Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der perfekte Partner

894 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Frage, Partnerschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:27
Ich finde, dass jeder selber wissen muss was er will, wie er/ sein Leben gestalten will und wenn der Partner damit einverstanden ist dann ist doch alles ok.

Würde es genau die selben Reaktionen geben wenn ein Mann das geschrieben hätte was @FerneZukunft geschrieben hat?
Ich glaube nicht


1x zitiertmelden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:31
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Würde es genau die selben Reaktionen geben wenn ein Mann das geschrieben hätte was @FerneZukunft geschrieben hat?
Ich glaube nicht
Ich denke doch, denn Aussagen wie "Diener/Dienerin" über den Partner zu treffen ist glaub ich geschlechterunabhängig gleichermaßen sonderbar.
Ebenso wie "meine Wohnung, meine Kinder usw"
Bei der Wohnung kann man es vllt noch gelten lassen wenn sie die komplett allein gezahlt hat. Aber Kinder sind kein Besitz und wenn dann waren beide an der Zeugung beteiligt und er übernimmt ja auch laut ihren Aussagen die meiste Erziehungsarbeit weil sie immer arbeiten ist.
Und darüber darf man dann auch mal ein kritisches Kommentar hinterlassen, wenn man es einfach anders sieht. Geht ja auch mit Respekt trotzdem.


melden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:49
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Ich will, dass mein Partner mein Geliebter (Loverboy), meine Vertrauensperson, mein bester Freund, meine Ulknudel, mein
.. Hausmann, mein Diener und der Vater meiner Kinder in einer Person ist.
Man muss doch jetzt nicht nur auf das eine Wort rumhacken. Sagt doch mal was zu allen anderen Bezeichnungen. Ich fasse es halt eher überspitzt gemeint auf. Warum sollte mir ihr Mann leid tun? Weil ich insgeheim die bessere Frau für ihn wär oder was?
Klar, es ist alles blos aus ihrer Sicht geschildert und sie lässt Freiraum für Spekulationen. Trotzdem.
Wieso wird denn immer so schnell alles out of context genommen. Hm!


1x zitiertmelden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:54
Zitat von EintagsflieginEintagsfliegin schrieb:Warum sollte mir ihr Mann leid tun? Weil ich insgeheim die bessere Frau für ihn wär oder was?
Der war jetzt gut. Aber ansonsten hast du wohl nicht so richtig nachgelesen. Oder verinnerlicht. Aber gut, bist noch jung. Ich sehe es dir nach. :)

Egal ob ein Mann sowas schreibt oder eine Frau, es ist einfach für den "perfekten Partner" demütigend. Mehr fällt mir dazu jetzt auch nicht mehr ein.


2x zitiertmelden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:55
Zitat von CariettaCarietta schrieb:es ist einfach für den "perfekten Partner" demütigen
Da würde ich meinen Partner den Vogel zeigen wenn er mich so betitelt


1x zitiertmelden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:59
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Da würde ich meinen Partner den Vogel zeigen wenn er mich so betitelt
Ich glaube das Zitat ist ein wenig verunglückt und gibt nicht so ganz wieder, was ich aussagen wollte.


melden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 13:59
Solange die Frau den leckeren Kuchen serviert den Haushalt schmeisst und sich hinten anstellt was Bedürfnisse angeht. Ist sie eine perfekte Frau.
Das Haus die Wohnung, Finanzen, wohin es in den Urlaub geht hat aber immer noch der Mann zu bestimmen.

Klingt doch ganz gut :troll:


melden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 14:01
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Ich will in einer sauberen, stets aufgeräumten Wohnung leben, ohne mich um den Haushalt kümmern zu müssen.
Zugegeben, das ist auch mein Lebenstraum. Leider fehlt es mir bisher an Dienern. Ich könnte auch gut und gerne dauerhaft in einem Hotel mit rundum Zimmerservice leben. Dafür fehlt es mir nur noch an den finanziellen Mitteln. Aber ich arbeite dran.

@Ferne Zukunft Du hast viel Phantasie.


melden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 14:03
Ach Leute, fast jede Familie hat was so die Kommunikation angeht, seine eigene sprachliche Signatur untereinander. Und immerhin in der Familie sollte man sich wenigstens verbal ausgelassen äußern dürfen. Positiv und heiter gemeint!) Es ist einfach möglich, dass das Wort Diener in ihrer Familie scherzhaft, neckisch gebraucht wird.
Ich hab meinen Expartner auch gerne "Pappi" genannt weil wir zwei Hunde haben und uns halt als Eltern verstanden haben. Sowas wär für viele creepy, was okay ist, aber ich kenne viele hochaltrige Herrschaften, die sich bspw. auch so betitteln. Ich möcht nur sagen, dass man irgendwie nicht immer übertreiben sollte. Wie oft ist denn alles halb so wild.

@Tussinelda , jetzt erst gelesen. Klar kann man das so sehen, ja der Raum für Spekulationen und Annahmen ist halt da..ich find halt bloß, dass man auch Butter bei die Fische sein lassen kann. Also hier wird jetzt genug ne konträre Haltung eingenommen, die langt dann halt auch.


melden

Der perfekte Partner

03.10.2020 um 14:09
@Carietta
Du das ist halt möglicherweise auch ihre Art zu schreiben. Es ist ihr Account und kein familyAccount. Das machen alle hier, dass sie sich entsprechend stark positionieren. Sie eckt halt für den heutigen Tah an. Sowas haben wir doch immer hier. -.-


melden