Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schnell fahren

596 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Gesellschaft, Verkehr, Auto Fahren, Rasen, Schnell Fahren, Geschwind5

Schnell fahren

01.08.2019 um 11:45
Jetzt musste ich kichern :D


melden
Anzeige

Schnell fahren

01.08.2019 um 11:48
@gastric

Dito :D
Lovara schrieb:total dumm irgendwie :D
So ist es. :)

Aber Einsicht ist immer der erste Weg zur Besserung. ;)


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:15
Ich glaube man kann es zusammenfassen. 1 Lager versteht nicht wie man langsam fahren kann und 1 Lager versteht es nicht wie man nur so schnell fahren kann. Beide meckern sich gegenseitig an und werden nie auf ein Nenner kommen. Zumindest in Deutschland nicht.

Mir ist gestern bei meiner spritztour aufgefallen, mit dem Motorrad wird man noch eher zum überholen und zum schnell fahren verleitet.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:32
Demo schrieb:Ich glaube man kann es zusammenfassen. 1 Lager versteht nicht wie man langsam fahren kann und 1 Lager versteht es nicht wie man nur so schnell fahren kann.
Das ist aber falsch zusammengefasst. Wie man shcnell fährt ist klar: fuss aufs gas, wie man langsam fährt ebenfalls, fuss vom gas.

Ich verstehe sogar warum man sowohl schnell als auch langsam fährt. Ich finde es nur blöd wenn person A sagt, person B fährt grundlos langsam. Genauso blöd ist es person A vorzuwerfen er führe grundlos schnell. Beide parteien sollten es irgendwie auf kette bekommen sich dabei aber nicht gegenseitig zu sehr zu behindern oder zu gefährden. Wenn jemand meint nachst mit 180 durch über die landstraße zu brettern, na von mir aus, sofern er allein ist und niemand anderen gefährdet. Will jemand nachts mit 30 über die landstraße schleichen, soll er doch. Sind mehr hansel auf der straße wäre es aber schön, wenn man sich ein wenig unter kontrolle hat, nicht wie die letzte blödsau ein riskantes überholmanöver nach dem anderen startet, nicht mit vollgas 5m fährt, um dann wieder in die eisen zu gehen und ausserdem wäre es nett nicht bei freier strecke mit 30 vor sich hinzutuckern. Alles zwischen 80-100 ist im berufsverkehr mMn vollkommen legitim. Und ganz ehrlich, ob ich nun wegen einem lkw 80 fahre oder wegen einem pkw, ist mir doch rille.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:35
@gastric
Da kann ich dir recht geben. Übertreiben sollte man ich Straßenverkehr nicht. Einfach mal durchatmen und bei der nächsten günstigen Gelegenheit überholen wenn der Vordermann stört. Und der Vordermann soll sich einfach überholen lassen und froh sein den "raser" los zu sein.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:37
Lovara schrieb:Einmal wurde ich deswegen sogar angehalten, da war 50 Meter nach dem Schild die Polizei und hat mich mit 12 kmh zuviel erwischt und als der Polizist dann fragte ob ich den Verstoß zu gebe und ob ich das Schild mit den Smilies und der Geschwindigkeit nicht gesehen habe, musste ich nur Kichern weil ich an die Smilies dachte...das hatte dann noch eine Alkoholkontrolle zur Folge :-/
lol..ja das könnte auch ich sein :D Bei uns is auch son Ding...den letzten Samstag (war nachts) als ich meine Schwester von ner Feier abgeholt hatte..."sie fahren 78" + der Smiley :D :D :D

Aber man glaubt gar nicht was das dann doch ausmacht...also wenn nachts die Straßen so schön frei und sind und man so fast doppelt so schnell am Ziel ist wie am Tage....
Für die Strecke bräuchte man nämlich sonst um die 23 min….ich hab sie in 16 geschafft :D


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:37
Demo schrieb:Ich glaube man kann es zusammenfassen. 1 Lager versteht nicht wie man langsam fahren kann und 1 Lager versteht es nicht wie man nur so schnell fahren kann.
Mit dem Unterschied, dass die einen gute Argumente für ihre Position haben, etwa Achtsamkeit, und die anderen keine und dennoch eine Gefährdung darstellen.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:40
Kybela schrieb:wieviel langsamer darf man unter der Sollgeschwindigkeit sein, um kein Schleicher zu sein?
Sollgeschwindigkeit?? Pflichtgeschwindigkeit gibts nur Autobahn, die darf nur von Fahrzeugen befahren werden, die bauartbedingt mindestens 60 km/h schaffen. Trotzdem darf man bei Verkehrslage auch langsamer sls 60 fahren.
Du meinst sicher "Höchstgeschwindigkeit" und hier liegt das Problem:
Raser denken, sie müssen die erlaubte Geschwindigkeit fahren.
Das ist grundfalsch. Beispiel Innenstadt vor Schule mit Spielplatz und Tempo 30:
Du darfst bis zu 30 fahren, da aber gerade Schulschluss ist und die kleinen Kinder zwischen den parkenden Autos schlecht zu sehen sind, darfst du keine 30 mehr fahren, sondern notfalls nur noch Schrittempo, um keinen zu übersehen & zu überfahren. Egal, ob der Trottel hinter dir fast austickt, weil du gerade "schleichst,"!

Fazit, es gibt kein Recht, die zulässige Höchstgeschwindigkeit immer und jederzeit fahren zu dürfen!
Wer einen Grund hat, langsamer zu fahren, darf das.
Wenn dir das nicht passt, ist das dein Problem. Es gibt kein Recht auf 50.
Lovara schrieb:ich fahre oft extra schneller durch um den :-( Smilie zu haben,
Du weisst, dass jede Auslösung für Statistik gespeichert wird? Dank dir gilt so ein Bereich dann als Raserstrecke 😀


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:42
@Intemporal
Naja die einen glauben sich im recht und dir anderen denken sich heul doch du Weichei. Ich vermag nicht zu entscheiden Wer hier recht hat.

Leben und sterben lassen.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:43
@C4ISR
Wenn du aber grundlos zu langsam fährst wirst du genauso angehalten. Weiss nur nicht ob man da eine Strafe zu befürchten hat.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:49
Demo schrieb:@C4ISR
Wenn du aber grundlos zu langsam fährst wirst du genauso angehalten. Weiss nur nicht ob man da eine Strafe zu befürchten hat.
Wikipedia sagt:
"Im deutschen Straßenverkehr stellt eine Verkehrsbehinderung zumeist eine Verkehrsordnungswidrigkeit gem. § 1 StVO dar.

Einordnung und Steigerungen: Das deutsche Verkehrsrecht unterscheidet zwischen

einer mehr als unvermeidbaren Belästigung
einer Behinderung
einer Gefährdung
einer Schädigung (Verkehrsunfall, Herbeiführen eines Unglücksfalles, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr usw.) anderer Verkehrsteilnehmer. Tateinheitlich hierzu können Verkehrsbehinderungen unter Umständen auch eine Verkehrsstraftat darstellen."

Manchmal fahre ich irgendwo rum, sehe einen Kinderkopf zwischen Autos und dann nicht mehr, dann werd ich langsamer, falls das Kind plötzlich auf die Strasse läuft. Die Autos hinter mir fragen sich dann bestimmt, warum ich grundlos bremse/langsamer werde. Dabei hatte ich ja einen Grund.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:52
@C4ISR
Das ist ja auch vernünftig so.
In Deutschland ist alles eine Ordnungswidrigkeit :D
Selbst wenn du angehalten und gefragt wirst wohin und du sagst du fährst nur so ein bisschen rum kriegst du eine Strafe. :/


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:54
Demo schrieb:Wenn du aber grundlos zu langsam fährst wirst du genauso angehalten. Weiss nur nicht ob man da eine Strafe zu befürchten hat.
Bußgeld 20€. Nur ist eben nicht klar geregelt, was "zu langsam ohne triftigen grund" überhaupt genau ist. Der opa mit hut, der anscheinend seit langem mal wieder am steuer sitzt und 30km/h im berufsverkehr fährt (Schön so einen eine woche nach bestandenem führerschein vor der nase zu haben :D ), zählt da sicherlich eher dazu, als wenn jemand 80 fährt, weil er sich nicht mehr traut oder um sprit zu sparen oder oder oder. In erster linie soll der verkehrsfluss aufrecht erhalten werden. Bei dem 30km/h opi schwierig, bei dem 80er sparer möglich.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 12:56
@gastric
Aber ist denn jemand geeignet am Strassenverkehr teilzunehmen wenn er Angst davor hat? Er reagiert dich mit Sicherheit falsch wenn es zu einer brenslichen Situation kommt oder?


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 13:00
@Demo
Ich fahr auch nicht jede strecke mit 100, nur, weil sie auf 100 freigegeben ist. In österreich bin ich teilweise mit 60 geschlichen, weil es enge straßen mit unglaublich vielen kurven waren. Macht ja prinzipiell schon spaß sone bergstraße hoch und runterzujuckeln. Ob ich falsch reagiert hätte, wenn weil ich mit 60 statt den freigegebenen 100 gefahren wäre, wage ich mal zu bezweifeln. Sich nicht trauen geht ja nicht einher mit einer völligen unfähigkeit. Unterschätzen ist mir manchmal lieber als überschätzen.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 13:02
@gastric
Ja das kenne ich. Es gibt bei uns auch eine ziemlich enge Strasse wo 70 gefahren werden darf. Meiner Meinung ist es zu schnell wenn eine Kurve kommt. Da fahre ich dann auch mit 50-60 durch. Man muss sich einfach wohl fühlen dabei und es abschätzen können.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 13:09
Demo schrieb:Aber ist denn jemand geeignet am Strassenverkehr teilzunehmen wenn er Angst davor hat? Er reagiert dich mit Sicherheit falsch wenn es zu einer brenslichen Situation kommt oder?
Das ist ein Strohmann. Dass das andere Extrem auch existiert und gefährlich ist, sollte jedem klar sein. Das macht selbstüberschätzendes Überschreiten der Geschwindigkeitsbegrenzung aber nicht weniger verwerflich.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 13:16
@DerHilden
Extreme sind meist gefährlich. Solange mich niemand gefährdet soll er fahren wie er will.


melden

Schnell fahren

01.08.2019 um 15:20
Optimist schrieb:mich nervt das einfach nur, weil ich nicht kapiere, wie man ohne triftigen Grund so schleichen kann
Was, wie schon geschrieben, auch nicht erlaubt ist (
StVO § 3 Abs. 2: „Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern."
Bone02943 schrieb:Aber ist es denn auch wirklich so? Beträgt die Sicht beim überholen immer 700m(14 Begrenzungspfosten), wenn du überholst? Sei mal ehrlich. ;)
Es hängt wohl auch ein bisschen von dem Fahrzeug ab, mit dem man überholt. Mit meinem 75PS "Youngtimer" überhole ich so gut wie nie, mit dem 265PS Vorgänger regelmäßig ;)
gastric schrieb:Du kannst und hast nicht zu entscheiden, ob der vor dir einen triftigen grund hat oder nicht.
Da wird es eben schwer mit dem kapieren....
Stimmt, das entscheidet im Zweifelsfall der Richter, wenn du den Schleicher wegen Nötigung anzeigst ;)
Demo schrieb:In Deutschland ist alles eine Ordnungswidrigkeit :D
Selbst wenn du angehalten und gefragt wirst wohin und du sagst du fährst nur so ein bisschen rum kriegst du eine Strafe. :/
Warum sollte ich der Rennleitung sagen, wo ich herkomme oder hin will? Das hat sie schlicht nicht zu interessieren. Allerdings sind sie dann in der Regel recht angepisst, wenn du sie darauf aufmerksam machst ;)
gastric schrieb:Nur ist eben nicht klar geregelt, was "zu langsam ohne triftigen grund" überhaupt genau ist.
Oh, im Anwaldsprech sind das: Triftige Gründe können extreme Wetterlagen wie Glatteis oder Nebel sein, eine besonders sperrige oder schwere Ladung oder niedrige Motorleistung
gastric schrieb:Ich fahr auch nicht jede strecke mit 100, nur, weil sie auf 100 freigegeben ist.
Stimmt, im Bayerischen Wald gibt es einige Landstraßen, auf denen Tempo 100 erlaubt ist. Trotz etwa 1mio km Fahrpraxis bin ich da damals mit meinem Golf 6 GTI mit 18" Felgen und Sportfahrwerk auch nie so schnell gewesen.


melden
Anzeige

Schnell fahren

01.08.2019 um 15:28
Hauptunfallursachen
Als vermutliche Hauptunfallursachen der tödlichen Verkehrsunfälle gelten Unachtsamkeit /Ablenkung (29,0 %), nicht angepasste Fahrgeschwindigkeit (24,4 %), Vorrangverletzung (16,6 %), Überholen (7,3 %), Fehlverhalten von Fußgängern (6,0 %), Missachtung von Geboten/Verboten (3,6 %), Herz-/Kreislaufversagen/akute Erkrankungen am Steuer (2,8 %), technische Defekte (1,3 %), mangelnder Sicherheitsabstand (1 %) und Übermüdung (0,7 %). Alkoholisierung war bei 28 oder 7,3 % der tödlichen Unfälle gegeben.
Gegenüber 2017 gab es nur geringfügige Verschiebungen, es wurden etwas weniger Unfälle durch Unachtsamkeit/Ablenkung, nicht angepasste Fahrgeschwindigkeit, Fehlverhalten von Fußgängern, technische Defekte und Übermüdung registriert. Bei den Hauptursachen Herz-/Kreislaufversagen/akute Erkrankungen am Steuer, Vorrangverletzung, Alkohol, Missachtung von Geboten/Verboten und Überholen gab es leichte Anstiege.
Was ich schrieb.. unangepasstes Fahren und Unachtsamkeit/Ablenkung, die Raserei an sich steht nicht an erster Stelle.

https://www.bmi.gv.at/202/Verkehrsangelegenheiten/unfallstatistik_vorjahr.aspx


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt