Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

209 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Ernsthaftigkeit, Lebenskunst, Gemütlichkeit

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:18
Dr.Manhattan schrieb:vielleicht gibts auch mehr richtungen als "nur" licht und dunkel.
Natürlich, Gott sei Dank.
Jenseits von Gut und Böse muss nicht zwangsläufig ins Verderben führen.
Es gibt genug Menschen die das ausbalancieren können und glücklich dabei sind.
Das sind sogar (möchte ich mal behaupten) die meißten.

Wenn Du alles nicht so ernst nimmst, ein lockeres, quasi "leckt mich alle am Arsch" Leben mit allen
Konsequenzen führst und happy dabei bist ist die Welt doch in Ordnung für Dich oder ?

Wobei ich mich frage ob Du so lebst, oder Du nur gerne so leben würdest, es Dir aber irgendwie
verwehrt bleibt.


melden
Anzeige

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:27
@laucott

ich bin mir in dem punkt nicht sicher. ich weiss nicht ob es gut ist alles nicht so ernst zu nehmen.

ich denk mir wenn man nicht in sich ruht, dann wird man frieden im aussen suchen ... und dann wird man alles ernst nehmen. und in folge immer mehr komplexe ansammeln.

daher denk ich ist es gut sich das zu fragen: was will ich sein? und was auch immer es ist ... das sollte man dann auch sein ... und nicht in andere ecken schielen.

licht und schatten sind archaische zustände.

ich denk auch dass die meisten irgendwo dazwischen sind ... und völlig verwirrt rumlaufen. all das menschliche chaos.

licht gibt dir frieden und liebe ... dunkelheit gibt dir stärke und feuer.

muss jeder selbst wissen


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:30
im außen nach frieden zu suchen ist ohnehin immer nicht der korrekte weg. Alles was man sucht, hat man bereits in sich und wartet nur darauf entdeckt zu werden
Dr.Manhattan schrieb:und dann wird man alles ernst nehmen. und in folge immer mehr komplexe ansammeln.
ja da stimme ich dir zu


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:40
Dr.Manhattan schrieb:ich weiss nicht ob es gut ist alles nicht so ernst zu nehmen.
Hm jetzt komm ich ein wenig ins Grübeln :ask:
Erst fragst Du ob man überhaupt etwas ernst nehmen sollte, dann hast Du Zweifel ob das
der richtige Weg ist...:ask:

Ich denke Du weißt noch nicht richtig wo Du hinmöchtest.
Eigentlich hast Du ja Deinen Standpunkt...
Dr.Manhattan schrieb:in 50 jahren sind wir eh alle in der grube. sicher leben ist schön ... aber auch nur eine ansammlung an hormonen und botenstoffen. ach so wichtig sind wir nicht.

besser man sieht das leeben als kunterbunten spass - wo alles sich gegenseitig auffrisst :D

der affe lernte gehen und erfand das smartphone ... na und ... mehr isses auch nicht :D
...oder doch Zweifel ?


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:47
laucott schrieb:...oder doch Zweifel ?
in der tat.

ich hab da keine klarheit drin.

aber wie oben erwähnt , wenn man alles ernst nimmt , geht man kaputt.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:51
Dr.Manhattan schrieb:aber wie oben erwähnt , wenn man alles ernst nimmt , geht man kaputt.
Natürlich, aber das ist unter uns "Normalos" ja auch keine bahnbrechende Erkenntnis.
Das solltest Du in Deinem weiteren Lebensweg auch tunlichst vermeiden ;)


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:52
Schon wieder so ein Wandermönch-Thead :popcorn:
Für jeden Gedanken ein Thread, thats the Wandermönch.
Du muss gar nichts ernst nehmen aber du bist nunmal ein Lebewesen mit Bedürfnissen, lebst in einer Welt die schon ihre Regeln, Strukturen hat, die wenn du nicht darauf eingehst, Probleme bekommst. Wenn du es dir leisten kannst, auf die zivilisatorischen Vorzüge zu verzichten, weil für dich die Nachteile überwiegen, musst du ein aussiedlerisches Leben führen.

Alleine, dass ich das sagen muss, komme ich mir so unsagbar bescheuert vor, weil es so trivial und banal ist. Und dass verstehst du dann als ein philosophisches Problem, Wahnsinn...


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:56
@laucott
@Sungmin_Sunbae

kann halt nicht jeder so klug wie ihr sein :D

ich find die frage spannend ... nicht weil sie sonderlich anspruchsvoll wäre, aber weil der effekt dabei so gross ist :)


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:59
Dr.Manhattan schrieb:kann halt nicht jeder so klug wie ihr sein :D
So ein Quatsch... :D


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 19:59
Dr.Manhattan schrieb:kann halt nicht jeder so klug wie ihr sein :D
Ich halte mich nicht für besonders Klug. Du musst es anders herum betrachten. Weiter kann ich nicht gehen, weil ich dann dafür sanktioniert werde. `

Indes, ist das aber nicht der Punkt, sondern deine Überheblichkeit, dass du denkst, dass ein jeder Gedanke von dir so viel wert ist, dass du dafür einen Thread aufmachen musst. Das zeigt, dass du dich selber in einem sehr qualitativen Licht siehst, die frage ist halt, worauf das fußt?


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:00
@Sungmin_Sunbae
Lass ihn doch durch die Threads vagabundieren. :) Das Thema ist ja nicht uninteressant.
Dr.Manhattan schrieb:vielleicht gibts auch mehr richtungen als "nur" licht und dunkel.
Die Farbskala ist schon ein My umfangreicher. Aber ich meine nachvollziehen zu können, worauf du hinaus willst.

Zurück zur Frage, ob man irgendetwas ernst nehmen sollte. Die menschliche Psyche ist darauf ausgelegt, das, was einem widerfährt, gefühlsmäßig abzutasten; insofern obliegt die Entscheidung, ob und inwiefern wir Begebenheiten "ernst nehmen" nicht zwingend dem freiem Willen, da wir nicht auf alle Schichten der Wahrnehmung Einfluss nehmen können, um zu einer Denk- und Fühlart i.S.v. "mir ist alles egal" zu gelangen.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:01
Sungmin_Sunbae schrieb:dass du dich selber in einem sehr qualitativen Licht siehst
woran machst du das fest?

besser konnte ich kein ausgeprägtes ego bei ihm feststellen, kann mich aber auch irren
FlamingO schrieb:Die menschliche Psyche ist darauf ausgelegt, das, was einem widerfährt, gefühlmäßig abzutasten
woher hast du das


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:04
Can schrieb:woran machst du das fest?
Schon mal @Dr.Manhattan`s erstellte Threads gelesen ?


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:05
@laucott
nein, sollte ich? :D


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:06
Can schrieb:woher hast du das
Schon mal die Hand ins Feuer gehalten?


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:06
@FlamingO

ja da ist was dran. ich persönlich würde dem menschen gar keinen freien willen in dieser dimension zusprechen.

also liegt es wohl in den händen von unbekannt.

aber jetzt gehen wir wirklich deep.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:07
FlamingO schrieb:Die menschliche Psyche ist darauf ausgelegt, das, was einem widerfährt, gefühlsmäßig abzutasten
FlamingO schrieb:Schon mal die Hand ins Feuer gehalten?
ich erkenne da kein zusammenhang


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:10
@Can

Eventuell, um zu verstehen, das @Sungmin_Sunbae da nicht unrecht hat.
Wobei ich da @Dr.Manhattan nicht unter den Scheffel stellen möchte aber ihm eine klitzekleine
Naiivität in Bezug auf das alltägliche Leben unterstelle.
Kommt halt öfter so rüber als stehe er über den Dingen und prangert alles "Normale" ständig an.


melden

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:12
@laucott
ok, kann sein


melden
Anzeige

Sollte man Irgendetwas ernst nehmen?

22.03.2019 um 20:13
@Can
Alles, was wir erleben, hinterlässt Eindrücke in der Psyche. Wenn man sich einmal verbrannt hat, so wird das als negatives Erlebnis abgespeichert.
Konnte ich den Zusammenhang nun deutlicher beschreiben?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt