weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor Terroranschlägen

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Panik, Angst Vor Anschlag
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 17:56
@Interested

Was soll rechter Terror sein?
Der Begriff, den du anscheinend verwenden wolltest, lautet Rechtsterrorismus :D
Mach dich nicht noch lächerlicher als du es ohnehin schon getan hast ;)


melden
Anzeige
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 17:57
Gern, wenn du dir ein bisschen mehr Bildung und gesunden Menschenverstand aneignest, kommen wir ins Geschäft :)
Normalerweise schaffe ich es, meine Defizite gut zu verstecken.

Und weil ich so dumm und unwissend bin, kannst du mir sicherlich nochmal verständlich erklären, was dich an meinem Beitrag genau störte?

Wer nicht fragt, kann sich ja auch nicht (ver-)bessern, richtig? :)


melden

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:00
@eyecatcher

Also üben Terroristen keinen Terror aus. :D

Heijeijei- wer sich wohl gerade völlig lächerlich macht? :D


melden

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:02
eyecatcher schrieb:Was soll rechter Terror sein?
Der Begriff, den du anscheinend verwenden wolltest, lautet Rechtsterrorismus :D
Ehm..ob man es jetzt rechten Terror oder Rechtsterrorismus nennt ist wie als wenn ich Cola auch als Limonade bezeichne..


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:06
@Nerok

Diskussion: Was tut ihr konkret gegen den Terror? (Beitrag von eyecatcher)

So habe ich die Definiton gelernt und nach dieser ist es nicht das gleiche.

@Interested

Genau genommen üben sie Gewalttaten aus :fuya:


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:12
@Interested
Hör auf zu trollen, hier kann man noch was lernen.. :troll:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:12
@eyecatcher
Und wo hast du diese deffinition her bzw wer hat diese erfunden? Ich nehme mal frech wiki:
Wikipedia: Terror
Das Ausüben von Terror zur Erreichung politischer, wirtschaftlicher oder religiöser Ziele nennt man Terrorismus.
Du scheinst eine sehr veraltete Version zu haben.
Terror war ursprünglich bei den alten Vordenkern des Liberalismus eine dem Staat zugeschriebene legitime Aktion. Für Thomas Hobbes war der „Schrecken gesetzlicher Bestrafung“ (terror of legal punishment) eine notwendige Voraussetzung eines Staatswesens, dem auf der anderen Seite „der Schrecken der Macht“ (the terror of some power) entsprach.
Deine Version ist veraltet.


melden

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:13
@Nerok

Eine Cola bitte. :D

@eyecatcher

Aha! Streichen wir jetzt beide Begriffe und nehmen Gewalttäter oder wollen wir hier nun auch wieder unterscheiden?

@Kältezeit

Ja Sorry, manchmal geht es einfach mit mir durch. Also @eyecatcher your turn^^. :D


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 18:14
Habs in der Schule gelernt @interrobang
weiß aber leider nicht mehr wer der Autor war :/


melden

Angst vor Terroranschlägen

29.06.2016 um 21:16
@Interested
Interested schrieb:Dieses Argument ist nicht valide!

Wie willst Du denn dann die jüngsten Terroranschläge auf dem Istanbuler Flughafen zuordnen?
Öhm ... ich halte mich durchaus regelmäßig auf verschiedenen Flughäfen auf der Welt auf ... beruflich sowie privat. Und soweit ich weiß galten die Anschläge in erster Linie internationalen Touristen.


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 14:39
Interessante Studie ...
Kriminelle erkennen, bevor sie kriminell werden.
Eine gute Minute vor dem Diebstahl tippten sowohl Studierende wie auch Jungpolizisten ganz am Anfang ihrer Ausbildung blind auf irgendjemanden. Doch schon nach einem Jahr Training entlarvten die Polizisten jeden dritten Dieb.
Dafür vergaßen sie aber, andere auffällige Verhaltensweisen zu kontrollieren: Sie spielten verdächtig viel mit Gegenständen herum, etwa mit ihrem Smartphone.

Möglicherweise lassen sich auch echte Terroristen mit einer gewissen Treffsicherheit aus der Menge herauspicken, etwa wenn sie schon vor der Tat das Gelände sondieren. "Wir glauben, dass wir das erkennen können", sagt Corinne Koller.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/experiment-in-der-schweiz-kriminelle-erkennen-bevor-sie-kriminell-werden-1.3063953-2

Nicht nur auf Flughäfen ... geht die Richtung dahin: Überwachung, überall.


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 15:08
@Dogmatix

tumblr o1cpxhs7vu1u3l9plo1 1280

:-)

Ist dir dies lieber?


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 15:20
@waterfalletje3

Das Bild ist gut! Wo hast du denn das her?

Also ob sie modemäßig auf der Höhe ihrer Zeit sind, kann ich nicht so einschätzen, da solls Schlimmeres geben :-)

Jedenfalls scheinen sie unentgeltlich zu arbeiten!


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 15:32
@Dogmatix

Irgendwie rückblickend auch oft wieder knuffig nicht wahr ;-)

Papas und mamas waren schneller informiert, oder sie gaben gut gemeinte ratschläge, diese 'hexen' :-)


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 15:37
Angst ist vielleicht nicht das richtige Wort, aber ein wenig angespannter ist man schon. Vorallem bei größeren Menschenmengen und Veranstaltungen. Was werden die Konsequenzen sein, die die Bürger Europas hinnehmen müssen? Werden wird irgendwann soweit sein, das die Armee in den Städten Streife fährt?


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 16:34
Hier in Frankfurt im Bankenviertel kann ich mir einen Anschlag auch vorstellen ;__;


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 16:41
@Dogmatix

Ist doch ganz klar, durch Training lernt man bestimmte Signale schneller zu erkennen und zu deuten.

Angespanntheit, Nervosität, Lügen, Beute ausbaldovern, Faust ballen vor dem Schlag, Körperspannung

Alles Zeichen, die der normale Wochenend Bummler in der Fußgänger Zone nicht sendet. Klar kann es auch nicht kriminelle Ursachen geben, aber die Treffer Wahrscheinlichkeit lässt sich maximieren.


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 16:55
da ich ohnehin nie ein fan von großen menschenansammlung war, hat sich für mich bezüglich öffentlicher veranstaltungen nicht viel verändert. jeder tag bietet auch ohne terror viele möglichkeiten sein leben zu lassen, oft auch trivialer art.
ich finde es allgemein beängstigend, aber für mich konkret ist es nur eine erweiterung der möglichen todesarten tagtäglich!


melden

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 17:07
Ich lebe, wohne und arbeite in Berlin und fahre auch schon mal quer durch die City. Angst vor Anschlägen habe ich nicht, und wenn es mal so sein sollte, kann ich auch nichts machen. Vielleicht Zivicourage beweisen, wenn ich unverletzt und noch dazu in der Lage wäre, um anderen zu helfen. Aber das war es auch schon. In Angst leben kann nie etwas Gutes sein, also fahre ich auch weiterhin, mit Musik in den Ohren und einen Instand Kaffee in der Hand, von Montag bis Freitag durch die Stadt.


melden
Anzeige

Angst vor Terroranschlägen

24.07.2016 um 17:40
Ich wohn auf'm Dorf,da gib's kein Terror , und wenn sich doch mal ein Terrorist hier her verirrt,dann würden sich die Bewohner sehr schnell zusammen rotten und ihn jagen . ( hier hat jeder zweite ne Flinte im Schrank ) . Auf'm Dorf sind die Leute nicht so hysterisch , und die Polizei ist weit weg . Grins 😉


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden