Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 00:53
@insideman die Lesben "die wie Typen aussehen wollen" sind besagte Butches/kesse Väter. Es gibt Wikipedia ;-)
Es kann aber auch durchaus sein, das die ein oder andere transsexuell ist und das ad a. noch nicht weiß oder ad b. schon weiß, aber noch in Behandlung ist etc.
Femmes sind dann übrigens das Gegenteil. Durchaus sehr fraulich.

Uni-Abschluss. Ahja danke. Wird da etwa impliziert, ich gehöre einer niedrigen Bildungsschicht an? Nun ja.
Ich kann es nicht wirklich nachvollziehen. Fühlt ihr euch da in eurer Männlichkeit angegriffen?
Und sind küssende Frauen ein Sabberobjekt, weil ihr Kerls da gleich mitmischen wollt? Ich habe mir mal sagen lassen, ein 3er mit zwei Frauen wäre für eine Hetero das höchste Glück. Stimmt das?
Das hat aber nichts mit Bildungsniveau zu tun, sondern einzig und allein mit der Tatsache, das ich nicht so denke wie ein Hetero.
Naja.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 00:53
Zitat von darkyleindarkylein schrieb:ja in meinem Beispiel ging es darum, dies dann möglichst laut und ja so, dass es alle im Umkreis von 20 metern mitkriegen.
also wenn wir hier von der öffentlichkeit reden kann ich dir zustimmen. wenn ablehnung empfunden wird, dann bitte nur still und heimlich. sonst wirds peinlich. hab ich aber noch nie mitbekommen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 00:53
Zitat von darkyleindarkylein schrieb: Ist jetzt pathologisch etwas net okey bei mir?
Das hat jetzt nicht speziell mit dem Thema zu tun.


Und da Geschmäcker verschieden sind, frag ich mich was du nicht verstehst ? :)


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 00:56
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Aber warum für einen Hetero Mann 2 Männer abstoßender sind als 2 Frauen, sollte auch ohne Uni Abchluss noch nachvollziehbar sein.

Wenngleich ich da gleich mit dem nächsten Vorurteil aufwarten kann, dass man erst mal entkräften muss.

Sehr viele Lesben wollen krankhaft wie ein Typ aussehen. Ist ebenfalls sehr abstoßend.
@insideman
Habe mich auf das oberste bezogen..vonwegen Nachvollziehbar


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 00:56
@darkylein
Seh ich auch so. Aber es gibt nunmal Intoleranz, die werde ich nicht wegzaubern können, Du nicht und auch nicht Tommy, oder dog.

Dieser Intoleranz muss man dann wohl mit Toleranz begegnen und Aufklären.

@BudSpencer
"eklig" war kein Ausdruck der von mir kam, ich habe ihn lediglich aufgegriffen, aber das haste sicherlich gesehen ;)
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb:Damit ja niemand auf die Idee kommt, man könne ja intolerant sein. Ist es denn so schlimm, wenn man etwas nicht tolerieren kann? Man kann nicth alles tolerieren und gut finden. Das ist menschenunmöglich. Aber man muss ja auch nicht immer betonen, man wäre ja so tolerant und im Hinterkopf weiß man eben, das es eigentlich gar nicht geht.
Mal ernsthaft, das klingt für mich jetzt etwas paranoid. Was interessiert mich, was Du und andere über mich denken? Es ist wie es ist, ob mir jemand glaubt, oder nicht, ist mir so hoch wie breit :D
Wenn wir jetzt in ner Kneipe sitzen würden und ich würde dann erwähnen, "ja ich hab mal auch einen gesehen", dann könnte ich Deine Kritik verstehen, so aber nicht.
Ich muss hier nicht als tolerant gelten, weisst Du warum? Wenn ich den PC ausmache treffe ich nur Menschen, die hiermit nichts zu tun haben ;)

Man kann auch mit der Intoleranzbrille rumrennen und hinter jeder Aussage etwas vermuten


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 00:56
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb: Fühlt ihr euch da in eurer Männlichkeit angegriffen?
Wenn 2 Schwule sich küssen?
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb: Und sind küssende Frauen ein Sabberobjekt, weil ihr Kerls da gleich mitmischen wollt?
Nein, weil die allzuoft aussehen wie 2 küssende Männer.Die modebisexuellen Girlies mal ausgenommen.
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb: Ich habe mir mal sagen lassen, ein 3er mit zwei Frauen wäre für eine Hetero das höchste Glück. Stimmt das?
Das hat aber meist weniger mit Homosexualität zu tun als du denkst


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:04
@der_wicht und warum gehst Du gleich so los? Das ist in keinem Falle paranoid. Mir ist es auch egal was andere über mich denken. Und ich kenne Dich nicht, richtig, von daher muss ich mit dem klarkommen, was Du schreibst. Oder..was so im allgemeinen in Foren geschrieben wird. Ich bezog das nicht nur auf Dich. Du hast halt die Vorlage gegeben, so das ich meine Gedanken dazu freien Lauf lassen konnte. Und versucht habe, meine Gedanken hier aufs elektronische Papier zu bringen.
Mir fiel nur auf, das sich viele eben gleich beeilen zu versichern, man kenne jemanden oder man ist mit jemandem befreundet um zu beweisen, das man tolerant ist. Und ich finde das absolut unwichtig. Warum muss man das beweisen? Mit diesen Worten? Wenn man jemanden tolerant behandelt ist das doch Beweis genug.
Und man kann durchaus einer Sache tolerant gegenüberstehen und eine andere für sich ablehnen. Was ist daran nun wieder schlimm?
Ich habe dich lediglich angesprochen, weil Du das aufgebracht hast. Das war ein Fehler. Entschuldige bitte.

@insideman ja. Schon klar. Danke für die Aufklärung. Du, ich bin schwul, nicht dumm. Wie wäre es, wenn Du mir meine Fragen einfach beantworten würdest? Du bist doch so ein männlicher Kerl. Dann lass mich doch teilhaben an Deinen Gedanken. Bring mir bei, was es heißt ein "rrrrichtiger" Mann zu sein.


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:06
@BudSpencer

Ich bin mit niemanden befreundet der schwul ist, wenns dir hilft :)
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb: Bring mir bei, was es heißt ein "rrrrichtiger" Mann zu sein.
Daran glauben doch nur mehr irgendwelche konservative Priester in den USA , dass das funktioniert oder ?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:12
@insideman du weichst aus. Aber das ist ok. Lerne ich halt nichts dazu.

Und nein, das glaube nicht nur "die Amis" wie so gerne gesagt wird. Es gibt auch in D. noch genug Leute, die glauben, man könne Homosexuelle umerziehen. Lesbische Frauen müssten nur mal "ordentlich gedingst" werden und Schwule brauchen was "auf das Fressbrett" damit es wieder "rund" läuft.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:13
@BudSpencer
Ich kann Dich verstehen und weiß worum es Dir geht. Doch es ist ein Unterschied, ob jemand Aussagen in eine andere Richtung macht und sich dann als tolerant hinstellen will.
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb:und warum gehst Du gleich so los
Weil ich es genauso intolerant finde, mich wegen einer Aussage, die ich getroffen habe in einer Verteidigungsrolle zu finden...
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb:Und man kann durchaus einer Sache tolerant gegenüberstehen und eine andere für sich ablehnen. Was ist daran nun wieder schlimm?
Was daran schlimm ist? Für mich nichts, denn ich schrieb ja nichts anderes :D
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb:Wenn man jemanden tolerant behandelt ist das doch Beweis genug.
Ok und wie soll ich das hier im Net machen? :D

Also nochmal von vorne, nein ich habe nichts gegen Schwule, denn es kommt nach wie vor auf den Menschen an, ob ich denjenigen leiden mag, oder nicht! Wenn es ein A... ist, dann werd ich ihn meiden, ob Hetero, Schwul, Bi, Dick, Dünn, Braun, Weiss, Gelb
Genauso werde ich aber jedem die Chance geben mit mir befreundet zu sein, auch da völlig egal, wer was ist und was mag.

Falls ich Dir jetzt zu tolerant bin, kannst Du mich auch einfach umgehen :)


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:17
@der_wicht ich umgehe Dich sicher nicht. Und ich habe mich ja schon entschuldigt, das ich Dich als Vorlage genommen habe. Du hast nun mal die Steilvorlage geliefert, da musste ich annehmen *g*
Und ja, das ist nunmal das Internet. Da wirds immer schwierig. Am Tisch wäre das nicht passiert. Da hätte man anders erklären können. Es fehlen halt immer was, wenns nur geschrieben wird.
Du magst es intolerant finden, ich nenne es Diskussion. Aber darüber kann man ja reden.
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Wenn es ein A... ist, dann werd ich ihn meiden, ob Hetero, Schwul, Bi, Dick, Dünn, Braun, Weiss, Gelb
Och. Und ich fing grad an Dich zu mögen ;-) Du mich abe rnicht gelle? *Klischeebombeauspack* *Tränchenzerdrück* Du magst mich nicht, stimmts? ;-)


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:19
@BudSpencer
Wenn wir am Tisch sitzen würden, wäre das kein Thema, denn es ist nichts worüber ich nachdenke, einfach weil es zu unwichtig ist. Ich würde Dich höchstens ein wenig aufziehen :D


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:20
@der_wicht aufziehen? Und warum?
Äh, also nicht wieder falsch verstehen. Sowas interessiert mich wirklich.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:23
@BudSpencer
Weil ich nunmal so bin. Ich Scherz halt gern rum aber versteh mich nicht falsch ich erläutre das nicht, weil ich mich sonst wieder verteidigen muss :D

Aber wenn ich sowas mach ist es meist neckisch ;)


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:25
@der_wicht musst Du nicht. Ich nehme aber mal an, Du würdest die üblichen Scherze machen, die man so über Schwule macht, oder? Du, damit kann ich leben. Es kommt immer drauf an, wie mans sagt. (Und ich spiele ja auch mal gerne besonders rosa ;-))


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:32
@BudSpencer
Öhm, keine Ahnung was man so üblich für Scherze mit Schwulen macht.
Ich ärger halt einfach gern, egal um wen es geht. Hallo ich nenn mich nicht umsonst der_wicht :D
Das liegt daran dass man mir das einfach immer und immer wieder nachsagt, he he

Aber wieder zurück zum Thema, wir wollen ja nicht abschweifen ;)
Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden hab, ärgert es dich mehr, wenn manche tolerant tun, als dass es Menschen gibt, die intolerant sind?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:37
@der_wicht aber schnuckelchen *mitderhandwedel* du bist mir aber ein ganz schlimmer. ;-)

BTT..ja. Genau. Aufgesetzte Intoleranz finde ich viel schlimmer. Man tappt so leicht rein. Da tut jemand wer weiß wie tolerant und man merkt es nicht. Später bekommt man die Quittung, wie auch immer.
Dan dann lieber jemand, der intolerant irgendwas gegenüber ist und man kann ihn entweder links liegen lassen oder was dagegen tun. Ich meine nicht, das ich jemand "umerziehen" würde, aber als Beispiel *grübel* ja. Jemand der mir vortut, wie toll er Tierschutz findet und sich dementsprechend um meine Katzen kümmern will, wenn ich weg bin und sich dann nicht kümmert, den find eich schlimmer als jemadn, der mir von vornherein sagt, das er/sie es für Schwachsinn hält und ich solle mit meinen blöden Viechern bleiben wo der Pfeffer wächst. Dem kann ich dann gleich Tschüss sagen, während der/die andere ein Problem für mich bedeutet.

Man sollte doch einfach ehrlich sein.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:40
Hm, wenn ich sage ich bin tolerant gegenüber Homosexuellen klingt das eh schonmal so negativ. Als ob man es nicht wollen, aber gezwungenermaßen akzeptieren würde.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:44
Das einzige, was mich an Homosexuellen stört ist, dass zwei Jungs doppelt so viele Flecken am Laken hinterlassen.^^

[senfdazugebfunktion-aus]


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

11.12.2010 um 01:45
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb:Aufgesetzte Intoleranz finde ich viel schlimmer. Man tappt so leicht rein. Da tut jemand wer weiß wie tolerant und man merkt es nicht. Später bekommt man die Quittung, wie auch immer.
Du meinst aufgesetzte Toleranz? Hab mich auch vorhin fast verschrieben, vor lauter Toleranzien :D

Es ist sicherlich enttäuschender, wenn jemand vorgibt tolerant zu sein und hintenrum ganz andere Äusserungen trifft. Da wäre es mir auch lieber, ich wüsste von vorneherein, was Sache ist und dann kann es mir egal sein. Man baut eventuell ne gewisse Bindung zu dem Menschen auf und wird dann enttäuscht, weil der Mensch dann falsch ist. Aber ich denke nicht, dass das jetzt speziell ein Problem bei Schwulen ist. Es ist eher ein generelles Charakterdefizit heutzutage.
Zitat von BudSpencerBudSpencer schrieb:aber schnuckelchen *mitderhandwedel* du bist mir aber ein ganz schlimmer
Ja ja, jetzt komm mir noch mit "Ach Gottchen" :D


melden