Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

957 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Zukunft, Alter
spiro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

24.07.2006 um 19:28
@enomine
Das erleben im Tod ist bei jedem anders ! Ich glaube nicht das esam
umstand schnell oder langsam Sterben liegt !


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 17:05
Ich denke schon, dass es wenn man älter wird und das Leben beginnt in festen Bahnen zuverlaufen, eine gewisse Monotonie entsteht! Das Leben ist nicht vorbei, aber es wirsicherlich schwerer noch neue Sachen zu entdecken oder zu erfahren!!!

"mitdreißig schon gestorben mit ziebzig erst begraben"
aus dem Lied: Wer nichts wagt kannnichts verlieren


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 17:50
ja also mit 40 sollte man eigentlich schon längst von einer Brücke gesprungen sein!!!!!!
Wenn meine Eltern das auch so gesehen hätten, dann wäre ich schon seit nem guten JahrWeise -.-
Ich stelle mir das eigentlich schön vor, wenn man ein vernünftigesgeregeltes Leben führt.... und wenn sich die lange Weile bemerkbar macht, dann kann manja immernoch spontan sein, mal verreisen, mal wieder weggehen, in nem anderen Park alsgewöhnlich joggen, neue interessengebiete suchen, und hobbies einrichten.
Wenns ganzschlimm kommt, kann man ja auch umziehen, oder Bewerbungen für nen neuen Jobausschreiben.
Mag alles nicht so leicht sein, aber mit genügend Mut und nem Wunschnach Veränderung, könnte sich schon vieles ändern lassen.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:04
hallo,

laut neuester forschungen kann sich das ganze bald vielleicht radikaländern.

das sogen. "sir2-enzym" soll vor stress schützen und damit einerseitslebensverlängernd und andererseits krankheitsvorbeugend wirken. natürlich ist das allesnoch tiefste utopie, aber der weg dahin ist geebnet. übrigens, das enzym ist nichtsanderes als hefe. momentan laufen dazu aktuelle forschungsprojekte.

es gibtdazu noch andere gene, die für eine lebensverlängernde wirkung zuständig sind, wie dasclock-gen, oder die daf-/foxo-proteine. diese sind dabei auch mit teils starkennebenwirkungen verbunden, wie krebswachstum, zwergwuchs etc.

im ganzen gesehenein recht interessantes thema.


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:44
au mann lebens verlängernde wirkung....wie geil endlich arbeiten bis 100 ...schulzeitwird auf 20 jahre verlängert....volljährigkeit mit 30:))

ne danke...da lass ichs doch lieber natürlich laufen.lieber mit würde um die 70 sterbenals...verarmt..vereinsamt und vergrämt mit 150.


melden

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:48
@h.c.b.
Wieso willst du mit 150 sterben? Da geben wir nochmal richtig Gas.:D


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:50
kreisch noch länger....ne danke...gelenke verschleissen und müssen ausgetauschtwerden...die dauernden operationen....nee....

dann doch lieber mit 66 noch malaufbäumen..^^


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:52
m.E. impliziert das eine nicht das andere.

es gibt genug begründungen, warum einlängeres leben nicht unbedingt längere arbeitszeiten bedeutet. und wenn doch, wo wäre dasproblem?

der mensch ist ein gewohnheitstier.

ausserdem sind dasgegenstände der aktuellen forschung und reine utopie. daraus lassen sich auch vieleandere nützliche wirkungen isolieren und uns menschen zugute zu kommen.


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:54
muahahhaa rocket das sagst du in deinen zarten anfängen vom arbeitsleben...
arbeitemal zwanzig jahre und dann die vorstellung du müsstest nochmal vierzig längermachen....ne ....und ausserdem wenn die leuts nit länger arbeiten gehn...wer bezahlt dennden spass.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:54
Bestimmt sind wir dann alle abhängig von irgendwelchen Maschinen und Geräten die fürunsere Lebenserhaltung sorgen... Muss nicht sein, dass wir so alt werden!

Wieh.b.c. schon gesagt hat: "au mann lebens verlängernde wirkung....wie geil endlicharbeiten bis 100 ...schulzeit wird auf 20 jahre verlängert....volljährigkeit mit 30)

ne danke...da lass ich s doch lieber natürlich laufen.lieber mit würde um die 70sterben als...verarmt..vereinsamt und vergrämt mit 150. "

"dann doch lieber mit66 noch mal aufbäumen..^^"

Das sehe ich ganz genauso!!!


melden

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 18:58
<" "dann doch lieber mit 66 noch mal aufbäumen..^^" ">

"bäumt" früher Freunde!Viel früher! Denn sonst wird das mit 66 nichts mehr. Einer der die 60 schon hinter sichhat! -gg*


melden

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 19:07
irgendwie sind sich die beiden threads an der spitze sehr ähnlich.
woran liegt dasnur..woran liegt das nur ?


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 19:18
muahahhaa rocket das sagst du in deinen zarten anfängen vom arbeitsleben...
arbeite mal zwanzig jahre und dann die vorstellung du müsstest nochmal vierzig längermachen....ne ....und ausserdem wenn die leuts nit länger arbeiten gehn...wer bezahlt dennden spass.


ich lege mehr wert darauf, aus den forschungen dazu anderennutzen zu ziehen. das längere leben, utopischer weise, ist nur das bestreben derallgemeinen forschung mit netten nebeneffekten.

was mein alter betrifft, halteich dein argument für unlogisch. ich spreche nicht von erfahrungswerten, sondern vonmöglichen aspekten, die sich anvisieren lassen.


melden
rappelkiste
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 20:04
@hugh

>>>irgendwie sind sich die beiden threads an der spitze sehr ähnlich.
woran liegt das nur..woran liegt das nur ?


Das liegt wohl daran, dassder eine aus der Versenkung geholt wurde nachdem dem Ersteller die Ähnlichkeitaufgefallen ist ;)


melden

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

28.09.2006 um 23:08
rappelkiste

sie wurden beide aus der versenkung gehoben

aber du hastrecht, nachdem der eine geholt wurde, wurde der andere auch nochmal gebracht..

jaja zweisamkeit macht stark oder doppelt gemoppelt hält besser .

wie auchimmer, jetzt ist nur noch einer oben, der andere rutscht ab.

also vielleicht


melden
onemilehigh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

29.09.2006 um 09:08
Die böse 40-tja, so ist das. Bin dieser Tage 41 geworden. Jobsituation ist soweitzufriedenstellend, aber die Dinge haben sich im Privatleben leider nicht entsprechendgünstig gefügt. Ich bin lediger Single. Ob das Leben zuende ist, wäre sicher etwas zuhart formuliert, denn leicht war es noch nie, aber wenn jetzt Probleme auftreten, dassman evtl. seinen Job verliert, kann man bei der aktuellen Lage nicht mehr sicher sein, obman überhaupt wieder in Arbeit kommt.


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

29.09.2006 um 09:19
*was mein alter betrifft, halte ich dein argument für unlogisch. ich spreche nicht vonerfahrungswerten, sondern von möglichen aspekten, die sich anvisieren lassen. *

jo und ich bezog mich auf deinen locker getätigten ausspruch...
* und wenn doch,wo wäre das problem? *

wie gesagt...frag mal die menschen die schon jahrzehntepuckeln...ob die lust hätten erst mit 80 oder später in rente zu gehn....


melden

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

29.09.2006 um 13:40
Ach, liebes Junggemüse, jammert nur über Eure Kriselchen und Vierziger-Frühvergreisung.Ich habe die 50 schon weit hinter mir gelassen und fühl mich immer noch gut. Vielleichtist das schon Altersschwachsinn!


melden

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

29.09.2006 um 13:43
ich hoffe doch das das leben dann nicht vorbei ist,ich muss in ein par jahren einen vondenen mit mir schleppen :) und da hab ich keine lust drauf


melden
Anzeige
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Vierzig überschritten - Ist das Leben vorbei?

29.09.2006 um 13:49
war das nicht so, daß mit 66 jahren das leben erst anfängt? :-)

Leben ist dochdas, was man /frau draus macht!!!
manche leute sind schon mit 30 "tot",,,,,,


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt