Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gendern zur Pflicht machen?

1.805 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: , Allgemeinheit, Gendern ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:09
Zitat von TanneTanne schrieb:Falsch: Studenten im allgemeinen lernen an einer Uni, da ist Denkfehler Nummer 1.
Des weiteren berücksichtigst du nicht die Anfrage von einigen Usern, bezüglich:
Das ist genau das was ich die ganze Zeit sage, bravo!


Und das lies dir nochmal genau durch:
Zitat von TanneTanne schrieb:McMaso schrieb:
Aniara schrieb:
Du hast doch behauptet, es gäbe ein Unterschied zwischen Student und studierende Person...
Ja natürlich, aber nicht:
Tanne schrieb:
Bitte erkläre das genauer, wo ist der Unterschied zwischen Studierende/r oder studierende Person???
Ich habe behauptet, es gibt einen Unterschied zwischen Student und studierende Person. Aber du möchtest von mir erklärt haben, was der Unterschied zwischen Studierende oder studierende Person ist. Den kann ich dir nicht nennen, denn das ist für mich das gleiche.
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Hier bekommt man weit und breit kein "Studentenfutter" mehr zu kaufen (kein Witz!),
Auf keinen Fall wäre ich auf Studentenfutter bei Frucht-Nuss Mischung gekommen, dachte eher an irgend nen Brotaufstrich. :D


2x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:13
Zitat von Alienpe.Alienpe. schrieb:das gleiche gilt natürlich auch für "radfahrende radfahrer", wie auch
für "mitarbeitende mitarbeiter".
Firlefanz.
Zitat von Alienpe.Alienpe. schrieb:und wenn ich mich mit einem IKEA-regal 'rumärgern soll, lese ich lediglich
die bedienungsanleitung.
dafür wäre kein studium von nöten.
Siehe hierzu:

studieren

Sicherlich kann man eine Sache/einen Bereich außerhalb der Universität für sich studieren.


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:13
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Das ist genau das was ich die ganze Zeit sage, bravo!


Und das lies dir nochmal genau durch:
Ich verfolge diesen Ablauf sehr genau, du hingegen "wurschtelst" dir hier was zurecht.
Ich weiß nicht was dazu jetzt noch schreiben soll, außer dass ich kurz (20min.) B**r Pause mache.
Bis gleich.


melden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:13
Zitat von Alienpe.Alienpe. schrieb:das gleiche gilt natürlich auch für "radfahrende radfahrer", wie auch
für "mitarbeitende mitarbeiter".
Ok, du hast es nicht verstanden, worauf ich hinaus will. Aber ist okay, das macht nichts.
Zitat von Alienpe.Alienpe. schrieb:und wenn ich mich mit einem IKEA-regal 'rumärgern soll, lese ich lediglich
die bedienungsanleitung.
dafür wäre kein studium von nöten.
Ja genau, die Bedienungsanleitung studierend, macht dich zum Studierenden, aber nicht zum Studenten. Studieren ist im weiteren Sinne in dem Fall ein Synonym zum lesen oder aneignen oder erarbeiten...


melden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:15
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Auf keinen Fall wäre ich auf Studentenfutter bei Frucht-Nuss Mischung gekommen, dachte eher an irgend nen Brotaufstrich. :D
Das heißt an sich so lange ich denken kann, schon so. Seit, es mögen 1 oder 2 Jahre sein (?), geraumer Zeit bekommst Du das hier unter dem alten Namen nicht mehr.

Gucky.


melden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:16
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Dennoch gibt es hier im normalen "Einkaufsumkreis" (Ich sag mal 10, 15km) kein Studentenfutter mehr.
Initiiere eine Protestaktion!


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:18
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Sicherlich kann man eine Sache/einen Bereich außerhalb der Universität für sich studieren.
Ich merke schon, es ist ein kompliziertes Thema. Mache es nicht fest am Studenten. Ein besseres Beispiel ist tatsächlich der Mitarbeiter. Aber man muss es auch verstehen, und deswegen klinke ich mich aus. Es ist auch nicht schlimm, Bezeichnungen wie Mitarbeitende und Studierende zu nutzen, es ist einfach nur falsch.


3x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:21
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ich merke schon, es ist ein kompliziertes Thema.
Das ist es tatsächlich - und hier wie allgemein ein Minenfeld.
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Es ist auch nicht schlimm, Bezeichnungen wie Mitarbeitende und Studierende zu nutzen, es ist einfach nur falsch.
Ja ... damit hast du recht.


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:22
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ich merke schon, es ist ein kompliziertes Thema.
nicht nur das.

mir scheint's, wie einiges dieser tage, völlig überflüssig.


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:27
Zitat von Alienpe.Alienpe. schrieb:mir scheint's, wie einiges dieser tage, völlig überflüssig.
Ach Gottchen, mach doch ne Grundsatz-Debatte auf.
Und, was bringt's?


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 16:57
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ein besseres Beispiel ist tatsächlich der Mitarbeiter. Aber man muss es auch verstehen, und deswegen klinke ich mich aus. Es ist auch nicht schlimm, Bezeichnungen wie Mitarbeitende und Studierende zu nutzen, es ist einfach nur falsch.
Weil es ja ach so schwer ist?
Begründe doch schlüssig wieso es falsch sein soll.

@FlamingO
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Das ist es tatsächlich - und hier wie allgemein ein Minenfeld.
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Ach Gottchen, mach doch ne Grundsatz-Debatte auf.
Und, was bringt's?
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Initiiere eine Protestaktion!
Nue zum stänkern hier, oder kommt da auch noch eine produktive Meinung?


2x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:10
Zitat von TanneTanne schrieb:Begründe doch schlüssig wieso es falsch sein soll.
In diesem Video z.B. wird es auch erklärt:

Spoiler Youtube: Gendergerechte Sprache
Gendergerechte Sprache
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:11
Zitat von TanneTanne schrieb:Weil es ja ach so schwer ist?
Begründe doch schlüssig wieso es falsch sein soll.
Wie oft soll ich es noch begründen? Anscheinend ist es doch etwas schwerer… so jetzt bin ich raus.


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:15
Zitat von muscariamuscaria schrieb:In diesem Video z.B. wird es auch erklärt:
Mir wird es verboten hier irgendwelche externen Links reinzustellen, soll mir jetzt aber über externe Links ein Video anschauen?
Wende dich an die Administration.
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Wie oft soll ich es noch begründen? Anscheinend ist es doch etwas schwerer… so jetzt bin ich raus.
Du hast bisher "nichts" begründet. Du hast lediglich deine eigene verschobene Denkweise dargestellt, aber mit sachlichen und inhaltlichen konstruktiven Beiträgen bis du bisher nicht in Erscheinung getreten.
Zumindest in dieser Diskussion hier.


2x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:21
Zitat von TanneTanne schrieb:Du hast bisher "nichts" begründet. Du hast lediglich deine eigene verschobene Denkweise dargestellt, aber mit sachlichen und inhaltlichen konstruktiven Beiträgen bis du bisher nicht in Erscheinung getreten.
Zumindest in dieser Diskussion hier.
Dass du es nicht kapiert hast, heißt noch lange nicht, dass ich es nicht begründet habe. @FlamingO hat es verstanden und war es auch vorher wahrscheinlich schon klar. Du hast es leider nicht kapiert. Einmal begründe ich es noch, ansonsten verweise ich auf das Video: Ein Mitarbeiter ist ein Angestellter einer Firma, das können Mitarbeitende auch sein, aber nicht ausschließlich. Ein Student ist ein Schüler an einer Uni, das können Studierende auch sein, aber nicht ausschließlich. Ich denke, das sollte eindeutig zu verstehen sein. Wenn nicht dann tut es mir leid, ich weiß nicht wie ich es dir sonst erklären soll.


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:22
Zitat von TanneTanne schrieb:Mir wird es verboten hier irgendwelche externen Links reinzustellen, soll mir jetzt aber über externe Links ein Video anschauen?
Wende dich an die Administration.
Was für ein Unsinn. Das Forum ist voller Links, und dieses Video wurde auch bereits mehrfach eingestellt.
Vielleicht schaffst du ja wenigstens eine Minute ab 4:15. :palm:


2x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:24
Zitat von muscariamuscaria schrieb:Was für ein Unsinn. Das Forum ist voller Links, und dieses Video wurde auch bereits mehrfach eingestellt.
Vielleicht schaffst du ja wenigstens eine Minute ab 4:15. :palm:
Herrlich danke, der Fußgänger. Einfach noch ein tolles Beispiel.


melden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:27
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ein Mitarbeiter ist ein Angestellter einer Firma, das können Mitarbeitende auch sein, aber nicht ausschließlich. Ein Student ist ein Schüler an einer Uni, das können Studierende auch sein, aber nicht ausschließlich. Ich denke, das sollte eindeutig zu verstehen sein. Wenn nicht dann tut es mir leid, ich weiß nicht wie ich es dir sonst erklären soll.
Und da haben wir schon das Problem, wenn man soo auf "gendern" pocht wie du, ist solch ein Fauxpas eklatant.

Denn es heißt: die Angestellte Person, die studierende Person. Eindeutig nicht war?
Zitat von muscariamuscaria schrieb:Was für ein Unsinn. Das Forum ist voller Links, und dieses Video wurde auch bereits mehrfach eingestellt.
Vielleicht schaffst du ja wenigstens eine Minute ab 4:15. :palm:
Das ist mir klar, aber jedes mal wenn ich hier Videos oder Bilder verlinke, selbst mit Quellenangabe, bekomme ich einen auf den Deckel.


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:30
Zitat von TanneTanne schrieb:Und da haben wir schon das Problem, wenn man soo auf "gendern" pocht wie du, ist solch ein Fauxpas eklatant.

Denn es heißt: die Angestellte Person, die studierende Person. Eindeutig nicht war?
Ok, du hast es nicht kapiert. Die Studierende Person kann ein Student sein, aber nicht ausschließlich. So schwer ist das jetzt wirklich nicht…


1x zitiertmelden

Gendern zur Pflicht machen?

24.11.2022 um 17:33
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ok, du hast es nicht kapiert. Die Studierende Person kann ein Student sein, aber nicht ausschließlich. So schwer ist das jetzt wirklich nicht…
Ohh, es lernt dazu?
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ja, völlig egal welches Geschlecht, mir ging es um die Bezeichnung. Der Student (m/w/d) kann nicht einfach als Studierende/r oder studierende Person bezeichnet werden, denn beides ist was völlig anderes...
So hieß es noch vor einigen Minuten von dir!


1x zitiertmelden