Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

190 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Geld, Gesellschaft, Krankheit ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:39
@BirneMaja
Wobei man dazu sagen muss, dass es da regionale Unterschiede zu geben scheint. Vor Jahren war das mal ganz gro√ü in den Medien, dass man mit dem Hartz 4 Satz in Berlin am besten hinkommt und in M√ľnchen am schlechtesten.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:42
Zitat von FrauLehrerinFrauLehrerin schrieb:Zu Studentenzeiten gab es Monate, in denen ich mit unter 100‚ā¨ (!!!) f√ľr Lebensmittel ausgekommen bin.
Echt? Und gesund ernährt hast Du Dich auch dabei?
Na, dann häng ich ab morgen den Brotkorb mal was höher :)


2x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:43
@Ilvareth
M√∂glich, ich wohne in Hamburg - auch ne teure Stadt und wie gesagt, zu Studentenzeiten ging es trotzdem mit sehr wenig Geld. 400‚ā¨ zur freien Verf√ľgung w√§re ein Traum gewesen.

Man muss eben auch lernen mit dem zurechtzukommen, was einem zur Verf√ľgung steht. Wenn man wenig hat und sich den Einkaufswagen mit M√ľll vollknallt, dann sollte es nicht verwundern.

Selbst zu zweit gehen 200‚ā¨ pro Monat. Alles eine Frage des Wirtschaftens.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:44
@borabora
Sicher ist Kirmes drin. Zoo auch. Kleidung kauf ich nicht bei Kik. Wer billig kauft, kauft doppelt.
Man kann aber gerade bei Lebensmitteln viel sparen, wenn man vern√ľnftig einkauft und die Packung auch aufbraucht. Vor allem das, was dann irgendwann schlecht wird, hat mich fr√ľher viel Geld gekostet...


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:46
Ich wohne in Stuttgart und komme mit meinem Geld hervorragend √ľber die Runden. Es bleibt immer was zum verprassen √ľber. Also beklagen kann ich mich nicht wirklich. Und Stuttgart ist auch nicht gerade billig.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:46
Zitat von boraboraborabora schrieb:Echt? Und gesund ernährt hast Du Dich auch dabei?
Geht so, aber es sollte nur deutlich machen, dass man mit dem 4-fachen - also knapp 400‚ā¨ - hingegen SEHR gut und gesund einkaufen kann, sofern das Geld nicht f√ľr andere Sachen draufgehen muss.
Ergo: nicht menschenunw√ľrdig meines Erachtens.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:48
@borabora

1.) Ich muss mich nicht jeden Monat komplett neu einkleiden.
2.) Möglichst kein Essen wegschmeissen.
3.) Tiefk√ľhlkost ist billig und nicht so schlecht wie ihr ruf.
4.) Wer unbedingt rauchen muss oder alkohol braucht ist selbst schuld.
Zitat von boraboraborabora schrieb:Echt? Und gesund ernährt hast Du Dich auch dabei?
Gesund ist immer relativ.
Ich esse das was mir schmeckt und komme auch mit unter 100‚ā¨ im Monat f√ľr Essen aus.

Ich als Student futter fast nur teure Fertignahrung und gebe keine 100‚ā¨ im Monat aus..


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 21:52
@Nerok
@El_Gato
@Ilvareth

Ok, dann gebe ich mich geschlagen. Ich versuchs mal


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 22:25
@borabora
Als erstes brauchst du einen Euro. Davon kaufst du dir ein leeres Buch und tr√§gst alles ein, wof√ľr du Geld aus dem Portmonee nimmst, unterteilt in Rubriken.
Am Ende des ersten Monats wirst du lang hinschlagen, wenn du feststellst, wo die ganze Kohle geblieben ist!
Ich hatte die Rubrik "Extras" f√ľr alles, was nicht unbedingt h√§tte sein m√ľssen. Das war die teuerste...ūüėĄ


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

22.04.2015 um 22:35
@Ilvareth

Den Vorschlag mit dem Buch werde ich aufgreifen. Tatsächlich wird einem nachher bewußt werden, was nicht so nötig gewesen wäre :-
Mein Geldbeutel wird sich freuen :D


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 08:20
400‚ā¨ pro Person im Monat? Davon kann ich nur tr√§umen. Wir sind eine Gro√üfamilie mit 7 Personen ( das w√§ren dann Summasumarum 2800 ‚ā¨, das Schlaraffenland ) und ich hab ca. 1200 ‚ā¨ Haushaltsgeld. Damit komm ich super klar. Ich kaufe beim Metzger und nicht im Discounter, es gibt jeden Tag frisch gekochtes und gesundes Essen. Es gibt keine Fertiggerichte und Fast Food mache ich auch mit gesunden Lebensmittel selber.

@El_Gato
Du kriegst noch Kindergeld............ich sag doch unreifer Bengel.

Deutschland hat ein sehr gutes Sozialsystem aber es kann nun mal kein Luxusleben finanzieren denn das w√§re ungerecht denen gegen√ľber die arbeiten und trotzdem wenig haben UND die nicht rum jammern wie Schei√üe es ihnen geht sondern die √Ąrmel hoch krempeln und das Beste draus machen.

Geht doch mal in eine anderes EU Land, in keinem Land gibts soviel wie bei uns. Das ist einfach jammern auf hohem Niveau und vermutlich Neid auf die, die mehr haben..........weil sie eben nicht jammern sondern sich buckeln und arbeiten.

Es ist gerecht dass jemand der nicht arbeiten kann oder will denn das kann ich ja nicht √ľberpr√ľfen, einfach weniger hat. Alles andere w√§re mehr als unsozial.


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 08:42
@hexenlady

"Es ist gerecht dass jemand der nicht arbeiten kann oder will denn das kann ich ja nicht √ľberpr√ľfen, einfach weniger hat."

Man kann es nicht √ľberpr√ľfen? Wof√ľr sind dann Gutachter und √Ąrzte da?


1x zitiertmelden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 08:52
Jedem Menschen recht getan ist ein Ding das niemand kann:

Da wird hier allen Ernstes gejammert (Verzeihung, "kritisiert") dass man es einer Familie von Hartz IV Empf√§ngern zumutet 42 ‚ā¨ im Jahr zu Medikamenten zuzuzahlen, das entspricht immerhin 3,50 ‚ā¨ im Monat. Was in einem H IV Haushalt im Monat f√ľr Sch..sse ausgegeben wird (dazu z√§hlt f√ľr mich auch Alkohol und Nikotin) oder andere unn√ľtze Dinge, d√ľrfte die Summe von 3,50/Monat wahrscheinlich im Regelfall weit √ľbersteigen).
Ich hab mir mein Studium selbst finanziert und weiss daher, dass man da auch nicht immer auf Rosen gebettet ist und häufig mit weniger auskommen muss und auch kann.

Was die abgelehnten Ops ect. angeht so halte ich das f√ľr erlogen bzw. dem mangelnden Durchblick geschuldet. OPs werden in der Regel nicht auf Zuruf eines vermeintlich Kranken durchgef√ľhrt sondern nach der entsprechenden Diagnose eines daf√ľr ausgebildeten Arztes.
Mir ist jetzt nicht bekannt, dass H IVler mit Krankenhauseinweisungen an der T√ľr abgefertigt und zur√ľckgeschickt werden, weil sie halt H IVler sind.
Das halte ich f√ľr eine weitere L√ľge.
Was das Rennen mit dem Frauenhaus angeht @Zerox, so hättest du dich an die Polizei wenden können. Die hätte sichergestellt, dass du, es war ja wohl von akuter Gefahr auszugehen, den Platz im Frauenhaus bekommen hättest, bzw. dein Partner einen Platz im Arrest oder einer entsprechenden Einrichtung.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 09:00
@Shadow_84
Zitat von Shadow_84Shadow_84 schrieb:Man kann es nicht √ľberpr√ľfen? Wof√ľr sind dann Gutachter und √Ąrzte da?
Gerade bei psychischen Erkrankungen gibts kaum gesicherte Diagnosen und die m√ľssten auch noch regelm√§ssig √ľberpr√ľft werden, denn der menschliche Geist ist permanent in Ver√§nderung begriffen, zumindest bei dem Teil der Bev√∂lkerung die mehr als ein Reptiliengehirn sein eigen nennt.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 09:25
@BirneMaja

also ich finde deine Meinung auch ein wneig engstirnig und extrem. Zugleich erschreckend!

Das klingt ja fast so als willst du zur√ľck ins Mittelalter, eine Zeit wo man eben drauf gegangen ist wenn man es nicht geschafft hat. Das kann es doch echt nicht sein.

Der Sozialstaat ist doch eine Errungenschaft um die uns auch viele andere Länder beneiden.
Nicht mehr denkbar das in Deutschland Menschen verhungern.
W√ľrde man deine Meinung aber umsetzen aber schon. Wie menschenunw√ľrdig is das denn bitte?

...und wie kannst du davon ausgehen und groß sagen das du nie arbeitslos wirst? ist das nicht ein wenig anmaßend?

kapier ich nich...


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 09:40
Ich finds schon gut, dass ich als arbeitender Mensch mehr bekomme, als Menschen die nicht arbeiten können. Ich leiste ja auch was, und fänd es irgendwie ungerecht, wenn jemand genauso viel bekäme, obwohl er nicht arbeitet.

Je nach Region könne man die Rente aber auch etwas anpassen. In einigen Orten mag man mit wenig auskommen, in anderen wird es da schon schwieriger. Ich sehe es bei einer Freundin ganz gut, wie wenig sie hat. Alles muß genau geplant werden. Jeder Cent wird 5 mal umgedreht. Mal mit Freunden ausgehen ist kaum drin. Sie leidet unter Depressionen und das fast nur zu Hause Rumgesitze trägt zur Besserung auch nicht gerade bei.
Seit kurzem kann sie wenigstens in einer Werkstatt f√ľr psychisch kranke arbeiten und hat dadurch wenigstens ein paar Euro mehr. Irgendwann schafft sie es vielleicht wieder auf den richtigen Arbeitsmarkt. Gem√ľtlich ist das alles nicht.

Ich f√ľr meinen Teil hab, als ich damals angefangen hab zu arbeiten, Versicherungen abgeschlossen, die mir hoffentlich im Fall des Falles helfen werden. Ganz ausschlie√üen, dass es einen selbst mal trifft, kann man ja nie.

und wie kannst du davon ausgehen und groß sagen das du nie arbeitslos wirst? ist das nicht ein wenig anmaßend?

Ja, zu sicher sollte man sich da nicht sein. Mein Job ist auch relativ sicher und ich denke H4 wird mich wahrscheinlich auch nie treffen, aber man weiß ja nie was mal kommt. Man sollte seine gute Lage nicht als selbstverständlich ansehen.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 10:28
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb:Du kriegst noch Kindergeld............ich sag doch unreifer Bengel.
Das verbitte ich mir. N√§chstes mal melde ich derlei Unversch√§mtheiten gegen√ľber meiner Person.

Aber um deine Frage zu beantworten; ich bin 27 Jahre alt. Es gibt da eine Sonderregelung, da√ü auch Leute die √ľber 26 sind und EU-Rente beziehen, immer noch Kindergeld kriegen k√∂nnen.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 10:55
Ihr schreibt immer 400 Euro zur freien Verf√ľgung oder als Haushaltsgeld.

Das ist einfach nicht zutreffend. Denn vom Regelsatz, so heißt das nämlich, muss wesentlich mehr beglichen werden, als nur Lebensmittel oder Kleidung.
Und zweite Personen im Haushalt oder Kinder bekommen auch nicht den vollen Regelsatz. Informiert Euch doch mal.

http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2014/09/2014-09-16-grundsicherung-regelsaetze-steigen.html

http://www.hartziv.org/wp-content/uploads/regelsatztorte2015.jpg


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 11:00
@Geisterfrei

Und weiter?

Es reicht zum Leben, auf mehr hat man keinen Anspruch.

Wer nen Mercedes fahren, nen 70" Flatscreen im Wohnzimmer und alle drei Monate Urlaub auf Bali machen will hat auch was daf√ľr zu leisten.


melden

Warum bekommen kranke Menschen nicht genauso viel Geld wie Arbeitende?

23.04.2015 um 11:00
@Geisterfrei

Zum Beispiel Handy und Internet. Und wehe es sagt einer, daß man doch kein Internet bräuchte und man doch prima mit der Glotze auskäme. Wir leben im Jahre 2015. Ohne Internet geht gar nix mehr.


1x zitiertmelden