Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

108 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Arbeit, JOB, Berufswunsch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

25.01.2021 um 18:18
Zitat von greenliongreenlion schrieb:aufgrund fehlender "Lehrerqualifikation".
Kannst du die nachholen später ?
Wo du aber Unterrichten kannst sind Waldorfschulen oder Volkshochschulen.
Die sind nicht staatlich und du brauchst die Lehramtsprüfung nicht.


1x zitiertmelden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

26.01.2021 um 18:39
Zitat von itfcitfc schrieb:Kannst du die nachholen später ?Wo du aber Unterrichten kannst sind Waldorfschulen oder Volkshochschulen.Die sind nicht staatlich und du brauchst die Lehramtsprüfung nicht.
In England würde das nachholen nur ein Jahr dauern.
Ich wüsste nicht, wie das mit Deutschland aussieht - ich habe noch nie von solch einem Fall gehört, meine aber, dass es nicht so einfach ist, es nachzuholen.

Hatte auch gedacht, dass ich mich in Zukunft an Waldorfschulen, Berufschulen und Privatschulen bewerbe, jedoch ist die Chance hier genommen zu werden weitaus geringer. Manchmal verlangen Waldorfschulen im Vorraus auch eine Waldorfqualifikation. Meine Chancen in England sind ganz gut genommen zu werden - daher auch der jetzige Job, würde aber gerne "aufsteigen" von Assistenz zu Lehrer im nächsten Jahr - spätestes übernächsten.


1x zitiertmelden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

27.01.2021 um 16:43
Zitat von greenliongreenlion schrieb:In England würde das nachholen nur ein Jahr dauern.
soweit ich weis wird Europaweit die Ausbildung gegenseitig anerkannt , also kannst du das von GB nach bzw in D übertragen lassen.
Ich denke das hat auch nix mit dem Brexit zu tun , das sich da was geändert hat was Uni oder Ausbildung angeht


melden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

27.01.2021 um 16:50
@itfc
Ich weiß nicht ob das nach dem Breite noch so gilt...


melden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

27.01.2021 um 17:33
@ItsPoppy

Ich hatte auch Jahrelang schwierigkeiten. Bei uns wird man mit 15 nach der schule gedrängt ne Ausbildung zu machen und das soll dann der Beruf sein den man liebt und ewig macht. Ich war damit völlig überfordert. Mit 18 hab ich dann ne Ausbildung um Verkauf/Einzelhandel gemacht, einfach weil ich irgendwas machen musste, ich hab genommen was ich gekriegt hab. Muss sagen der Beruf hat mir schon spass gemacht, kann aber gleichzeitig auch die Hölle auf erden sein. Hatte dann einige phasen langer Arbeitslosigkeit und häufige Geschäftswechsel weil die immer zugegangen oder verkauft wurden wenn ich da gearbeitet hab xD hab mich auch im gastro veesucht als Serviererin und Köchin das war aber Kathastrophe. Jetzt bin ich wieder von der I validenversicherung unterstützt in meiner Beruflichen integration und arbeite im Geschützten rahmen als KV angestellte für eine Praxisfirma. Das ist aber nur eine Massnahme die jetzt auf 1 jahr verlängert wurde. Mit dem Jobcoach da sind wir am schauen was für mich wohl das beste wäre.

Mit etwa 12 hab ich gemerkt, dass tätowieren das ist was ich eigentlich machen möchte, da ich immer extremst mittellos war, war das jedoch nicht machbar. Je länger ich im verkauf war etc hab ich gemerkt dass es eigentlich nichts anderes gibt was mich auf lange sicht glücklich machen würde und jetzt versuche ich das zu verfolgen und schau mit nem Studio hier ob ich vielleicht bei denen Lernen darf.

Das war schon immer mein Ziel und wenn das klappt kann ich endlich aufatmen 🎉


melden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

28.01.2021 um 08:56
Generell gibt es bestimmt für jeden Menschen ein Beruf, der besser zu ihm passt als andere Berufe.
Leider ist es heute aber nicht mehr möglich, einen Beruf auszuüben NUR weil man daran Spaß hat. Heute sollte man fast schon als Frisörin studiert haben...


Theoretisch ja, praktisch nein.


1x zitiertmelden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

29.01.2021 um 18:58
Zitat von lalunaxlalunax schrieb:Heute sollte man fast schon als Frisörin studiert haben...
das fehlte 'grad noch!

besserwisserische Frisösen, die einem beim Haareschneiden noch belehren.


melden

Gibt es für jeden Menschen den passenden Job?

29.01.2021 um 20:21
Ich habe mit meinen jungen 28 Jahren auch schon mehr gemacht, als einige andere in meinem Alter.


Angefangen in einer Zeitarbeitsfirma nach der Schule. Was für eine Berufsausbildung ich machen wollte, wusste ich noch gar nicht. Daher erstmal irgendwie Geld verdient.

Dann nachdem ich umgezogen bin habe ich eine ein-jährige Maßnahme vom Amt aus gemacht. Ich war Küster bzw. Hausmeister einer Kirche.

Darauf folgten zwei weitere Maßnahmen mit mehreren Bereichen, in denen man in verschiedenen handwerklichen Berufen reinschnuppern konnte.

Dadurch habe ich dann eine Ausbildungsstelle als Tischler gefunden. Auch bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht wirklich, ob ich das wirklich machen will, ich habe es aber getan, weil die Stelle frei war und ich eh nicht wusste, was ich sonst machen soll.
Im zweiten Lehrjahr habe ich dann eine Holzstauballergie bekommen, ich war kurz davor abzubrechen, habe die Ausbildung dann aber durchgezogen.

Nach der Lehre kam dann wieder eine Maßnahme - man hat dort aber nur Bewerbungen geschrieben.

Nachdem die Maßnahme dann erfolglos beendet war, meinte mein Vater, dass ein Kollege im Krankenhaus eine Stelle zu vergeben hat. Ich hab es mir angeschaut und blieb dann drei Jahre dort. Versorgungsassistent oder Hol- und Bringdienst genannt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe viele Menschen kennengelernt. Leider wurde das Krankenhaus dann aber geschlossen. Mir wurde versprochen in ein anderes Krankenhaus zu kommen, aber ich habe den Fehler gemacht und gekündigt, da ich mir nicht sicher war.

Ich fing dann einen Job in einem Büro auf dem Großmarkt an - gar nicht meins. Nach einem Monat habe ich dann nach einer Vertragsauflösung gebeten.

Danach habe ich dann wieder Zeitarbeit gemacht - damit wenigstens Geld reinkommt. Habe dann aber bei der alten Chefin vom Krankenhaus nachgefragt und siehe da - ich fange am Montag wieder da an, nur halt in einem anderen Krankenhaus. Einige Leute werde ich kennen, viele neu kennenlernen... Ich freue mich darauf, bis jetzt war es der Job der mir am meisten Spaß gemacht hat.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Fehler im Job
Menschen, 36 Beiträge, am 23.01.2021 von Warden
Soley am 16.02.2016, Seite: 1 2
36
am 23.01.2021 »
von Warden
Menschen: Wann habt ihr gemerkt, dass euer neuer Job nichts für euch ist
Menschen, 78 Beiträge, am 17.04.2021 von Warden
DaHe am 19.01.2021, Seite: 1 2 3 4
78
am 17.04.2021 »
von Warden
Menschen: Wie ist das Leben als Bäcker?
Menschen, 33 Beiträge, am 13.02.2018 von FerneZukunft
einai am 12.02.2018, Seite: 1 2
33
am 13.02.2018 »
Menschen: Der gesündeste Arbeitsplatz?
Menschen, 39 Beiträge, am 28.09.2016 von Venom
Negev am 20.09.2016, Seite: 1 2
39
am 28.09.2016 »
von Venom
Menschen: "Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"
Menschen, 55 Beiträge, am 03.03.2015 von Syco
k4b00m am 27.02.2015, Seite: 1 2 3
55
am 03.03.2015 »
von Syco