Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder in die heutige Welt setzen?

599 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Kinder, Geburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 07:20
Nun die heutige Zeit ist schwer. Ich habe einen Sohn und ich würde es wieder tun.Wir
sind nun mal nicht in dieser Zeit geboren und denken daher anders.

UnsereKinder
wachsen aber in dieser Zeit auf, sie kennen es nicht anders. Ich habe keineBedenken, ich
vermittle meinem Kind die wahren und wichtigen Werte so das er sichdurchschlagen kann
auf dieser Welt.

Auch bemühe ich mich und arbeite sehrviel. Ich hatte leider
niemanden der mich unterstützt hat, daher weiß ich wie wichtiges ist einem Kind ein
sicheres und schönes Zuhause zu bieten. Solange er klein istwerde ich dafür sorgen das
er alles bekommt was er braucht. Vorallem aber Liebe undZuwendung.

Was die Umwelt
angeht, so bemühe ich mich umweltbewußt zu leben undvermittle dies auch meinem Kind. Wer
weiß schon wie sich alles entwickeln wird, dochaus diesem Grund würde ich nie auf mein
Kind verzichten.

Der Mensch ist zäh undhat schon vieles überstanden, warten wir
einfach ab was kommt.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 07:30
The circle of LIFE is the wheel of fortune...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 07:47
ich hab nur den ersten post gelesen also tschuldigung wenn das hier schon tausendmalgesagt wurde,aber:
grade menschen,die mit der (heutigen) situation unzufrieden sindsollten kinder auf die welt setzten und sie so erziehen,dass sie später mal etwasverändern!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 07:56
kinder sind etwas besonderes und man sollte ihnen die chance geben leben zu dürfen ,nimmtman es ihnen sterben wir aus --------vielleicht machen sie es ja besser als wir.....zusagen die welt wäre schlecht und die zeiten werden immer mieser und das man das kindernnicht zumuten sollten ist kein grund ,eventuell sind es gerade sie die langsam mal etwasin die hand nehmen und ändern .
gebt der WELT & KINDERN eine CHANCE


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:01
was ist denn an der heutigen welt nur so schlecht, dass man keine kinder auf diese setzenmöchte??? meine jüte...

es gab schlechtere zeiten...grausamere underbärmlichere....einigen geht es wohl zu gut und haben noch kein leid gesehen underlebt......was haben denn unsere groß und urgroßeltern...sagen sollen....

indiesem sinne...lieber drei auf dem kissen als eins auf dem gewissen...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:11
ich bin noch ziemlich jung und vielleicht ändert sich meine meinung noch, aber ich binschon länger überzeugt davon, dass ich keine kinder in diese welt setzen will.(hoffentlich auch nicht werde)
ich finde es gibt schon viel zu viele menschen auf derwelt, zu viel armut, leid usw. man sollte sich meiner meinung nach um die kümmern dieschon auf der welt sind und keine eltern oder verwandten haben. leider gibt es sehr vielevon dieser sorte :(
außerdem glaube ich, dass die menschheit nicht im stande seinwird die globale erwärumung zu verhindern, da doch niemand auf sein auto oä. verzichtenwill usw. wasser wird wohl auch immer knapper, damals, wos in österreich noch denschilling gab, hat in saudi arabien ein liter wasser schon 10€ gekostet, und das ist keinwitz. noch dazu wird alles immer teurer und die gehälter steigen nicht mit, ich glaube esist nur noch eine frage der zeit bis die zweiklassengesellschaft entstanden ist.
ichkümmere mich lieber um mein eigenes elend ;D


1x zitiertmelden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:21
@diecosi
Zitat von diecosidiecosi schrieb:ich finde es gibt schon viel zu viele menschen auf der welt, zuviel armut, leid usw. man sollte sich meiner meinung nach um die kümmern die schon aufder welt sind und keine eltern oder verwandten haben.
es sterben auchviele und immer weniger kinder werden geboren ..
wenn jeder so denkt wie du ,daß mansich lieber mal um die armen kindern sollte ,dann magst du ansatzweise recht haben ,wasaber ist wenn keine neuen kinder hinzukommen ? wir werden sterben und dann ist auchnichts mehr mit helfen können .
warum nicht ein eigenes kind und eine patenschaft fürein dritte-weltkind übernehmen ?


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:35
.. und dann ist auch nichts mehr mit helfen können .

diesen satz versteh ichnicht?

hey, wenn man überlegt was der mensch für schäden auf der welt verursacht,dann fände ich es nicht falsch wenn die menschheit aussterben würde.massentierhaltung(!!!!), kriege, atomwaffen ..
wir haben ja glück, wird bekommenüberhaupt nichts mit von alle dem, mal im fernsehen, dass grad wieder ein paar leute imirak gestorben sind oder so, oder dass, dank der "vogelgrippe" 2000 hühner verbranntwurden.. und keiner macht sich gedanken drüber.
ganz ehrlich, der mensch ist einfachdas grausamste lebewesen auf der welt und ich habe nicht so viel hoffnung, behaupten zukönnen, dass denen die nach uns kommen vielleicht endlich der knopf aufgeht.


1x zitiertmelden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:35
Ich hätte auch gerne mal Kinder gehabt. Ich denke, daß man auch durch die Kinder einigeslernen kann und man sich zu einem reifen und verantwortungsvollen Menschen entwickelt.Neben Sorgen und Ängsten wird man sicherlich auch viel Freude, Liebe, Geborgenheiterfahren können. Jedenfalls stelle ich es mir in meiner Naivität so vor.
Wenn ichbedenke, wie es mir so im Laufe meines Lebens ging, kann ich froh sein, daß ich keineKinder habe. Da bleibt dem nicht erzeugten Nachwuchs doch einiges erspart. Vielleichtwäre ich ja auch eine Rabenmutter geworden, weil ich eventuell total überfordert gewesenwäre. Wer weiß das schon.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:45
@diecosi
Zitat von diecosidiecosi schrieb:und dann ist auch nichts mehr mit helfen können ...
diesen satzversteh ich nicht?
ganz einfach ,wenn nun alle so denken wie du,oder ganz viele menschen ,daß man keine eigenen kinder mehr zeugt und sich lieber um daselend anderer zu kümmern .
dann ist es doch so ,daß wenn diese alten helfenden händegestorben sind ,keine neuen da sind die das fortführen können was du angesprochen hast,nämlich den armen kindern dieser welt zu helfen und ihnen ein zuhause schenken .


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:47
wenn viele menschen so denken würden wie ich würde möglicherweise wieder eingleichgewicht entstehen können.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:48
Wer keine Kinder bekommen möchte - der muss es ja auch nicht. Glücklicherweise gibts esheutzutage und hierzulande keinen Gebärzwang.

Wer sich für Kinder entscheidet, dertut es im Regelfalle bewusst und überlegt.
Mit der Entscheidung für ein Kind fühlst DuDich ein Leben lang für es verantwortlich, ob Du (oder das Kind) das nun willst odernicht. Sorgen, Ängste und Nöte enden nicht am 18. Geburtstag Deiner Gören.

Ichliebe jedes einzelne meiner drei Kinder und bin froh, sie zu haben. Meine grosse Tochterhält in mir die Erinnerung an ihre Mutter wach - und das ist sehr gut so. Vater derbeiden "Kleinen" wurde ich in einem Alter, in dem andere Männer midlifecrisis-geplagteine Harley oder eine Yacht anschaffen, um sich noch einmal Herausforderungen zu stellen.Was allerdings gäbe es für eine grössere und schönere Herausforderung, als Kinderaufzuziehen.
Ja, natürlich kosten Kinder Geld und Platz, Zeit und Nerven. Ja, sie sindanstrengend und können einem das Leben zu Hölle machen - aber ich liebe sie.

Und,liebe Ewiggestrige, bitte nicht immer dieses Gejammer "Heute alles schlecht, früher allesbesser". Dieses gebetsmühlenartig repetierte Altweiber-Gewäsch wird durch häufigesWiederholen nicht richtiger, meine lieben jugendlichen Heulsusen.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:50
Dieses gebetsmühlenartig repetierte Altweiber-Gewäsch wird durch häufigesWiederholen nicht richtiger,meine lieben jugendlichenHeulsusen

muahrarrr genau...!!



melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:51
Im hohen Alter wird manch einer roh sein, wenn er Kinder hat (sofern ein gutes Verhältnisbesteht), die einem bei der ein oder anderen Sache mit Rat und Tat zur Seite stehen.Kinderlose ältere Menschen werden es bestimmt schwerer haben, meißtens jedenfalls.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:53
ach, ich denke nicht dass man das so verallgemeinern kann. ich kenn einige älteremenschen die keine kinder haben, und die sind vergleichsweise zu denen die kinder habenviel jugendlicher geblieben.
aber das kann natürlich zufall sein.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:56
ich meine nicht jugendlicher bleiben, es können aber auch Probleme auftreten, mit denendann ältere Menschen nicht mehr so einfach fertig werden, die sind dann froh, wenn sieHelfer haben. Ich schrieb ja auch meißtens oder zum großen Teil, Ausnahmen gibts immer.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:56
@cosi
so wie du ,die meinen keine kinder bekommen zu wollen gibt es genug aber esgibt ebensoviele die sich eines von herzen wünschen .
es aber abhängig zu machen weildie welt ja ach so schlecht ist , ist für mich nur eine ausrede . wenn dann soll manehrlich sein und sagen ,man hat keinen bock auf kinder .


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:58
Richtig! Entweder will man welche oder nicht, man kann nicht die Welt dafürverantwortlich machen, daß nicht, dann doch eigentlich erst recht, denn auch dienachkommen haben die Möglichkeit, die Welt lebenswerter zu machen.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 08:59
stimmt sumpfding ,wer denkt an die alten menschen wenn keine kinder nachrutschen ,werwird sich um die alten kümmern die keine eigenen kinder haben konnten... achja dasaltbeliebte altersheim....nur leider ein restleben ohne liebe .


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:00
Ich werd keine Kinder in die Welt setzen.


melden