Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Macht Geld glücklich?

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Glück

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:00
Ich persönlich denke, dass man mit einem Monatsgehalt von 6000 Euro glücklicher ist als mit einem Einkommen von 390 Euro. Es geht darum, dass man mehr Bedürfnisse befriedigen und sich somit öfter seine Wünsche erfüllen kann. Essen gehen, nicht auf jeden Cent gucken zu müssen, schön Urlaub machen können, viel besitzen etc. macht doch alles glücklich. Dann sieht man aber widerum sehr reiche Leute, die todunglücklich sind. Ist das Leben nicht irgendwann langweilig, wenn man alles kaufen kann, was man möchte? Ist es nicht wesentlich schwieriger, wahre Freunde zu finden?
Es hat alles seine Vor- und Nachteile, aber was würdet ihr auf die Frage „Macht Geld glücklich?“ antworten?


melden
Anzeige

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:04
Geld macht nicht glücklich, man lebt nur evt. etwas ruhiger.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:04
Die Leute, die genug Geld haben, merken doch gar nicht mehr, welche "Bequemlichkeiten" daraus erwachsen.

"Glücklich sein" ist eh so eine komplizierte Angelegenheit, die man eigentlich nicht kaufen kann.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:10
Glück bedeutet doch für jeden etwas anderes.

Der Yogi in Indien, der buchstäblich nichts hat, nicht einmal Kleidung, kann ebenso glücklich sein, wie Bill Gates.
Man sollte sich fragen und ergründen:,,Was macht mich glücklich? Was stelle ich mir unter Glück vor?"

Gibt genügend Multimillionäre, Milliardäre, so genannte Reiche, die zwar tonnenweise Geld haben, aber trotzdem unglücklich sind.
Zeitweise jedenfalls. Weil ihnen der Partner für's Leben fehlt, weil sie denken, sie haben keine wahren Freunde...

Man hat als Reicher nur eher andere Probleme, als materiell ärmere Menschen. Andererseits sind auch sie nur Menschen.
Depressionen und Angstzustände können sie treffen, Schicksalsschläge wie der Verlust von Angehörigen können sie treffen...
Geld an sich macht nicht glücklich.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:21
Das Problem ist doch, dass die armen Menschen, die unter ihrer Geldnot leiden, oftmals unglücklich sind und dann glauben, dass man durch Geld nie mehr unglücklich sein kann.

Ich vergleiche das mal mit einem Auto:

Wer eine Schrottkarre fährt und sich jeden und jeden Tag darüber aufregt, der glaubt, wenn er nun einen nagelneuen S500 bekäme, dass er dann glücklich damit wäre.

Hat man aber dieses Auto, ist es nach drei Tagen völlig normal und uninteressant, weil man sich daran gewöhnt hat, und man keinen (negativen) Gedanken mehr daran verschwenden muss. Glücklich ist man dann aber dennoch nicht, denn dann kommen all die anderen kleinen Problemchen, die man mit Geld eben nicht regulieren kann.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:22
Kommt darauf an.
Geld allein, also für sich macht nicht glücklich, ist eben ein toter Gegenstand.
Nur ermöglicht es für den "Gegenwert", sich Gegenstände und Sachleistungen zu ermöglichen.
Da wären wir beim "Bedarf", wie viel Geld braucht ein Mensch um seine wirklichen "Bedürfnisse" zu befriedigen;
die da wären..Essen, Trinken, Kleidung, Schutz vor Hitze und Kälte ?
Alles was darüber hinausgeht, könnte man als "Luxus" bezeichnen.
"Brauchen" braucht man den Luxus nicht.
Aber wer genug Geld besitzt, also als Bar-Geld oder Buch-Geld, kann sich für den Gegenwert halt eben Dinge kaufen, die er eigentlich nicht "braucht".
Ob man damit glücklicher ist? Es beruhigt bei vielen Menschen auch ihre Existenz-Ängste, denn sie glauben, je mehr Geld sie horten, um so besser geht es ihnen in Notzeiten.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:25
dass geld glücklich macht, lernte ich schon als kleines kind:


Ah Dagobert Duck


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 16:50
Geld macht nicht Glücklich, aber es macht es leichter glücklich zu werden.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 17:30
@Emmalie
Es macht viele Sachen einfacher, ich zB reise sehr viel weit und gerne.
In der deutschen Gesellschaft ist es aber besser wenn es keiner weiß, die Deutschen haben eindeutig ein gestörtes Verhältnis zu Reichtum....gut, sie sind ja auch arm, obwohl das Gegenteil behauptet wird.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 17:36
Geld gibt eine vermeintliche Sicherheit. Mit Glück hat das meiner Erfahrung nach nix zu tun.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 20:40
Geld allein macht nicht glücklich, aber man hat es einfach leichter im Leben. Man hat mehr Möglichkeiten und manche gekauften Sachen machen einen auch (für eine Zeit lang zumindest) glücklich.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 21:56
Wie soll Geld bei den erbärmlichen Zinsen glücklich machen? 😳

Ich bin froh wenn ich möglichst wenig auf meinem Konto habe.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 21:58
"Geld macht nicht glücklich, aber ich bin lieber auf dem Rücksitz einer Limousine unglücklich als in der U-Bahn." (Danny DeVito)


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 23:07
So einfach lässt sich diese simple Frage nicht beantworten, aber es waren auch mehrere…
Von Glück würde ich im Bezug auf Geld nicht sprechen, eher von Zufriedenheit.
Macht Geld zu haben zufrieden?

Ja, eine sehr wichtige Komponente, also selbstverständlich nicht allein betrachtet.

Glück ist für mich eher eine „schicksalhafte“ Komponente im Leben, welche ich nicht beeinflussen kann. Das sieht mit Geldvermögen anders aus. Allerdings hatte ich bei meiner Geburt, keine mir bewusste Möglichkeit zwischen Europa oder Afrika, zwischen den einzelnen Facetten der unterschiedlichen „Chancen“ zu wählen. Hiermit beende ich diesen Gedankengang, bevor ich ins philosophische Abschweife.

Woher kommt der Grundgedanke? Ein Großteil der heutigen Gesellschaft misst den Grad von Erfolg und Prestige daran, wie schwer das Vermögen ist. Diese Betrachtung gab es unterbewusst schon seit Menschen in Gruppen leben, früher war es eben der erfolgreichste Jäger der überschaubaren Gemeinschaft.

Materiell und Finanziell, kann ich derzeit nicht klagen, dass kann morgen schon wieder anders aussehen. Gelassenheit ist hier ganz wichtig, man darf das Geld nicht so wichtig nehmen, wenn man welches hat. In diesem Punkten kann ich auch einen Grad von Zufriedenheit wahrnehmen, welche ich ohne nicht verspüren würde. Zu einem wahren Glücksgefühl fehlt mir dabei so einiges…

Ein kleiner Aspekt und wahre Freunde…?

Wahre Freunde finden sich im Leben nur wenige, einen oder gar keine. Es sind Menschen, die in allen Lebenslagen für einen da sind, eine ehrliche Verbundenheit ohne Verpflichtungen, Zwänge und Ablaufdatum. Sehr selten…und eine sehr kurze Antwort.

In diesem Sinne...


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 23:11
@Quatermass
Ein Job der Spaß macht ist meiner Meinung nach viel wichtiger als das Gehalt.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 23:21
@groucho

Genau der kam mir auch in den Sinn :D

Alternativ: Geld macht nicht glücklich. Aber ich habe auch noch nie jemanden weinend auf seinem Jetski gesehen.


melden

Macht Geld glücklich?

19.08.2018 um 23:37
Um die Frage beantworten zu können, müsste man erst mal Kohle haben :troll:

Ich denke schon, das es glücklich macht, nicht immer.


Aufgrund meiner jetzigen Lebensumstände nicht, würde mich aber ungemein beruhigen^^


melden

Macht Geld glücklich?

20.08.2018 um 00:47
Geld macht nicht glücklich aber zufrieden...😊😊


melden

Macht Geld glücklich?

20.08.2018 um 01:24
Meine Theorie: Zeit ist mindestens genauso ausschlaggebend wie Geld, um glücklich(er) zu werden.

Wer nur Geld hat, aber keine Zeit, es auszugeben, wird wohl nicht glücklicher sein als jemand, der kein Geld hat, aber jede Menge Zeit.

Vermutlich liegt das Optimum, also der maximale Nutzen aus dem Verhältnis von Zeit und Geld irgendwo zwischen den Extremen - abhängig von den individuellen Bedürfnissen.

Wäre durchaus mal interessant, das Ganze in eine mikroökonomische Nutzenfunktion zu packen und unter Angabe individueller Präferenzen zu ermitteln, ab wie vielen Stunden Arbeit und welchem Einkommen die Zufriedenheit einer bestimmten Person nicht mehr gesteigert werden kann, sondern stagniert oder wieder fällt.

Naja, sehr vereinfacht, aber vielleicht ein Ansatz ;-)


melden
Anzeige

Macht Geld glücklich?

20.08.2018 um 02:03
Meine Antwort:

Geld macht glücklich. Da Geld die Sprache der Welt ist, ist man umso glücklicher, je fließender man sie spricht.
Emmalie schrieb:Ist das Leben nicht irgendwann langweilig, wenn man alles kaufen kann, was man möchte?
Ist es irgendwann langweilig, sich nie das kaufen zu können, was man möchte?
Emmalie schrieb:Ist es nicht wesentlich schwieriger, wahre Freunde zu finden?
Ist es auch so, das hat mit Geld nichts weiter zu tun.
Man muss nur wesentlich mehr Leute abwimmeln als vorher.
Und ansonsten hat man doch eine Herausforderung, die eine etwaige Langeweile vertreibt, oder? Ein Ziel wäre also durchaus noch vorhanden.
Aber wieso sollte man auch Freunde finden, nachdem man Geld hat? Hatte man die nicht vorher? Wenn nicht, dann siehst du, dass Geld wirklich nicht das Problem ist, welche zu finden.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby mit zwei Köpfen37 Beiträge