Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

KZ- Arzt Josef Mengele

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Moral, Humanismus, Eugenik, Josef Mengele

KZ- Arzt Josef Mengele

26.12.2006 um 19:14
Ahm der Denkansatz ist also, wenn wir Menschenversuche erlauben, müssen keine Tieremehr
leiden?

Arme Welt....


melden
Anzeige
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

26.12.2006 um 19:18
Nö. Denkansatz: Wenn wir Menschenversuche erlauben, dann kommen wir schneller zu sicherenUntersuchungsergebnissen und Erkenntnissen für die medisinische Forschung, da einKaninchen nur begrenzt mit dem Menschen vergleichbar ist.


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

26.12.2006 um 19:18
medizinisch....


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

26.12.2006 um 19:30
@elle

Finde ich einen Supervorschlag von Dir und hoffe das Du mit gutem Beispielvoran gehst und Dich sofort für diverse Experimente zur Verfügung stellst...


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

26.12.2006 um 19:38
Ha, was fürn Witz! Das is es ja eben.... an sich- vielleicht tatsächlich einSupervorschlag, und wenn man da fragt, wer will mitmachen? Dann meldet sich doch keinMensch freiwillig, es findet sich höchstens ne breite Gruppe, die dann eine diverseandere Gruppe vorschlägt.... und da wär man ja da, wo man bereits war!


melden
moshmaschine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 06:08
Naja, man hat ja immer noch die Affen, die den Menschen nützliche, beinahe vollständigauf selbige übertragbare Forschungsergebnisse und den Amerikanern (ja, da muss mandifferenzieren) immunsystemschwächende Viren, die anschließend Millionen von Menschendahinraffen, liefern, Bananen fressen und sich von Baum zu Baum schwingen.

Ach,übrigens, zu Slayer, möchte ich noch sagen, dass sie weder rechts noch sonderlichmisanthrop sind, sich aber durch diesen (meiner Meinung nach großartigen) Song diesen Rufeingefangen haben und daher viele Rechte mit ihnen sympathisieren (daher wird es mir,sollte ich jemals auf ein Slayer-Konzert gehen, ziemlich zugute kommen, dass ich alsrussischer Jude weder allzu russisch noch allzu jüdisch aussehe :P)


melden
moshmaschine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 06:09
Naja, man hat ja immer noch die Affen, die den Menschen nützliche, beinahe vollständigauf selbige übertragbare Forschungsergebnisse und den Amerikanern (ja, da muss mandifferenzieren) immunsystemschwächende Viren, die anschließend Millionen von Menschendahinraffen, liefern, Bananen fressen und sich von Baum zu Baum schwingen.

Ach,übrigens, zu Slayer, möchte ich noch sagen, dass sie weder rechts noch sonderlichmisanthrop sind, sich aber durch diesen (meiner Meinung nach großartigen) Song diesen Rufeingefangen haben und daher viele Rechte mit ihnen sympathisieren (daher wird es mir,sollte ich jemals auf ein Slayer-Konzert gehen, ziemlich zugute kommen, dass ich alsrussischer Jude weder allzu russisch noch allzu jüdisch aussehe :P)


melden
moshmaschine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 06:09
Huch


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 15:34
Solche Menschen wie Dr. Mengele wird es immer geben...
Ich bin froh, dass er in derZeit war, in der ich nicht lebte...
Und wenn man überlegt, wie viele nützliche Dingeherausgekommen sind, war es doch irgentwie sinnvoll...

D.h. aber net, dass ichdas ihm als Vorgesetzter erlaubt hätte...
Ich bin gegen solche Versuche...
Ichbin froh, dass ich nichts dagegen tun konnte - denn ich wäre dagegen vor gegangen!

Das Wissen, dass Jemand leidet, tut mir weh...
Ich fühle mich gezwungen zu helfen- selbst wenn ich nicht will...

Aber das bezieht sich alles dann net auf einespezielle Menschengruppe - sondern auf Menschen alllgemein!

Solche Experimentewerden auch Heute und Morgen statt finden - nur, dass wir nicht wissen wo und wann genaudas der Fall ist und sein wird
Sie sind oft unvermeidlich...


Wenn mandie Wahl hat, dass man einen Menschen opfert um Hunderte zu retten, muss man sichnormaler Weise für die Hundert entscheiden...

Das ist nur logisch - auch wenn esvielen nicht gefällt!

Es ist schade, dass es in manchen Bereichen nun mal soist...


melden
wereobserved
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 15:45
Jojo, Körperteile von Menschen abgesägt, und an andere Menschen angenäht.
Menschen inne Druckluftkammer gesperrt.
Menschen von Erhöhungen runtergestossen um zu sehn waspassiert.
Natürlich nur Juden oder die Behinderten als Versuchskaninchen benutzt.

Schon etwas krank.


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 15:50
Kennt hier jemand "Angel of Death" von Slayer?


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 15:52
Auch schon wach??????


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

27.12.2006 um 15:52
"Und wenn man überlegt, wie viele nützliche Dinge herausgekommen sind, war es dochirgentwie sinnvoll... "

es war sinnvoll ??

wo bist´n Du ausgebrochen ?


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 21:25
"Jojo, Körperteile von Menschen abgesägt, und an andere Menschen angenäht.
Menschenin ne Druckluftkammer gesperrt.
Menschen von Erhöhungen runtergestossen um zu sehnwas passiert.
Natürlich nur Juden oder die Behinderten als Versuchskaninchenbenutzt.

Schon etwas krank."

Krank ist relativ...

Aber indiesem Fall stimme ich zu - Rassismus ist krank!



@nachbar

1.Egal was ich schreibe, du bist dagegen!
Ich weiß nicht was du gegen mich hast, aberdas ist irrelevant...

2. Du hast keine Ahnung!
Du machst dich mit deinenKommentaren - bei denen jede Begründung fehlt lächerlich...
Und mit deiner - alsbeleidigend gedachter Frage ("wo bist´n Du ausgebrochen ?") erst Recht!
Warum - habeich bereits ausreichend erläutert...
Wenn du es immernoch nicht verstehst - tu dirden Gefallen und lass dich untersuchen...

3. Ihr sollt mir nicht blind glauben,aber noch weniger ihm!
Er liefert nicht mal Indizien zur untermauerung seinerThesen...


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 21:33
mit diesem Satz:

"Und wenn man überlegt, wie viele nützliche Dingeherausgekommen sind, war es doch irgentwie sinnvoll... "

disqualifizierst DuDich selber und merkst es nicht mal, Dein Geheule auf den Seiten vorher war zwar auchschon strunzdumm aber noch halbwegs verdaubar, Du bist eine absolute Geschichtsniete,kennst höchstens die Geschichten, die die Dein Opa erzählt hat und versuchst hier einenauf I.Q. über 80 zu machen...

...Mengele war ein perverser Verbrecher, der dasGlück hatte seiner gerechten strafe zu entfliehen, wie auch immer er das geschafft hat,normalerweise würde ich Dir jetzt noch posten, was ich Dir wünsche, aber ausanstandsgründen lass ich davon ab, such Dir´nen Fleischer und halt dich für die ein oderandere Sezzierung bei ihm bereit...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 21:49
@Icebeer: Bei dem was du von dir gegeben hast, ist Nachbars Reaktion noch als harmlosanzusehen, ich hoffe sehr, daß du nur aus Unüberlegtheit und nicht etwa voll bewußtgeschrieben hast.


melden
moshmaschine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 23:08
Mann, Leute, seit doch mal nicht so pingelig.
Hier geht es schließlich darum, einesinvolle Diskussion zustande zu bringen und nicht darum, irgendjemanden fertigzumachen,der Mist labert.
Das sehe ich übrigens persönlich nicht so, ich teile seine Meinungsogar.
Es sind zwar Menschen dabei gestorben, aber immerhin weiss man jetzt z. B.,wie tief ein defektes U-Boot höchstens tauchen darf, damit die Crew beim GAU noch eineÜberlebenschance hat.


melden

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 23:09
Das muss man nicht wissen, wenn dadurch jemand sterben muss, und es war nicht nur eineperson die seinen versuchen zum opfer gefallen ist!
Ausserdem hack ich gerne auficebeer rum!


melden
moshmaschine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 23:20
OK, aber dieses Wissen abzulehnen und nicht zu benutzen, weil es "blutbefleckt" ist, wäredas gleiche, wie wenn man einen Burger wegschmeisst, weil er von einem anderen angebissenwurde oder die Bibel verbrennt, weil man selber ein Moslem ist.
Nur mal so nebenbei.

Mengele war ein Arschloch.
Und ich bin übrigens selber Jude (kann man ja aufSeite 3 nachlesen.)


melden
Anzeige

KZ- Arzt Josef Mengele

30.12.2006 um 23:22
Naja das wissen wird ja auch verwendet, nur würde man heute auch ohne Mord zu diesenMessergebnissen kommen!


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt