Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 01:50
Maßgebend ist halt, dass man weiß, dass Schläge falsch sind. Ich will hier über niemanden urteilen, der im Affekt geschlagen hat. Wer aber Schläge als adäquaten Erziehungsmittel sieht, liegt einfach falsch. Jeder der das anders sieht, kann ja mal folgendes Gedankenexperiment machen:

Stelle dir vor, du würdest einem Erwachsenen begegnen, der dich mit seinen Aussagen und Taten soweit provoziert, dass du das Bedürfnis hast ihn zu schlagen. Würdest du es machen? Wohl kaum. Entweder ist er stark genug um sich zu wehren oder du hättest mit juristischen Folgen zu rechnen. Würde man sich mit einem gleichstarken oder überlegenen Gegner anlegen, müsste man mit Konsequenzen rechnen. Kinder hingegen sind wehrlos, deswegen kann man sie schlagen.

Hat man einen Gerechtigkeitssinn, kommt man also nur zu zwei Schlussfolgerungen: Entweder ist das Kinderschlagen inakzeptabel oder man darf Erwachsene ins Gesicht und auf den Arsch prügeln, wenn sie sich selbst nicht so verhalten, wie man es selbst für richtig hält. Kann ja jeder selbst entscheiden, was davon nun richtig ist.


melden
Anzeige
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 08:10
Ach Kindern muss man eben auch Grenzen zeigen und manche Kinder hören eben auf "Nein, bitte lass das!" nicht, die muss man dann eben anders erziehen... Aber jedem das Seine.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 08:38
davros2.0 schrieb:Ach Kindern muss man eben auch Grenzen zeigen und manche Kinder hören eben auf "Nein, bitte lass das!" nicht, die muss man dann eben anders erziehen... Aber jedem das Seine.
Daraus schließe ich, dass du Prügel verdienst. Wenn du halt nicht durch gute Worte begreifst, das Kinderschlagen falsch ist, musst du für deine Dummheiten solange geohrfeigt werden, bis du begriffen hast, wie es richtig ist.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 09:22
@Gim
Gim schrieb:dass du Prügel verdienst
Und hier würde dann also der Zweck die Mittel heilen oder wie verstehe ich das?
Sich groß dagegen aussprechen, aber anderen Usern solche Aussagen um die Ohren werfen. Das ist für mich wenig authentisch.....


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 09:24
@Gim

Daraus schließe ich, das sich eine Diskussion mit dir nicht lohnt. Schönen Tag noch ;)


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 09:33
@Lilith101
Lilith101 schrieb:Und hier würde dann also der Zweck die Mittel heilen oder wie verstehe ich das?
Sich groß dagegen aussprechen, aber anderen Usern solche Aussagen um die Ohren werfen. Das ist für mich wenig authentisch.....
Dass du die Ironie in meinem Gleichnis nicht erkennst, ist nicht meine Schuld. Wie hast du es dir denn vorgestellt? Das ich jetzt über meinen Kabelanschluss bis zu @davros2.0 Computer krieche und dann Schläge verteile?

@davros2.0
davros2.0 schrieb:Daraus schließe ich, das sich eine Diskussion mit dir nicht lohnt.
Natürlich lohnt es sich nicht, das liegt aber nicht an mir. Wenn du der Meinung bist, dass das Schlagen von Kindern eine angemessene Erziehungsmethode ist, wie begründest du es dann, dass man mit Erwachsenen nicht auf die gleiche Weise verfahren sollte? Es gibt keinen Grund, denn ansonsten könnte man nach jeder Schlägerei sagen, dass der andere einen soweit provoziert hatte, das einem keine Wahl mehr blieb.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 10:16
@davros2.0
davros2.0 schrieb:Ach Kindern muss man eben auch Grenzen zeigen und manche Kinder hören eben auf "Nein, bitte lass das!" nicht, die muss man dann eben anders erziehen... Aber jedem das Seine.
Wenn man zu blöde ist, dem Kind was zu erklären, muss man zur Gewalt greifen, was? Dann prügel ich ihm eine Meinung in den Schädel, oder wie?
Macht man das dann mit der Partnerin gleich weiter, oder hat man dann Angst sie könnte sich wehren, weil ja schon groß und kräftig?

Und eben nicht " Jedem das Seine" Noch gibt es Gesetze in einem zivilisierten Land.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

30.10.2015 um 10:22
@Gim
Gim schrieb:Es gibt keinen Grund, denn ansonsten könnte man nach jeder Schlägerei sagen, dass der andere einen soweit provoziert hatte, das einem keine Wahl mehr blieb.
Da solche Ausreden ja nicht unüblich sind kann darauf geschlossen werden das sie konditiiniert wurden mit eben solch einem Verhalten der Eltern.


melden
pinkewolke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 09:37
Ohrfeige ist sehr erniedrigend! Es gibt keinen Einzigen Grund ein Kind zu Ohrfeigen!

Kinder werden auch ohne klapse auf den Hintern oder sonstige körperlichen gewahltaten zu vernünftigen Menschen!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 13:08
Eine Ohrfeige ist definitiv in keinster Weise eine Rechtfertigung und pädagogisch alles andere als sinnvoll, leider aber nach wie vor ein wesentlich realer Bestandteil bei vielen Sorgeberechtigten in der "Erziehung".

Die Geschichte der schwarzen Pädagogik holt uns da leider auch im 21. Jahrhundert noch immer wieder ein.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:19
@pinkewolke
pinkewolke schrieb:Kinder werden auch ohne klapse auf den Hintern oder sonstige körperlichen gewahltaten zu vernünftigen Menschen!
Nicht AUCH sondern NUR ohne körperliche Gewalt :)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:23
@Deepthroat23
Willst Du also behaupten das Menschen die in ihrer Kindheit körperliche Gewalt erfahren haben keine vernünftigen Menschen wurden?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:25
@wichtelprinz

Oh mann.
Ich gebs auf.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:33
@Deepthroat23
Ja ich würde so haltlose Prämissen zur Erklärung von menschlicher Vernunft auch schleunigst aufgeben. Sonst kommen zweifel auf an derselbigen :D


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:39
@wichtelprinz
Nicht unbedingt, aber solche Menschen haben eine Prädisposition dafür psychisch instabil zu sein und damit sind nicht zwingend Krankheiten und Störungen gemeint.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:39
Kinder schlagen, wenn man selbst keine Argumente mehr hat, ist für beide Seiten Kind/Elternteil eine schlimme Erfahrung.

Nun stellt sich die Frage, warum es so eskalieren konnte, in dieser Situation.
Evtl. kommt es daher das die Kinder schon in der Schule auf desinteressierte Lehrer treffen, die den Kindern keine soziale Kompetenz vermitteln können,
es fängt eigentlich schon viel früher an, im Kindergarten, wenn sie dort nicht lernen auch andere Kinder zu respektieren, fällt es ihnen in der Schule noch schwerer.
Wenn sie Zuhause von den Eltern als kleine Prinzessin/Prinz angesehen werden, ist es in der Schule natürlich schwieriger sich unter zu ordnen. Den Kindern wird ja teilweise schon im Elternhaus vermittelt, es braucht ZB. nur Piep zu sagen, und Mama und Papa tun alles, was das Kind sich wünscht. Es braucht kein Gemüse zu essen wenn es nicht viel, bekommt seine Lieblingskost wie Pommes, Fischstäbchen und Burger, vom Milchshake rede ich erst gar nicht.
Wenn das Kind in so einer Umgebung aufwächst, wird es zum lupenreinen Egoisten erzogen.
Kehren wir nun zurück zum Hauptthema, nein ich würde mein Kind natürlich nicht schlagen, kann aber verstehen, das manche Eltern sich in bestimmten Situationen nicht mehr zu helfen wissen, und ihnen die Hand ausrutscht.
Früher sagte man, der hat eine Ohrfeige "verdient", weil er/sie es übertrieben hat mit Frechheit und Ignoranz gegenüber den Eltern.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:43
@wichtelprinz

Du weißt doch genau wie das gemeint war.

In letzter Zeit kommt es vermehrt vor, dass aus wirklich allem irgendwas negatives raus gezogen wird.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 14:54
@Deepthroat23
@wichtelprinz
Ich habe als Kind bzw. Jugendliche selber mitbekommen, wie ein Bekannter seinen Sohn schlug. Und auch meine Freundin bekam hier und da was ab. Von der Tochter also meiner Freundin weiß ich ganz genau, dass sie das so sehr verabscheut, dass sie das bei ihren beiden Kindern niemals machen würde.
So kann man natürlich auch schmerzhaft "lernen", dass es etwas sehr schlimmes ist.
Und sie ist trotzdem eine sehr vernünftige Person und hat kein Trauma oder so. Aber es kommt ja bekanntlich jeder anders klar mit Erlebtem.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 15:03
@Venom
Venom schrieb:Nicht unbedingt, aber solche Menschen haben eine Prädisposition dafür psychisch instabil zu sein
Da fiele mir spontan auch andere Erziehungsmethoden dafür die eine solche Prädisposition zu fördern.

Was man einfach sagen kann ist das Gewalt als Konfliktlösung vorzuleben probleme verursachen kann aber natürlich nicht muss.


melden
Anzeige
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

16.03.2016 um 15:08
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Was man einfach sagen kann ist das Gewalt als Konfliktlösung vorzuleben probleme verursachen kann aber natürlich nicht muss.
Ist kein Muss, aber trotzdem sollte man solch eine Erziehungsmethode nicht anwenden, weil sie eher auf Probleme der Eltern hindeutet als auf irgendein Problem des Kindes.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt