weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Psyche, Nachbar
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:22
Okay, dann denke ich, ich kann deine Bedenken zumindest nachvollziehen. abervielleicht
nimmst du dir ja doch etwas Zeit und denkst über meiner Worte etwas nach.
Oder stell
dir vor, du lernst einen netten jungen Mann kennen, und als du seineJacke aufhängen
willst, purzelt ein Messer raus. Selbiges aus deiner Handtasche, alser sie beiseite
stellt. Oha! Was werdet ihr nun voneinander denken? "Ist er/sie einTriebtäter?
Räuber/in? Man liest doch soviel von Messermorden in letzter Zeit...Schock!!! Aus meinen
Augen, oder ich stech zu!"

Und das nur wegen solchenKuchendolchen!


melden
Anzeige

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:23
klingt einleuchtend!


melden
_blacksun_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 21:33
lol....na und...auf mich hat auch schon jemand eingestochen...ich lebe noch!
ichglaub auch nich das sie mich umbringen wollte....


melden
roshan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

04.07.2006 um 23:37
nein das war ein akt der liebe.
jetzt mal ehrlich erzähl. was war?


melden

Hilfe! Mein Kranker Nachbar!

07.07.2006 um 14:32
Das ist, wie schon am Anfang gennant, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ein Autist.Autismus ist eine angeborene Krankheit. Menschen, die an Autismus leiden, haben schwereKommunikationsprobleme (bzw. -störungen), können teilweise nicht richtig reden, fangenauf einmal an ohne grund zu fluchen, können anderen Menschen nicht in die Augen sehen(Blickkontakt) etc. Das ist eine ernste Krankheit. Es gibt verschieden Formen, bei einerkann man alleine leben, bei der anderen ist man auf fremde Hilfe angewiesen. (Glaube die,bei der man alleine leben kann ist "Asbacher Form" oder wo ähnlich). Die Krankheit hatIhren Höhepunkt während der Kindheit, und klingt mit dem Alter etwas ab. GANZverschwindet die Krankheit aber so gut wie nie. Autismus haben von 10.000 Kindern 3-5.

Heute wurde über Autismus in meiner Klasse ein Referat gehalten, und dann habich sofort an diesen Thread gedacht.

Hoffe es hilft dir Weiter


Gruß
Bird


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden