Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Jungfräulich, Sexlos
JackFrost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 19:10
@Gorgarius

Zitat:
Geht es immer darum eine abzukriegen ?
Es geht im Leben um Freundschaft.. um weit mehr als das andere Geschlecht...
Es gibt andere Dinge... andere Menschen....
Andere WESEN
Man muss nur lernen zu kommunizieren....

____________

Naja, ich stelle mir das auch schon schwierig vor, gerade wenn man Freunde oder viele Bekannte hat.
Er sieht dann immer, wie seine Kumpels auf Feiern von deren Freundinnen/Frauen begleitet werden, wie die schmusen, sich Liebe geben und der arme Kerl sitzt wie Falschgeld daneben.
Ich habe das auch mal erlebt. Unsere ehemalige Lehrgangsgruppe hat sich mal zu einem gemeinsamen Wochenende getroffen. Ich war der einzige Single, ansonsten nur Pärchen. Ich meine, auch wenn ich die Leute alle gut leiden mag, aber man fühlt sich dann zwangsläufig wie das fünfte Rad am Wagen.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 19:12
@JackFrost

abgesehn davon , dass freunde einen gewissen punkt, sagen wir mal im herzen, nicht berühren können.

unabhängig von sex, dieses gefühl von liebe...


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 19:20
Naja, aber jemand mit dem man zusammen ist, den man liebt, kann einem auch die meisten Schmerzen zufügen.
Was nun wenn man schon am Ende ist, seine Liebe finden und dann verlassen wird.
Das bringt einen dann völlig um.
Gute Freunde hingegen können immer für einen da sein, aber einen nicht annährend so verletzen wie jemand den man über alles vergöttert.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 19:32
@Gorgarius


wenn es soweit ist, ist es nicht mehr wichtig, ob man vorher fertig, oder total glücklich war. wenn einem die große liebe verlässt, dann spielt alles andere keine rolle mehr.


melden
JackFrost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 19:45
Ja, aber ist es wirklich besser, ganz die Finger von der Liebe zu lassen, aus Angst, dass man völlig zusammenbrechen könnte, wenn es schiefgeht?
Ich denke Nein.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 19:52
@JackFrost

natürlich nicht, denn nur durch das empfinden von liebe, wird man komplett.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 20:20
Aber es ist der falsche Weg einfach immer Dates zu suchen....man trifft die Liebe vielleicht auch eher in einem Freundeskreis.
UNd es ist einfacher Freunde zu finden, als eine Beziehung....denn man kann IMMER irgendwo Gleichgesinnte finden.
Bei mir war es glück, dass meine große Liebe genausogut mein bester Freund war.
Wir können echt ALLES zusammen machen ^^ (nein damit meine ich NICHTS was auf Sex bezogen werden kann)


melden
JackFrost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 20:25
....denn man kann IMMER irgendwo Gleichgesinnte finden.

Leider nicht immer. Es gibt Menschen, die nunmal inkompatibel mit anderen sind und so als chronische Einzelgänger oder Eigenbrödler ihr Dasein fristen.

Wo sollen diese Leute auch Freunde finden, wenn sie nirgendwo rausgehen.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 20:40
Ok, wenn man nicht rausgeht.... aber er hat doch Internet... und anstatt nach "Anmachtips" und kondome zu suchen, sollte er mal einfach nach Leuten wie ihm suchen....
Dass er das nicht getan hat, macht seine persönliche Geschichte unglaubwürdig, nicht aber den generell konservativen Zustand der Gesellschaft.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 20:51
Ich denke das sich die liebe zu leben lohnt. Auch wenn sich die wegen nach einer kurzen oder langen beziehung trennen, darf man nicht vergessen was für hochgefühle man gelebt hat und die kann man nicht mit den gefühlen nach der trennung vergleichen. Es ist besser es wenigstens einmal zu versuchen anstatt einfach davon wegzulaufen, denn nur die erfahrung prägt einen menschen.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 20:56
@John_Brook
ok, da kann ich dir widerspruchslos zustimmen ^^


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:07
@Gorgarius

ich persöhnlich habe noch nie geliebt hahaahah


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:35
@insideman
nur nochm. kurz...denke es kann** schaden...denn ich bin ja nicht die Einzige die so einen Eindruck hat...
Warten wir es einfach ab..wird sichschon zeigen :)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:37
Ich komme an den quelltext nicht ran. Die seite ist irgendwie überlastet oder so.
Wie alt ist beitrag eigentlich? Vlt ist es ja schon zu spät zu helfen.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:44
@John_Brook

Ich auch nicht. Der Server ist wohl überlastet!

Vielleicht solltest du es später nochmal versuchen!


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:45
@Mindslaver

OK


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:57
Andere Versager, die den Freitod bzw. Selbstmord wählen, probieren es nicht und wählen den leichten Weg. Sprich , hätten Sie sich mühe gegeben hätte es durchaus klappen können. !

Nun ja der Mensch geprägt wird durch Erfahrungen. Andere Menschen können ja schon grausam sein.

Trotz allem gefällt mir der obere Satz ganz und gar nicht. Doch er spiegelt den Selbsthass eindeutig. Dafür gibt es nur ein Rezept. Die gute Therapie, am besten gleich stationär^^

hm hatte er in dieser Richtung etwas erwähnt? Er erscheint mir irgendwie arrogant.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 21:59
@Hornisse

Wie kommst du darauf, dass der Verfasser des Briefes arrogant ist?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 22:05
ich kann mir nicht helfen, er erscheint mir unsympathisch. Damit meine ich jetzt aber nicht die Verzweiflung und den Selbsthass. Dies ist es nicht.

Sagen wir mal so, irgendwie denke ich nicht das es nur mit seinem Äusseren zu tun hat. Ist aber nur mein Gefühl.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

03.12.2009 um 22:15
@Hornisse

natürlich ist sein charakter nun auch nicht der ,den sich frauen erträumen. ablehnung erzeugt unsicherheit, man verteufelt alles und jeden,man zeiht sich immer mehr zurück, und hat keine erfahrungen mit frauen ect,

das alles sind dinge, die den menschen nach jahren, auch zu einem charakterlich schwachen menschen machen


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt