Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tierschutz X-Trem

930 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierschutz, Vegetarier, Extrem
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:32
@vegan33

Dazu musste schon 10 in Fett schwimmende Schnitzel täglich essen!


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:33
Nirgends steht, dass cholesterinarme Ernährung vor Arteriosklerose schützen würde. Es gibt auch keinen Beleg dafür.
Doch, lese was Ich zitiert habe und lese es noch einmal auf der Seite!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:33
@vegan33

Du musst genau lesen, was da steht, nicht was du da lesen willst.

Da steht nicht, dass du keine Arteriosklerose mehr kriegst, wenn du Cholesterin meidest.
Denn dafür gibt es keinen Beweis.


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:33
@vegan33

Stern ist ein Magazin, keien Fachzeitschrift ;)


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:34
Ihr seid alle also Besserwisser, ne? Ich werde mich durch Seriöse Quellen durchlesen um euch meine Behauptungen zu beweisen, aber das ist nun einmal was herauskommt wenn man nur 3 Minuten zum Suchen hat, weil hier ständig angesprochen wird...


melden
benn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:34
Klar zu viel Cholesterin ist schädelich, aber Vitamin C heilt keinen Krebs und Bananen sind die Freifahrkarte für poposex XD


melden
benn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:35
Seriös ?
Vegane und esoterische Flachmänner ?
Tschuldigung, aber seriöse wissenschaftliche Institue ok, solche hobby-Doktoren.. nein danke !


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:36
@vegan33
vegan33 schrieb:Ihr seid alle also Besserwisser, ne?
Das hat nichts damit zu tun, aber du kannst nicht medizinische Halbwahrheiten aussprechen und dann pampig werden, weil du widerlegt wirst.

Man hat eine gewisse Verantwortung, wenn man medizinische Themen anspricht und Heilungsversprechen macht.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:37
@Dr.Shrimp

Stimmt, aber dieser Ausdruck war auch als Witzige Bemerkung gedacht... :)


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:38
Ich gehe dann mal schlafen.... Morgen gibt es eine weitere Diskussion...


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:52
@vegan33

Ja, dann will ich auch gerne mal die Antwort haben, ob du ohne Zähne stirbst oder zu keinem Arzt gehst, weil ist ja gegen die Natur.


melden

Tierschutz X-Trem

30.03.2012 um 22:58
Tierschutz, gut und gerne, aber der sollte auch nachhaltig sein. Daher fängt Tierschutz bei mir beim kastrieren an, statt all die Tiere aus dem Ausland zu adoptieren, wo sie mit xtausend Euro 7 x operiert wurden, noch ein Bein haben, blind sind und nix hören, sollte man das Geld ausgeben und die Leute aufklären, Tiere kastrieren usw.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 00:08
@darkylein

Dann sollte man aber auch aufhören kranke Kinder aus dem Ausland hier zu behandeln.


melden

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 00:13
@Paka
wer scharrt den massenhaft kranke Kinder aus dem AUsland hierher?


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 01:41
@darkylein

Das gibts, hört man ja sehr oft von.


melden

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 11:09
@Paka
das habe ich noch nie gehört oder gesehen, bitte ansonsten mit Quellen belegen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 13:16
Hier, bitte:

http://www.kinder-brauchen-uns.net/index.php/bilder.html

http://www.mteresa.org/index.php?page=423

http://www.hammer-forum.de/faq/faq.html

http://kinderherzenretten.wordpress.com/

http://www.bild.de/news/einherzfuerkinder/ein-herz-fuer-kinder/diese-kinder-brauchen-ihre-hilfe-15082408.bild.html (Ok ist zwar Bild, aber ich glaube nicht, dass es gelogen ist)

http://kindernothilfe-saar.de/Der-Verein

http://www.herzkrankekinder.de/?page_id=14

Ich denke mal das reicht, oder? Bevor man sich also über Tiere aufregt, die aus dem Ausland hergebracht werden, sollte man zuerst einen Blick auf die selbe Praxis bei Menschen werfen.

Kastrationen bei Streunern ok, einen generellen Kastrationszwang lehne ich jedoch als faschistoid ab.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 13:19
Paka schrieb:Ja, dann will ich auch gerne mal die Antwort haben, ob du ohne Zähne stirbst oder zu keinem Arzt gehst, weil ist ja gegen die Natur.
Nein, Ich sterbe nicht, weil Ich im Gegensatz zu einer Katze auch Suppen und Brei essen kann... Jedoch der Katze muss von anderen geholfen werden.

Ich bin nicht die Art Tierschützer der gegen die Natur handelt, sondern die Art Tierschützer, welcher gegen das eingreifen des Menschen ( unter anderem das Quälen, Erhängen, Verbrennen, Zertreten, Erstechen, Zerreißen, Überfahren ) in die Tierwelt handelt.

Trotzdem werde Ich der einen Katze nicht helfen, weil Sie nicht jagen kann, indem Ich für Sie Tausend andere umbringe... Wiegt das Leben einer Katze mehr als das von 1.000 Rindern? Wo ist deine Logisch begründete Ethik zu diesem Thema?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 13:21
Paka schrieb:Ich denke mal das reicht, oder? Bevor man sich also über Tiere aufregt, die aus dem Ausland hergebracht werden, sollte man zuerst einen Blick auf die selbe Praxis bei Menschen werfen.
Menschen werden nicht zwanghaft hergebracht, sondern entscheiden sich die Hilfe anzunehmen... Wilde Tiere sollten nicht von Ihrer Natur getrennt werden, selbst wenn die Alternative für Sie der Tod.

Da beklagen wir uns ständig über Überbevölkerung, aber lassen nicht zu, dass die Natur einige Arten auslöst... eine ziemlich Kranke Logik, wenn du mich fragst...


melden
Anzeige

Tierschutz X-Trem

31.03.2012 um 13:22
vegan33 schrieb:Da beklagen wir uns ständig über Überbevölkerung, aber lassen nicht zu, dass die Natur einige Arten auslöst... eine ziemlich Kranke Logik, wenn du mich fragst...
Ich glaube nicht dass Tiere die nicht aussterben, an der Überbevölkerung Mitschuld haben^^


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden