Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 19:53
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Da du vom Fach bist kannst du vielleicht gleich noch die wirksamen Bestandteile dazuschreiben und wie du (die Phytotherapie) das mit der Wirkstoffkonzentration und der Dosis hinkriegen.
Was genau ist dein wunsch?
Ich spreche von Anfang an von rationaler Phyto und kauf dir dein Baldriandragee selber. Idiotisch, euer Getue, wirklich.
Zitat von antitheistantitheist schrieb:Kriegst gleich noch ne Aufgabe:
Mein Leben ist voll ausgefüllt. Wenn dir was fehlt kann ich nichts dafür.


3x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 19:55
Zitat von lilitlilit schrieb:Mein Leben ist voll ausgefüllt. Wenn dir was fehlt kann ich nichts dafür.
Brich Dir keinen ab, haben etwas reifere Menschen hier schon beantwortet. Kannst es aus Interesse mal lesen, nur wenn Du möchtest. Aber es wird nicht ganz in Dein Weltbild passen. Also Vorsicht bitte.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 19:59
@antitheist
Du hast keine Ahnung von meinem Weltbild,
du findest mich unverschämt, weil dich auf Fakten hinweise. Was soll ich mal lesen? Bitte


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 20:02
Zitat von lilitlilit schrieb:Mein Leben ist voll ausgefüllt. Wenn dir was fehlt kann ich nichts dafür.
Meins auch. Bin dann mal weg. Lies am besten den gesamten Thread nochmal aufmerksam.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 20:02
@antitheist
Adieu, und Gleichfalls!


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 20:14
@antitheist
Sie hat schon vor einiger zeit gesagt das sie hier nur trollt. Erwarte also nichts davon.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 20:45
@lilit
Zitat von lilitlilit schrieb:Ich spreche von Anfang an von rationaler Phyto ...
Das ist toll.
Lass uns über rationale Phyto reden.
Du scheinst da sehr beschlagen zu sein.
Was zählt konkret zur rationalen Phyto?
Welche Pülverchen, Tränklein und Salben hält die rationale Phyto bereit und wie helfen sie gegen welche beschwerden?
Wie stellt man in der rationalen Phyto gleichbleibende Konzentrationen sicher und wie misst man sie?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.06.2015 um 21:02
@interrobang
Danke. Mal eine Aussage von ihr, die anscheinend stimmt :)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 01:20
@Kayla
An Heilung zu glauben ist Voraussetzung, diese auch zu erreichen, das ist längst erwiesen.
Haha so ein Quatsch.


3x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 07:08
@geeky
@interrobang
lest ihr noch einmal den ganzen Test und die Meta-Analyse ;)
ich denke, ich habe es schon richtig verstanden, ich habe auch nicht gesagt, dass @interrobang komplett falsch liegt, er hat aber eben auch nicht komplett recht. Das ist alles.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 09:21
@Draiiipunkt0
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Haha so ein Quatsch.
Wer nicht gesund werden will, wird es auch nicht und kannst Du auch noch mehr, als sparsame Einzeiler als Widerlegung ausgeben zu wollen ?

Psychischer Stress wirkt also direkt auf die Selbstheilungsprozesse des Körpers: Depressive Patienten bleiben nach einer Bypassoperation länger im Krankenhaus. Wunden heilen bei heillos zerstrittenen Ehepaaren langsamer. Im Gegenzug führt viel Bewegung ebenso zu einer höheren Stresstoleranz wie ein gutes Netzwerk von Freunden. Das Bindungshormon Oxytocin bremst die Ausschüttung von Stresshormonen. Gerade erst fand eine norwegische Studie an 50.000 Teilnehmern heraus, dass auch Theater- und Opernbesuche die Gesundheit verbessern kann.

http://www.zeit.de/2011/30/M-Selbstheilung/seite-5

Es kommt also immer auch auf die psychische Verfassung an und wer gegen seine Therapie lebt wird langsamer oder gar nicht gesund.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:18
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Wer nicht gesund werden will, wird es auch nicht und kannst Du auch noch mehr, als sparsame Einzeiler als Widerlegung ausgeben zu wollen ?
Ob ich jemals den Tag erleben werde, an dem jeder User verstanden hat, dass die Beweislast für eine Behauptung beim Behauptenden liegt?
Zitat von KaylaKayla schrieb:Es kommt also immer auch auf die psychische Verfassung an und wer gegen seine Therapie lebt wird langsamer oder gar nicht gesund.
Achso jetzt kommt es nur noch "auch" darauf an und man kann auch ohne daran zu glauben gesund werden, wenn auch "langsamer".
Zuvor hast du behauptet, daran zu glauben, wäre "Voraussetzung" für die Heilung...

Naja, haltlose unwissenschaftliche Behauptungen brauch ich nicht zu widerlegen.
Es kommt ja auch immer auf die Art der Krankheit oder Verletzung an.
Wenn ich mich irgendwo stoße und nen blauen Fleck bekomme, dann wird das wieder verheilen, völlig egal, ob ich an "Heilung" glaube oder nicht.
Geht es bspw. um eine psychische Krankheit, hast du teilweise recht, denn dabei kann der Wille gesund zu werden bereits ausreichen.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:28
@Draiiipunkt0
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Achso jetzt kommt es nur noch "auch" darauf an und man kann auch ohne daran zu glauben gesund werden, wenn auch "langsamer".
Zuvor hast du behauptet, daran zu glauben, wäre "Voraussetzung" für die Heilung...
Ob Jemand gesund werden will oder nicht, entscheidet er selbst. Und er kann sein, das es entweder langsamer geht oder gar nicht. Lies bitte richtig, falls Du es nicht kannst, verschon mich mit Deinen unreflektierten Beiträgen. Es gibt z.B. Patientenverfügungen ob er im Zweifelsfall am Leben erhalten werden möchte. Das ist ein Extrembeispiel dafür, das man selbst entscheiden kann, ob man gesund werden oder am Leben erhalten werden will. Man muss gesund werden wollen, begreifst das oder nicht ?
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Geht es bspw. um eine psychische Krankheit, hast du teilweise recht, denn dabei kann der Wille gesund zu werden bereits ausreichen.
Nein es geht eben nicht nur um psychische Krankheiten, siehe Link.

http://www.zeit.de/2011/30/M-Selbstheilung/seite-5

Will Jemand nicht gesund werden und er nimmt deshalb seine Medikamente nicht, wird er dann gesund ? Kann man sie ihm zwangsweise gegen seinen Willen einflößen ? Ist er bei geistiger Gesundheit wäre das Körperverletzung.


2x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:29
@Tussinelda
hier mehrere metastudien. die grundlage der akupunktur ist wiederlegt.
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/35223/Meta-Analyse-Akupunktur-in-der-Schmerztherapie-ohne-Fundament


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:39
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Lies bitte richtig
Ok...
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:An Heilung zu glauben ist Voraussetzung, diese auch zu erreichen, das ist längst erwiesen.
...
Zitat von KaylaKayla schrieb:Ob Jemand gesund werden will oder nicht, entscheidet er selbst. Und er kann sein, das es entweder langsamer geht oder gar nicht.
Diese beiden Aussagen widersprechen sich.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:44
@Draiiipunkt0
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb: An Heilung zu glauben ist Voraussetzung, diese auch zu erreichen, das ist längst erwiesen.
Das gilt für den Fall, das Jemand geheilt werden möchte und das die Voraussetzungen stimmen, was ja auch aus dem Link hervorgeht.
Zitat von KaylaKayla schrieb:Ob Jemand gesund werden will oder nicht, entscheidet er selbst. Und er kann sein, das es entweder langsamer geht oder gar nicht.
Er entscheidet das selbst und entscheidet er sich dafür, aber die Voraussetzungen stimmen nicht, geht es langsamer oder er wird gar nicht gesund. Kann man auch nachlesen. Da widerspricht sich gar nichts.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:53
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Er entscheidet das selbst und entscheidet er sich dafür, aber die Voraussetzungen stimmen nicht, geht es langsamer oder er wird gar nicht gesund.
Nein, laut deiner eigenen Behauptung kann nichts heilen - auch nicht langsamer -, weil der Glaube an die Heilung eine VORAUSSETZUNG dafür ist, diese zu erreichen.
Also entweder widersprichst du dir hier selbst oder kennst die Bedeutung des Wortes "Voraussetzung" nicht, nämlich in diesem Kontext:
etwas, was vorhanden sein muss, um etwas anderes zu ermöglichen; Vorbedingung

- Duden



1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 10:56
@Draiiipunkt0
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:Nein, laut deiner eigenen Behauptung kann nichts heilen - auch nicht langsamer -, weil der Glaube an die Heilung eine VORAUSSETZUNG dafür ist, diese zu erreichen.
Würden z.B. Krebspatienten sich einer belastenden Chemo unterziehen wenn sie nicht an Heilung glauben würden oder zumindest an Linderung ? Selbstverständlich muss man auch daran glauben, ansonsten kann man es auch lassen. Wissen, das man gesund wird, kann sowieso nicht. Besteht z.B. eine Chance auf Heilung 75:25, müsste man dennoch daran glauben, ansonsten kann man es lassen.


3x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 11:04
@Draiiipunkt0

Dass Stress das Immunsystem schwächt, ist mittlerweile wissenschaftlich belegt. Ron Glaser, Immunologe an der Ohio State University betont, dass körperliche und psychische Vorgänge eng miteinander verknüpft sind. Darum hat Stress nicht nur Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem, sondern auch auf die Fähigkeit unseres Körpers, Eindringlinge unschädlich zu machen.

http://www.experto.de/b2c/lebensberatung/stress/stress-foerdert-erkaeltungskrankheiten.html


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

21.06.2015 um 11:04
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Würden z.B. Krebspatienten sich einer belastenden Chemo unterziehen wenn sie nicht an Heilung glauben würden oder zumindest an Linderung ? Selbstverständlich muss man auch daran glauben, ansonsten kann man es auch lassen.
Du willst also sagen, dass ein Krebspatient, der nicht an Besserung glaubt, im Rahmen einer Chemotherapie nicht geheilt werden kann?

Na wenn du das glaubst und es dich glücklich macht^^


1x zitiertmelden