Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was denkt ihr über Transgender?

1.381 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Frau, Mann, Männer, Sexualität, Geschlecht, Weiblich, Transgender, Männlich

Was denkt ihr über Transgender?

22.11.2017 um 22:30
@Paradiso

Ach ja, du warst mal wieder in Berlin. Tatort Tourismus

Diskussion: Vermisste Susanne Fontaine in Berlin tot aufgefunden (Beitrag von Paradiso)

So langsam mache ich mir Gedanken. Ich kann nicht so recht erkennen, worum es dir eigentlich geht.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

22.11.2017 um 22:36
Nein kein Tatort Tourismus ich bin öfters so in Berlin. Nicht nur weil ich Tatorte sehen will verstehst du Carietta?
Es geht mir um Austausch usw. da ich sonst keine Freunde zum Reden habe.

Liebe Grüße

@Carietta: Wie wäre es anstelle das du erkennst, einfach mal fühlst... Das fehlt bei dir total du bist voller Hass und Wut!


melden

Was denkt ihr über Transgender?

23.11.2017 um 01:28
also wirklich..

LEBEN UND LEBEN LASSEN

ich versteh einfach nicht, warum das vielen so schwer fällt


melden

Was denkt ihr über Transgender?

23.11.2017 um 22:42
Sixtus66 schrieb am 19.11.2017:Und wie underscheidest du einen echten Transgender von jemanden der nur Genderismus betreibt um Klicks zu kriegen?
Echte Transsexuelle gehen den Weg bis zur Geschlechtsumwandlung ihr leiden ist so stark dass selbst eine OP sie nicht davon abschrecken kann.

Gendermainstream ist sind Leute die theoretisch jeden Tag ihr Geschlecht wechseln könnten ohne auch nur etwas an ihrer Lebensweise zu ändern
Sie erfinden sogar noch weitere Geschlechter

Sie schaden damit sogar noch Transsexuellen


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 03:09
@Sem
Oje. Da sieht man, wie viele falsche Vorstellungen von uns Transmenschen im Umlauf sind. Ich weiß noch nicht, ob ich mich operieren lassen will. Bin ich jetzt nicht mehr trans genug?


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 04:21
Sem schrieb:Gendermainstream ist sind Leute die theoretisch jeden Tag ihr Geschlecht wechseln könnten ohne auch nur etwas an ihrer Lebensweise zu ändern
man man man, da haste aber was vollkommen falsch verstanden....aber Hauptsache, mal was gepostet....
Gender Mainstreaming bedeutet, dass die Politik, dass aber auch Organisationen und Institutionen jegliche Maßnahmen, die sie ergreifen möchten, hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Gleichstellung von Frauen und von Männern untersuchen und bewerten sowie gegebenenfalls Maßnahmen zur Gleichstellung ergreifen. Das heißt, in allen Phasen der Planung, Durchführung und Auswertung von Maßnahmen müssen die unterschiedlichen Lebenslagen von Frauen und Männern und die Auswirkungen auf beide Geschlechter berücksichtigt werden. Eine treibende Kraft für die Umsetzung von Gender Mainstreaming stellt die EU dar.....
https://www.bpb.de/gesellschaft/gender/gender-mainstreaming/
Gender-Mainstreaming, auch Gender Mainstreaming geschrieben, ist eine Strategie zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter.
Wikipedia: Gender-Mainstreaming


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 06:01
@Tussinelda
@CountDracula
Das was @Sem meint is wohl "genderfluid". Die fühlen sich mal so und mal so..

Das is da ja dann ein Spießrutenlauf die richtige Anrede zu finden. :D


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 15:37
Nachdem heute schon Christfanatiker gegen die Ärztin Kristina Hänel gewonnen haben (eine sachliche Information wurde als angebliche "Werbung" für Abtreibung gewertet, Hänel zu einer Geldstrafe von über 6.000€ verurteilt) gab es heute einen weiteren, diesmal verfassungsrichterlichen Schlag gegen die Selbstbestimmung:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=30157

Nach dem progressiven Urteil zum dritten Geschlecht nun also das.

Umso mehr wird es Zeit, dass das menschenfeindliche, entwürdigende, veraltete und schon zu weiten Teilen für verfassungswidrig erklärte TSG (Transsexuellengesetz) endlich abgeschafft wird.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 15:48
@Mephi
Welches Problem siehst du darin? Ich finde das in Ordnung da es ja irgentwie festgestellt werden muss..

Man könnte vielleicht auf einen runter?


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 16:38
interrobang schrieb:Welches Problem siehst du darin? Ich finde das in Ordnung da es ja irgentwie festgestellt werden muss..
Es können bis zu dreitausend Euro Gutachterkosten entstehen die von den Betroffenen selbst bezahlt werden müssen. In Leipzig wird seit einiger Zeit wenn der Richter einen schlechten Tag hat, sogar noch ein dritter Gutachter bestellt für den man bis nach München gurken muss.

Die Gutachter projezieren oft ein total sexistisches, veraltetes Geschlechterbild auf die betroffenen an dass diese sich teilweise aus Verzweiflung sogar anpassen (um sich dann an anderer Stelle selbst Sexismus vorwerfen zu lassen). Es gibt Fälle, da wurde jemand der Geschlechtseintrag Frau verwehrt, weil sie noch ein Herrenrad fuhr oder weil jemand als Transmann lange Haare trägt oder weil jemand erfüllten Sex (trotz seiner Transsexualität) hat. Es werden peinlichste und intimste Fragen gestellt,welche Unterwäsche man trägt, was für Fetische man hat und welche Position man im Bett hat.
Auch die sexuelle Orientierung und das Spielzeug mit dem man als Kind gespielt hat, fließen in die Beurteilung ein. Dazu gibt es Fälle wo sich die Begutachteten splitterfasernackt ausziehen müssen, warum weiß kein Mensch, eine eventuelle Intersexualität wird an anderer Stelle schon geprüft.

Letztlich fallen 99% aller Gutachten positiv aus, zum Teil weil sich die Betroffenen für den Gutachter zum Affen machen, zum Teil weil die Gutachter selbst kapiert haben, dass das Verfahren Mumpitz ist (in Hamburg gibt es eine Absprache unter den Gutachtern, dass sie eigentlich jedem einen positiven Bescheid ausstellen). Es gibt von Betroffenen organisierte Workshops, wo die Leute lernen, sich Gutachterkonform zu verhalten, zum Beispiel in dem sie als Frauen schüchtern genug auftreten und einen total albernen Modelgang an den Tag legen weil auch das von manchen Gutachtern schon verlangt wurde, das muss man sich mal vorstellen.

In Malta und in Dänemark kann jeder ohne Begutachtung seinen Geschlechtseintrag  selbst bestimmen. Bisher ohne Auffälligkeiten in der "Rückwandlung" von alten Geschlechtseinträgen, diese liegt dort, ähnlich wie in Deutschland, im Promillebereich.

Würde man stattdessen in Deutschland alle Menschen auf Cissexualität hin zwangsbegutachten, dass diese einen Geschlechtseintrag ihrer Identität bekommen, käme man wohl nach den Maßsstäben, die bei Transmenschen gelten bei weitem nicht auf die 99% positiven Bescheide.

Das alles hat übrigens zur Folge, dass ich bis jetzt, obwohl ich seit über 4 Jahren auch öffentlich als Frau lebe, immer noch keine Personenstandsänderung vollzogen habe, mit allen Nachteilen, die das im Alltag mit sich bringt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 16:46
Mephi schrieb:Würde man stattdessen in Deutschland alle Menschen auf Cissexualität hin zwangsbegutachten
Ist ja recht albern. Erstens ist es der normalzustand und sie wollen auch keinen eintrag ändern.

Zum rest: man kann sicher das Verfahren abändern aber ich finde es dennoch sinnvoll das zuvor ein gutachter drüberschaun muss. Macht das eigentlich ein psychologe oder ein Psychiater?


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 17:52
interrobang schrieb:Zum rest: man kann sicher das Verfahren abändern aber ich finde es dennoch sinnvoll das zuvor ein gutachter drüberschaun muss. Macht das eigentlich ein psychologe oder ein Psychiater?
Dann sollte aber auch wenigstens der Staat für die Kosten aufkommen und nicht die Betroffenen selbst.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 17:57
@Bone02943
Da muss ich mittlerweile zustimmen, mittlerweile bin ich auch dafür das wenn der staat mit aller Gewalt daran festhalten will, dann soll er in zukunft auch die kosten dafür tragen.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 18:00
Eben, es ist doch der Staat der die Gutachten verlangt, also sollte er dafür auch bezahlen.

Schon alleine weil nicht jeder das Geld für solche Gutachten hat. Man kann dann nicht einfach sagen das solche Menschen eben pech gehabt haben, nur weil sie nicht die nötigen Mittel besitzen.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 18:07
@Bone02943
Mit 1000 bis 3000 euro muss man schon rechnen, wenn es heftig kommt mit noch mehr.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

24.11.2017 um 18:31
Bone02943 schrieb:Dann sollte aber auch wenigstens der Staat für die Kosten aufkommen und nicht die Betroffenen selbst.
Solange es noch als krankheit zählt sollte es von der Krankenkasse übernommen werden.
Bone02943 schrieb:Eben, es ist doch der Staat der die Gutachten verlangt, also sollte er dafür auch bezahlen.
Ja. Weil die person etwas verlangt. Und dafür braucht der staat einen Nachweis.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.11.2017 um 02:58
@interrobang
Die benutzen oft geschlechtsneutrale Anreden. Vor allem im Englischen geht das gut, und manche benutzen auch auf Deutsch they/them als Pronomen


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.11.2017 um 03:22
Mephi schrieb:Nachdem heute schon Christfanatiker gegen die Ärztin Kristina Hänel gewonnen haben (eine sachliche Information wurde als angebliche "Werbung" für Abtreibung gewertet, Hänel zu einer Geldstrafe von über 6.000€ verurteilt) gab es heute einen weiteren, diesmal verfassungsrichterlichen Schlag gegen die Selbstbestimmung:
Die größte Frechheit und Wissenschaftsfeindlichkeit an der Sache ist die dass man dagegen sehr wohl und offen mit Homöopathie werben kann, das nichts weiter als Volksverarsche und Humbug ist und zudem indirekt gefährlich, weil viele lieber das nehmen als Medizin, weil sie von denen in die Irre geführt werden.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.11.2017 um 06:08
Hallo zusammen

ich persönlich habe nichts dagegen, auch wenn ich es nicht wirklich verstehe. Aber jeder soll machen was er für richtig hält. Zumindest dann, wenn niemand anders verletzt wird.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

25.11.2017 um 14:08
interrobang schrieb:man kann sicher das Verfahren abändern aber ich finde es dennoch sinnvoll das zuvor ein gutachter drüberschaun muss. Macht das eigentlich ein psychologe oder ein Psychiater?
Das Gutachten wird von einem Psychiater erstellt.

Dass der Betroffene die Kosten tragen muss, stimmt so nicht ganz.
Ich habe zwar eine Rechnung vom Gericht bekommen (für zwei psychiatrische Gutachten und den ganzen Verwaltungsakt + Richtertermin), konnte aber Beihilfe beantragen, somit musste ich nichts zahlen.
Das Gericht war sehr entgegenkommend und half mir auch beim Ausfüllen, da ich soetwas nicht jeden Tag mache. ;)
Flatterwesen schrieb:Mit 1000 bis 3000 euro muss man schon rechnen, wenn es heftig kommt mit noch mehr.
Meine Rechnung belief sich auf 3.000 Euro.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt