weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 18:13
ahri schrieb:Bitte nicht Islam und Islamismus durcheinander werfen.
Mal so die Erdkugel betrachtet, wo würdest du sagen, finden wir Islam und Islamismus?


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 18:24
@John_Atarash
John_Atarash schrieb: Jetzt unabhängig davon ob Jesus der Sohn Gottes ist oder nicht, war Jesus historisch ein jüdischer Rabbi.
Falsch. Es gibt keinen Echten beleg für einen Historischen Jesus.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 18:28
@insideman

Schon klar. Findest du es nicht trotzdem relevant Islam und Islamismus nicht als ein und dasselbe zu betrachten?


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 18:32
ahri schrieb:Schon klar. Findest du es nicht trotzdem relevant Islam und Islamismus nicht als ein und dasselbe zu betrachten?
Zunächst muss klar sein, was jeder unter den Begriffen versteht.

Du hast dich mit dem Post auf einen Beitrag bezogen, da würde mir vielmehr das Wort Terrorismus einfallen.

Islamismus ist nämlich nicht zwangsweise Terrorismus. Und wenn man sich das klar macht wird man wohl erkennen, dass Islamismus sehr weit verbreitet ist.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 18:48
@insideman

Ach, darauf wolltest du hinaus.

Nein, also der Islamismus ist für mich zunächst mal ein fundamentalistisches, extremistisches Konzept des Islams, in dem es allerdings auch unterschiedliche Strömungen gibt, die nicht alle ihre Ideologie mit Gewalt durchsetzen wollen.
Im Bezug auf Terrorismus kann man dann eher auch noch den Dschihadismus betrachten.

Prinzipiell mögen die Grenzen hier vielleicht auch manchmal verschwimmen und nicht immer eindeutig sein. Und natürlich sollte man auch beim Islamismus nicht alles in einen Topf werfen.

Es ging mir aber, wie gesagt, erstmal nur um eine generelle Unterscheidung. Denn ich denke, wenn man das alles miteinander vermischt ohne zu differenzieren, dann führt das unter Umständen schnell dazu, dass man "Islam" per se mit Terror verknüpft und das ist meiner Meinung nach nicht sinnig.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 18:56
ahri schrieb:Es ging mir aber, wie gesagt, erstmal nur um eine generelle Unterscheidung. Denn ich denke, wenn man das alles miteinander vermischt ohne zu differenzieren, dann führt das unter Umständen schnell dazu, dass man "Islam" per se mit Terror verknüpft und das ist meiner Meinung nach nicht sinnig.
Ich finde es zumindest sinnig ihn mit dem islamistischen Terror zu verknüpfen.. Nicht besonders toll, aber sinnig.

Ein Teil des Islams sind heute nun mal die Terroristen, die sich alle auf den Islam berufen, ihn praktizieren und ihn so auslegen, dass sie ihr Verhalten rechtfertigen.

Das bedeutet weder, dass man Islam nicht anders ausüben kann noch, dass alle Angehörigen Terroristen sind.

Und wenn wir uns nun eine für mich sehr sinnvolle Definition von Islamismus ansehen:

Absolutsetzung des Islam als Lebens- und Staatsordnung
Gottes- statt Volkssouveränität als Legitimationsbasis
der Wunsch nach ganzheitlicher Durchdringung und Steuerung der Gesellschaft
homogene und identitäre Sozialordnung im Namen des Islam
Frontstellung gegen den demokratischen Verfassungsstaat
Potential zu Fanatismus und Gewaltbereitschaft.[2


Wikipedia: Islamismus

dann muss ich feststellen, dass einer dieser Punkte, meist mehrere, so gut wie immer in der islamischen Welt eine Rolle spielen.

Sprich, wo außerhalb Europas wo "wir" die Spielregeln festlegen, gibt es denn keinen Islamismus?


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 19:06
@insideman

Das Ding ist doch; Islam -> Islamismus -> Dschihadismus -> Terror.

Natürlich steht das alles irgendwie im Bezug zueinander. Nicht alles islamische ist islamistisch. Nicht alles Islamistische kann man mit Dschihadismus oder Terror in Verbindung bringen. Und trotzdem, das eine leitet sich aus dem anderen ab.

Ich versteh also durchaus was du meinst, ich bin auch in der Lage die Differenzen und gleichzeitig auch die Zusammenhänge zu sehen. Und wie schon gesagt Grenzen verschwimmen hierbei eben auch.

Aber ich finde es eben wichtig da überhaupt erstmal zu differenzieren, damit es die Gleichung nicht ganz plump
"Islam = Terror" lautet.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 19:48
@interrobang
interrobang schrieb:Falsch. Es gibt keinen Echten beleg für einen Historischen Jesus.
Bist du überhaupt sicher, dass es dich gibt? Vielleicht bist du ein Hirn in der Flasche? Ein Experiment von Aliens und ich wäre einer von denen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 20:40
@John_Atarash
Es gibt keinen zeitzeugen von Jesus. Von daher ist es nicht belegt das es ihm gegeben hat.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 20:48
Palästinenser tötet israelisches Mädchen in seinem Bett Schockierende Bluttat:
Ein 19-Jähriger Palästinenser aus dem Westjordanland hat ein Mädchen aus einer jüdischen Siedlung erstochen. Die 13-Jährige schlief in ihrem Bett, als der Angreifer kam.
hier der Link:
http://www.welt.de/politik/ausland/article156716319/Palaestinenser-toetet-israelisches-Maedchen-in-seinem-Bett.html

Wenn ich das lese, dann empfinde beides großen Zorn über den Mörder, und tiefes Mitleid mit dem unschuldigen Mädchen.
Ich empfand eine Genugtuung, dass der Mörder von Sicherheitskräften erschossen wurde!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 20:51
@John_Atarash
Ja ich auch. Aber was haben Terroristen mit dem Thema zu tun?


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 21:03
@John_Atarash

Das der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern so ziemlich garnichts mit Religion zu tun hat ist dir hoffentlich bewusst?

Und falls du es nicht wusstest...es gibt auch Muslimische Israelis..denn nicht jeder Israeli ist automatisch Jude..


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 22:02
@Nerok
@interrobang

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern hat sehr viel mit Religion zu tun. Z.B beanspruchen sowohl die Israelis als auch Palästinenser Jerusalem als ihre heilige Stadt für sich allein. Keine Seite ist da bereit nur annähernd einen Kompromiss zu machen. Man fragt sich wer da Recht hat und mehr Recht auf Jerusalem hat. Meiner Meinung nach die Israelis.

Der 19-jährige Mörder war ein normal-sterblicher Palästinenser. Sobald er die Tat begangen hat wurde er plötzlich zum Terroristen. Der Hass gegen Juden und Amerika (zum großen Teil auch religiös motiviert) wird Palästinesern von kindesbeinen an indoktriniert!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 22:04
@John_Atarash
Hat immer noch nichts mit dem Thema zu tun. Außerdem haben wir dafür eigene treads.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 22:12
@interrobang
interrobang schrieb:Hat immer noch nichts mit dem Thema zu tun. Außerdem haben wir dafür eigene treads.
Wieso? Es geht um religiös motivierten islamistischen Terror!


melden
PMC
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 22:19
Die friedlichtse Religion ever, davon überzeugen uns immerhin ständig die Meldungen über die Friedfertigkeit einiger Gläubigen.
Ne ehrlich, der Islam kann nichtr friedlich sein, denn "der Islam" gibt es ja gar nicht


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

30.06.2016 um 22:35
@John_Atarash
John_Atarash schrieb:Begründungen bitte! Um welche Religion geht es denn bei dir? Islam, Christentum oder Judentum?
Natürlich um jede, die diesen Gott anbetet.
Macht Sinn, oder?
John_Atarash schrieb:Wenn um alle drei, dann müssen wir alle Pro und Contras mit Begründungen abwägen, um eine Quintessenz zu bekommen. Wir müssten auf die heiligen Bücher auf Religionsgründer auf historische Belege eingehen! Das wäre eine schwere Arbeit! Wärest du bereit dazu?
Es ist mir ein Rätdel wie du den Blutsäufer aus der Bibel rausdiskutieren willst, aber ich bin schon ganz gespannt.
Hau rein.
John_Atarash schrieb:Wieso bringst du als Argument eine Sache an die du selber nicht glaubst? Jetzt unabhängig davon ob Jesus der Sohn Gottes ist oder nicht, war Jesus historisch ein jüdischer Rabbi.
Ob ich daran glaube ist doch völlig irrelevant. Als was soll ich denn Jesus bezeichnen, wenn es sich um seine Stellung in der christlichen Religion geht?
John_Atarash schrieb:Genau darum geht es wir müssen (wie wortwörtlich gemeint ist) das Gesetz also die Thora und die Propheten also ihre Bücher studieren, damit du verstehst, dass es kein Monster, sondern ein liebender Gott ist! Wärest du für einen Exkurs bereit?
Klar, hau rein.
Fangen wir im Vorfeld des Auszugs aus Ägypten an, mit den biblischen Plagen.
Hier lässt sich seine Güte und Menschenfreundlichkeit doch hervorragend darstellen.
Du fängst an und versuchst die Plagen als Werk des menschenliebenden Gottes zu verkaufen.
Leg los.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

01.07.2016 um 05:47
@John_Atarash
Das ist aber kein religiös motivierter Terror sondern politisch motivierter Terror.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

01.07.2016 um 08:05
@John_Atarash
John_Atarash schrieb:Ich empfand eine Genugtuung, dass der Mörder von Sicherheitskräften erschossen wurde!
na das nenne ich doch mal friedliebend *Ironie off*


melden
Anzeige

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

01.07.2016 um 08:16
@Tussinelda
John_Atarash schrieb:Christen die keine echte Nächstenliebe praktizieren wie Jesus es tat sind keine echte Christen.

Man kann sicher sein, dass Jesus bei der geschilderten Bestrafung keiner abgegangen wäre.
Der gute John ist also, gemessen an seinen eigenen Worten, "kein echter Christ".
Vor dem Hintergrund müssen seine folgenden Aussagen beurteilt werden.
Mal schauen, was da noch so kommt.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden