Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Jungfräulich, Sexlos

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

15.11.2009 um 22:14
@Ahiru

Das schließe ich zumindest nicht aus. Selbstverständlich ist NUR Aussehen nicht das wichtigste, aber es spielt eine Rolle.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

16.11.2009 um 18:52
Mir ist heute etwas erschreckendes aufgefallen. Ich denke ich muss meine Aussagen teilweise revidieren. Tatsächlich... das Aussehen spielt eine Rolle... eine große. Nicht DIE Rolle aber eine große.
Ich habe es unterschätzt...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

16.11.2009 um 19:13
Klar spielt aussehen eine große Rolle.
Ich kleide mich gut, gehe regelmäßig zum Friseur und bin gepflegt. Das erwarte ich auch von meiner Parterin/Affäre.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

16.11.2009 um 19:25
@CmYk87

Das erschreckende was ich feststellen durfte ist, dass es nicht nur in der Affäre eine Rolle spielt...


melden
MasterFoG
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

26.11.2009 um 22:51
ich finde das echt krass.

das erschreckende daran ist, dass er wirklich genau den nagel auf den kopf trifft.

wie er schon erläutert, ist es vollkommener schwachsinn dass nur "die innere werte" zählen.
in der realität sieht das leider anders aus.
bei der partnerwahl geht die frau zuerst aufs aussehen.
da entscheiden bruchteile einer sekunde über einen one night stand bzw. eine jahrelange beziehung.

wenn die frau den mann im ersten moment des betrachtens nicht attraktiv findet, ist es schon vorbei.

und es stimmt auch, dass die meisten frauen nur macho-typen wollen.
scheißegal ob sie nen job haben oder nen guten stand in der gesellschaft.
hauptsache sie sind gut im bett und sind das dominante glied in der beziehung/affäre.

mir sagte mal ein arbeitskollege (sieht verdammt gut aus; durchtrainiert, 1,98 groß, dominantes auftreten, viele tattoos) dass man frauen "wie dreck behandeln müsse" dass man sie bekommt.

und so scheiße und behindert sich das anhört...
er hat leider recht!!!
that's real!!!
ich verstehs selber net, aber frauen stehen auf charakterschweine und arrogante arschlöcher, die sie nur fürs bett brauchen.

ich bin meiner meinung nach vom charakter her gesehen ein engel.
mein aussehen ist guter durchschnitt.
nur will ich nich zum arschloch werden um ne frau ins bett zu bekommen,
hatte auch noch nie nen one night stand.
um mit einer frau sex zu haben, musste bei mir grundsätzlich immer liebe mit im spiel sein und dass ist bis heute so geblieben.

es ist echt nicht fair, dass die wahren gentlemans die halt bissl bessers durchschnittliches aussehen haben (wie ich) heutzutage fast keine chance mehr haben bei frauen. mann muss echt ein charakterschwein mit langem Sch...z sein um ne frau zu beeindrucken/ für sich zu gewinnen.

und von solchen typen wie mir, die es noch ehrlich mit ner frau meinen, gibt es echt nur noch ganz wenige da draußen.
ich meine, ich wurde auch schon oft von frauen verarscht und hab auch körbe bekommen, wie jeder andere auch.

aber dieser mensch steht wirklich vor den trümmern seinens lebens.


bin momentan single, aber viele frauen sagen dass ich nen verdammt guten charakter hab und gut aussehe.

ich hab zwar keinen waschbrettbauch und bin auch kein bodybuilder, aber ich achte sehr auf mein äußeres (sprich rasiert sein, schöne stylische klamotten)

dieser mensch, der den langen text geschrieben hat, sollte echt in psychatrische behandlung gehen. bevor er sich noch was antut.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 00:00
Naja das Aussehen spielt eine Rolle, sicherlich. Wie könnte es auch anders sein?

Aber die innere Einstellung ist tatsächlich um einiges wichtiger, viel wichtiger. Es ist viel wichtiger wie man sich in der Welt bewegt, was man für Fragen stellt, wie man mit Menschen umgeht, viel wichtiger als das Aussehen.

Ich glaube das Problem einiger ist, da sie nicht so toll ankommen, schieben sie es auf ihr äusseres, und schielen dabei auf irgendwelche extrem attraktiven Menschen gleichen Geschlechts und vergleichen sich, obwohl es ihnen sowieso schon an Selbstvertrauen mangelt.

Selbstvertrauen ist auch ein innerer Wert, und daran haperts bei vielen, die so ein "Jungfrauenproblem" haben gewaltig. Das hat weniger etwas mit dem Aussehen zu tun.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 02:18
@MasterFoG
MasterFoG schrieb:es ist echt nicht fair, dass die wahren gentlemans die halt bissl bessers durchschnittliches aussehen haben (wie ich) heutzutage fast keine chance mehr haben bei frauen. mann muss echt ein charakterschwein mit langem Sch...z sein um ne frau zu beeindrucken/ für sich zu gewinnen.
Aber mal ganz ehrlich - würdest du die Frauen, die sich nur für solche Kerle "interessieren", überhaupt haben wollen? Viel kann hinter denen ja auch nicht stecken.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 08:49
In inzwischen über 40 Jahren sexueller Aktivität habe ich nicht feststellen können, dass Frauen für ONS oder lebenslänglich auf, um mal @MasterFoG zusammen zu fassen:

"Machotypen mit Muskelpaketen, langem Schwanz und Tattoos, die Frauen wie Dreck behandeln"

stehen.


Wenn ich mir manche Paare ansehe, kommen mir Zweifel, ob die Optik überhaupt eine Rolle bei der Partnerwahl gespielt hat, oder ob es vielleicht schon sehr dunkel unterm Kneipentisch war, als sie sich dort trafen.

Natürlich gibt es die "männlichen Jungfrauen" mit bescheidener Optik und noch bescheidenerem Selbstbewusstsein, die die Angebetete stumm aus der Ferne anhimmeln, bis die mit einem Kerl auf'm Klo verschwindet, der wenigstens den Mut hat, sie anzusprechen.


Ja, die Welt ist schlecht und das Leben ist eine Kette verpasster Gelegenheiten.

Dafür nun aber den Frauen (Alles Schlampen ausser Mutti!) die Schuld in die Pumps schieben zu wollen, halte ich für eine billige Ausreden.

Den meisten Frauen (ich rede nicht von Teeny-Girls) wollen nach meinen Erfahrungen Männer mit Selbstbewusstsein, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen für sich und andere, die sich über den Kopf und nicht über den Schwanz definieren, die eigenes Geld verdienen und damit umgehen können, die intelligent, humorvoll, gesprächsbereit und zuverlässig sind. Kaum eine Frau will einen, der sie "wie Dreck" behandelt.

Wäre vielleicht mal ganz schön, wenn Frauen hier oder in einem Extra-Thread ihre Anforderungen an Männer definieren würden.

Dann könnten selbstmitleidige "Gentleman" mal gucken, an was sie vielleicht bei sich noch ein wenig Feintuning leisten müssen.


melden
Maa_Alune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 08:57
Der Brief des Jungen ist traurig,traurig deshalb, das es wieder mal gezeigt wird, das in unsere Gesellschaft noch immer die äußeren Werte bei vielen viel wichtiger sind als die inneren Werte.Nur weil er, wie er sich beschreibt,eine hässliche Ausstrahlung besitzt und über 100 kg wiegt,ist er bestimmt kein schlechter Mensch.Ich finde im Gegenteil,sein Schreiben verbirgt viel Emotionen und Gefühle und er wird viel Gefühl haben,er ist bestimmt ein guter und netter Mensch.Aber er muss unbedingt lernen,mehr
Selbstvertrauen zu bekommen,denn mit das kann man überall Kontakt,Erfolg haben,ganz egal wie man aussieht. Die Schönheit ist nicht alles auf der Welt,auf die inneren Werte kommts (nach meiner Meinung) vorallem an.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 09:17
@Maa_Alune

Aber auch für hässliche 100kg+-Männer finden sich üblicherweise Partnerinnen.
Helmut Kohl oder Ottfried Fischer sollen hier nur zwei Beispiele bieten.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 09:40
@MasterFoG
mir sagte mal ein arbeitskollege (sieht verdammt gut aus; durchtrainiert, 1,98 groß, dominantes auftreten, viele tattoos) dass man frauen "wie dreck behandeln müsse" dass man sie bekommt.

und so scheiße und behindert sich das anhört...
er hat leider recht!!!
that's real!!!
ich verstehs selber net, aber frauen stehen auf charakterschweine und arrogante arschlöcher, die sie nur fürs bett brauchen.



Die Frauen, auf die das oben stehende zutrifft, na aber hallo... Da mach ich aber einen gigantisch großen Bogen drum...

Hab ich anders kennen gelernt... musste noch nie n Arschloch spielen oder sein, um mit einer Frau zusammen zu kommen... hm.. kann natürlich sein, dass die Frauen, bei denen ich nicht landen konnte, tatsächlich so einen Serienmörder suchten, aber die Körbe, die ich da bekam, nur darauf zu schieben... finde ich so ein bisserl Bild-Zeitungsniveau.

-------------------------

nur will ich nich zum arschloch werden um ne frau ins bett zu bekommen.

Mach das bloß nit... Glaub mir, die Frauen, die auf Arschlöcher stehen... DIE willst du nicht kennen lernen.

------------------------

um mit einer frau sex zu haben, musste bei mir grundsätzlich immer liebe mit im spiel sein und dass ist bis heute so geblieben.

LOL... da hab ich aber auch ganz andere Erfahrungen gemacht... hatte One-Night-Stands, die aber auch so ÜBERHAUPT nix mit Liebe zu tun hatten.

Ich bin mir auch 100% sicher, dass du diesen Standpunkt irgendwann mal aufgeben wirst, weil dir da die Realität ins Gesicht lachen wird.

SEX kann sogar ohne Liebe richtig super sein. Eigentlich, wenn ich ehrlich bin, war ich vielleicht beim ersten Mal Sex mit einer Frau (auch wenn diese später zu einer festen Freundin wurde) ein wenig verliebt, aber die "LIEBE" war da noch nie da.

Gegenseitge Anziehung, Geil auf den anderen sein, Kribbeln, Herzrasen, sowas schon, aber diese tiefe Gefühlsebene namens Liebe... ne, das kommt bei mir immer erst später und entwickelt sich im Laufe der Zeit (kann mal schneller kommen aber auch mal länger dauern).


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 09:46
"Gegenseitige Anziehung, Geil auf den anderen sein, Kribbeln, Herzrasen, sowas schon, aber diese tiefe Gefühlsebene namens Liebe... ne, das kommt bei mir immer erst später und entwickelt sich im Laufe der Zeit (kann mal schneller kommen aber auch mal länger dauern)."

Wohl wahr, wohl wahr.
Weise Worte @moric !


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 10:06
lol... ich bin nicht weise... ich bau soviel Mist, da kann ich mir den Schuh leider nicht anziehen... lol


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 10:55
Doors schrieb:Aber auch für hässliche 100kg+-Männer finden sich üblicherweise Partnerinnen.
Helmut Kohl oder Ottfried Fischer sollen hier nur zwei Beispiele bieten.
Ich möchte ja keinen etwas Unterstellen, aber ob sich die Frauen wirklich diese Männer verliebt haben, oder nicht doch eher in deren Geld.

Es gibt aber auch hübsche dicke Menschen. ;)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 11:14
@Kayleigh

Geh' auf eine beliebige Party, in eine beliebige Einkaufspassage, in einen beliebigen Swingerclub:

Du wirst immer wieder erstaunt sein, was sich manche Menschen an optischen Zumutungen als PartnerInnen halten.
Und nicht immer ist es Geld - meistens ist (oder war) es Liebe.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 11:22
Optische Zumutung klingt ganz schön heftig..
Ich denke schon das es auch bei noch so großen Unterschieden Liebe in Spiel sein kann.
Aber das es auch viele gibt, wo leider nur das Geld, ein Titel etc. ausschlagebend ist das sich wer an so einen Menschen bindet.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 11:26
@Kayleigh


Mir fielen gerade Paare aus unserer Gegend hier ein, für die die Bezeichnung "Dick & Doof" zwar nicht höflich, aber zutreffend wäre. Geld haben diese Paare ebensowenig wie Zähne im Mund. Also muss es wohl Liebe sein.


melden
Since1453
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 11:31
Doors schrieb:"Gegenseitige Anziehung, Geil auf den anderen sein, Kribbeln, Herzrasen, sowas schon, aber diese tiefe Gefühlsebene namens Liebe... ne, das kommt bei mir immer erst später und entwickelt sich im Laufe der Zeit (kann mal schneller kommen aber auch mal länger dauern)."
Denke genauso. D.h., Liebe auf ersten Blick gibt es garnicht. Oder was meint ihr ?

Bin nämlich auch der Meinung, dass Liebe erst mit der Zeit entsteht, vor allem wenn man mit der Person zusammen was unternimmt und so...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 11:41
@Since1453

Doch, auch Liebe auf den ersten Blick gibt es.
Die Umstände und Beweggründe für die Partnerwahl können ungeheuer vielfältig und verschieden sein.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

27.11.2009 um 13:38
Ich hab mir den Brief da mal durchgelesen
Wo ist der denn eigentlich her?

Ich denke, das Aussehen ist wichtig, aber nicht dahingehend daß jeder für jeden Schön sein muß. Sondern, wenn man jemanden mag, WIRD er schön.
Und ich halte viel von dem Spruch Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Ein Großteil der Menschheit ist leider sicherlich wirklich oberflächlich und somit ist allgemeines gutes Aussehen wichtig, sowie Geld und Status eines Menschen.
Das find ich traurig.
Muß aber auch sagen NICHT alle Menschen sind so.
Nur auf diese zu treffen...das ist wohl die Schwierigkeit


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt