Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

210 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Schule, Kunst, Propaganda, Oberflächlichkeiten

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:06
@Universum123

Wenn es uns beide bis dahin noch gibt, werde ich dir schreiben - mache mir eine Notiz.

Ich habe im Alter von dreizehn Jahren einen Brief an mich selbst geschrieben, welchen ich fünf Jahre später - mit achtzehn - (Mathe ist doch für 'was gut. :D) ausgegraben und gelesen habe. Du wirst erstaunt sein, inwiefern sich deine Ansichten und Einstellungen zu den Dingen verändern - manche positiv, manche negativ.

Probier's aus, wenn du magst.


melden
Anzeige

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:07
@Universum123
Wenn man sich so durchs Internet klickt, oder im realen Leben einfach nur durch die Fußgängerzone läuft/ im Bus sitzt, ist man dankbar für die Schulpflicht.

Gäbe es keine Schulpflicht, dann würden noch mehr "menschliche Individuen mit dezent vorhandenem Wissen" durch die Gegend laufen.

"Individuell gestaltete Schulen bzw. Lehrpläne bzw. Unterricht?
Ab auf die Waldorfschule, da hast du das was du suchst.

Und Geld, nun das ist unabdingbar für ein halbwegs gescheites Leben.
Selbst wenn man weitestgehend autark lebt braucht man ja erst mal Startkapital - und für die Übergangszeiten in denen man eben keine Nahrung selbst anbauen/ ernten/ fangen kann muss man auch mit normalen finanziellen Mitteln zurecht kommen.
Und so weiter.


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:07
@41026061 werde ich die Woche auch mal machen, wenn ich nicht sterbe.
@Genosis wie macht man Trollface? xD


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:08
Universum123 schrieb:Aber ich meine, dass man so etwas noch später lernen kann und nicht unbedingt mit 10- 18 Jahren.
Aber bevor du z.B. Maschinenbau studieren kannst, musst du doch eine Grundlage haben!
Universum123 schrieb:Man sollte das Schulsystem einfach individuell gestalten. Also nicht jeder will so nen zeug lernen...
Klar, nicht jeder will das gleiche erlernen, wie du oder ich. Aber wie soll das den machbar sein? Glaubst du wirklich, jeder könnte sich aussuchen, wie und wann er lernt? Für jeden einzelnen einen Lehrer?
silberhauch schrieb:Ein Indiz für besondere Intelligenz ist Mathematik aber nicht!
Habe ich das etwa gesagt?
Die komplette Einstellung des Jungen hier ist ja absoluter Schwachsinn. Er braucht keine Geld... ja, klar. Er hofft, dass er so bleibt... zocken, musizieren, etc....


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:09
@slobber Hör dir mal bitte Richard David Brecht's Meinung zum Schulsystem an. Durch ihn bin ich wach geworden...


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:10
@Universum123

wie du schon selber sagst, du bist 15 jahre alt. das erklärt auch warum du denkst das das leben so einfach ist ohne geld und warum du denkst alle jungen kinder sind intelligenter als erwachsene... du steckst einfach mitten in der pupatät :D


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:11
@Universum123
Allmystery-Wiki: Smilies & Icons

David Brecht hat guter Stoff. Ist aber David gegen Goliath weil eben :
Universum123 schrieb:Ich brauche kein Geld, um gut leben zu können.
Die meisten dies nicht mehr erkennen können/wollen.


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:11
@onuba das mit dem Zocken wird sich am ehesten ändern :D Aber es gibt viele Professoren, von versch. Fachgebieten , für welche sich eben Schüler interessieren. Schau dir einfach Richard Brecht's Meinung an :)


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:13
@slobber

Es geht hier ja wohl nicht darum die Schulpflicht abzuschaffen oder den Lehrplan so zuändern das Tanzunterricht oder sonst was gemacht wird.

Ich habe mir selbst mal gedacht das man bis zur 6. Klasse den Grundstoff lernen sollte also Deutsch, English, Mathe usw.
Und von dort an dann individuell in richtung des Jobs gefördert werden sollte.

Heute ist es doch eher so das man gleichgeschaltetete Zombies in den Schulen züchtet...


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:13
@Machiavelli89 wie ich an deinem Namen erkennen kann bist du 27 bzw. 26 Jahre alt. Ich will einfach so leben. Es ist zwar natürlich alt zu werden und Zellen zu verlieren etc. , aber mir wird so etwas, wie du sagst, oft gesagt. Und ich antworte einfach nicht, geh weg, und masturbiere


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:14
@Universum123

Und? Das ist ein einzelner Mensch der seine eigene Art von guten Begründungen hat - Es gibt auch andere Menschen mit ihren eigenen guten Begründungen.

Ich bin froh das es die Schule, die Schulpflicht gibt. Ich bin froh das es in der Regelschule so ist das möglichst breitgefächert Wissen vermittelt werden soll.
Die Schule ist ein Sprungbrett. Nicht nur als Start ins Berufsleben (je besser das Abschlusszeugnis, desto mehr Möglichkeiten bieten sich einem... wenn man suchen will). Auch und vor allem gibt die Schule einen Startschubser in Richtung "Wissensaneignung erlernen".


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:15
Universum123 schrieb:das mit dem Zocken wird sich am ehesten ändern
Meinst du? Ich bin erheblich älter, als du und zocke manchmal wie ein Irrer.... :D
Universum123 schrieb:Aber es gibt viele Professoren, von versch. Fachgebieten , für welche sich eben Schüler interessieren. Schau dir einfach Richard Brecht's Meinung an
Du bist noch jung, aber dein Weg geht wohl Richtung Philosophie. Wäre wohl ein Studium, welches dir zu sagen würde.
Machiavelli89 schrieb:du steckst einfach mitten in der pupatät :D
Ich hoffe, das Wort "pupatät" wurde jetzt absichtlich so geschrieben.....


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:15
@Genosis ja mann! Ich merke doch selber in der schule. Ein paar engagierte Schüler und ein gelangweilter Haufen. Die einen streben nach guten Noten und die anderen wissen, dass die Schule TEILWEISE schwachsinnig ist


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:16
@Universum123
Kannst du uns denn mal aufklären, was du unter einem idealen Schulsystem verstehst!


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:16
@onuba Ja das käme für mich in Frage. Vielleicht auch Psychologie oder Kunst oder alles. Mir ist bewusst, dass ich dafür Startkapital brauche. Und ich werde auch ein wenig ackan dafür. Das muss ich ja. Zumindest doch in 5 Jahren


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:17
@silberhauch ach Ideal. Ich vertrete Precht's Meinung und das wars. Er meint auch, dass Geld ein wichtiges Thema in der Philosophie wird


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:18
Individuelle Förderungen in Richtung Interessen für den späteren Beruf? Ab welcher Klasse (Altersstufe) stellst du/ihr euch das denn vor? Ich kenne viele die selbst kurz vor dem Abitur noch nicht wussten was genau sie machen wollen/bzw viele, bei denen sich der Berufswunsch wieder geändert hat (war bei mir auch so).


melden

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:18
Universum123 schrieb: Die einen streben nach guten Noten und die anderen wissen, dass die Schule TEILWEISE schwachsinnig ist
Nur weil etwas für dich schwachsinnig ist, ist es das nicht automatisch auch für alle anderen.


melden
Universum123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:19
Leutz, ich lerne jetzt kurz. xD


melden
Anzeige

Ist die Schule nicht überflüssig? Zumindest kann man das System ändern

09.03.2016 um 20:19
Universum123 schrieb:@silberhauch ach Ideal. Ich vertrete Precht's Meinung und das wars. Er meint auch, dass Geld ein wichtiges Thema in der Philosophie wird
Das ist aber doch Bestandteil deines Threads! Worüber soll jetzt hier noch diskutiert werden?


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt