Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Jungfräulich, Sexlos

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 02:49
ich glaube es gibt auch wunderschöne menschen die solche arschlöcher sind, dass sie es sich damit alles versauen. so wie ich :) nein spass ich glaube ich

aber mir sind arschlöcher symphatisch - ohne witz, wenn sie dazu stehen.
Was ich abgrundtief hasse sind Arschlöcher die mit ihrem geschleime verdecken wollen und denken sie sind Jesus.
ok ich glaube ich laber offtopic


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 06:47
Er muss aufhören danach zusuchen wer und was an seinem Dilemma schuld ist.

Das Mobbing ein ganzes Leben zerstören kann wissen wir ja alle mittlerweile, auch wenn es einige 0815 Forumuser nicht wahr haben wollen.

Es ist nunmal deutlich schwieriger aus dem Brunnen heraus mit einem zu konkurrieren, der schon auf der Oberfläche ist. :( (Selbstwertgefühl)
Einer der gut ausschaut wird nunmal mehr angesprochen, wie einer der hässlich ist, das ist Fakt.

Es gibt nur eine Lösung, nur ein Mensch kann ihm helfen. @emodul und einige wenige User haben es schon erwähnt. Nur er selber kann sich helfen. Solange er sich nicht liebt und so akzeptiert, wird das kein anderer Mensch tun, egal Mann oder Frau.

Frauen haben einfach mehr Auswahl als wir Männer, so war es schon in der Steinzeit und so wird es bleiben. Frauen stehen nicht direkt auf "Arschlöcher", sondern auf Männer die Sie zappeln lassen, frech sind (das A und O), teilweise ignorien und nicht hinterrennen, halt einfach rätselhaft erscheinen.

Aussehen, Status, Geld spielen eine wichtige Rolle. In den jungen Jahren das 1. umso mehr. Natürlich schaut eine Frau, die auf die 30 zu geht, auf ganz andere Kriterien.

Es werden auch teilweise Dinge vom Manne verlangt, die einem Wunschdenken gleichkommen.

Ich wünsch diesem jungen Mann das beste, wollen wir hoffen das er noch am Leben ist und damit begonnen hat sich zu lieben. !

mfg
doh


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 07:51
Solange er sich nicht liebt und so akzeptiert, wird das kein anderer Mensch tun, egal Mann oder Frau.

Weg mit dem Klischee..
Ich hab mich selber auch nicht akzeptiert, nicht geliebt und auch nicht leiden können.
Dann hab ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt und der hat mir erst mal gezeigt wer -ich- bin.

Frauen haben einfach mehr Auswahl als wir Männer, so war es schon in der Steinzeit und so wird es bleiben.

O.o Ich sag nur "oooh mein goooot robert pattinson oooh gooooott".
Du, 90% der Mädchen über 14 stylen sich. Sie wollen etwas präsentieren, wollen für Jungs hübsch sein.
Im Gegenzug - nur ein Bruchteil aller Männer schert sich wirklich ums aussehn. Und damit mein ich nicht irgendwelche Proleten die sich schicki-micki aufdackeln, sondern wirklich -hübsche- Männer. Die sind nicht hässlich, es is nur abstoßend wenn "Jungs" nen Vollbart haben. Oder gelbe Zähne. Lange dreckige Fingernägel. Fettiges Haar. Lächerliche Pullover mit irgendnem doofen Spongebob-Mist drauf.

Frauen kümmern sich mehr um ihr Aussehen.
Ergo - Männer haben mehr "auffallende" Auswahl.
__

Aussehen, Status, Geld spielen eine wichtige Rolle. In den jungen Jahren das 1. umso mehr. Natürlich schaut eine Frau, die auf die 30 zu geht, auf ganz andere Kriterien.


Ja, mein Freund ist hübsch.
Status - er erlernt gerade einen neuen Beruf.
Geld - er verdient ein Drittel von mir.
Und ich geh nicht auf die 30 zu, sondern bin kurz vor meinem 21sten.
Und es ist auch keine "oh ich bin verliebt"-Beziehung, sondern eine mit festem Boden.
Ich hatte in meiner Jugendzeit schon 2 langandauernde Beziehungen (2 & 3 Jahre) hinter mir, bei ihm hats jetzt endlich *klick* gemacht.

Es werden auch teilweise Dinge vom Manne verlangt, die einem Wunschdenken gleichkommen.


Du klingst mir wie ein Mann der einfach nur schlechte Karten bei Frauen hat. Denk mal darüber nach ob du vllt nicht doch mal Hilfe von einem Mann beziehen solltest der da mehr Plan davon hat? Ich schätze mal du stellst dich einfach richtig blöd an oder gehst mit so ner bescheuerten Einstellung Frauen gegenüber auf sie zu, dass einfach keine mehr Bock auf dich hat.

Pseudo-Wissen. Absoluter Krempel wenn du mich fragst.
Vllt solltest du erstmal ne Frau ein paar Jahre lang an deiner Seite haben, bevor du versuchst alle zu interpretieren.

Und damit mein ich keine unreifen 16jährigen "twiliiiiiight <3" kreischenden Mädchen, sondern standferste Frauen, mit Reife und nötiger Erfahrung für ne funktionierende Beziehung. Dann haste auch kein Wunschdenken mehr.

*kopf schüttel*


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 09:22
belphega schrieb:Du, 90% der Mädchen über 14 stylen sich. Sie wollen etwas präsentieren, wollen für Jungs hübsch sein.
Wie weit über 14?
"Frauen" stylen sich vor dem Ausgehen jedenfalls nicht nur um für männer hübsch zu sein. Allenfalls indirekt.
Es ist einer frau auch sehr wichtig, nicht schlechter auszusehen als andere frauen, was wohl eher Imagegründe hat.
Natürlich wollen sie auch ihre reize austesten, sprich bewundert werden. Viele jedenfalls.
Ist ja auch nicht verwerflich.
Wenn man also von eine aufgetackelten lady abgewiesen wird, heißt das nicht zwangsläufig das man nichts taugt, sondern vielleicht nur, das ihr traumpartner daheim sitzt und aufs Baby aufpasst.

Aufbretzeln ist eh eine sache im Auge des Betrachters.
Wenn ich heute die jungen Dinger sehe, die genug Metall im Gesicht haben um ein Kriegsschiff zu versenken, wirds mir echt übel.
Na andere müssen es wohl mögen.

Das klitschee mit den unmöglichen Frauenwünsche dürfte eher beim studieren von kontaktanzeigen entstanden sein.
Wenn es danach ginge, sähe der Wunschkandidat in etwa so aus:

Man(n) muß sensibel sein,am besten auf Knopfdruck heulen können. Er darf aber auch nicht abgeneigt sein mal nen Profiboxer zusammen zu schlagen,wenns denn mal sein muß. Er muß Kinder und Katzen lieben-weil sie von jedem schon mindestens zwei hat. Er sollte gebildet sein,gerne Akademiker. Sportlich-gerne Bodybuilder. Er muß Stil haben...also Dressmenmäßig. Er sollte natürlich und häuslich sein,jedoch muß man natürlich auch Pferde mit ihm stehlen können. Des weiteren muß er ein guter Erzähler und noch aufmerksamer Zuhörer sein. Er sollte über Humor verfügen und auch über das Geschlechtsteil eines Grizzlybären.
Ach ja....Reichtum ist natürlich kein Hindernis!
;)

Solche Anzeigen sind natürlich Quatsch.
Ich denke das in erster Linie viel gefordert wird um wenigsten ein bisschen zu bekommen.
Mal ehrlich.Einen häßlichen Versager der die Zähne nie auseinander bekommt, möchte nun wirklich keine Frau haben- wenn es sich irgendwie vermeiden läßt.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 09:25
Meine Schreibfehler sind auch unsexy. Das liegt daran das ich grad zu hektisch bin (weil am Arbeitsplatz) und erst 1 Kaffee hatte. :)


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 09:41
@Trapper
Wahre Worte.
Nur - grob gesagt - der Unterschied zwischen Kindern/Jugendlichen und Frauen ist folgender:

Traummann der Kleinen:
Groß, Sixpack, ne bestimmte Frisur, "cool" muss er sein, Auto, Geld, Markenklamotten, gute Musik hörn, auf die selben Bands abfahren, muss mit ihren Freundinnen auskommen, muss Liebesfilme mögen, muss für sie die ab-18-Filme kaufen, muss ganz viele tolle Freunde haben, muss ein Stück älter sein, muss diese "Beschützerfunktion" haben, reine Haut, kein Streber, etc etc..


Traummann der Großen:
Es muss *klick* machen. Fertig.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 09:46
Ich find mich selber nicht hässlich. Ich find mich sogar recht hübsch.
Es gibt Tage da könnt ich den Spiegel verfluchen, aber Tage wo ich mich sogar richtig gern anseh.

Mein Exfreund war ein ehemaliges Armani-Model.
Son typischer 1,90 großer, solariumbrauner 5 Jahre älterer Knackarsch.
Nach 2 Monaten hab ich mich getrennt weils einfach.. ich weiß nicht, er hat sich ja Mühe gegeben oO Aber das hat einfach nicht gepasst.

Mein jetziger Freund ist gleich groß wie ich.
Er ist lediglich 3 Monate älter, verdient momentan weniger als ich und hört weder meine Musik, noch vertretet er meine Interessen. Er isn Sturschädel, wirkt in manchen Fällen sogar jünger als ich und hat auch teilweise noch seine Macken.
Aber er bringt mich zum Lachen. Er schafft es mich zu trösten und er gibt mir in jeder Situation den nötigen Mut es besser zu machen. Und deshalb scheiß ich drauf, dass er optisch, wie sogar meine Mutter meint "nicht in meiner Liga ist".

Das is mir Schnuppe.
Die Schönheit eines Menschen erkennt man sowiso erst nachdem man seine Art richtig kennen gelernt hat :}


melden
JackFrost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 09:55
Vieles was du da bei Traummann der Kleinen geschrieben hast, kannst du auch bei den Großen schreiben.
Bei denen lautet der Traumann eher:
groß (ganz wichtig und wird immer als erstes in Anzeigen, Umfragen und Annoncen erwähnt), sportlich, gepflegt, gut situiert, muss Frau sexuell befriedigen können, muss eine Familie ernähren können, Frau muss sich sicher und geborgen fühlen (also kein Hänfling, sondern lieber jemand, der respekteinflößend ist), spontan soll er sein und witzig.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 09:57
@JackFrost
@belphega
Den Traummann/Die Traumfrau kann man nicht beschreiben.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:00
@JackFrost
Und du glaubst dass Frauen die Date-Announcen schreiben wirklich was aufn Kasten haben? O.o

Diese Puten kann man doch nicht als Allgemeinheit ansehn..


melden
JackFrost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:05
@yoink
Ich habe doch nur wiedergegeben, was einem so ständig an Wünschen in Annoncen entgegenklatscht.

@belphega
Wer sich hinter den Annoncen verbirgt, sieht man(n) ja leider nicht von außen.
Ich muss aber leider auch sagen, dass es genau das ist, was ich so im Bekanntenkreis an Vorstellungen höre (obwohl ich gar nicht danach gefragt habe *g* ). Die sind alle um die 30 oder drüber und manche nun wirklich ansonsten nicht dumm.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:08
@JackFrost
Denken und fühlen sind zwei verschiedene Ebenen. Und überhaupt, überleg mal wer solche Anzeigen aufgibt...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:14
Traummann der Großen:
Es muss *klick* machen. Fertig.
"Fertig" ist aber nicht ganz so einfach. Auch reifen Frauen müssen gewisse Attribute geboten werden, damit es überhaupt erst mal klick machen kann.

Das kann das Aussehen sein, oder eine menschliche Eigenschaft.
(Möglicherweise sogar Mitleid?)

Marylin Monroe hat auch mal was wahres gesagt:

Frauen interessieren sich für gutaussehende,intelligente und reiche Männer.

Männer dagegen interessieren sich in erster Linie für Frauen, welche interesse an ihnen bekunden.


Da ist was wahres dran. Deshalb hat eine Frau wirklich leichteres Spiel beim aufreissen, da Männer gerne den einfachsten Weg wählen.


Aber ich kann euch versichern, ner geilen Maus nen Korb zu geben, wenn alle es mitbekommen...("Zisch ab, du bist langweilig!") ....das ist fast besser als Sex.
Jedenfalls hat man danach die ungeteilte Aufmerksamkeit jeder anderen Frau im Laden. :)
Die Männer dagegen wissen nicht ob sie einen dann bewundern, oder lieber pausenlos ihren Kopf vor die nächste Wand knallen.
LOL


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:26
@Trapper
Ich find das *klick* fertig eigentlich recht ausschlaggebend (:

Wenns *klick* macht, is man ja schon ne ganze Weile mit dem jeweiligen Partner zusammen. Ich mein, meine momentanige Beziehung ist absolut toll, auch wenn nix typisches zu so nem *klick*-Effekt führt.

Ich bin jetzt mal ganz offen und ehrlich.

Mein Freund und ich habn uns an nem Wochenende getroffen weil uns beiden stinkelangweilig war, wir allgemein recht enttäuscht von der momentanigen Situation warn (ein März, kalt draußen, schneebedeckte deprimierende Landschaft, langweilige Arbeit, ständige "Problemchen" der Freunde, etc..).

Im Internet hab ich wohl ne große Klappe was das Sexualleben diverser Leute betrifft. Im Grunde genommen, hatte ich in meinem ganzen Leben erst einen One-Night stand. Das Treffen mit meinem Freund hätte quasi ein zweiter sein können - wir landeten direkt am ersten Abend in der Kiste, es war schön aber abstrakt und von Donnerstag bis Samstag hatten wir eigentlich kaum eine andere Beschäftigung. So war ich nie und so etwas lag eigentlich nie in meinem Interesse.
Auf alle Fälle - so absurd es klingen mag - haben wir uns ineinander verliebt und an dem besagten Samstag beschlossen es miteinander zu versuchen.

Er - der Darkwavehörende, tarnhosentragende, Emofrisur-Schönling mit seinen 1,70m.
Und ich - die rockige Domina die sich ständig wegen genau -solchen- "Jungs" den Arsch weggelacht hat. So trifft einen das Schicksal.

Im Laufe von 2 Monaten haben wir uns beide irgendwie zueinander entwickelt. Sprich - ich hab mein rockig/gothisches Darsein zurückgedreht und bin jetzt zu ner dunkelhaarigen aber lebenslustigen Frau geworden - er zu nem gutgekleideten selbstbewusst blickenden "normalen" Kerl. Das war anfangs als würden Katze und Hund aufeinandertreffen - und als wären beide nach ner Weile zu Seehunden geworden :o

Und -da- hats dann erst *klick* gemacht.
Und ab dato wusste ich - mir egal wie dumm mich die ganzen gut gebauten großen langhaarigen Schönlinge anreden weil ich mit ihm zusammen bin - ich brauch ihn damit ich das bin was ich bin :D und das fühlt sich gut an.

Btw:

Wir haben uns für etwaige Kinder natürlich schon ne bessere Kennenlern-Story ausgedacht. Auch unser Freundeskreis hat keinen Plan von dem One-Night-Liebesgeschichtchen.. ich frag mich sowiso warum ichs grad erzähl o.O


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:37
@Trapper
Trapper schrieb: Aber ich kann euch versichern, ner geilen Maus nen Korb zu geben, wenn alle es mitbekommen...("Zisch ab, du bist langweilig!") ....das ist fast besser als Sex.
Jedenfalls hat man danach die ungeteilte Aufmerksamkeit jeder anderen Frau im Laden
Trapper, ich glaub', Du hast es verstanden. :D
Zumindest ich kann bestätigen, daß diese Art von Unnahbarkeit mich anzieht. Gut, Dein Beispiel war jetzt etwas krass - aber zur Verdeutlichung gut.

Diese "Hinterherhechler" sind niemals so interessant wie die Typen, die signalisieren, daß sie "es nicht nötig haben...." Das weckt Instinkte und das Ego der Frau.

Deine "Standard-Heiratsanzeige" ist der Oberhammer. *looooooool*


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:45
"groß (ganz wichtig und wird immer als erstes in Anzeigen, Umfragen und Annoncen erwähnt), sportlich, gepflegt, gut situiert, muss Frau sexuell befriedigen können, muss eine Familie ernähren können, Frau muss sich sicher und geborgen fühlen (also kein Hänfling, sondern lieber jemand, der respekteinflößend ist), spontan soll er sein und witzig."

Ja, und, was ist schlimm daran, für einen Sexualpartner ein ähnliches Anforderungsprofil zu entwickeln wie für einen Kühlschrank, einen PC oder ein Auto?

Natürlich sollte man/frau "Miximalforderungen" stellen und sich nicht mit Billigware vom Discounter-Grabbeltisch zufrieden geben.

Zwergwüchsig, faul, versifft, verarmt, zu doof zum ficken, unfähig mit Geld umzugehen, der Partnerin Unsicherheit und Angst vermittelnd, langweilig und stumpf. - Ja bitte, wer will denn so einen Partner?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:46
@belphega
Dein "Klick" kann ich unterschreiben. Es muss wirklich erfolgen. Nur glaube ich ja, daß es bei Dir schon beim ersten Mal unbewußt geklickt hat - sonst wäre es höchstwahrscheinlich bei einem Treffen geblieben und hätte als One-Night-Stand-Nr. 2 abgehakt werden können. :)

Nur die Verinnerlichung, diesen Typen, der ja eigentlich nicht in Dein "Schema" passt, näher kennenlernen zu wollen, hat etwas gedauert - bis zum, für Dich, spürbaren "Klick".

Nette Geschichte übrigens. Viel Glück weiterhin.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:57
@Lorea

Hey (: Geklickt hat es bestimmt noch nicht. Aber hey – Single sein, ein Wochenende mit einem Kerl zu zweit, man versteht sich klasse, man hat unbeabsichtigt schnell was miteinander und der Sex ist echt gut..

Da kam halt der Gedanke „warum eigentlich nicht?“
Das war so ein plötzlicher Hauch von Interesse. Vielleicht lags daran, dass es mir gefehlt hat Nachts wieder mit jemandem zu kuscheln. Oder dass ich es vermisst hab, dass mich ein Mann genau –so- ansieht. Was auch immer es war, es ging nicht mehr weg. Geklickt hats dann aber wirklich erst an dem Tag wo er mir gesagt hat dass er mich liebt – und ich nach nem kurzen übertriebenen Herzpochen ohne zu zögern das selbe zurücksagen konnte (:

Ich hatte ja vor ihn schon 2 recht lange Beziehungen.
In denen hab ich gemerkt, wie schwer eine Beziehung auf Dauer ist. Wie schwer es ist wenn einmal der Alltag einkehrt.
Und immer war ich es die sich abgerackert hat um „Abwechslung“ in den Alltag zu bringen.

Das hier, ist die erste Beziehung, wo ich mich nach 2 Jahren nicht allein fühle.
Und wenn nur ansatzweise ein Anzeichen dafür da ist, schenkt er mir wieder so einen tollen zärtlichen Blick und ich verwerf jeglichen Gedanken :}


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 10:58
mhm ihnihm.de

ich sollte mir meine sachen durchlesen bevor ich sie poste ^^


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

01.12.2009 um 11:02
belphega schrieb:Wenns *klick* macht, is man ja schon ne ganze Weile mit dem jeweiligen Partner zusammen. Ich mein, meine momentanige Beziehung ist absolut toll, auch wenn nix typisches zu so nem *klick*-Effekt führt.
Ist doch ein Wiederspruch in sich. Du verbringst ne Weile mit nem Typen und wartest auf ein klick?

Ja ist denn dann scheißegal wie der aussieht oder wie er so ist?

Etwas muß doch der Auslöser dafür sein, das du überhaupt mit ihm zusammen sein willst.
Irgend ein Attribut, das dir an dem Mann gefällt.

Oder kennst du Männer die rumlaufen und neutrale "klicks" verteilen? ;)


melden
385 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Statussymbole31 Beiträge