Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Frau, Mann, Team, Kooperation
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:17
@Subtilitas

Mach das, wenn dir danach ist. Der wird allerdings bestimmt geschlossen, da es ihn mindestens bereits einmal gibt.
Have fun.

Edit hilft weiter:

Diskussion: Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede (Beitrag von Cherymoya)

Bestimmt kannst du dort bereichernd wirken.


melden
Anzeige

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:18
@SZKYBRNTKR
SZKYBRNTKR schrieb:Mir ist schon klar, dass ich mich hier nicht im 5. Semester des Masterstudiengangs für Gender Studies befinde und habe daher, wie im EP deutlich gemacht, stark vereinfacht und Exempel gegeben.
Ich weiß nicht, ob dir die Definitionen der Begrifflichkeiten geläufig sind?
Sind dir die Definitionen dieser Begrifflichkeiten klar?
Sie sagen nämlich rein gar nichts über die Quelle aus.

Und es tut uns Leid, dass wir so viel über den EP diskutieren, aber auf diesem basiert die Diskussion und wenn dieser eben nicht als Diskussionsgrundlage dienen kann, z.B. aufgrund dem fehlen jeglicher Quellen zu einer Diskussion die diese eben fordert, muss man über den EP diskutieren.

Wir können uns nicht wirklich auf deine Äußerungen beziehen. Ob es eigene Erfahrungen sind, sie aus einer Studie sind, erfundener non-sense oder ne geheime Nachricht aus dem All. Wissen wir nicht.

Wenn ich dir sage, dass Deutschland eine gmbh ist. Und dir exemplarisch und stark verienfacht Positionen erkläre:

Schäuble, Buchhalter.
Merkel, CEO
de Meziere, Personaler
etc.

glaubst du mir dann? Würdest du dich in einer Argumentation auf meine Aussagen berufen, aus einem anderen Grund als sie zu verneinen?


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:20
@Izaya

Du verstehst es nicht, nicht mein Problem. Du kannst (oder willst) dann an dieser Diskussion nicht teilnehmen,
ist für mich persönlich total okay, es zwingt dich ja niemand.


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:22
@Subtilitas


Also ausgerechnet ich stelle die Frage mal anders, und ich denke da muss jeder mal in sich selbst gehen.

Kannst du es dir voorstellen, das Frauen nicht unbedingt nur den 'ehrgeiz' haben schnell und viel geld zu verdienen, sondern eher nur den Job so gut machen zu wollen, das ein sehr schnelles tempo ensteht, und deren eifer anders ist wie bei Männer im algemeinen?

Ich stellte diese frage und habe etwas im Hinterkopf dabei, was allerdings nicht maßgebend sein muss.


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:22
@SZKYBRNTKR
Dann mach es verständlich.
Bin ja nicht der einzige.
Ein Satz, wie bist du auf die Situationen gekommen?
Ende.
Mehr erwarte ich nicht.
Das überfordert dich doch nicht, oder?


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:22
@Subtilitas
So wie ich das verstanden habe, geht es hier nicht um eine Studie, die bereits existiert, sondern um eine Diskussion, wie und warum etwas sein könnte in Hinblick auf die genannten Situationen.

Jemand möchte etwas in Gang bringen und das durchkalkulieren, weil es ihn interessiert und du willst andere Quellen haben, die für eine hypothetische Diskussion mehr als nichtig sind und danach auch überhaupt nicht gefragt wurde und das eben einfach nicht das Thema ist?!


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:25
@sunshinelight
sunshinelight schrieb:Ich glaube, Frauen sind besser im Team.
Wir Männer sind eher Rivalen, wollen besser sein und das ruiniert schon alles, bevor es begonnen hat.
Aber schuld seid ihr Frauen, ihr wollt ja immer nur den Stärksten, den Besten, den Reichsten!

Um die Konkurrenz auszuschalten, muss man logisch der Stärkste/Beste sein und das führt dann auch zum letzten Punkt!

Wir Männer haben da also schon ein kleines Manko!
Ich hoffe, dass ist nur scherzhaft gemeint :D


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:26
@Izaya

Du, nicht böse gemeint, aber die Anzahl der weiterführenden Beiträge überwiegt hier doch deutlich.
Ist halt nicht dein Thema, ist halt kein Problem.
Muss ja nicht jede_r überall seinen Senf beigeben, oder?
Izaya schrieb:Ein Satz, wie bist du auf die Situationen gekommen?
Wie oft soll ich ihn denn schreiben bis du ihn liest, ihn verstehst?


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:28
@SZKYBRNTKR
SZKYBRNTKR schrieb:Wie oft soll ich ihn denn schreiben bis du ihn liest, ihn verstehst?
Schreib ihn einfach. Sonst nichts.
Keine Ablenkung oder sonst was.
Nur dieser Satz.
Vielleicht noch @Izaya.
Das wars.


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:29
@sunshinelight
sunshinelight schrieb:So wie ich das verstanden habe, geht es hier nicht um eine Studie, die bereits existiert, sondern um eine Diskussion, wie und warum etwas sein könnte in Hinblick auf die genannten Situationen.

Jemand möchte etwas in Gang bringen und das durchkalkulieren, weil es ihn interessiert und du willst andere Quellen haben, die für eine hypothetische Diskussion mehr als nichtig sind und danach auch überhaupt nicht gefragt wurde und das eben einfach nicht das Thema ist?!
!

@vielleichtnochIzaya


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:37
@Venom
Ein kleines Augenzwinkern ist tatsächlich dabei, es kommt halt drauf an, um was es geht.
Beim Fußball funktioniert das eigentlich ganz gut.
Beim Profifußball, versteht sich.

Beim Bolzen will doch jeder den Ball, jeder will versenken, da muss man sich durchsetzen.

Verstehst du, worauf ich hinaus will? :D


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:45
@sunshinelight
sunshinelight schrieb:So wie ich das verstanden habe, geht es hier nicht um eine Studie, die bereits existiert, sondern um eine Diskussion, wie und warum etwas sein könnte in Hinblick auf die genannten Situationen.
Dann kann @SZKYBRNTKR sich nicht ausdrücken.
SZKYBRNTKR schrieb:Wie ist die erkennbare Abweichung in Kooperation und Funktionalität erklärbar, sind Männer die besseren Teamplayer?
Steht hier die Frage, ob es so ist?
Nein! Der Unterschied wird als erkennbar abgetan. Killerphrase!
Dabei wird sich auf die ausgedachten Situationen bezogen, die nicht mal eigene Erfahrungen als Quelle haben. Jedenfalls wurden diese nicht als Quelle genannt.

Ansonsten kann man die Frage als "Wieso habe ich mit meiner Behauptung recht?" auffassen. Denn der Leistungsunterschied, den er sich ausgedacht hat, steht ja bereits fest. Jetzt ist nur noch die Frage da, wieso.

Alle Beiträge à la "es leigt nicht an den Geschlechtern!" gehen komplett an den EP vorbei. In der Frage wurde der unterschied bereits festgestellt. Auch anders als du ihn feststellst, da du es ja anders siehst als der TE.

Hier setzt die Killerphrase ein.

Auch wenn der TE von der Killerphrase keinen Gebrauch macht.
Auch wenn der TE nicht verkrampft versucht seine Vorstellung als richtig darzustellen.
Im EP erkenne ich keine wirkliche Diskussionsgrundlage.
Der Thread bietet keine und so ziemlich alle Kommentare außer "Zickenkrieg" sind OT.

Wenn du mir erklären könntest, wie du es geschafft hast, den EP anders aufzufassen, wäre ich sehr dankbar. Vielleicht verstehe ich @SZKYBRNTKR dann ja?!

@SZKYBRNTKR
Ich warte auf meinem Satz ohne Ablenkung oder sonstiges.
Der kommt wahrscheinlich nie, oder? -.-


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:51
Izaya schrieb:Dann kann @SZKYBRNTKR sich nicht ausdrücken.
An dir kann es natürlich keinesfalls liegen, völlig ausgeschlossen^^

Möglichweise habe ich das EP bewusst so formuliert, damit ich anhand der Sprachbarriere bereits erkennen kann, mit wem eine Diskussion hierüber überhaupt lohnt, möglicherweise.
Vielleicht beabsichtigte ich aber auch lediglich, diese Diskussion auf höherem Niveau und ohne schnappatmende Hyperventilatoren zu führen, vielleicht.

Der Rest deines Postings zeigt abermals: Du bist raus.
Ich möchte hier weder eine Sub- noch eine Metadiskussion führen, nur weil eine einzige Person trotz multipler Erläuterungen das EP nicht versteht, es nervt @Izaya


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:55
@SZKYBRNTKR
SZKYBRNTKR schrieb:Ich möchte hier weder eine Sub- noch eine Metadiskussion führen, nur weil eine einzige Person trotz multipler Erläuterungen das EP nicht versteht, es nervt @Izaya
Denn schreib den Satz, den ich verlange und ende.
Den EP zu diskutieren würde ich außerdem nicht als komplett OT abstempeln.

Außerdem schön, dass du dich kein bisschen mit dem wirklichen Inhalt des Posts beschäftigst.
SZKYBRNTKR schrieb:Möglichweise habe ich das EP bewusst so formuliert, damit ich anhand der Sprachbarriere bereits erkennen kann, mit wem eine Diskussion hierüber überhaupt lohnt, möglicherweise.
Sprachbarriere? Also möchtest du nur mit Leuten diskutieren, die die Killerphrase nicht rauslesen und denken, die Frage wäre geeignet für eine Diskussion?
SZKYBRNTKR schrieb:Vielleicht beabsichtigte ich aber auch lediglich, diese Diskussion auf höherem Niveau und ohne schnappatmende Hyperventilatoren zu führen, vielleicht.
Vielleicht? Eher nicht. Ich bleibe bei meiner Aussage.


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 22:58
@Izaya

Ich habe die Diskussion mit dir bereits beendet, auch wenn du auch dies nicht verstanden hast.


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 23:00
@SZKYBRNTKR
-.-

lächerlich :D :D :D

Die Frage war schon gestellt, als die Diskussion noch nicht beendet war.
Beantwortet hast du sie auch da nicht.
Der Satz war wohl zu viel verlangt.....


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 23:02
@Izaya
Izaya schrieb:lächerlich :D
In der Tat. Und bitte, lebe nun hiermit und höre auf diese Diskussion zu stören, ansonsten werde ich dies melden. Danke :)


melden

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 23:06
Ich verstehe nicht, warum jemanden die Quelle so wichtig ist, wenn alle Anhaltspunkte für eine Diskussion da sind, egal wer sie jetzt aufgestellt hat.

Und ich denke mal, würde es eine externe geben, hätte @SZKYBRNTKR sie auch angegeben.


Keine Quelle = eigene Quelle!

Einfache Faustformel, oder?


melden
SZKYBRNTKR
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 23:10
@sunshinelight

Ist ja nicht so, als hätte ich diesen Satz nicht bereits mehrfach geschrieben.
Daher kann ich nicht anders als dieses destruktive Verhalten als Trolling zu bezeichnen, wenn ich unpersönlich und freundlich bleiben möchte.

Ich bin nun ersteinmal wieder in der lesenden Position, bis später.


melden
Anzeige

Unterschiedlichkeit in der Kooperationsfähigkeit zwischen M und W?

26.08.2016 um 23:11
@sunshinelight
Warum sagt er das dann nicht einfach?
Warum diese Frage die gleichzeitig eine Killerphrase ist?

Natürlich kann man hier diskutieren.
Ich kann sagen, dass meine Erfahrungen sich nichts mit diesen decken.

Jetzt würde ich aber gerne wissen, wie die Erfahrungen von @SZKYBRNTKR zustande kommen.

Bei mir war es bis jetzt immer an der Persönlichkeit der Mitglieder festzulegen, wie gut eine Gruppe läuft.
Diese Erfahrungen vom TE konnte ich bis jetzt gar nicht erleben, falls es seine Erfahrungen sind.
Da wären die Rahmenbedingungen schon interessant oder?
sunshinelight schrieb:Einfache Faustformel, oder?
Männer sind dümmer als Frauen. Warum ist dieser erkennbare Unterschied da?

Hier erkennt man doch, was ich meine, oder?


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt