weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tierschutz X-Trem

930 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierschutz, Vegetarier, Extrem

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:51
@vegan33
was bin ich froh, dass Du schon immer wusstest, was richtig, falsch, verwerflich, natürlich etc. ist......ist Dir nicht klar, dass Du in keinster Weise dazu beiträgst, dass man sich ERNSTHAFT mit dem Thema auseinandersetzt? Du ver- und beurteilst hier alles und jeden, wir sind fett, wir sind Mörder, wir sind überhaupt offensichtlich Totenfresser und eigentlich doch gar keines posts von Dir würdig. Du verteidigst Deine Lebensweise auf so eine dogmatische Art und Weise, was wieder jedes Vorurteil, das man jemals gegenüber Veganern gehabt haben könnte bestätigt.


melden
Anzeige

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:51
@vegan33
Und nur um nochmal auf dieses ganze "Der-Mensch-ist-nicht-auf-Fleischkonsum-ausgelegt" Gewäsch zurückzukommen. Natürlich vertragen wir Fleisch in "Reinform" nicht mehr. Nach Jahrhunderten von Jahren, in denen wir unser Fleisch geröstet verzehrt haben, hat sich das menschliche Verdauungssystem eben an gekochtes Fleisch angepasst, sodass rohes jetzt nicht mehr so gut verwertet werden kann. Da wir aufgrund von Werkzeugen auch fähig sind, Fleisch zu zerkleinern, bevor wir es essen, brauchen wir keine Fangzähne mehr. Das ist Evolution, was wir nicht brauchen, verkümmert.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:52
anguz schrieb:hab da mal ne Frage an die Veganer, wurde in nem anderen Thread leider nicht beantwortet.
Warum verzichtet ihr auf fleischhaltige Nahrung, obwohl die Natur vorgesehen hat, dass wir Allesfresser sind, aber habt alle nen PC und schreibt hier hunderte Post, wofür Tausende von Tieren elendich getötet wurden und dessen Lebensraum vernichtet wurde , nur damit man an die Rohstoffe kommt, die euer PC zur Funktionalität brauch. oder warum sind euch die etlichen Wildmäuse und Feldhamster egal, die bei der Ernte getötet werden, oder euer Obst aus weit weit weg, wofür Affen, Reptilien, Vögel etc, ihren Lebensraum lassen müssten und keiner von euch hat sicher ein handy, Tattoo oder hat auch noch nie eine Aspirin genommen oder ist es bei solchen Sachen egal Tiere zu töten oder wie ist das???
Keinem Veganer ist dies unbekannt und noch weniger egal, aber es funktioniert nicht in einer bereits von Menschen zerstörten Gesellschaft diese Dinge abzulehnen, weil Sie tatsächlich für Tot und Leid verantwortlich sind, aber einige sogar gesetzlich verlangt werden, beispielsweise eine Wohnung, Kleidung usw.

Es gibt so zu sagen keine Alternative, aber zum Fleischkonsum gibt es Milliarden Alternativen, sogar Natürliche wie Linsen ( Eisen ), Bohnen ( Protein ), Nüsse ( Protein ), Reis ( Eisen ), Kartoffeln ( Eiweiß ) usw.


melden
benn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:53
So verhält es sich aber auch mit Fleisch ...
Wenn wir kein Fleisch mehr essen, wird der Rest einfach ins Ausland verkauft.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:54
@benn

Aber irgendwann wird auch dort kein Fleisch verlangt und die Produktion senkt sich.... Mit kleinen Schritten vorwärts...


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:54
@Morven
nicht nur das, Veganer essen ja auch nicht alles, ohne es in irgendeiner Form zu verarbeiten, warum sollte man dann Fleisch roh essen müssen/sollen......


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:55
Morven schrieb:Das ist Evolution, was wir nicht brauchen, verkümmert.
Und warum sollten wir nicht nach einer Entwicklung zum Veganismus streben, wenn das Fleisch was wir heute essen sowieso nicht die Natürliche Nahrung ist?


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:55
@vegan33
Das wird nicht passieren. Fakt ist, dass du die Bevölkerung nicht dazu zwingen kannst, deinen Lebensstil anzunehmen, vor allem nicht mit irgendwelchen radikalen Aktionen. Das schädigt die Glaubwürdigkeit nämlich eher.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:56
@Tussinelda

Stimmt doch gar nicht, das meiste wie Obst, Gemüse und Nüsse wird meistens Roh gegessen... Aber Fleisch nicht ein einziges mal...


melden
benn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:56
Ok ... gehen wir einmal davon aus, das nun keiner mehr Fleisch essen würde.
Was meinst du denn, wie viele Tierarten aus Ihren Lebensräumen vertrieben werden müssen und dann beinahe ausgerottet werden, weil wir unmengen an Platz benötigen um das ganze Grünzeug anzupflanzen ?


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:56
@vegan33
Warum sollen wir auf einem halben Kaninchen herumkauen, wenn unser Fortschritt es uns erlaubt, die Nahrung in einer wesentlich angenehmeren Form zu uns zu nehmen? Gemüse isst du ja wohl auch nicht mehr in "Urform", oder ziehst du dir etwa einfach deine Karotten aus dem Garten und fängst an zu essen?


melden
benn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:57
Fleisch wird doch roh gegessen (ausser ein paar gewürzen)
Hackfleisch z.B. bzw. Mett.


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:57
@vegan33
natürlich wird Fleisch auch roh gegessen


melden
benn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:58
Habt ihr nicht mal Lust auf Teamspeak ? ... ist doch einfacher als jede 2 Minuten erneut zu tippen XD


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:58
@vegan33
aber es gibt doch schon Alternativen, einfach kein Handy zu besitzen. Ich brauch auch keins, oder halt kein Obst essen, welches nicht heimisch ist, oder halt keinen PC zu besitzen, Fernseher wozu das ganze, wäre doch löblicher ein zur Nahrungsaufnahme von Menschenhand gezüchtetes Tier, welches sonst nie gelebt hätte zu essen, als für ne doofen PC etliche Quadratkilometer Regenwald zu roden um an ein wenige Gold zu kommen.
Genau wie deine Beispiele alles hundert mal schlimmer als Fleisch, Reisfelder verdrängen soviel lebensraum, dass zig Tiere bereits ausgestorben oder kurz davor sind. Der hinterindische Gaur ist z.B. stark bedroht, weil immer mehr Reis angebaut wird. Kartoffelfelder rotten unsere heimischen Tiere aus. Ist doch eine Schande Wasser zu predigen und Wein zu trinken, wenn man keinen Deut besser ist und prozentual ebenso viele Tiere oder gar mehr tötet....


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 11:58
@Morven

Ich war einmal Urköstler, da habe Ich mein Essen tatsächlich auf diese Weise gegessen... :)

Sehr gesund war das nicht...


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 12:00
@vegan33

Hast Du Kinder? Ernährst Du sie auch vegan?


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 12:00
@vegan33
Na also, wir haben uns über jahre eben systematisch daran gewöhnt, unsere Nahrung fast ausschließlich gekocht zu uns zu nehmen. Es gibt auch genug Menschen, die rohes Gemüse nicht vertragen, und z. B. von Karotten Bauchschmerzen bekommen. Also ist es doch nicht überraschend, dass wir unsere Nahrung heutzutage eben zubereiten müssen :)


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 12:00
@vegan33
du isst aber bestimmt nicht nur Nüsse, Obst und Gemüse, kaust Du Deinen Reis roh?


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 12:00
@anguz
@Tussinelda
@benn

Hört mal, Ich als ein gewöhnlicher Veganer kann nicht für alles ein Argument haben, so wie auch Ihr nicht für alles ein Argument habt, welches rechtfertigt was Ihr tut, denn wenn dem so wäre würde es entweder keine Fleischesser oder keine Veganer mehr geben...


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden