Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Mekka, Massenpanik, Hajj, Sicherheitsvorkehrungen, Großveranstaltung

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

28.09.2015 um 15:49
@MLekes
Achso, nee es gibt keine Lösung.

Die Masse an Menschen erkennt sich heutzutage noch nicht als Masse sondern eher als Einzel Individum. Es gibt erst eine Lösung wenn Menschen das Leben der anderen genauso Wertvoll ansehen wie ihr eigenes! Denn dann will niemand einen anderen Tottrampeln um sein eigenes Leben retten zu wollen.

Dafür müßte man allerdings einen völlig anderen Zeitgeist verkôrpern als wir heutzutage.
Von der Weltwirtschaft angefangen bis hin zur gleichwertigkeit von Tieren. Jeder guckt heutzutage auf seinen eigenen Verdienst und Wertigkeits Teller, sogar Geschwister einer einzelnen Familie.

Man kann nur Versuchen weiter die Infrastrucktur auszubauen um sowenig wie möglich katastrophen zu haben, und wenn solcher Bockmist passiert kann man nur den "Nutzen" daraus ziehen und soviel wie möglich in den Medien darüber berichten damit wir alle Entsetzt sind und daraus Lernen (Ethik und Empathie ausbauen)

Mfg


melden
Anzeige

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

16.10.2015 um 12:59
@miakodaa
@Issomad
@Doors
@waterfalletje2
@darkylein
@nyarlathotep
@xenix1
@MLekes
Sind die Anzahl der Toten deutlich höher?
Die Opferbilanzen mehrerer Länder deuten auf mehr als 940 Tote hin. Alleine 600 Menschen werden noch vermisst.

01.10.2015 | 17:39 | (DiePresse.com)



Bei der tödlichen Massenpanik bei der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch in Saudi-Arabien sind möglicherweise deutlich mehr Menschen ums Leben gekommen als bekannt. Aus überwiegend offiziellen Bilanzen von insgesamt 23 Ländern ging am Donnerstag hervor, dass bei dem Unglück mehr als 940 Menschen getötet wurden. Nach Angaben des Iran hat sich allein die Zahl der iranischen Todesopfer fast verdoppelt.
http://diepresse.com/home/panorama/welt/4833845/Wie-viele-Menschen-kamen-bei-Panik-in-Mekka-ums-Leben
Iran fordert Überführung der Leichen

Ein weiteres Land, das stark von der Massenpanik betroffen war, ist der Iran. Ajatollah Ali Chamene’i drohte Saudi-Arabien mit Konsequenzen. Das Land gebe die „wahre Zahl“ der Toten nicht heraus. In Wirklichkeit seien über 4700 Menschen bei der Katastrophe am vergangenen Donnerstag ums Leben gekommen. Der Iran habe Saudi-Arabien darüber hinaus aufgefordert, die Überführung der Leichen in den Iran einzuleiten und dabei „keine Probleme“ zu bereiten. Zwischen beiden Ländern herrscht wegen des Bürgerkriegs in Jemen eine diplomatische Eiszeit.

Das Staatsoberhaupt schlug außerdem vor, eine unabhängige Kommission einzurichten, die den Unfallhergang und die genaue Opferzahl untersuchen soll. Ersten Ermittlungen zufolge starben bei dem Unglück 464 iranische Pilger, meldete die staatliche iranische Nachrichtenagentur IRNA am Donnerstag. Der Iran halte sich bislang mit Spekulationen zurück, habe aber starke Zweifel an der saudischen Erklärungsversion, sagte Chamene’i.
http://dtj-online.de/iran-droht-saudi-arabien-ueber-4-000-tote-bei-massenpanik-62649
Saudi-Arabien hatte die Zahl der Toten mit 769 angegeben und zudem von 934 Verletzten gesprochen, jedoch keine Angaben zu den jeweils betroffenen Ländern gemacht.
Gibt es denn aktuelle Todeszahl? Die Diskrepanz zwischen 769 und 4000 ist dann doch etwas zu gross....


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

16.10.2015 um 19:08
@lilit

Es soll oft die panik sein das es soviele tote gibt. Irgendwo bricht panik aus, und dies muss sich wohl schnell verbreiten.

ja die Diskrepanz ist wirklich groß. Warum kann ich dir nicht sagen.


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

17.10.2015 um 21:13
@lilit
Interessant! Davon höre ich zum ersten mal. Mal schauen ob sich dort noch etwas entwickelt. Derzeit macht es mich ein bisschen sprachlos und Neugierig zugleich.

Danke für die Infos.


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

20.10.2015 um 10:42
@lilit

Also ich habe auch am Rande mitbekommen, dass eine große Diskrepanz zwischen den offiziellen Zahlen
und den Zahlen der Toten, die in das jeweilige Land zurück geflogen wurden besteht. Ich glaube die Behauptung,
das die Zahl weitaus höher ist, kam von iranische Seite. Ich sehe mir das später genauer mal an und kann es ja hier Teilen, falls ich fündig werde...

LG Miakodaa


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

20.10.2015 um 15:11
http://english.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13940707001286

Auf dem obigen Aritkel steht etwas darüber, ich habe ihn aber nicht genau durchgelesen. Wie es ausschaut soll der
saudische, stellvertretende Gesundheitsminister Al-Duwaila zugegeben haben, dass sich die Zahl der Toten
auf über 4000 Menschen beläuft....

auf der englischsprachigen Wikipedia Seite steht aber, dass dies vom saudischen Gesundheitsministerium
abgestritten wurde -> Wikipedia: 2015_Mina_stampede


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

23.10.2015 um 23:46
Ich verstehe es wirklich nicht, wie man trotzdem hinreist auch wenn einem bekannt ist dass Massenpaniken dort an der Tagesordnung sind, aber das ist für uns "Normalgläubige" verständlicherweise schwer nachzuvollziehen, während ein Tiefgläubiger das selbstverständlich hinnimmt.
Man könnte das Problem doch einfach lösen indem man jedes Jahr begrenzt Pilger reinlässt, indem man sich sozusagen Plätze reserviert, und ab einer bestimmten Menge ist eben Schluss. Aber irgendwie glaube ich nicht, dass es den Staat interessiert, so viel Schlechtes wie ich über Saudi-Arabien gehört habe. Kaufen sich Sklaven, lassen sie unter miserablen Sicherheitsvorkehrungen arbeiten (Stichwort Kran-Unglück), geben "Ausländern" die Schuld für die Massenpanik, sind zu geizig um Flüchtlinge aufzunehmen und bestrafen Menschen, die die Bibel lesen. Da kann man mit Sicherheit sagen dass ihnen das Wohl der Pilger am Allerwertesten vorbeigeht.


melden
Zakiyya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

23.10.2015 um 23:56
Ob Menschen sterben, ist den Saudis doch ziemlich egal, selbst mit den Leichen wird dort total respektlos umgegangen. Ich hab letztens ein Bild gesehen wo zu sehen war, dass ziemlich viele Leichen einfach übereinander geschmissen wurden, wie geschlachtete Tiere. Ich finde sowas schrecklich. Wichtig ist der Regierung in Saudi Arabien nur eines, nämlich Häuser und Städte immer prächtiger und höher zu bauen und immer mehr Geld zu machen. Die Sicherheit irgendwelcher Menschen spielt dort leider kaum eine Rolle. Man ist dort nur besessen darauf, jeden weltlichen Genuss zu ergattern, den es überhaupt gibt.


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

24.10.2015 um 00:02
@Zakiyya
Oh ja!! Die saudische Regierung hätte alles Geld der Welt um den IS zu vernichten, aber nein.. eigentlich genauso wie die US-amerikanische.. immer die Mörder unterstützen und die Opfer vergammeln lassen.


melden
Zakiyya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

24.10.2015 um 00:11
@Ran
Ja so ist das leider, aber was will man erwarten von einem Land, wo der Wahhabismus die Staatsreligion ist?
Wo der Islam absichtlich so ausgelegt und ausgelebt wird, als wäre jeder Mord etwas gutes?
Solche Menschen können nur herzlos sein, von daher ist das alles kein Wunder.


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

24.10.2015 um 22:40
@Zakiyya
@Ran
@miakodaa
Zakiyya schrieb:Ja so ist das leider, aber was will man erwarten von einem Land, wo der Wahhabismus die Staatsreligion ist?
Wo der Islam absichtlich so ausgelegt und ausgelebt wird, als wäre jeder Mord etwas gutes?
Solche Menschen können nur herzlos sein, von daher ist das alles kein Wunder.
Was an ein Wunder grenzt, ist , dass UN , Amerika, Europa, Israel, heiliger Geist und die Mafia den Typen noch die Füsse lecken, roten Teppich ausrollen und Missstände ignorieren.

Was ein Wunder`? Ein Wunder ist dass die Menschen so dumm sind, und Ferien in Dubai geniessen und jenste politische Facts und Missstände am dicken Arsch und Ranzen vorbeigehen.


melden

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

02.11.2015 um 15:33
@miakodaa
Interessant auch:
Der Iran beschuldigt die Saudis, im Chaos um die Hadsch-Massenpanik mit vermutlich mehr als 2000 Toten den bis 2014 amtierenden ehemaligen Botschafter in Beirut, Ghazanfar Roknabadi, gekidnappt zu haben, der ein wichtiger Mann für die Syrienpolitik der Islamischen Republik ist. Unter den Todes­opfern waren mindestens 399 Iraner; 65 weitere werden bis heute vermisst, unter ihnen der ehemalige Botschafter. Die Saudis dagegen geben iranischen ­Pilgern die Schuld an der Katastrophe: Diese hätten gegen Anweisungen verstossen. Spätestens nach diesem Schlagabtausch um die tragische Katastrophe war klar, wie tief das Misstrauen zwischen den Vormächten der Sunniten und der Schiiten wirklich ist.
http://www.bernerzeitung.ch/dienste/rss/story/25057856mit-dem-feind-am-selben-tisch/story/17568417
The elevated tensions could not have come at a worse time — just as Iran and Saudi Arabia are both set to attend multination talks on resolving the conflict in Syria. Iran, which backs the Syrian president, Bashar al-Assad, is attending the talks for the first time. Saudi Arabia opposes Mr. Assad.
Saudi Arabia has said that 769 people died in the stampede. The Associated Press, in an independent count, has reported that 2,177 people died.

..Suspicions have been further aroused in Iran over what the Iranians have called a Saudi refusal to release security camera images of the stampede disaster that would allow an independent investigation of the cause. The Saudis have long boasted of having deployed at least 5,000 security cameras around the pilgrimage site.
http://www.nytimes.com/2015/10/30/world/middleeast/iran-saudi-arabia-hajj-stampede.html?_r=2


melden
Anzeige

Alle Jahre wieder: Massenpanik in Mekka

02.11.2015 um 16:14
Weshalb ich keine Angst vor Muslimen habe: Die bringen sich bevorzugt gegenseitig um.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt