Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Psyche, Nachbar

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:35
Naja mit waffen lebt sichs besser


melden
Anzeige

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:37
nein.. nicht beser... gefährlicher...


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:38
kommt drauf an für wen


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:39
ALLE


waffen sind nciht böse - sie akls solche zu benutzen schon.


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:42
jo das stimmt, kommen sie in die falschen hände gäbs ein desaster


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:45
und wie kommst du darauf, dass wem auch immer du empfiehlst ne waffe zu haben, dierichtigen hände hat???
vor allem, würdest du das auhc diesem nachbarn sagen?... ehernich oder?...


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:47
nein würde ich nicht. besser währ es für die leute die sich wirklich schützen müssen. mankann aber auch nie wissen wie sie im panikfall reagieren würden.
also kann man bloßhoffen das sie mit waffen verantwortungsbewusst umgehen.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:53
verantwortungsbewußt umgehen?
Pfff, das ich nicht lache! Die meisten derHobby-Waffisti können doch ÜBERHAUPT nicht damit umgehen, bestenfalls richten sie siegegen sich selbst, blöd wie sie sind! :D

Oder sie erlegen damit einen, dereinfach nur nach dem Weg fragen wollte. Weil er vielleicht etwas anders aussah als"normal", so daß sich der unbescholtene Bürger auch sogleich bedroooooht fühlen mußte!Amerika läßt grüßen, erst schießen, dann fragen!

Wo zur Hölle lebst dueigentlich, Bagira, daß du dich ach so sehr schützen mußt? In einem Nest, in dem dieeinzigen Informationsquellen BILD und RTL2 heißen? :D


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 20:57
nein, ich lebe in einer ganz normalen stadt.
ist denn etwas vorsicht falsch?

außerdem gibt es nicht nur schußwaffen sondern auch deutlich harmlosere.
man mussja nicht immer gleich abknallen.


melden
roshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:04
ja pfeffergas tut es auch.


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:09
ach ihr seid doch nur feige... anstatt den kennezulernen, lieber vorurteile zu haben undam Besten waffen zu sicherheit zu haben...


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:12
Hör zu Bagira, jetzt mal ganz rational gesprochen und zur Abwechslung mal ohne jedeÜberheblichkeit:

Es stimmt, ETWAS Vorsicht kann nicht schaden. Aber du erweckstin mir den Eindruck, als ob du in jedem Menschen, der dir begegnet, gleich einenpotentiellen Triebtäter siehst und daher nur so mit Mißtrauen um dich wirfst. Gut,mancher hatte schlimme Erlebnisse, die diese Art der Wahrnehmung fördern. (sollte daseventuell auch auf dich zutreffen und sollte ich dir dadurch irgendwie zu nahe getretensein, dann entschuldige bitte)
Wenn du stets und ständig nur mißtraust, verbitterstdu womöglich irgendwann total, und ist es das wirklich wert? Stell dir vor, alle würdenso denken wie du und sich gegenseitig bedroht fühlen, wo sollte das enden? Wenn sichjeder bewaffnet zu seinem "Selbstschutz", fördert das dann nicht das Mißtrauen noch vielmehr, eben WEIL der andere eine Waffe hat, egal, was für eine? Und wenn man erst einmaleine Waffe mit sich führt, sinkt die Hemmschwelle empfindlich, sie auch einzusetzen,wohl, weil sie eine trügerische Sicherheit vorgaukelt. Und wie gesagt, wenn du Pech hast,benutzt ein eventuell wirklich mal deinen Weg kreuzender Unhold deine Waffe GEGEN DICH,weil du sie nicht zu benutzen weißt und er sich vielleicht von dir provoziert fühlt oderaber auch bedroht...

Wenn du dich nur als potentielles Opfer fühlst, zeigt sichdas auch in deiner Körpersprache, ein potentieller Täter erkennt das, und wird dichgerade deswegen aussuchen. Einen Mangel an Selbstbewußtsein mit einer Waffe ausgleichenzu wollen, ist nicht selten tödlicher Leichtsinn. Lieber sollte man vielleichtirgendeinen Kampfsport oder so trainieren, und zwar NICHT, um ihn in erster Linie auf derStraße anzuwenden, sondern einfach um ein besseres Körpergefühl zu erlernen und sichselbstsicherer zu fühlen und auch so aufzutreten.


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:14
Ich rede nicht über den Nachbarn sondern allgemein.
Außerdem lassen wir uns nicht alsfeige abstempeln.
niemand sagt was von vorurteilen. aber vorsicht ist die Mutter derPorzelankiste.
Kein Mensch sagt auch, das es falsch ist andere kennenzulernen.
Esist doch beruhigend zu erfahren wenn man seine Waffen nicht benötigt.


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:15
nein, natürlich habe ich nicht angst vor jedem, aber meine Mutter wurde einmalüberfallen.


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:16
übrigens, das erste war noch zu Silberblume


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:16
ich finde es feige. nur weil du es nciht so siehst werde ich meine meinung nciht ändern.ich finde es feige. und ich finde es sind vorurteile, hinter jedem und allem, was einemnich normal vorkommt was böses zu erwarten
vorsicht bedeutet verteidigung, waffenaber sind meistens zu angriff gedcaht.. meine güte.. wnen du allgemein so ängste hastmach sowas wie nen selbstverteidigungskurs-.-


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:18
Mach ich schon, aber das hilft auch nicht immer


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:20
Ähm...Silberblume...deine Meinung in allen Ehren...

Aber manche Leute wollennicht angesprochen werden...und diese lässt man auch besser in Ruhe, das ist besserfür einen selbst und auch für die betreffende Person...

Für manche Leute -gerade Autisten, sofern er einer ist, bedeutet jeder Kontakt mit Menschen unnötigen,enormen Stress...und diesen Leuten tut man nichts Gutes, wenn man sieanspricht...versuchen kann man es, aber ich glaube kaum, dass er überhaupt angesprochenwerden will.


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:20
hilft uahc nciht immer.. wo das nciht hilft, helfen waffen auch nix. so einfcah.


melden
Anzeige

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:22
ne garantie hat man net immer ist schon klar


melden
585 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kommunikation.....115 Beiträge