weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

189 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Test, Abzocke, AGB
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 03:01
Möp! Unsinn...die IP müssten sie ja sowieso schon haben. Trotzdem glaub ich nichtdass
die beim Provider klingeln, und ich glaube auch nicht dass dieser ohne Zutunder
Staatsanwaltschaft die Kundendaten herausgeben darf.


melden
Anzeige

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 07:53
also erstens gab es bei diesen "teste wie alt du wirst" und anderen tests, erst nacheiner ganzen weile offensichtliche preise. vorher waren diese versteckt in den agb's. bissich endlich mal jemand gewehrt und recht bekommen hat. seitdem prangt der preis deutlichoffensichtlicher auf der seite.

nichtsdestotrotz ist die firma darauf erpicht geldvon den euch so betitelten "dummen" oder "idioten" zu bekommen. wisst ihr eigentlich, dasihr damit eine ganze menge menschen diffamiert? ich gebe euch recht, wenn ihr sagt, dasdiese personen es besser hätten wissen sollen. aber eine firma die darauf baut, "naive"menschen auszunehmen mag vielleicht rechtlich innerhalb der grenzen sein, aber eigentlichdachte ich, es gäbe so etwas wie eine moral oder habt ihr dieses stichwort vollkommenvergessen?


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 09:49
<<< aber eigentlich dachte ich, es gäbe so etwas wie eine moral oder habt ihrdieses stichwort vollkommen vergessen?<<

im Geschäftsleben gibt es keineMortal, nur der nächste Bilanzabschluss, und den Zahlen da drinne, sieht man ihreMoralität nicht an.


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 10:04
Wer glaubt eigentlich an "Moral" im Kapitalismus?
Der ist ja noch naiver als der, derdiesen Test mitmacht!


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 10:28
@UffTaTa und @Doors:

das hat mit naivität nichts zu tun. ich habe selber einunternehmen zu leiten und weiß um meiner konkurrenten geschäftsgebaren.

dennoch,auch wenn es wirklich keinerlei moral gäbe (was ihr somit passiv auch mir vorwerft), istdas denn ein umstand den man besitzen möchte, oder sollte man ihn nicht lieberanprangern?


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 10:39
@Zoddy:
Nach 36 Jahren Berufsleben in der Transportbranche, im Journalismus und iminternationalen Medien-Betrieb bin ich mir sicher, dass es "die" Moral im Geschäfts-ebensowenig wie im Privatleben gibt.
"Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg'auch keinem andern zu", mag als simplifizierter kategorischer Imperativ in der Hoffnung,Kinder zu besseren Menschen zu erziehen, noch eine gewisse Gültigkeit haben, wird aber imglobalisierten Kapitalismus, spätestens ab einer gewissen Führungsebene oder oberhalbeines bestimmten Umsatz-Zieles, nur noch eine untergeordnete Rolle spielen.


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

10.04.2007 um 11:04
Über die AP bekommt man die Adresse nur über ein Gerichtsurteil oder einenGerichtsbeschluß.
Was die da behaupten ist der größte Schwachsinn und dient nur dazudie Betrogenen zu verunsichern.
Gruß
Peter


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

16.04.2007 um 17:12
ich finde sowas sowieso blödsinn weil ich denke ich werde ja sehen wie alt ich werde^^


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

26.04.2007 um 15:35
hey leute,

also ich hab bei dem test auch aus dummheit mitgemacht. Und da jaüberall steht das einem die nix anhaben können hab ich auf die mahnungen und so natürlichauch nich reagiert und nicht bezahlt. Aber vor n paar Tagen hab ich auf einmal Post vonnem Inkasso Unternehmen bekommen und jetz mach ich mir doch n paar sorgen, wisst ihr wasich tun sollte?


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

27.04.2007 um 07:50
tja, bei mir ist das fenster aufgegange, da ich logischerweise nicht mitgemacht habe( esist ja augenscheinlich, das niemand mein todesdatum kennt) habe ich das fenster wiedergeschlossen...

ergo: es trifft nur die dummen...

denn wenn ich nur einbischen grips inner birne habe, dannmach ich da nich mit

(niemand kennt irgendeintodesdatum von einer noch lebendigen person...)
sogesehen tut mir hierbei niemand leidund ihr solltet 590€ bezahlen.und das solte zum MUß werden...


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

27.04.2007 um 08:34
Trotz Inkasso solltest Du nicht bezahlen.
Es ist kein einziges Gerichtsverfahrenbisher eingeleitet worden.
Auch der Verbraucherschutz rät, bis zum bitteren Ende hartzu bleiben.
Deren Masche ist es ja, den Nutzer unter massiven Druck zu setzen und ihndadurch doch noch zum Zahlen zu "überreden".
Man sollte allerdings seineZahlungsunwilligkeit deutlich machen.
Ich bin selbst Betroffener und zähle mich nichtunbedingt zu den besonders Dummen.

Gruß
Peter


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

02.05.2007 um 00:03
Hallo an alle,

zu meinem Fall:
Ich surfte im Internet und kam irgendwie, weissaber nicht mehr genau wie (Link oder Pop-up-Fenster) auch auf die Seite. Ich dacht, tool,das muss ja lustig sein, denn wirklich wahr kann ja sowas gar nicht sein, machste mal denTest.
Ich trag also meinen (echten) Namen ein, Strasse und Wohnort (auch echt, da dieja diese Daten zur Auswertung brauchten). Bis dahin alles gut...aber als ich bei derRubrik LAND nur Deutschland und Österreich zur Auswahl hatte, lies ich dann einfach allesbleiben. Ich wohnen nämlich weder in Deutschland, noch in Österreich. Naja, so las ichnoch ein wenig auf der Web rum, bis ich gaaanz unten bei den AGB sah, dass der Mist 59Euro kosten sollte. Ganau das ist nicht Legal. Laut Gesetz muss der Preis einerDienstleistung offensichtlich sein, d.h. gut sichtbar für potentielle Kunden.)
Diespinnen wohl. So klickte ich das Fenster zu und das war´s.
Bis ich eine Woche spätereine Rechnung von denen bekam. Ich dacht mein Schwein pfeift und habe diese einfachignoriert, aber nicht gelöscht. Sofort googelt ich nach Lebensprognose.de und wurdesofort fündig. Abzocke!!!!
Also ignorierte ich die nachfolgenden Mahnungen, habe aberkeine gelöscht.
Bis ich eine Drohung einer Anzeige bekam, wegen angeblicher mutwilligfalsch abgegebener Personaldaten. Wie sollen die falsch sein, wenn ich nichteinmal aufBESTÄTIGEN drücken konnte.
Ich suchte die Web der schweizer Polizei (Kanton Zug) unssetzte mich mit denen in Verbindung. Diese netten Herren antworteten mir nur einen Tagspäter, dass diese Firme wohl bekannt ist und ich KEIN Geld zahlen soll, aber allemöglichen mails aufheben sollte. Falls ich eine Anzeige machen wolle, soll ich mich andie Staatsanwaltschaft in Frankfurt wenden. Man gab mir sogar noch den Namen deszuständigen Bearbeiters und der Aktennummer.
Also, damit es jetzt jederweiss:
NICHT BEZAHLEN, MAILS IGNORIERN ABER UNBEDINGT AUFHEBEN


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

03.05.2007 um 19:00
hallo onuba,genau das ist mir auch so passiert. Lebensprognose. habe mit derStaatsanwaltschaft Karlruhe tel. Die sind wohl auch für Internetkriminalität zuständig.Aber Frankfurt ist vielleicht die bessere Wahl. Ist unglaublich mit was für Mittel diearbeiten. Aber die Staatsanwalt bei uns wartet nur darauf, das jemand einen Mahnbescheidbekommt, dann können sie wohl gegen angehen. Ich reagiere auch nicht und hab jetzt nachlängerer Zeit jetzt wieder eine Mail erhalten, das ich zu zahlen habe. hatte aberinnerhalb der 14 Tage Einspruch eingelegt. Später mehr.


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

03.05.2007 um 19:11
Gar nichts machen!!!

Die wollen nur das man bezahlt und drohen mit demInkassounternehmen, leider auch verboten, ist nämlich Nötigung!


Quelle:JUS(Zeitschrift für Studium und Referendariat: Mathias Kapitza: Aus der Praxis: Nötigungdurch Inkassounternehmen?- Zur Beurteilung privater Mahnschreiben! S.442



Gruß smo


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

03.05.2007 um 19:13
PS.für all die, die meinen das passiert nur dummen Menschen. Ich hätte nie geglaubt, dasich darauf reinfalle. Wird mir sicher auch nicht wieder passieren.Ist einfach sehrgeschickt gemacht. Kann aber nicht verstehen warum man hier gleich so verurteilt wird.


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

03.05.2007 um 19:16
Kann passieren, dann aber bitte nur einmal! ;)


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

03.05.2007 um 19:21
das kannst Du wohl glauben. ich würde mich sehr freuen, wenn denen das Handwerk gelegtwerden würde. Gab in der Schweiz die gleiche Firma eben nur unter einem anderen Namen.


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

03.05.2007 um 19:29
Ist immer so, steckt immer der Gleiche hinter! Da tut sich nichts auf diesem Sektor!!!


melden

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

06.05.2007 um 10:24
Ist grade hier neben in der GoogleWerbung.

http://www.fuehrerscheincheck.com

Genau das selbe Prinzip, nur für89€.

Um Missbrauch und wissentliche Falscheingaben zu vermeiden, wird IhreIP-Adresse xxx.xxx.xxx.xxx bei der Teilnahme gespeichert. Anhand dieser Adresse sind Sieüber Ihren Provider: xxxxxx.dip.t-dialin.net identifizierbar. Durch Betätigung desButtons "Test starten" beauftragen Sie Fuehrerscheincheck.com für 89.00 Euro jährlich,einen 12 Monats Zugang zur Fuehrerscheincheck.com - Datenbankfreizuschalten.

Das ist doch mal ein tolles Angebot, ganze 12 Monate, für nur89€ ist echt günstig.
Was da wohl so tolles in der DB steht.

Hoffentlich kannman das verlängern .... :)


melden
Anzeige

Vorsicht! "Teste wie alt du wirst" kostet 59.- Euro

22.07.2007 um 03:14
Hallo

ich habe jetzt nicht den ganzen Thread durch gelesen, kann aber erkennen,dass es um die Machenschafften der GBR Schmidtlein handelt (lebensprognose,songtext-heute, p2p-heute, hausaufgaben24, allgemeine x-heute-seiten). Nur so viel dazu,dieser sogenannte Rechtsanwalt Olaf Tank, der diese Gebrüder als Mandanten hält,(informiert euch mal über den, einfach nur googlen) steht ja auch ziemlich unter Kritik(u. a. von der Anwaltskammer). Wenn ihr eine Rechnung erhält bzw. von diesen Olaf Tank,ÜBERWEIST BLOSS NICHTS!!! Ich sollte auch 123,00 € überweisen für eine Mahnung wobeinicht einmal die Rechnung vorhanden war und habe das nicht eingesehen. Ich hatte nur vordie 84,00 € (Nutzungsgebühr) zu überweisen (Bemerkung: ich wusste nichts von denMachenschaften). 2 Tage später wurden die 84,00 € zurückgebucht und ein Brief von meinerBank mit dem Inhalt, dass das Konto des Empfängers erloschen ist. Sehr merkwürdig, wennihr mich fragt.

Liebe Grüße

StarLa


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schulwechsel22 Beiträge
Anzeigen ausblenden