weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

dhg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:06
@TunFaire
TunFaire schrieb:Der Wurm liegt in der Interpretationsmöglichkeit der Bücher. Sei es Koran, AT oder NT. Es stehen halt in allen sowohl Passagen für 'liebet und mehret euch' als auch für 'killt alle andren'.
wo steht 'killt alle anderen' im nt?


melden
Anzeige

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:11
@dhg
Besteht die Bibel denn wirklich nur aus dem NT?
Muss irgendein neues Konsil beschlossen haben, das mir entgangen ist.
Denn wenn es nicht so wäre und das AT auch Bestandteil der Bibel (heiliges Buch der Christen) ist, dann gibt der Gott selbst (und auch seine Propheten) genügend Beispiele für Gewalt und Massaker grösseren Ausmasses.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:28
dhg schrieb:wo steht 'killt alle anderen' im nt?
Wo steht eigentlich im Koran 'Killt alle, deren Nase uns nicht passt, und sonst jemanden, der zufällig dabeisteht'? Denn genau das tun die Terroristen ...


melden
Photonius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:43
Es dreht sich doch alles nur um einen Begriff:

"Nächstenliebe!"

Wenn die nicht praktiziert wird,
so ist ein friedliches Zusammenleben nicht möglich.

Das betrifft
die Familie,
die Gruppe,
die Staaten und auch
die Religionen untereinander.

Wer anders vorgeht, der wird viel Elend schaffen.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:44
@dhg
Cherrypicking

hast du verstanden was ich mit dem Post gesagt habe? Oder soll ich es in einfacheren Worten ausdrücken


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:51
@Photonius
Viele Hundertmillionen Muslime praktizieren die Nächstenliebe jeden Tag.
Alles nichts wert?


melden
dhg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:53
@TunFaire
@tubul

das alte testament wird im zusammenhang mit dem neuen gelesen.
gibt es einen tötungsbefehl, der in zusammenhang mit dem neuen testament heute gültigkeit hat?

christen beziehen sich in erster linie aufs neue testament.

wo im neuen testament werden von jesus todesstrafen verhängt?
wo wird von jesus zum krieg aufgerufen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 12:59
@dhg
dhg schrieb:wo wird von jesus zum krieg aufgerufen?
Meinst du sowas?
(Mt 10,34-35): "Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter."


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:00
@dhg
Also hast du meinen Post nicht verstanden.
Ich versuche es nochmal.
TunFaire schrieb:Der Wurm liegt in der Interpretationsmöglichkeit der Bücher
Da ist der Haken. Das wird gemacht. Siehe bei den Christen so nette Vereine wie Aryan Nations und Christian Identity. Dort passiert genau das.


melden
Photonius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:11
@tubul
Religionswissenschaft habe ich nicht studiert und kann gewiß nicht jede Bibel - oder Koran - Aussage richtig deuten, wenn auch gewisse Dinge explizit genannt werden und schrecklich klingen.
Die gemachten Aussagen müssen die Orts - und Zeitbezüge mitberücksichtigen.

Was ist für den Christ wichtig? Nach meiner Ansicht, nur das, was Christus gesagt hat!

Von den Menschen, welcher Religionszugehörigkeit auch immer, die die "Nächstenliebe" umsetzen, geht auch keine Gefahr aus.


melden
dhg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:17
@interrobang

und wieder mal schön aus dem zusammenhang gerissen. das ist das letzte mal, dass ich auf deine dauer-fledderei eingehe.

jesus kommt nicht um frieden zu bringen, sondern um frieden zwischen gott und menschen zu machen.

was steht nach schwert?
Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter.

und zwei verse weiter:

Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert.

hier geht es um nachfolge.

@TunFaire
TunFaire schrieb:
Der Wurm liegt in der Interpretationsmöglichkeit der Bücher

Da ist der Haken. Das wird gemacht. Siehe bei den Christen so nette Vereine wie Aryan Nations und Christian Identity. Dort passiert genau das.
deshalb ist es wichtig nachzusehen, was genau drinsteht, anstatt irgendwas pauschal zu behaupten oder?


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:18
@dhg
dhg schrieb:gibt es einen tötungsbefehl, der in zusammenhang mit dem neuen testament heute gültigkeit hat?
Du sagst doch selbst, dass AT und NT zusammen gehören?
Existiert der Gott des AT noch?
Sind alle seine Taten für die Christen heute ohne Belang?
Wenn nicht, dann gilt sein Beispiel auch heute noch.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:20
@dhg
Gut zu wissen das du immer noch nicht kapiert hast worauf ich hinaus will. :)
deshalb ist es wichtig, genau nachzusehen, was genau drinsteht, anstatt irgendwas pauschal zu behaupten oder?
Und warum wird das beim Koran nicht gemacht?


melden
dhg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:20
@tubul

du beantwortest die frage nicht.

gibt es einen tötungsbefehl, der in zusammenhang mit dem neuen testament heute gültigkeit hat?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:21
@dhg
dhg schrieb:gibt es einen tötungsbefehl, der in zusammenhang mit dem neuen testament heute gültigkeit hat?
Jeder Tötungsbefehl des alten testaments hat seine gültichkeit. Es wurde ja gesagt das alle gesetze immer gültichkeit haben bis zum ende.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:22
@Photonius
Photonius schrieb:Von den Menschen, welcher Religionszugehörigkeit auch immer, die die "Nächstenliebe" umsetzen, geht auch keine Gefahr aus.
Völlig richtig.
Und das ist in alle Religionen die überwiegende Mehrheit.
Leider finden sich in alle Religionen auch Extremisten, die im Namen ihres Gottes Gewalttaten verüben.
Warum werden die als Aushängeschild des Islam genommen, bei anderen Religionen aber nicht?
Wie sinnvoll ist es deiner Meinung nach überhaupt zur Bewertung die jeweiligen Extremisten heran zu ziehen?


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:24
@John_Atarash
Ich frage mich wie die agressive islamistische Ausbreitung und Terror gestoppt werden können!
Was denn für eine aggressive Ausbreitung bitte und welcher Terror?

Bei dem ganzen Thema wird immer pauschalisiert und einem angst gemacht, aber was ist denn bisher hier in Deutschland passiert?

Richtig, nichts nennenswertes. In Deutschland gab es vlt. 2 - 3 versuchte Bombenattentate, aber dabei ist nicht passiert und die Bomben erwiesen sich als äußerst minderwertig. Vom dem Punkt her, warum und wovor sollten wir uns fürchten? Das ist doch kein Leben jeden tag sich vor eventuellen Attentaten zu fürchten die dann doch nicht passieren.

In Deutschland war die Zeit als die RAF ihr Unwesen trieb wesentlich unsicherer als heute zur Zeit des sog. islamischen Terrorismuses.

Die Threads sind sich inhaltlich auch alle ähnlich und in der Formulierung schon erkennbar "Sind Muslime integrierbar", "ist der Islam eine friedensfeindliche Religion", etc. etc. etc. Lustigerweise steht im AfD Thread-Titel nix von islamischen Terror, der Inhalt des Threads dreht sich trotzdem drum...wtf?

Das lustige ist ja, dass hier gezielt über den Islam geschrieben wird und dies eine endlos Schleife diskussions-technisch bietet. Aber seien wir mal ehrlich jede der drei monotheistischen Religionen ist nicht wirklich friedlich und beansprucht für sich der einzig wahre Glauben zu sein. Für uns in Europa wiederum spielt Glauben nur keine allzu große Rolle da wir in einer technokratischen Gesellschaft aufgewachsen sind.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:26
@dhg
Ja, weil deine Frage irrelevant ist.
Wenn die Lebensrechtsbewegung Menschen tötet, weil sie sich in ihren Augen nicht religionskonform verhalten, dann ist es völlig irrelevant, ob in der Bibel steht "Tötet die Gynäkologen, die Abtreibungen vornehmen".^^
Die Bibel ist ein Buch, das interpretiert werden muss und es gibt da keine allein selig machende Interpretation.


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:28
@dhg
dhg schrieb:deshalb ist es wichtig nachzusehen, was genau drinsteht, anstatt irgendwas pauschal zu behaupten oder?
Genau, schauen wir nach 'was genau drinsteht' in meinem Post.
Ich versuche es nochmal.

TunFaire schrieb:
Der Wurm liegt in der Interpretationsmöglichkeit der Bücher
Da ist der Haken. Das wird gemacht. Siehe bei den Christen so nette Vereine wie Aryan Nations und Christian Identity. Dort passiert genau das.
Gibt es radikale christliche Vereinigungen? - ich sage mal ja. Liege ich falsch, korrigiere mich

So es sie gibt, beziehen sich diese radiaklen Vereinigungen auf die Bibel? Interpretieren sie das geschriebene? - ich sage mal ja. Liege ich falsch, korrigiere mich

Nenne diese Menschen sich Christen? - ich sage mal ja. Liege ich falsch, korrigiere mich

Egal wie du die Bibel, ob NT, AT oder was auch immer liest und verstehst. Es gibt Menschen die das gleiche tun, aber zu anderen Ergebnissen kommen. Zum Teil halt auf sehr radikale. Auch mit der Option andere Menschen im extrem Fall im Namen des christlichen Glaubens (Ihrem natürlich, dem einzig wahren) umzubringen.


melden
Anzeige
Photonius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

04.07.2016 um 13:40
@tubul
Jetzt bräuchten wir tatsächlich Wissenschaftler, die, die christliche und islamische Lehre gut kennen. Ich maße mir das nicht an!
Was den Terrorismus betrifft, egal welcher Schattierung, da müssen in erster Linie, die eigenen Religionsführer aktiv werden; denn die haben wahrscheinlich den besten Zugang zu den Radikalen.
Die Politiker schaffen das nicht. Hier müssen Spezialisten aktiv werden, die, die Religionslehre verbindlich auslegen.

Der heutige Christ kann nicht sagen, das, was da im Dreißigjährigen Krieg passiert ist, hat mit Christentum nichts zu tun; also geht es mich nichts an.
Genauso gilt m. E., das auch für andere Religionen.

Ich bin fest davon überzeugt, wenn einer den sogenannten "Religiös - bedingten Terror" in den Griff bekommen kann, so es nur ein tief in der Materie steckender Religionsführer, vor dem man seinen Hut ziehen sollte!


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden