Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

540 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 13:23
Venom schrieb:Im Netz sprechen sich die ärgsten VT und Spekulationen rum ohne auch nur einen Hinweis dafür zu belegen, dass es so sein könnte.
Im Netz und auch auf Allmy...
Diskussion: Notre Dame Brand und Prophezeiung von Nostradamus?


melden
Anzeige

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 15:10
Blödheit hat noch jeden Event für sich nutzen können.

Und immer wieder beweist es das VT`ler es nicht so haben mit dem logischen Denken, mit Allgemeinwissen und vielen anderen Dingen.

Schade das man mit Blödheit keine Brandschäden sanieren kann, sonst wären die VT`s zu was nütze.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 15:55
RayWonders schrieb:nee, ich kann mir nicht vorstellen dass das ein Unfall war..
Hat es auf Baustellen aber schon öfter gegeben, auch am Deutschen Dom und der Philharmonie in Berlin, z.B. beim Verschweißen von Teerpappe oder Schweißarbeiten, die die Isolierung darunter in Brand setzten.
.
Eine Stunde nach Feierabend kann es z.B. ein Kurzschluss gewesen sein oder der Brand schwelte so lange unbemerkt vor sich hin, bevor er richtig ausbrach.
Im Düsseldorfer Flughafen hatte sich das Feuer in Kabelschächten hinter der Deckenverkleidung schon ausgebreitet, bevor es überhaupt bemerkt wurde.
Ein unübersichtlicher Dachstuhl mit unzähligen Winkeln und staubigen Ecken, eine versehentlich beschädigte alte Stromleitung ...da reicht manchmal, das Kabel zu bewegen, um die brüchige Isolierung zu zerstören.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 16:39
stahlflug schrieb:Dieses bild der schönen alten erhaltenen häuser, findet man mmn auch noch sehr häufig in Paris.
Das ist irgendwie aber auch typisch NRW, dass solche Viertel wirklich eine Seltenheit sind. Woran liegt das? Selbst in Berlin gibt es große Gebiete die so aussehen in jedem Bezirk, ganz Kreuzberg oder halb Charlottenburg sieht so aus.

In NRW fällt mir nicht eine wirklich schöne Stadt ein. Und ja, ich kenne Münster und Aachen, in beiden Städten haben Geschwister von mir studiert.

Ist das alles im "Wirtschaftswunder" kaputt modernisiert worden, autogerechte Stadt und so?


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 16:58
cesare schrieb:Ist das alles im "Wirtschaftswunder" kaputt modernisiert worden, autogerechte Stadt und so?
Schon mal was vom 2 Weltkrieg gehört..

gefolgt von den Wahn der späten 60er und 70er


wobei das rein subjektiv ist das es keine Schönen Städte in NRW gibt..


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 18:04
Fedaykin schrieb:Schade das man mit Blödheit keine Brandschäden sanieren kann
seltsam dass du über die Blödheit der VTler herziehst aber von der Dummheit der Handwerker die diese verursacht haben (wenn eben keine VT zutrifft) sprichst du nicht..


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 18:12
RayWonders schrieb:seltsam dass du über die Blödheit der VTler herziehst aber von der Dummheit der Handwerker die diese verursacht haben (wenn eben keine VT zutrifft) sprichst du nicht..
Nein, wenn es denn Dummheit, Fahrlässigkeit war...

Aber finde den Unterschied zu wilden Verbreiten von VT`s etc,


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 18:15
Fedaykin schrieb:Aber finde den Unterschied zu wilden Verbreiten von VT`s etc,
was ist daran dumm, wenn man schon von nachweislich gelegten Bränden hörte um Versicherungssummen zu kassieren und das mit einem neuerlichen großén Feuer in Verbindung bringt?

EDIT:

oder wenn man in einer nachweislich Terror-gefährdeten Stadt - durch große Anschläge belegt - einen Zusammenhang zu einer extremistischen Tat vermutet?


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 18:21
cesare schrieb:Das ist irgendwie aber auch typisch NRW, dass solche Viertel wirklich eine Seltenheit sind. Woran liegt das? Selbst in Berlin gibt es große Gebiete die so aussehen in jedem Bezirk, ganz Kreuzberg oder halb Charlottenburg sieht so aus.

In NRW fällt mir nicht eine wirklich schöne Stadt ein. Und ja, ich kenne Münster und Aachen, in beiden Städten haben Geschwister von mir studiert.

Ist das alles im "Wirtschaftswunder" kaputt modernisiert worden, autogerechte Stadt und so?
Die meisten Städte in NRW haben kriegswichtige Industrie beherbergt und sind im 2.Weltkrieg fast vollständig zerstört wurden. Da hier aber auch zum einem sehr viele Menschen wohnen und zum anderem die Industrie nach dem Krieg schnell wieder funktionieren musste, musste auch der Wiederaufbau sehr schnell gehen. Außerdem haben sich auch viele Stadtverwaltungen dann entschlossen, die Städte in einem damals modernen Stil wiederaufzubauen und nicht einfach die zerstörten Gebäude 1 zu 1 nachzubauen.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 18:24
Hier auch ein wenig was über rechte Verschwörungstheorien rund um den Brand von Notre-Dame
https://derstandard.at/2000101508939/Hinterhaeltige-Satanskinder-Brand-der-Notre-Dame-sorgt-fuer-Verschwoerungstheorien
Der Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris hat nicht nur Frankreich in Schockzustand versetzt. Aus aller Welt gibt es Beileids- und Unterstützungsbekundungen ob der massiven Schäden, die das ursprünglich zwischen 1163 und 1345 errichtete Gebäude davongetragen hat.

Auch österreichische Politiker bekundeten ihre Betroffenheit. Viele ihrer Fans gehen allerdings darüber hinaus und postulieren Verschwörungstheorien zu dem Unglück.

Die französischen Behörden gaben am Montagnachmittag bekannt, nicht von einer vorsätzlichen Brandstiftung beziehungsweise einem Terroranschlag auszugehen. Vielmehr geht man davon aus, dass der Brand in Zusammenhang mit den Renovierungsarbeiten steht, die seit einiger Zeit laufen. Die Untersuchungen laufen zurzeit noch.

Diese Informationslage erscheint diversen Nutzern aber nicht glaubwürdig. "Das Ganze stinkt, sagt mir mein Bauchgefühl", meint etwa ein Besucher der Facebook-Seite von FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Von diesem angespornt ist es allerdings nicht, denn Straches Eintrag ist eine Beileidsbekundung ohne Schuldzuweisung. Der verschwörerische Kommentar des Nutzers ist dennoch mit über 700 Reaktionen das meistbeachtete Posting und seit über einem halben Tag online. - derstandard.at/2000101508939/Hinterhaeltige-Satanskinder-Brand-der-Notre-Dame-sorgt-fuer-Verschwoerungstheorien
Hier auch einer der Screenshots von unseren auserwählten Verschw...ehm Eliten die alles schon "durchleuchtet" haben.

ndgudenus


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 18:41
Ich bin äußerst bestürzt über dieses Unglück, ich konnte es zunächst gar nicht glauben. Die Kathedrale gehört zum Weltkulturerbe, und ist nicht nur für das Französische Volk von enormer Bedeutung. Kulturhistorisch wäre es ein absolutes Desaster wenn dieses Bauwerk mit seinen Schätzen für Ewig zerstört worden wäre, darum ein großer Dank an die mutigen Feuerwehrmänner die das allerschlimmste noch abwenden konnten. Ich persönlich habe große Hoffnungen in die Familie Pinault - das mithilfe der großzügigen Spende das Bauwerk wieder im alten Glanz erstrahlen kann. Das es möglich ist solche Kulturdenkmäler wieder herzurichten sieht man ja z.B. auch an der Frauenkirche.

@stahlflug

Die wertvollen Buntglasscheiben lassen sich wohl zumindest nach dem gleichen Verfahren wie im 11/12. Jahrhundert rekonstruieren. Ich meine dazu mal eine Doku gesehen zu haben.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:02
cesare schrieb:Ist das alles im "Wirtschaftswunder" kaputt modernisiert worden, autogerechte Stadt und so?
Ist das eine ernstgemeinte Frage? Falls ja, dann google doch mal "Bomber Harris".

Grüße aus aus einer damals zu 95 % kaputtmodernisierten Stadt...


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:17
Ich habe keine solche Beziehung zu Notre Dame und bin daher einfach nur froh, dass keine Menschen zu Schaden gekommen sind. Um die zerstörte Kunst mag es traurig sein, ja. Trotzdem.

Am Ende bleibt zu sagen: Ein Gebäude kann man wieder aufbauen, wenn auch nicht mehr original. Menschenleben nicht. Von daher. Zum Glück hat das Feuer nur Sachschäden hinterlassen.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:23
rhapsody3004 schrieb:Ich habe keine solche Beziehung zu Notre Dame
Ich im Grunde auch nicht und schon gar nicht zu christlichen Bezügen.Mir ist es auch egal obs ne Kirche war als solches, aber ich habe einen großen Respekt vor antiker Architektur.Wird wohl wieder aufgebaut und dann spricht wohl auch niemand mehr drüber.Es bliebt dann ein Verweis in dem Storytelling bezüglich Notre Dame in sämtlichen Aufzeichnungen.

https://www.focus.de/panorama/welt/wir-werden-notre-dame-wieder-aufbauen-nach-macrons-grossem-versprechen-spendet-luxus-...

An Geld mangelts jedenfalls nicht.
rhapsody3004 schrieb:bin daher einfach nur froh, dass keine Menschen zu Schaden gekommen sind.
Eben.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:28
Pan_narrans schrieb:Die meisten Städte in NRW haben kriegswichtige Industrie beherbergt und sind im 2.Weltkrieg fast vollständig zerstört wurden. Da hier aber auch zum einem sehr viele Menschen wohnen und zum anderem die Industrie nach dem Krieg schnell wieder funktionieren musste, musste auch der Wiederaufbau sehr schnell gehen. Außerdem haben sich auch viele Stadtverwaltungen dann entschlossen, die Städte in einem damals modernen Stil wiederaufzubauen und nicht einfach die zerstörten Gebäude 1 zu 1 nachzubauen.
TheirSlave schrieb:Ist das eine ernstgemeinte Frage? Falls ja, dann google doch mal "Bomber Harris".

Grüße aus aus einer damals zu 95 % kaputtmodernisierten Stadt...
Und Berlin ist nicht bombardiert worden? Oder Hamburg? Oder selbst Dresden oder Frankfurt haben riesige Altbauviertel. Mir fällt das immer nur in NRW auf.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:28
Fedaykin schrieb:Und immer wieder beweist es das VT`ler es nicht so haben mit dem logischen Denken
fällt mir auch gerade auf - gerade meinte jemand zu mir - bei einem muslimisch extremistischen Anschlag würde der IS das schon längst für sich proklamiert haben das ausgeführt zu haben.. so gesehen...


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:32
Venom schrieb:Hier auch ein wenig was über rechte Verschwörungstheorien rund um den Brand von Notre-Dame
Verschwörungstheorie ist eigtl das falsche Wort. Die hegen einfach einen Verdacht. Wurde doch vor kurzem von moslemischen islamisten vor Gericht noch angekündigt, den Kölner dom anzuzünden

Quelle: https://www.google.de/amp/s/amp.express.de/koeln/tunesier-vor-gericht-is-sympathisant-drohte-mit-anschlag-auf-den-koelne...


melden
Anzeige

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

16.04.2019 um 19:38
Fedaykin schrieb:wobei das rein subjektiv ist das es keine Schönen Städte in NRW gibt..
Das stimmt natürlich.

Liegt vielleicht auch daran, dass diese Städte halt keine alten Handels- oder große Residenzstädte waren. Als Berliner fehlen mir da die Sichtachsen, die Alleen, Uferpromenaden und Schmuckplätze.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt