Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Mutter, Schwangerschaft, Schwanger, Kinderwunsch

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 21:55
Eine Frau sucht nämlich nicht nur den Mann zum anlehnen, sondern auch immer den potentiellen Bruternährer. Wehe dem Mann, wenn die Kohle mal nicht stimmt. Da kenne ich einige Beispiele aus dem Bekanntenkreis, oh weh, oh weh sage ich euch nur.


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 21:57
@derDULorignal
Dem kann ich eigentlich nichts mehr hinzufügen. Es ist villeicht in mancher Hinsicht garnicht mal SO schlecht sich eine Mutter mit Kindern zu schnappen dann hat man dieses Problem zumindest nicht oder deutlich weniger ausgeprägt.

@1984
Bis zu einem gewissen Grad ist es glaube ich teilweise sogar unter Strafe gestellt. Nur nützt das nicht viel. Die Frau bekommt halt Bewährung und der Mann muss dennoch Unterhalt zahlen. Für eine verzweifelte Frau ein fairer Deal.


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:00
Kenne aber auch Frauen welcher ihren Mann mit Kohle fein unter die Arme greifen.
@derDULorignal, glaubst du nicht das du hier Vorurteile ausgesprochen hast?


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:08
@nibelunga
NEIN, das glaube ich nichgt, und das habe ich nicht. Von den 0,01 % von denen du hier sprichst, möchte ich mal absehen. das der Mann der Gearschte ist ist die Regel - auc hwenn es einige wenige Aunahmen gibt.

Bisher haben die Faruen auf Kosten ihrer Männer immer gut gelebt. Schön das sie nun selbst mal arbeiten müssen. Bisher war das urteil der unterhaltspflichtigen Männer so wie ein mehrfach verurteilter Mörder, der lebenslänglich bekommt = 15 Jahre! Mann = bis zu 14 Jahre VOLLUNTERHALT auch an die Frau, die einen anderen fickt. und bis zu 25 Jahre Zahlpflicht an die Kinder.

Schön das sich das geändert hat. Auch wenn die Frauenzeitschriften hier völlig empört und im Einklag aufgeschrieen haben.


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:09
Und das ist die Realtät- temet nosce


melden
1984
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:10
The.Secret schrieb:und der Mann muss dennoch Unterhalt zahlen.
Und genau dieser Punkt sollte bei einem bewiesenen Fall dem reingelegten Vater erspart und der Mutter auferlegt werden. Den Unterhaltsvorschuss muss sie zu einem Teil in
Ratenzahlung zurückzahlen.

1984


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:23
Bisher haben die Faruen auf Kosten ihrer Männer immer gut gelebt. Schön das sie nun selbst mal arbeiten müssen. Bisher war das urteil der unterhaltspflichtigen Männer so wie ein mehrfach verurteilter Mörder, der lebenslänglich bekommt = 15 Jahre! Mann = bis zu 14 Jahre VOLLUNTERHALT auch an die Frau, die einen anderen fickt. und bis zu 25 Jahre Zahlpflicht an die Kinder.<<

Das ist ja mal krass. o_O

@1984
Und in genau diesem Punkt gibt es Schwierigkeiten. Das Recht auf Unterhalt hat hierbei nicht die Mutter sondern das Kind. Aus der Sicht des Kindes ist es völlig egal wie es entstanden ist, es hat Recht auf Vater und Mutter und demnach müssen die Rechte des Vaters auch dem Recht des Kindes weichen. Die Mutter ansich ist in wenigen Fällen fähig alleine ein Kind durchzubringen und die einzige Alternative wäre es wenn der Staat zahlt wozu dieser allerdings auch nicht bereit ist. Am Ende heißt es halt dann für den Vater: Pech gehabt.


melden
1984
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:33
The.Secret

Ja, ich kenne die Gesetzeslage. Da kam auch eher für einen Moment mein Wunschdenken an das Tageslicht .Denn wenn dieser Vorschlag Gesetz werden würde wären die Familiengerichte vor Klagen nicht mehr handlungsfähig.

1984


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:33
@derDULoriginal,
Das was eine Frau bisher für ihren Mann alles gemacht hat, lässt sich in Geld gar nicht aufwiegen. Und die Sache über den Unterhalt hat @The.Seccret treffend erklärt.
Finde auch schön das Frauen selbst mal Arbeiten müssen, da sie sich dadurch auch selbst erhalten können und selbst entscheiden können ob sie nun ihren Mann mit Haushalt verwöhnen oder nicht.


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:39
Irrtum: Heute heißt es: Frau, geh selbst arbeiten! Und wenn es Toilettenputzen ist. Und das ist richtig! Die Selbstverwriklichungswünsche der Frauen gingen auf Kosten der KINDER und MÄNNER. Gut das es jetzt ein Urteil gibt, das allein zugunsten der Kinder entscheidet und nicht mehr zu der der Frauen.


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:46
Auch ein geschiedener Mann hat ein Recht auf eine zweite Chance, ohne lebenslänglich zu bekommen, so wie es bis vor gar nicht allzulanger Zeit der Fall.

Und noch ein Vorteil hat das Ganze: Frau arbeitet, Frau hat Geld = keine Prosesskostenhilfe mehr, und die Klageflut auf Kosten der Steuerzahler ebbt deutlich ab :-)
Sehr schön.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:48
@1984
Merke dir. In einer Justiz ist "Gerechtigkeit" erstmal nebensächlich. Lass dir nie einreden das es in der deutschen Justiz um Gerechtigkeit geht. Es geht darum die Ordnung zu erhalten (was unsere Justiz allerdings nur sehr dürftig schafft) wenn diese dann auch gerecht ist dann ist das in der Regel ein netter, kleiner, Bonus aber nicht Sinn des ganzen.
Das Problem ist das man nur sehr schwer die Frau irgendwie bestrafen kann ohne dass, das Kind darunter leidet. Einen einfachen Dieb kann man in den Knast stecken aber bei einer Mutter ist das schon garnicht so leicht. Das Kind ist bei solchen Dingen immer leidtragend genau das macht es auch so hinterhältig.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:49
@derDULorignal
Wie lange ist "vor garnicht allzulanger Zeit" ?


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 22:54
Dort schnitt eine durch ihren Kinderwunsch wahnsinnig gewordene Frau, in einer penibel geplanten Aktion einer schwangeren das Baby aus dem Körper um es selber aufzuziehen.


Ich weiss ja nicht, aber wer so etwas tut, dem hat's doch einfach ins Gehirn geschissen. Ich kann solche Frauen nicht verstehen. Die können vielleicht keine Kinder bekommen, dafür ist ihr Geist vom Teufel geschwängert.

Wenn es nach mir ging, dann würde man sie... na ja, ich sage nur Kreuz, Nägel und Feuer.

Gute Nacht


melden
nibelunga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 23:00
derDULoriginal,

Eine etwas anständige Frau hat schon immer zugunsten der Kinder und Männer entschieden. Und darum finde ich es nur allzu gut das eine Frau nun die Möglichkeit durch Arbeit (und sei es auch Toilettenputzten) hat auch ein wenig auf sich zu schauen und nicht mehr auf Taschengeld des Mannes hoffen muss.
Im übrigen wurde schon immer zu Gunsten der Kinder und nicht der Frau entschieden.
Die Frau war bis vor kurzem das letzte Rad am Wagen.
Hast du annähernd eine Ahnung was eine halbwegs anständige Frau und Mutter die Arbeitet alles leistet?


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 23:02
Womit ist also so ein Verhalten zu erklären, das mehr Frauen als gedacht bei einem aufkommenden und stetig wachsenden Kinderwunsch dazu neigen viele bisher gekannte Skrupel oder moralische Einstellungen zu verändern, und dazu anscheinend teilweise der Verstand und das Rechtsgefühl der Personen aussetzt, so, das,
dass eigene Handeln nicht mehr objektiv reflektiert werden kann


Naja... Nachkommen ins Rennen zu schicken, seine eigenen Gene weiterzugeben, ist bei "normal" tickenden Menschen der Urtrieb schlechthin.


melden
1984
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 23:36
anavirn schrieb:Naja... Nachkommen ins Rennen zu schicken, seine eigenen Gene weiterzugeben, ist bei "normal" tickenden Menschen der Urtrieb schlechthin.
Das ist richtig aber wenn die Frau mit dem Zustand das ihr Partner keinen Kinderwunsch hat nicht klar kommt muss sie die Beziehung beenden und sich einen neuen Partner suchen der die gleichen Ziele verfolgt. Ales andere ist und bleibt moralisch verwerflich. Für eine Handlung wie dem Partner gegen seinen Willen ein Kind unterzujubeln kann ich nun wirklich in keinster Weise Verständnis aufbringen.

So gute Nacht

1984


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

08.06.2008 um 23:39
Naja... Nachkommen ins Rennen zu schicken, seine eigenen Gene weiterzugeben, ist bei "normal" tickenden Menschen der Urtrieb schlechthin.<<

Aber nicht auf eine so antisoziale weiße...


melden

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

09.06.2008 um 00:21
Was sind schon vergängliche, nur aktuell gültige ehtische und moralische Werte gegen das Bollwerk der Evolution ? ;)


melden
Anzeige
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extreme Verhaltensweisen von Frauen mit Kinderwunsch

09.06.2008 um 02:29
Spät erstgebärende Mütter sind meistens schrecklich. Ich weiß wovon ich rede... -.-


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden