ich komme prima ├╝ber die runden.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:32
Zitat von FrauLehrerinFrauLehrerin schrieb: Und unter Missbrauch verstehe ich, dass es Leute gibt, die das Prinzip unseres Staates eben - wie das Wort schon sagt - missbrauchen und sich auf die faule Haut legen, da sie ja eh durchgef├╝ttert werden und DIE k├Ânnen meinetwegen gerne in der Gosse landen.
Also ich w├╝rde lieber arbeiten gehen als mit 400 Euro am Rande des Existensminimums leben m├╝ssen.

Du stellst es bald so hin, das diese Leute in Saus und Braus leben w├╝rden.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:34
Zitat von boraboraborabora schrieb:Du stellst es bald so hin, das diese Leute in Saus und Braus leben w├╝rden.
Weit springt man damit nicht. Aber 400 Euro pro Nase ist durchaus machbar.
F├╝r einen Erwachsenen, ein Kind und einen Hund komme ich auch mit 600 Euro Haushaltsgeld hin.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:37
@borabora
Dein Ernst?
Zu Studentenzeiten gab es Monate, in denen ich mit unter 100ÔéČ (!!!) f├╝r Lebensmittel ausgekommen bin.
Jetzt gehe ich auch nur bei Rewe und Edeka einkaufen, weil die Discounter fu├čl├Ąufig zu weit weg sind und selbst da habe ich neulich zum ersten Mal rund 60ÔéČ f├╝r einen Einkauf bezahlt, wobei da nur Markenware und teurer Kleinkram dabei war. Hei├čt also: wenn man vern├╝nftig einkauft und richtig wirtschaftet (genau so schrieb ich es auch), kommt man als Einzelperson nie im Leben auf ├╝ber 200ÔéČ im Monat. Wenns doch so ist, gibt man nicht drauf Acht was man kauft und muss dann eben mit den hohen Preisen leben.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:39
Zitat von IlvarethIlvareth schrieb:F├╝r einen Erwachsenen, ein Kind und einen Hund komme ich auch mit 600 Euro Haushaltsgeld hin.
Ein Erwachsener kann sich einschr├Ąnken. Obwohl ein Treff mit Freunden in einer Kneipe d├╝rfte da woh nicht mehr drinnsein,
mit Kind stelle ich mir das noch schwieriger vor. Kirmesbesuch, Geburtstag feiern, mal was Sch├Ânes au├čer der Reihe kaufen? Ist bestimmt nicht drin.


melden