Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man durch Gedanken sterben?

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Sterben
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:03
Natürlich können einen Menschen Gedanken töten.
Eine zu hohe Adrenalinproduktion kann durch Gedanken ausgelöst werden und man kann daran nach wenigen Tagen sterben.
Durch Gedanken kann man sich auch Wochen wachhalten, woran man auch stirbt. Etc..


melden
Anzeige

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:11
@pommes1983

Dazu müsste man es dann aber schaffen, die Adrenalinproduktion dauerhaft/konstant sehr hoch zu halten, oder?


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:13
Ist aber möglich. Man muss sich immer wieder nur ein Bild von einer Situation vor Augen führen, die man hasst. Und bewegen darf man sich gar nicht, sonst wird das Adrenalin zu schnell wieder abgebaut..


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:15
@pommes1983

Ohne Training waere das aber auch sehr kompliziert, stelle ich mir vor.
Unter Drogen kann das aber einem auch passieren, wenn man ploetzlich in Panik geraet und davon dann stirbt. Nicht wegen der Inhaltsstoffe.


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:17
Ja, zum Beispiel Herzrasen durch Gedanken ist bis zum Herzversagen möglich. Sprich Angst/Angstwut..


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:22
@pommes1983

Yup. Hab ich ja gemeint.
Vergleichbar mit Panikattacken.


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:39
D.h. also, wenn ich z.B. mit enormer Flugangst in nem Flieger sitze, könnte ich, wenn der Flug zu lange dauert, an meiner eigenen Angst krepieren?


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:44
@KicherErbse

Ich hab enorme Flugangst und musste 3 jahre lang alle 2 Monate 2x fliegen. Immer nur mit Beruhigungsmitteln. Also...gestorben waere ich ohne auch nicht, aber...es war alles andere als unangenehm mit dem Gedanken jede Sekunde zu sterben.

Wohlgemerkt...die Angst kam nach einem Flug bei dem wir in Turbulenzen kamen und das Flugzeug ca. 300 m abwaerts gefallen iz und es die Passagiere aus den Sitzen gehoben hat. Mal...ganz abgesehen von anderen Objekten, die sich im Flugzeug befanden.


melden
NOmyStery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:49
So blöd das auch klingt: Ich habe mich während meiner Jugend mehrmals, nur durch die Kraft meiner Fantasie, zur Ejakulaion gebracht!

Auch ist mein Herz in einem tiefen Zeitpunkt des Kummers für 10 Sekunden stehen geblieben. Ich spürte es weder in meiner Brust, noch meinen Puls am Hals!

Es soll Menschen geben die durch Meditation eine Kontrolle über ihre Körperfunktion erlangen.


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 00:50
@KoMaCoPy

Ja, damit hatte ich auch lange zu kämpfen - bis vorletzte Woche... da hab ich es irgendwie geschafft sie zu besiegen *freu*

Das is aber mal ne heftige Story. Bei mir hat schon n mittelprächtiger Sturm und normale Turbulenzen ausgereicht, um mich für Jahre zu nem Angsthasen werden zu lassen. An Deiner Stelle hätte ich da auch gedacht nun sterben zu müssen...

Hab das bei den Flügen aber gar nich mal so im Kopf gehabt - mein Problem war eher ein körperliches Unwohlsein d.h. ich wußte genau das nix passiert - aber mein Körper wollte es mir nich glauben :/


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 09:12
Ich glaube, die meisten sterben eher durch Gedankenlosigkeit als durch Gedanken.


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 09:15
@Doors
Ist ja nicht so dass sie nicht Denken, sie sind dabei nur nicht ganz bei der Sache ;)


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 09:21
@Glünggi


Beliebter gedanklicher Irrtum nach dem 12. Vodka:

Ich denke, ich kann noch fahren. Tragt mich in meine Karre!


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 09:28
Jo und kurz danach: Tragt mich auf einer Barre ;)


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 09:49
Gibt es belegte Todesfälle durch Gedanken?
Ich glaube nämlich ehrlich gesagt nicht, dass das geht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :)!


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 10:01
Meiner meinung nach könnte es möglich sein .....

wenn gedanken einen in wut versetzen können oder in trauer ..... was wiederum im gehirn die ausschüttung von neuralen botenstoffen freisetzt die in jede zelle des körpers ströhmen ..... ist es sehr denkbar...... aber der körper hat ja noch einen selbsterhaltungstrieb.....

aber du hast da was gutes mit den stigmata angesprochen..... und man sagt ja nicht um sonst der geist kann berge versetzen


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 10:03
@apega denk mal nach was mit katzen passiert wenn sie ihr herchen verlieren man sagt ja wenn es da ein tiefe bindung gab das das tier eingeht ...... mein kater ist z.b. eingegangen nach dem meine ex das tier mitgenommen hat nach der trennung ....


melden
apega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 10:22
@basi
Schon klar :)...aber das es nur an der Trauer liegt, kann ich einfach nicht glauben. Deswegen habe ich ja auch nach belegten Todefällen durch Gefühle gefragt!
Wenn es wirklich ginge, fände ich das sehr beängstigent...ich dachte auch oft, ich sterbe...aber ich habs immer überlebt ;)!


melden

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 10:27
naja ich würde mal behaupten du kannst es nicht nachweisen das jemand an gedanken gestorben ist..... da du warscheinlich nichts finden würdest .... es sei denn der jenige hat sich vorgestellt er stirbt an nem virus und du findest symptome aber keinen auslöser....


melden
Anzeige

Kann man durch Gedanken sterben?

09.07.2009 um 11:11
@apega


Dass es Fälle gibt, in denen Tiere, oder sogar menschliche PartnerInnen dem Verstorbenen quasi in den Tod folgen ist ebenso bekannt wie das Phänomen, dass Todkranke sterben, nachdem sie beschlossen haben, sich aufzugeben.

Negative Gedanken können einen schon ganz schön (na ja, eher unschön) runterbringen. Das kann natürlich dann Depressionen, Suchtkrankheiten, Selbstverletzendes Verhalten, Autodestruktive Sexualität oder Suizid zur Folge haben.

Das soll nicht heissen, dass man sie nicht zulassen soll oder darf. So ein bisschen Blues oder Weltschmerz ist ja ganz schön, weil er einen das Leben in allen Facetten intensiver erleben lässt. Aber wenn man nicht wieder aus dem selbst geschaufelten Loch heraus kommen kann, verreckt man drin.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt