Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Platonische Freundschaft am Ende

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Gefühle, Liebeskummer, Kummer, Platonisch, Besorgt

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 10:33
@plemplem


naja Zuckersüß berechtigt ja noch lange nicht weiter zu machen.. und er ist ja schon zu weit gegangen mit dem Küssen!

Und ganz ehrlich auf der Arbeit hat das nun erst recht nix zu suchen..

egal was er für Erfahrungen hat .. Anstand wird er wohl gelehrt bekommen haben, und in seiner Umwelt sehen das nicht jeder Mann die Frauen anhüpft .

Was solls.. sie wird schon Ihren weg finden..
Klingt für mich allerdings auch so, als wenn die einige Zacken Jünger sind.. die gehen damit wieder etwas anders um . als ev meine eins ;)


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 10:53
Vogelspinne schrieb: naja Zuckersüß berechtigt ja noch lange nicht weiter zu machen.. und er ist ja schon zu weit gegangen mit dem Küssen!
Naja, Sie hat sich von ihm austricksen lassen. :D Man kann aber für @apart nur hoffen, dass ihr das kein weiteres Mal passiert.
Vogelspinne schrieb:Und ganz ehrlich auf der Arbeit hat das nun erst recht nix zu suchen..
Kommt darauf an. ;)
Vogelspinne schrieb:Was solls.. sie wird schon Ihren weg finden..
Klingt für mich allerdings auch so, als wenn die einige Zacken Jünger sind.. die gehen damit wieder etwas anders um . als ev meine eins
Ich denke, wenn er es wirklich mal übertreiben sollte, wird @apart schon die richtigen Mittel finden, ihm in die Schranken zu weisen.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 15:06
@Vogelspinne
@plemplem

Oww Leute, wusste gar nich dass mein Beitrag so viel Interesse hatte. Ich muss was klarstellen: Wir sind Freunde, das Wort Kollege sag ich halt auch, weil...ihr wisst doch wie es ist bei jungen leuten^^
Oops sorry für das Missverständnis
Wir kennen uns schon 2 Jahre und seit 1,5 Jahren höre ich von ihm nix andres als: Bl.. Mir einen, schlaf mit mir, darf ich dein arsch anfassen, darf ich deine beine streicheln...hahaha ein wunderbares Beispiel wie unzufrieden Männer in Beziehungen sein können ^^ ich lache dann immer, nehme es nich ernst weil ich weiss, dass er niemals weitergehen würde als sprüche klopfen und jaa, einmal hat der mich ja auch geküsst und geschafft mir an hintern zu gelangen. Das war wohl das schönste in seinem leben , so wie er danach war^^ der kuss kam, weil er mein gesicht packte, und dann halt lippen drauf und das anfassen am hintern war als ich die Treppe hoch lief. Seitdem laufe ich keine Treppen mehr vor ihm hoch oder rülpse voll oft, sodass er abturn kriegt 😁😁
Jaa wir sind halt jung und machen so spass, wie gesagt: Mein erster Beitrag vonwegen wir stehen unter der Brücke und er macht die Hose auf, war nur ne Story zwischendurch, damit man hier auch ma was andres liest als die aussagen uneinsichtige Ersteller und mein Beitrag hat iwo um die ecke ja auch was mit platonischer Freundschaft zu tun. Ich und mein Kumpel verstehen uns gut, ich hab keine sorgen etc weswegen ich im Internet fragen stellen muss und nehme das alles auch mit viel humor

Sorry nochmal für das Missverständnis -.-


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 15:29
@apart

lach ..

ja ok, hatte sich irgendwie komisch gelesen .. nun ist es verständlich * gib dein Kumpel eben ein gepflegten tritt im popes, wenn er dich nerve, nerve Ihn ;)

Danke das du das aufgeklärt hast!


@plemplem

Und wir können Unsere Meinungen , dann in dem Falle auch ins Wasserfallen lassen ... :D


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 15:34
Mist tut mir sooo leid, ich hätt wohl nich so schnell schlafen dürfen ^^

-.- aber so kam ma leben hier rein!


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 15:43
@apart


alles gut ... prima Cliffhänger :D

Och Schlafen ist wichtiger als Posten... alles ist Gut :D


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 17:21
Alter @-peTze- - was geht denn mit Dir :ask:
Pest schrieb:Ich melde den ganzen Mist einfach mal, dann bekommt @fab_natascha ihren Thread wieder und @apart kann sich ihren eigenen aufmachen, ist das beste denke ich
Pest schrieb:Das waren 2 Seiten Offtopic :)
Jetzt werden echt schon Backförmchenmeldungen gemacht?

Mimimi :cry: Das ist aber meine Frage! :( Nein, meine! :(

In fast jedem Thread geben user persönliche Beispiele oder ähnlich gelagerten HokusPokus zum Besten und fast jede Diskussion hier, ist OT und ganz selten schaffen es die Leute, überhaupt im Topic zu bleiben und ja, es liest sich eben wie Dr. Sommers Beratungsrunde und da sollte es nicht verwundern, wenn das eben auch genutzt wird. Und Du selbst bist damit ja auch nicht im Topic. ;)

@fab_natascha ist absolut beratungsresistent und sofern nicht endlich ein user schreibt, was sie gerne hören will, solange gibt sie eben auch keine Ruhe.

Also ja, @fab_natascha - wenn Du weiterhin so am Ball bleibst, dann wird er sich unsterblich verlieben und ihr heiratet und bekommt viele Kinder....nur mit jeweils unterschiedlichen Partnern.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

22.05.2016 um 17:36
@Interested
Boa danke, du bist dufte, du denkst wie ich


melden

Platonische Freundschaft am Ende

24.05.2016 um 21:59
@Vogelspinne
@plemplem

ey leute ja, ihr werdet lachen^^ aber genau heute ist mir alles von euch diskutierte auf arbeit passiert^^ das merkwürdige ist, ich musste zeitgleich hier an eure diskussion denken hin und her, und hab dem typen extra noch drauf hingewiesen, dass ich in so nem forum bin, wo es ums thema geht "frauen die nein sagen und männer die ja verstehen" aber er hat das graben, baggern, fummeln, tatschen pipapo echt nicht gelassen o0
ende vom lied ist, ein vorgesetzter hat uns dann zum klärenden gespräch geordert und wir hatten 2min zeit das zu klären. der typ in dem moment voll ausgerastet hin und her und ich hatt eig gar kein bock was zu sagen und war am heulen. am ende dacht ich mir: hä? hab ich das vllt alles iwie falsch interpretiert? weil ich gehe davon aus, dass ich doch nich ungewolt mich in die scheiße reite und iwas einbilde?? o0
als wir wieder zu 2. waren hat der wieder genau die selbe show gemacht^^ naya eig mir egal, weil ich hatte wieder mein selbstvertrauen ALLES richtig und nix falsch gemacht zu haben..der typ einfach nur keine eier in nder hose hatte und aufjeden fall niemand ist, von dem ich mich im zweifelsfall verteidigen lassen würde und mitte juni bin ich da ehh weg, also wozu noch untereinander kollegial stress schieben -.-

ich hoffe das wird geduldet. ehrlich gesagt fand ich dieses forum ja so interessant, weil sich innerhalb diskussionen immer so neue denkanströsse entwickeln können pber die man dann weiter diskutiert ^^


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 00:00
@apart

Ich muss dir leider mitteilen, dass dein Freund ein Arschloch ist.

Dass du in einem Moment der Unsicherheit und Zweifel emotional reagierst und das Weinen anfängst, wenn er da ne Show abzieht, kann ich nachvollziehen.. Dass er anschließend noch den Nerv hat, weiterzumachen wie zuvor, ist einfach die Höhe.

Egal, wie kurz oder lang du dort noch angestellt sein solltest, solltest du dir nicht einreden, das ertragen zu müssen - selbst dann nicht, wenn ihr davor einen freundschaftlichen Umgang hattet. An deiner Stelle, würde ich noch einmal all meinen Mut zusammen nehmen, ihn für die Scheiße an den Pranger stellen und ihm beim der nächsten Aktion noch zusätzlich eins mitgeben - und zwar mit Schmackes.

Du meintest, ihr seid jung.. weiß nicht, wie jung, aber auch da ist ein 'Nein' in jedem Fall zu akzeptieren. Ich kenne ähnliche Situationen insofern, dass mir als Teenie von Kumpels auch mal 'spaßeshalber' an den Hintern gefasst wurde, als sie ihre Grenzen austesten wollten. Nach einem deutlichen und bestimmten 'Nein' war aber auch Ruhe. Wiederholt hat sich das anschließend nicht mehr.

Was dein Kumpel da macht ist nicht okay.. Übergriffiges Verhalten ist absolut und ausnahmslos intolerabel.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 00:10
@apart

so der Hellste ist der Kollege nicht.. macht er das eigentlich nur bei dir oder auch bei anderen? ..

aber so ein toller Freund kann der echt nicht sein, die so an die Wand zu klatschen.. der nutzt das förmlich aus..

Und wie gesagt ..von @Intemporal .. dulden musst du das nicht! .. lass dich nicht an die Wand stellen, den der typ verhält sich Falsch.. alleine schon das Ihr zum Gespräch beordert wurde, da hätte dem mal ein Lichtlein aufgehen müssen, das da was schief läuft!


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 00:14
Manchmal kommt man in Sitiuationen, in denen man gar nicht reingeraten will :)

Meist fängt es auch teilweise harmlos an.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 00:17
@borabora

ja das stimmt, aber der Kollege von @apart schießt den Vogel ab!

Nach dem Gespräch hätte der wenigstens aufhören können, das es nicht gut ankommt.. hätte der ja nun schnallen müssen.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 00:35
@Vogelspinne

Leider kann man von einigen Leuten kein gutes Benimm erwarten.

Da muss man sich (verbal) wehren u. in die Schranken weisen.
Natürlich kann man nicht wissen, wie die ganze Sache ausgeht.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 00:41
@borabora

Nein das weiß man nicht..
aber solche Leute kennen eben kein Respekt ..


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 06:16
Mist hab ich mich wieder undeutig ausgedrückt? Diesmal ist's nur ein Arbeitskollege, wir sind keine Freunde die privat was machen aber auf Arbeit verstehen wir uns halt ganz gut. Der vorgesetzte meinte im 2 Augen gespräch dass ich es provozieren würde. Bis gestern abend hab ich nich gewusst was er meint aber mittlerweile hab ich es wohl begriffen? Zu nett? Zu lieb? Iwas davon


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 10:12
@apart

"Lieb sein" ist kein Grund für sexuelle Belästigung oder Gewalt. Das sollte auch Deinem Vorgesetzten klar sein.

Ich denke nicht, dass sich solche Vorfälle hier im Forum klären lassen.

Rat findest Du z.B. hier:

https://www.hilfetelefon.de/informationen/sexuelle-belaestigung-am-arbeitsplatz.html


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 10:43
@apart

ja ok...

aber es ist ja egal.. weißt ja die Sache mit dem "Nein" ist "Nein"
aha du Provozierst es -- hat man dir gesagt woran das Festgemacht wird * so wie es klingt , hat man nur den Satz in den Raum geworfen und dich in der Luft hängen lassen*


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 10:48
Auf eine Debatte des tatsächlichen oder angeblichen Verhaltens des Opfers würde ich mich nicht einlassen. Der Täter ist der jenige, der Grenzen überschreitet.


melden

Platonische Freundschaft am Ende

25.05.2016 um 11:41
Doors schrieb:Auf eine Debatte des tatsächlichen oder angeblichen Verhaltens des Opfers würde ich mich nicht einlassen. Der Täter ist der jenige, der Grenzen überschreitet.
Besser kann man es nicht mehr sagen. Genau so ist es!

Den Opfern wird oft versucht, so ne Teilschuld in die Schuhe zu schieben... das finde ich so widerlich.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unser Liebling?34 Beiträge