Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Without consent it's RAPE

2.187 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Sex, Drogen, Vergewaltigung ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 07:20
Zitat von ZeroxZerox schrieb:welche Spuren nur und ausschlie√ülich bei einer Vergewaltigung vorkommen k√∂nnen - Da gibt es gen√ľgend Anzeichen f√ľr!
Sorry, aber das ist Blödsinn. Es gibt keine Spuren, die wie du sagst NUR und AUSSCHLIEßLICH bei einer Vergewaltigung vorkommen.
Welche sollen das sein? Blaue Flecken, Striemem, Kratzer, Schmerzen in der Musch usw.? Hatte ich alles schon nach einvernehmlichem Sex.
Solche Spuren zeigen lediglich, dass etwas gröberer Sex stattgefunden hat. Aber ob die Frau davor gesagt hat, dass sie es nicht will oder auf die härtere Tour steht, zeigen diese Spuren NICHT.
Zumal es auch Vergewaltigungen gibt, wo am Ende gar nichts zu sehen ist, weil Frau sich kein St√ľck gewehrt und es √ľber sich ergehen lassen hat und er deswegen auch nicht grob werden musste, sodass es nachweisliche Spuren gibt.

Ich glaube, du hast die Dimensionen noch nicht wirklich erfasst. Vergewaltigungen finden nicht immer auf dieselbe Art und Weise statt und der Punkt, ab dem es eine ist, kann auch sehr schwammig sein aus welchen Gr√ľnden auch immer. Und genau das macbt es nunmal so schwierig zu erkennen.


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 07:44
Woar :(

Ich hab jetzt nur die erste Seite gelesen, das hat mir echt gereicht!

Widerlich wie die m√§nnlichen User sich hier auff√ľhren.

Ich selbst habe einige solcher Situationen erlebt und es gehört eine menge Kraft und Mut dazu sich in dem Moment so einem Mann zu widersetzen.

Andere Frauen in meinem Freundeskreis konnten das nicht, meine ehemalige Mitbewohnerin ist dies sogar mit ihrem festen Freund passiert, sie hatte bereits geschlafen, als er betrunken von einer Party nach Hause kam und dann hat er sich einfach genommen, was ihm ja angeblich zu steht und sie hat den "Knacks" ihres Lebens davon getragen.

Ich wollte es selber erst kaum glauben, habe mir dann als niemand in der Wohnung war, ihr Tagebuch geschnappt und nun ja, das was sie dort seitenweise geschrieben hat, setzte mir sehr zu.

Und ich wei√ü von diversen anderen Frauen die √§hnliches erlebt haben, viele lassen es dann √ľber sich ergehen, Hauptsache es ist bald vor√ľber.

Die M√§nner die das hier so verharmlosen und sich ja quasi fast dar√ľber lustig machen, pfff was hei√üt hier fast o.O sollten sich mehr als sch√§men und noch Mal genau dar√ľber nachdenken, was sie da wie von sich geben.

Echt traurig und arm!!!


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 07:49
@Cucharadita
ich sehe das zwar ähnlich wie Du, aber das hier
Zitat von CucharaditaCucharadita schrieb:Ich wollte es selber erst kaum glauben, habe mir dann als niemand in der Wohnung war, ihr Tagebuch geschnappt und nun ja, das was sie dort seitenweise geschrieben hat, setzte mir sehr zu.
finde ich auch echt traurig und arm


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 07:54
@Tussinelda

Yo, war kein Glanzst√ľck von mir, stimmt.

Allerdings konnte ich sie so viel besser unterst√ľtzen und verstehen, womit ich ihr sehr geholfen habe, wie sie mir sagte als ich auszog, manch Mal muss man halt zu niederen Mitteln greifen.


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 08:01
@Cucharadita
nein, muss man nicht, man kann Freunden auch einfach vertrauen und abwarten, bis sie sich √∂ffnen, und dadurch, dass man ihnen glaubt die n√∂tige Unterst√ľtzung geben....das ist n√§mlich auch ein gro√ües Problem, es wird oft nicht geglaubt, wenn jemand davon spricht, vergewaltigt worden zu sein....man will Beweise, die es nun einmal nicht immer gibt.


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 08:33
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das ist nämlich auch ein großes Problem, es wird oft nicht geglaubt, wenn jemand davon spricht, vergewaltigt worden zu sein
Ja, dazu muss man sich nur die erste Seite des Threads durchlesen und die absolut idiotischen posts die dort stehen.
Man sollte hoffen keiner der dort gepostet hat ist älter als 15, sonst wären die Aussagen ein intellektueller wie (noch schlimmer) menschlicher Offenbarungseid.


Peinlich bis ins Mark


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 08:36
@Tussinelda

Ich verstehe Deinen Unmut ja und Du kannst mich meiner Handlung gerne verurteilen, allerdings kannst Du die Situation damals nicht einschätzen, mich hat es auch Überwindung gekostet, da das nun wirklich nicht meine sonstige Art ist.

Es war leider so, das ihr so gut wie keiner geglaubt hat und die Mehrzahl sich auf die Seite des Mannes gestellt haben und ich auch total hin und her gerissen war, nat√ľrlich ist es ein herber Vertrauensbruch, dadurch hat sie dann die Unterst√ľtzung erfahren die dringend n√∂tig war.


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 08:41
@Groucho
ja, das ist es eben das √ľbliche Geschw√§tz.......das ist nicht nur peinlich, es ist entt√§uschend

@Cucharadita
ja, NACHDEM Du einen "Beweis" hattest......die eigentliche Aussage der Freundin zählte eben nicht.......und das genau ist doch das allgegenwärtige Problem, mal grundsätzlich und nicht nur in Bezug auf Dich gesehen


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 09:40
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Diese assis die auf 4chan sexuelle Z√ľchtigung f√ľr Frauen fordern die sich als Feministinnen √§u√üern haben eh den Schu√ü nicht geh√∂rt. Das sind dieselben Idioten die Fury Road f√ľr ein Feminazi-Machwerk halten und sich vor Kulturmarxismus f√ľrchten.
90% was dort steht ist eh Bullshit, das ist klar.
Und Fury Road ist auf keinen Fall Feministisch, wieso kommt man darauf? Dann m√ľsste ja auch Terminator und Alien feministisch sein...

Sorry f√ľr OT


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 10:17
Wenn es danach ginge, wurden aber schon unzählige Frauen vergewaltigt.

Sehr zwiespältige Angelegenheit.

Viele Frauen lassen das ja so √ľber sich ergehen, weil sie wissen, dass sie k√∂rperlich unterlegen sind. Vielleicht haben sie auch Angst, die Person (falls er der "angehende" Partner ist oder tats√§chlich der Partner ist) zu verlieren, weil man noch nicht bereit dazu ist.
Vielleicht haben sie wie ich, keine Lust auf sich im Kreis drehende Diskussionen, warum man denn nun kein Bock hat usw...

Vergewaltigung w√ľrde ich das jetzt aber auch nicht nennen, vor allem hat man keine Beweise. Daf√ľr m√ľsste vielleicht ein neues Wort her, was diesen Zwiespalt beschreibt.


2x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 13:13
@Madame.Irrwitz
"Gef√ľhlte Rollenverpflichtung" w√§re ein Wort daf√ľr. Als Frau hat man f√ľr Sex alles stehen und liegen zu lassen, dass man einfach mal keinen Bock hat, geht nicht, das hat man entsprechend zu begr√ľnden. Ansonsten r√ľttelt man an dem m√§nnlichen Selbstbild und das f√ľhrt unweigerlich zu Konflikten.
Ich wei√ü, was du meinst. Da liegt das Problem im Selbstverst√§ndnis von M√§nnern und Frauen begr√ľndet. Vergewaltigung w√ľrde ich das auch nicht nennen.


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 14:17
Zitat von Madame.IrrwitzMadame.Irrwitz schrieb:Vielleicht haben sie auch Angst, die Person (falls er der "angehende" Partner ist oder tatsächlich der Partner ist) zu verlieren, weil man noch nicht bereit dazu ist.
Vielleicht haben sie wie ich, keine Lust auf sich im Kreis drehende Diskussionen, warum man denn nun kein Bock hat usw...
Sorry, aber wenn es danach geht, dann habe ich auch kein Bock die K√ľche zu putzen, mache es aber trotzdem, damit ich keinen Konflikt mit meiner Freundin bekomme. Quasi "Vergewaltigung-Light" :)

Jede Frau sollte bei solchen M√§nner konsequent die Reissleine in der Beziehung ziehen und bei grober Misshandlung dies zur Anzeige bringen. Aber "es √ľber sich ergehen lassen" ist eine Zustimmung.


2x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 14:29
Zitat von Nordisch78Nordisch78 schrieb:Aber "es √ľber sich ergehen lassen" ist eine Zustimmung.
Stimmt, ist eine Zustimmung. Weil es das kleinere von zwei √úbeln ist. Eine Zustimmung um des lieben Friedens Willen.
Die Alternative ist ein ausgedehnter Krach.
Allerdings ist den meisten M√§nnern, glaube ich, das gar nicht in der Form bewusst, dass die Frau sie halt nur "dr√ľberl√§sst", um diesen Krach zu vermeiden.


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 14:42
Zitat von Madame.IrrwitzMadame.Irrwitz schrieb:Viele Frauen lassen das ja so √ľber sich ergehen, weil sie wissen, dass sie k√∂rperlich unterlegen sind. Vielleicht haben sie auch Angst, die Person (falls er der "angehende" Partner ist oder tats√§chlich der Partner ist) zu verlieren, weil man noch nicht bereit dazu ist.
Vielleicht haben sie wie ich, keine Lust auf sich im Kreis drehende Diskussionen, warum man denn nun kein Bock hat usw...
Wie wird eigentlich der umgekehrte Fall betrachtet?

Wenn man als Mann nicht möchte und zu hören bekommt: "Wenn jetzt nicht mit mir schläfst, brauchst Du auch nicht wiederkommen."
Im weiteren Verlauf die Wohnungst√ľr von Frau abgeschlossen wird und die Frau den Mann so extrem bedr√§ngt, bis Mann dann nachgibt und Ihr den Gefallen tut.


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 14:55
@klausbaerbel
Wieso sollte es umgekerht denn etwas anderes sein? Ist doch genau das selbe.


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 14:58
@deponianer
@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Wenn man als Mann nicht möchte und zu hören bekommt: "Wenn jetzt nicht mit mir schläfst, brauchst Du auch nicht wiederkommen."
Im weiteren Verlauf die Wohnungst√ľr von Frau abgeschlossen wird und die Frau den Mann so extrem bedr√§ngt, bis Mann dann nachgibt und Ihr den Gefallen tut.
Diesen Fall w√ľrde ich erstmal als N√∂tigung ansehen. Nicht vergleichbar mit dem Thema


1x zitiertmelden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 15:03
Zitat von Nordisch78Nordisch78 schrieb:Sorry, aber wenn es danach geht, dann habe ich auch kein Bock die K√ľche zu putzen, mache es aber trotzdem, damit ich keinen Konflikt mit meiner Freundin bekomme. Quasi "Vergewaltigung-Light" :)
Ja da haben wirs doch. Auch Frauen sind Vergewaltigerinnen. Diese Biester tarnen ihre Vergewaltigung nur gesellschaftsfähiger. :troll:

Ein besonders perfides Vorgehen.


1x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 15:11
@Dr.Thrax
Zitat von Dr.ThraxDr.Thrax schrieb:Ja da haben wirs doch. Auch Frauen sind Vergewaltigerinnen. Diese Biester tarnen ihre Vergewaltigung nur gesellschaftsfähiger. :troll:

Ein besonders perfides Vorgehen.
Was ich schlimmer finde ist, das Frauen in der Schwangerschaft rauchen/kiffen/saufen/ d√ľrfen. Muss bestraft werden!


2x zitiertmelden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 15:13
Zitat von StroboStrobo schrieb:Was ich schlimmer finde ist, das Frauen in der Schwangerschaft rauchen/kiffen/saufen/ d√ľrfen. Muss bestraft werden!
Seh ich zwar absolut genau so, dass das bestraft werden sollte, gehört aber doch nicht wirklich in diesen Thread hier...


melden

Without consent it's RAPE

06.06.2015 um 15:13
Zitat von StroboStrobo schrieb:Was ich schlimmer finde ist, das Frauen in der Schwangerschaft rauchen/kiffen/saufen/ d√ľrfen. Muss bestraft werden!
Das fällt doch unter "my body, my choice", oder nicht? ;)


melden