Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Familie, Vater, Schlaganfall, Hirnschlag

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 17:23
@musikengel

Danke dir sehr, kann ich sehr gut gebrauchen, deinen Zuspruch.


melden
Anzeige

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 17:41
@NoSleep

Bleib stark Sleepy.. auch wenn es leichter gesagt als getan ist. Sammel dich, verarbeite es immer ein Stückchen wann immer du eine ruhige Minute findest. Ich habe leider erstmal alles von mir geschoben um permanent "da zu sein" und habe mich dabei komplett vergessen. So kann man keine gute Stütze sein.
Und wann immer du reden möchtest, schweigen möchtest aber nicht allein sein magst... Fragen hast, Heulen willst, Schreien willst - egal was du für den Moment brauchst, du darfst dich immer gerne bei mir melden wenn du es möchtest.

Und mach dich langsam aber sicher mit dem Gedanken vertraut das sich alles ändern wird.
Das muss nicht unbedingt schlecht sein, aber anders ist anders und es wird sich erstmal schlecht anfühlen. Ich schreibe dir das nur weil genau dieser Umstand für mich am unerträglichsten war, dieses "anders" als vorher. Und noch immer ist.


melden

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 17:43
@Stonechen

Vielen Dank für deine Worte, tut gut. Ehrlich.


melden

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 17:44
@NoSleep

Fühl dich von mir ganz herzlich umarmt und gedrückt.


melden

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 17:48
@Stonechen

So lieb von dir. Danke.


melden

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 18:55
Als Betroffener lese ich diesen Thread und ich empfinde Demut, weil ich unheimliches Glück hatte, daß körperlich nichts zurückgeblieben ist. Die Angst, daß so etwas nochmal passiert, bekomme ich allerdings nicht aus dem Kopf.

Ein heimtückischer und besonders gefährlicher Schlaganfall ist der Ischämische, hervorgerufen durch Vorhofflimmern. Ich kann jedem raten, den Puls häufig zu messen und wenn er nicht im Rhytmus schlägt, die Sache vom Arzt mittels EKG abklären zu lassen. Das muß aber geschehen, während der Puls unregelmässig schlägt, sonst kann Vorhofflimmern nicht festgestellt werden.
Routineuntersuchungen bringen nämlich oft nichts, wenn man gerade keinen Anfall von Vorhofflimmern hat.


melden

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 19:17
@NoSleep
Alles alles Gute für diese harte Zeit, ich drück alle Daumen!
@pappalardi
Du solltest kein schlechtes Gewissen haben, wenn du mit einem blauen Auge davon gekommen bist. Mir ging es mit meiner Krebserkrankung so, immer schlechtes Gewissen, wenn jemand nicht das Glück hatte, gesund zu werden. Was aber alle eint, egal ob Krebs, Schlaganfall oder ähnlich- du hast dem Tod sehr real und dicht bei dir gehabt. Manche haben Glück, manche weniger. Das gehört leider dazu.
Wichtig ist, Menschen um sich zu wissen, das hilft.


melden

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 19:34
@Mrs.Rollins
Mrs.Rollins schrieb:Alles alles Gute für diese harte Zeit, ich drück alle Daumen!
Vielen dank dir. Geht tief rein.
Mrs.Rollins schrieb:Wichtig ist, Menschen um sich zu wissen, das hilft.
Ja, das ist sehr schön.


melden
Anzeige

Schlaganfall- und plötzlich ändert sich alles

22.09.2019 um 19:58
@pappalardi

Die Angst das es noch einmal passiert ist wohl allen Menschen bekannt, die entweder selbst betroffen waren oder Angehörige(r) eines Betroffenen sind.
Ich gönne es dir aus vollem Herzen das du (außer der Sorge) keine Körperlichen Beschwerden zurück behalten hast. Ich habe leider nicht das Glück gehabt und selbst wenn es bald 2 Jahre her ist das ich die ersten 6 Hirninfarkte erlitten habe kann ich weder alleine kochen weil mir das schneiden von Gemüse sehr schwer fällt und ich es mir nicht mehr zu traue, Im Januar letzten Jahres habe ich den letzten erlitten der auf das Erinnerungsvermögen und die Orientierung ging.
Ich denke das ich trotzdem noch gut davon gekommen bin. Ich kann zwar nicht mehr Rennen aber ich kann mich immer noch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B bewegen. Und das alleine ausser REs wo man rein klettern muss. Das traue ich mich nur wenn ich jemanden dabei habe der mir beim Aussteigen helfen kann.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt