Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Ernsthaftigkeit, Lebenskunst, Gemütlichkeit

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:08
@groucho

hmm ja ich merke hier fallen wir alle in die definitionsgrube.

aber ich glaube neurosen entstehen gerade weil man alles viel zu ernst nimmt.

ich jedenfalls werde mich hüten noch irgendwas ernst zu nehmen.

ich bin ein menschenaffe, fremdbestimmt, bestehe aus komplexen (wie jeder), bestehe aus erinnerung. wie soll ich mich da noch ernst nehmen ? :D

zumal ich der meinung bin dass wir ohnehin unsterblich sind - was es noch abstruser macht :D


melden
Anzeige

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:13
Dr.Manhattan schrieb:ich jedenfalls werde mich hüten noch irgendwas ernst zu nehmen.
Völlige Gleichgültigkeit? Macht das Leben ein wenig sinnlos.
Dr.Manhattan schrieb:zumal ich der meinung bin dass wir ohnehin unsterblich sind
Ja, mit dieser Einstellung hat man natürlich gut lachen.

Ich glaube nicht, dass wir unsterblich sind.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:31
@groucho

das leben ist doch schon sinnlos :D

ich mein ein mann tut alles in seinem leben ... um ein stück muskel in einen anderen muskel zu stecken :D so gesehen ist es echt n witziger zustand dieses mensch sein :D


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:33
groucho schrieb:Völlige Gleichgültigkeit? Macht das Leben ein wenig sinnlos.
Sinn im Leben wird man Objektiv eh nur schwer fesstellen. Denn das ist eine rein subjektive Sache der "Sinn"


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:42
Dr.Manhattan schrieb:das leben ist doch schon sinnlos :D
Also wenn du das Leben für sinnlos hälst, warum lebst du dann noch weiter?
Für mich ist es alles andere als sinnlos. Klar, in 100 Jahren erinnert sich niemand mehr an mich. Aber jetzt lebe ich. Und das ist alles andere als sinnlos


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:43
@BucsandSox

es macht halt spass. man muss doch nicht unbedingt mit einem sinn leben :D


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:45
@Dr.Manhattan

"Spaß machen" ist doch dann aber auch eine Art von "Sinn machen", oder nicht?


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:47
@BucsandSox

wenn spass machen ein sinn ist ... dann hab ich meinen sinn gefunden.

wir sind so angelegt , dass wir nur mit leid funktionieren können ... das ist doch idiotisch :D


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:49
Kommt ja drauf an, was dir Spaß macht.

Mir macht meine Familie Spaß, meine Kinder spielen und lachen zu sehen, meine Frau an meiner Seite zu haben, Reisen, Sport, Unternehmungen, Intimitäten, ...

Das ist dann mein Sinn des Lebens.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:50
Dr.Manhattan schrieb:ich mein ein mann tut alles in seinem leben ... um ein stück muskel in einen anderen muskel zu stecken :D so gesehen ist es echt n witziger zustand dieses mensch sein
:D ich glaube ein Muskel ist es nicht direkt. Dafür aber tun manche wohl alles um andere Muskeln wachsen zu lassen....und das angeblich alles wegen der Gesundheit, das stimmt wohl ja.

Im Grunde ist es egal wie du sagst, denn mit 80, 90 bzw. kurz vor dem Sterben wird keiner mehr ein Muskelberg sein der topfit ist...und dann ist es eh vorbei.

Warum an man alles dafür tut, ist mir manchmal auch so ein wenig schleierfhaft, da stimmt ich dir zu. Man achtet ständig auf sein Äußeres, sieht zu das man gut bei naderen ankommt, bvertslelt sich evt. bzw. man betritt eine Bühne und schauspielert auch. Dabi ist es doch eigentlich egal.....

Ich meine klar dass andere nicht grob anmachen oder gar verletzten sollte, und auch nicht nackt und ungewaschen usw.. auf die Straße.
Aber mcnhmal ist es schon echt skuril, bspw. wenn ich alte Klamotten anhabe nachm Reifenwechsel und danach mit schwarzen, dreckigen Pfoten noch in den Supermarkt gehe um was einzukaufen.... da fühlt ich mich dann schon unwohl, obwohl es doch sch... egal ist. :D von daher nehme ichd as evt. viel zu ernst.

Es sind zum Teil aber auch die anderen Menschen um einen rum bzw. allgemein die Gesellschaft, die mich so handeln lassen. Gerade jüngere Frauen...stets perfekt gestylt, immer fettfreie Haare...und wenn es auch nur der Samstageinkauf ist. :D so jedenfalls meine Wahrnehmung

Was die Arbeit betrifft so habe ich in letzter Zeit auch andere Erfahrungen n gemacht und zwar das durch nicht jeder alles ernst nimmt. mag evt. auch an der Branche liegen (öffentlicher Dienst , Uni). Also das variiert hier tatsächlich sehr stark von Mitarbeiter zu Mitarbeiter. Bei einem alles super genau und todernst und bei anderen …"ah ändert sich doch eh nix." :D
Kenne ich von meinen vorherigen Jobs eher nicht.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:51
@BucsandSox

sicher - das sidn feine sachen ... und wenn du jetzt das alle auf einmal nicht mehr haben kannst ... niemehr ... dann wirste traurig.

besser man findet seinen sinn in allem was einem begegnet.

ich brauch mich nur ins gras zu setzen und bin glücklich. ist das nicht objektiv der bessere zustand ?


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:52
Dr.Manhattan schrieb:Sollte man die welt ernst nehmen?
Nein.
Dr.Manhattan schrieb:sollte man sich selber ernst nehmen?
Nein.

Ansonsten würde man doch meschugge werden.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:54
Dr.Manhattan schrieb:sicher - das sidn feine sachen ... und wenn du jetzt das alle auf einmal nicht mehr haben kannst ... niemehr ... dann wirste traurig.
Dann gibt es ja andere Sachen. Dann setze ich mich zu dir.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 14:56
@knopper

ja wir sind halt so sehr darauf geprägt alles ernst zu nehmen , dass da gewisse automatismen entstanden sind.

der trick: lass die automatismen einfach sein was auch immer sie sind

ich erinnermich immerwieder daran , dass ich eigentlich keinen freien willen habe ... demnach kann es auch keine schuld geben.

wenn ich im gras sitze und mir die sonne ins gesicht scheint - DAS ist real ... dieser bioroboter der die sonne fühlt ... das fühlen an sich. da verschwiindet jede ernsthaftigkeit ... weil ich verschwinde

versuch das mal :)


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 15:33
Fedaykin schrieb:Sinn im Leben wird man Objektiv eh nur schwer fesstellen. Denn das ist eine rein subjektive Sache der "Sinn"
Habe ich etwas anderes behauptet?
Dr.Manhattan schrieb:das leben ist doch schon sinnlos :D
Damit wären wir wieder bei der Begriffsdefinition.

Vielleicht verstehe ich dein "das Leben nicht ernst nehmen" einfach falsch?

Umweltkatastrophen? Lach ich drüber
Kriege? Ick lach mir'n Ast
Tödliche Krankheiten im Freundeskreis? Hahaha
Armut? Gleich mach ich mir in die Hose vor Lachen

Diese Art von "das Leben nicht ernst nehmen" finde ich völlig daneben.

Wenn es nur darum geht, sich selbst nicht zu wichtig zu nehmen und nicht gleich mit dem Schicksal zu hadern, wenn einem Missgeschicke geschehen (mir ist vor drei Wochen, mein ordentlich geparktes Auto zu Schrott gefahren worden, eben stehe ich an der Kasse und hatte mein Portmonee vergessen und durfte deshalb diesen elenden ******berg zweimal mit dem Fahrrad bezwingen), dann bin ich ganz bei dir.
Über sich selbst sollte man ab und an auch lachen können.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 16:27
@groucho

sicher diese dinge sollte man ernst nehmen. aber armut und kriege sind zb sachen die entstehen weil sich manche viel zu ernst nehmen.

da kann man sich schon fragen , wo man da ansetzt.

nur mal angenommen , man würde verstehen dass man ewig existiert ... ist dann der tod noch schlimm?

wenn man weiss dass man noch ewigkeiten mit seinen lieben zusammen sein wird?

aber gut darum solls hier nicht gehen.

manche dinge sollte man schon ernst nehmen ... voralleem die krankheiten , damit an heilung geforscht wird - da geb ich dir recht.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 16:43
Ich nehme mich und meine Bedürfnisse ernst ;)


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 19:13
Fedaykin schrieb:Da beißt sich die Katze ja in dem Schwanz, denn deren Existenz und Fortkommen ist genauso Bedeutungslos oder "ernstzunehmen"
Finde ich persönlich gar nicht. Nur weil wir der Teil eines Großen, Ganzen, eines Kreislaufes usw sind heißt das nicht, dass wir an Bedeutung verlieren.
Jedes Zahnrad in einer Kette ist wichtig.

@Zerina
Vielen Dank für die Blumen.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 19:16
Dr.Manhattan schrieb:Sollte man die welt ernst nehmen?

sollte man sich selber ernst nehmen?
@Dr.Manhattan

Sollte man Wasser trinken?
Sollte man meditieren?

Du bist ein Steinblock, dein Tun sind Hammer und Meißel. Du wirst geformt zu dem was du sein möchtest.

Ob man nun dieses oder jenes tun sollte oder nicht spielt keine Rolle. Du tust es, oder du tust es nicht, ohne es zu merken, denn das ist was du bist.

Willst du die Welt nicht ernst nehmen, dann tu es nicht. Kannst du es nicht, dann lass es und begib dich auf die Seite der Ernsthaftigkeit, bei der du hast was du brauchst.

Starre Richtlinien müssen nicht sein, sich dahin treiben lassen kann oft sehr wohltuend sein und umgekehrt.


melden
Anzeige

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

21.03.2019 um 19:24
groucho schrieb:Umweltkatastrophen? Lach ich drüber
Kriege? Ick lach mir'n Ast
Tödliche Krankheiten im Freundeskreis? Hahaha
Armut? Gleich mach ich mir in die Hose vor Lachen
Theoretish kann man das....

Denn es ist völlig egal weil am Ende, nix über bleibt. DAs ist die Große Frage nach dem "Was ist das Universum"

nun gut das ist nix neues, schon die Griechen stritten über das Thema, weswegen lange Zeit der
Dionysoskult populär war.

So gesehen würde natürlich alles egal sein bzgl Ethik, Moral, Nachhaltigkeit..
groucho schrieb:Diese Art von "das Leben nicht ernst nehmen" finde ich völlig daneben.
Klar, aber warum ist es wichtig denn diese Dinge "Ernstzunehmen" wenn doch nix wichtig sein kann im Objektiven Sinne?
Dr.Manhattan schrieb:nur mal angenommen , man würde verstehen dass man ewig existiert ... ist dann der tod noch schlimm?
Nein, aber würde es eher Moralischer oder Amoralischer machen?
Zerox schrieb:inde ich persönlich gar nicht. Nur weil wir der Teil eines Großen, Ganzen, eines Kreislaufes usw sind heißt das nicht, dass wir an Bedeutung verlieren.
Jedes Zahnrad in einer Kette ist wichtig
Nein, es gibt keinen Kreislauf, das ist ja das Ding, alles wird zu Ascher und alle Leben wird Sterben..

Aus der Perspektive bleibt kein Sinn. Vor allem ging es dann wieder um die Frage welchem Sinn dient die Kette..


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lernen und Wissen35 Beiträge