Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Im Schlaf reden

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlaf, Medizin, Dysfunktionen
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 14:16
wenn man im schlaf redet , kann eine phsysche erkrankung wie deppresionen oder imalttak
stress an bedeuten sowohl auch zahne gnierschen im schlaf.


melden
Anzeige

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 16:13
Im Schlaf reden ginge ja noch. Meine Liebste kann reden, schreien, singen, und das allesauf Englisch und/oder Gälisch. Sie kann mir auf die Nase hauen, dass ich blute, mir fastden Arm brechen, oder wie Rumpelstilzchen im Schlafzimmer herum hüpfen. Gern bei Vollmondund/oder in ihrer PMS-Phase.
Noch ein Grund, warum es mit ihr im Bett nie langweiligwird.


melden
dagegen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 16:19
greenline mein leben ist wirklich wunderbar ich bin mit allem zufrieden was es gibt.
und zähneknirschen ist psychisch bedingt hab ich mal gelesen.


melden
julius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 16:33
Wisst ihr was richtig cool ist?! Ein Kumpel von mir - mit dem hatte ich so mit 12 - 13unsere Kleptomanische Phase!

Er hat als seine Mutter nachts ins Zimmer kam unddas fenster schließen wollte ihr brühwarm erzählt was er geklaut hat, ich glaub es warBier und Zigaretten und diverse andere sachen!! *lol* hab ich zwar leider net selbergehört aber die Vorstellung ist lustig genug!!


melden

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 16:34
lol...
Vom eigenen Gesabbel wach zu werden hat was...XD
Ich werd wach wenn ichanfange zu schnarchen....und einmal auch als ich gemerkt hab dass ich anfing zuschlafwandeln und mich beim ausziehen erwischt hab...ieks

Mein Freund hat malgetraeumt er wuerde jemandem was erzaehlen und iz mit den Worten "...verschiedeneAlkoholsorten" aufgewacht. Mein Kommenar dazu war "Ja...wuensch dir auch guten Morgen."

Manche Menschen koennen ja sogar im Schlaf auf irgendwelche Fragen antworten,auch wenn dabei meistens sehr sinnlose Antworten folgen ;)


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 16:52
mein freund spricht manchmal im schlaf.
meistens frag ich, was er gesagt hat, dawacht er dann auf.
wenn ich dann wissen will, was er gesagt hat, grinst er nur undsagt: ach, nix.
scheinbar weiss er es ganz genau was er sagt. würd scho gern wissen,was er da von sich gibt.


melden

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 16:58
lol
Dann wuerds mich an deiner Stelle doppelt so interessieren XD


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 17:08
des is es ja. er grinst dann immer nur und kann sich nicht mehr erinnern.
na ja,solange ich nicht irgendwelche namen von anderen mädels hör, muss
ich mir jaeigentlich keien gedanken machen.


melden
loona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 17:30
Ich spreche zwar nicht wenn ich schlafe, aber mir haben schon viele gesagt, das ich imSchlaf "stöhne"!

Ich find das noch viel unangenehmer oder peinlicher als reden!
Ich wüsste auch nicht warum ich das grade mache oder was ich träume ;)

Aberaufjedenfall mach ich das!

LG Loona


melden
becciose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 19:25
ich hab schon oft im Schlaf gesprochen, mal sogar auf Klassenfahrt... da hab ich wohllaut nach Mama geschrieen, DAS war vielleicht peinlich.

Als Kind hab ich amanderen Ende vom Bett gesessen, die Arme gen decke und dann hab ich was gefaselt, wassich für meine Eltern nach Arabisch angehört hat.

Ansonsten lauf ich im Schlafoft rum und geh z.B. ins Wohnzimmer und quatsch meine Eltern voll. Woran ich mich amnächsten Tag aber NIE erinnere. Bis auf das, wo ich Arabisch gesprochen hab, erinnere ichmich an gar nichts...


melden

Im Schlaf reden

14.09.2006 um 19:28
hmm... manchmal red ich im schlaf, aber nur dann, wenn jemand zu mir ins zimmer kommt undichs irgendwie im unterbewusstsein merk.


melden

Im Schlaf reden

15.09.2006 um 09:19
Mir geht's oft umgekehrt:
Ich rede - und andere schlafen ein!


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

15.09.2006 um 14:36
ich rede auch im schlaf und meine mudda hat gesagt ich hab ma den wecker wie nencontroller angefasst ... ^^ ^^ ^^


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

15.09.2006 um 14:44
ach ja und ich tuh gerne schlafwandeln das lustigste war ich bin in unterhose zu meinemvater (geburtstagsparty) raußgelaufen und hab nicht mal gezwinkert hab aber null gewusst


melden

Im Schlaf reden

16.09.2006 um 00:20
Ich rede manchmal im Schlaf...Aber eher selten! Ich habe aber sehr intensive Träume...dakann es vorkommen, dass ich meinen Freund trete, weil ich träume, dass eine Spinne anmeinem Bein hochkrabbelt..
Ich habe ihn auch schon ein paar Mal geschlagen...ich weißaber nichts davon, wenn ich aufwache!
Wenn ich rede, dann beleidige ich nur...
Ich weiß nicht, warum ich ausscließlich fiese Dinge tue, wenn ich schlafe!

Ganz oft wache ich nachts auf, weil ich keine Luft bekomme...das passiert bestimmtalle 1-2 Wochen mal...entweder verschlucke ich mich oder ich höre auf zu atmen...
kennt das jemand? Langsam bekomm ich ein bisschen Angst!


melden

Im Schlaf reden

16.09.2006 um 00:24
@Jillrips:
Es tröstet mich ungemein, zu erfahren, dass auch andere Männer mit"nachtaktiven" Schläferinnen gestraft sind. Vgl. meinen Beitrag weiter oben.
Damitkann ich meine Liebste dann auch beruhigen, die ihre nächtlichen Eskapaden schon manchmalsehr seltsam findet. Und ich erst!


melden

Im Schlaf reden

16.09.2006 um 00:28
Mir tut das immer so leid, wenn mir erzählt wird, dass ich wieder "Prügel-Prinz" gespielthabe^^
Einmal habe ich meinem Freund fast die Kniescheibe gebrochen! Der Arme hatteecht dolle Schmerzen!
Aber ich weiß wirklich nichts davon!!!

Das ist auchder Grund, warum meine Tochter nicht bei mir schlafen darf! Ihr kann ich am nächstenMorgen nicht erklären, dass ich das nicht extra gemacht habe!


melden

Im Schlaf reden

16.09.2006 um 00:34
@Jillrips
Ach ja, Gewalt gegen Männer durch schlafende Frauen. Bleibt mir nur noch,Deinem Mann mit diesem, meinem 600. Beitrag eine Gute Nacht zu wünschen.
Möge erüberleben!
Ich gehe jetzt auch ins Bett und lass mich anschreien, schlagen, treten!
(Vielleicht habe ich auch Glück und sie singt heute nacht auch nur unverständlicheBalladen auf Gälisch).
Schlaft gut!


melden

Im Schlaf reden

16.09.2006 um 00:38
Im Schlaf zu reden ist ja noch harmlos.

Meine Freundin schlafwandelt so gut wiejede Nacht mehrmals. Dieses Phänomen bezeichnet man bei ihr als schwere nächtlichekomplexe Halluzinationen, Somnabulismus und Somnoloquie. Also eine Kombination ausschweren Schlafstörungen.

Das ist für mich auch nicht gerade einfach. Sie siehtzum Beispiel nachts irgendwelche Personen im Raum agieren, verschluckt irgendwelche totalabsurden Gegenstände wie LKWs usw. Sie ist zu diesem Zeitpunkt bei vollem Bewusstsein undsich auch durchaus der Halluzination bewusst... kann diese aber nicht beenden.

Diese Form gehört nicht zu den Geisteskrankheiten sondern ist eine stressbedingteKrankheit... bei der durch schlagartiges Erwachen aus dem Tiefschlaf... das Bewusstseinzwar wach ist aber einige Teile des Gehirns... hier die Visuellen... noch schlafen undträumen.

Diese Form ist extrem selten und so gut wie gar nicht dokumentiert.Umso spannender war es für die Ärzte im Schlaflabor die dieses Phänomen bei ihrbeobachteten und untersuchten.


Schwer ist es für mich... da ich so gutwie immer aktiv mit in ihre Halluzination eingebunden werde. Ich habe gelernt... dass ichsie nicht darauf ansprechen darf... dass sie halluziniert... sondern ihre Halluzinationmit ausleben muss. So beruhigt sie sich schneller und kommt schneller zu sich.

Manchmal kommt es schon zu recht lustigen Halluzinationen ihrerseits ... bei denenich mir wirklich das Lachen verkneifen muss.


melden
Anzeige
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Schlaf reden

16.09.2006 um 00:43
Also ich rede nicht im Schlaf, ich bin einer von den Zähneknirschern; deshalb trage ichbeim Schlafen auch so eine tolle Plastikschiene zwischen den Zähnen...
Was mir nuraufgefallen ist: Wenn der Fernseher läuft, "bindet" mein Gehirn die gesprochenen Texte inmeinen Traum ein, ich träume also quasi die Bilder zu der vom TV gelieferten"Tonspur".... das klappt nicht immer aber manchmal wenn ich nachts aufwache und derFernseher läuft (wenn ich vergesse den Timer anzuschalten) weiss ich worums in dem Filmgeht, nur die Darsteller habe ich anders in Erinnerung.... ist das einem von euch auchschon passiert?

Schläge oder so verteile ich nachts nicht und muss auch keineeinstecken, meine Frau und ich schlafen da anscheinend sehr pazifistisch, oder wirtreffen immer nur unsere Hunde die irgendwo im Bett rumliegen^^


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt