Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder in die heutige Welt setzen?

599 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Kinder, Geburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:43
Kindermund tut Wahrheit kund


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:44
Ja wenn du es falsch anpackst schon:D, nun mag sein, trotziges Verhalten gehört dazu, istaber situationsbedingt und nicht persönlich gegen einen, den würde ich das denken so wäreich auch ein Kind:)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:48
@ hornisse

du findest, dass man nur richtige liebe seinen kindern gegenüberempfinden kann?

es ist doch nicht automatisch ein leben ohne liebe nur weil mankeine kinder hat. das würde bedeuten, dass mich nur meine eltern lieben und sonstniemand, und auch ich niemanden außer meine eltern liebe???


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:51
diecosi...bin nicht hornisse, aber ne mutter und es ist einfach eine andere art von liebezu seinen kindern....sowas spührt man nur dabei. natürlich kann man auch ein liebevollesleben ohne kinder führen!!!!!!!!!!! aber den ansatz einer , bedingungslosen liebe...fühltman am besten mit kindern.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:53
diecosi

Nein natürlich nicht, natürlich kan man lieben, ich bin ein Mensch dersehr liebt, aber an mein Kind kommt einfach niemand ran:)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 09:55
ja reden wir noch ein bisschen aneinander vorbei:D


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:01
achso, das meinst du.
ja, die frage ist, ob man die "kinderliebe" denn vermisst wennman sie gar nicht gekannt hat. sondern, naja, wie soll ich sagen, nur die "normale liebe"zu einem anderen menschen kennt.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:02
ich denke nicht, dass man etwas vermissen kann, was man n icht erfahren hat....


1x zitiertmelden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:04
Nun das mag schon sein, doch eines ist sicher bei dieser Kinderliebe, sie wird ewigbestehen:)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:14
@Doors
Ich nenne das Leben wie es zurzeit für den Menschen gemacht ist auf jeden FallZumutung.

Du kennst doch bestimmt den Spruch: ..sowas würde ich nicht meinemschlimmsten Feind wünschen.
Aber den Kindern zwingt man das auf, ja?!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:15
Kinder in die heutige Welt setzen?
Gabs denn mal ne Zeit wo´s besser war?


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:16
jamai...was zwingt man ihnen denn auf?? leben??


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:23
Zur Zeit steigt doch die Geburtenrate wieder? (Meldung diverser Medien von letzterWoche!) ;)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:25
Ja keule, man zwingt einem Kind die krasse Machtgeilheit und was alles damit zu tun hatauf.
Wenn ich es mir hätte ausuchen können wäre ich lieber in einer Welt geboren inder man nicht erniedricht oder unterdrückt wird.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:26
Wenn ich es mir hätte ausuchen können wäre ich lieber in einer Welt geboren in der mannicht erniedricht oder unterdrückt wird.

Wann war denn diese Zeit?


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:27
vor knapp 100million jahre.........


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:27
@keule
Zitat von die_keuledie_keule schrieb:ich denke nicht, dass man etwas vermissen kann, was man n ichterfahren hat....
das mag in einigen dingen so sein ..
aber nichtwenn man sich als frau / ehepaar von herzen eigene kinder wünscht und viele versuchegescheitert sind ,wenn man dann werdene muttis mit ihren süßen babybäuchen sieht ,dannvermisst man ,man hat sogar eine sehnsucht und man ist traurig sehr traurig das man nichtdie ist mit dem wohlgeformten bauch .


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:31
Es gab nie eine Zeit in dem es besser war Kinder in die Welt zusetzen (abgesehen jetztmal vom Krieg da wars natürlich nicht so doll). Früher wurden Kinder physisch mehrbelastet heute halt mehr psyschisch. Alle müssen mal eine demütigung mitmachen man kannsein Kind nicht vor allem Schützen. Ich finde es falsch ein Kind nicht das Leben zuschenken weil angeblich die Welt zu grausam ist... für mich klingt das eher nachegoismuss..


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:35
Ist die einzige "genetisch festgelegte Aufgabe", welche den Fortbestand sichert!
Dasdie Ausgangsbedingungen nicht für alle gleich waren, sind und nie sein werden ist damitkein wirklicher Grund für ein für oder wieder!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

25.05.2007 um 10:37
@Disc:
"Ich nenne das Leben wie es zurzeit für den Menschen gemacht ist auf jeden FallZumutung."

Aha, individuell mag das vielleicht zutreffen, dafür kenne ich DeinePersönlichkeitsstruktur zu wenig, aber vielleicht würdest Du ja an einem anderen Ort, zueiner anderen Zeit, auch nicht mit dem Leben zurecht kommen.

Ansonsten hätte ichschon gern gewusst, wann und wo das Leben denn besser war/ist.

Ob ich meinenKindern die "krasse Machtgeilheit" (heisst das nicht "vollkrasse"?) aufzwinge, wage ichzu bezweifeln. Manchmal habe ich den Eindruck, als hätte sich Dröhngeleiers Alptraum-Song"Kinder an die Macht" zumindest temporär schon in meiner Familieverwirklicht.

Vielleicht sollte man seine eigenen negativen Kindheitserfahrungeneinfach nicht pauschalisieren. Und was den einen traumatisieren mag, lässt anderevielleicht völlig kalt.


melden